Mo., 16.04.2018

Rheda-Wiedenbrücker Unternehmen schlachtete 2017 weltweit 20,6 Millionen Schweine Tönnies steigert Umsatz auf 6,9 Milliarden Euro

Blick auf die Produktion in Rheda-Wiedenbrück

Blick auf die Produktion in Rheda-Wiedenbrück Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück (WB/dpa). Der Tönnies-Konzern hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem weltweiten Umsatz von 6,9 Milliarden Euro abgeschlossen.

Das teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Rheda-Wiedenbrück mit. »Tönnies hat bei der Schlachtung und Zerlegung von Schweinen und Rindern nochmals zugelegt«, heißt es in einer Mitteilung des Schlachtbetriebes, der insgesamt 16.500 Mitarbeiter beschäftigt. 2016 lag der Umsatz weltweit bei 6,35 Milliarden Euro. Mit rund 400 Millionen Euro geht ein Großteils dieses Wachstums aber auf die Integration der »Zur Mühlen«-Gruppe in den Konzern zurück.

2017 schlachtete die Gruppe demnach 20,6 Millionen Schweine (2016 waren es 20,4 Millionen), das sei ein Zuwachs von einem Prozent. 16,6 Millionen Schweine wurden in Deutschlag geschlachtet (2016: 16,2 Millionen).

Auch bei der Rinderschlachtung legte Tönnies zu: 2017 waren es 432.000 Schlachtungen, 2016 waren es 424.000.

Für das laufende Geschäftsjahr sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt: »Wir wachsen stabil, auch gegen den Markttrend«, so Andreas Ruff, Geschäftsführer der Tönnies-Gruppe.

Der US-Handelsstreit zwischen den USA und China mit erhöhten Zöllen drückt weltweit allerdings die Schweinepreise. »Wer gedacht hätte, dass sich die Strafzölle positiv auf die Preise in Deutschland auswirken, hat sich getäuscht«, sagt Clemens Tönnies am Montag bei der Vorstellung der Bilanz. Das Fleisch aus den USA würde jetzt statt nach China zu gehen weltweit auf die Märkte kommen.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5664648?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F