Wissenschaft Fliegende Reptilien: Forscher finden neue Pterosaurier-Art

Santa Catarina (dpa) - Auf allen Kontinenten der Erde sind fossile Überreste von Flugsauriern gefunden worden - oft nur wenige Knochen einzelner Exemplare. Nun wurden Überreste von mindestens 47 Pterosauriern derselben Art an einem Ort gefunden. mehr...

Archäologie Neue Spekulationen über makedonisches Königsgrab

Athen (dpa) - Die Entdeckung eines knapp 500 Meter langen Erdwalls rund um eine Grabstätte hat in Griechenland Spekulationen ausgelöst, es könne sich um das Grab von Mitgliedern der Familie des legendären makedonischen Königs Alexander des Großen handeln. mehr...


Wissenschaft WHO prüft Einsatz nicht zugelassener Mittel gegen Ebola

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prüft angesichts der Ebola-Epidemie in Westafrika den Einsatz experimenteller Wirkstoffe. mehr...


Archäologie Urzeitliches Walskelett erstmals in voller Größe zu sehen

Groß Pampau (dpa) - Knapp ein Jahr nach dem ersten Knochenfund haben Fossiliensammler und Wissenschaftler im schleswig-holsteinischen Groß Pampau bei Lauenburg das Skelett eines rund elf Millionen Jahre alten Wals präsentiert. mehr...


Raumfahrt Astronauten leiden an Schlafmangel - schon vor dem Flug

Boston (dpa) - Schlaflos im Weltraum: Astronauten leiden während ihres Fluges an Schlafmangel - und oft auch schon davor. Knapp sechs Stunden schliefen Astronauten im Schnitt pro Nacht bei Shuttle-Missionen, haben Forscher analysiert. mehr...


Umweltverschmutzung Biosphärenreservat Rhön als Sternenpark anerkannt

Gersfeld (dpa) - Das Biosphärenreservat Rhön ist als zweiter Sternenpark in Deutschland anerkannt worden. Die International Dark-Sky Association in den USA erteilte ihre Zustimmung, wie das Biosphärenreservat im hessischen Gersfeld mitteilte. mehr...


Wissenschaft Eisbär auf Scholle warnt vor zu viel Energieverbrauch

Bamberg (dpa) - Forscher der Universität Bamberg haben eine Duschverbrauchsanzeige entwickelt, mit deren Hilfe Verbraucher auf ungewöhnliche Weise zum Wasser- und Energiesparen motiviert werden sollen. mehr...


Wissenschaft Quecksilber-Belastung der Ozeane teils mehr als verdreifacht

Woods Hole (dpa) - Mit dem Einfluss des Menschen hat sich die Quecksilber-Belastung in den Ozeanen in manchen Regionen mehr als verdreifacht. mehr...


Wissenschaft Rendezvous im All: «Rosetta» erreicht Komet «Tschuri»

Darmstadt (dpa) - Die europäische Raumsonde «Rosetta» hat nach mehr als zehn Jahren Flug durchs All ihr Ziel erreicht: Sie schwenkte am Mittwoch in eine Umlaufbahn um den Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» ein. mehr...


Wissenschaft Kochen mit Fleisch aus dem Labor?

Amsterdam (dpa) - Erst die Frikadelle aus Stammzellen, nun das passende Rezeptbuch: Unter dem wenig appetitanregenden Titel «In Vitro Fleisch - Kochbuch» hat das Netzwerk «Next Nature» imaginäre Gerichte aus Laborfleisch zusammengestellt. mehr...


Wissenschaft Im Winterschlaf werden Grizzlys kurz zu Diabetikern

Thousand Oaks (dpa) - Wenn Grizzly-Bären Winterschlaf halten, entwickeln sie eine Art Diabetes - nicht aber kurz davor. Im Herbst seien die Tiere zwar sehr dick, aber symptomfrei, wenige Wochen darauf während des Winterschlafs dann diabetisch. mehr...


Gesundheit Virologe: Angst vor Ebola ist in Europa unbegründet

Hamburg (dpa) - Angst vor einer Ausbreitung von Ebola auf Europa ist nach Angaben des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg unbegründet. mehr...


Wissenschaft Ohrenhaltung beeinflusst Futterwahl von Pferden

Brighton (dpa) - Die Kopfhaltung eines Pferdes allein reicht Artgenossen nicht als Richtungsweiser. Unerlässliche Tippgeber seien die Augen und Ohren, berichten britische Verhaltensforscherinnen in der Zeitschrift «Current Biology». mehr...


Wissenschaft Einige Tausend Wildkatzen in Deutschland heimisch

Frankfurt/Main (dpa) - In vielen großen Waldgebieten Deutschlands sind inzwischen Wildkatzen heimisch. Insgesamt seien es geschätzt einige Tausend, sagte Mark Hörstermann vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). mehr...


Forschung Forschen mit Robben in Warnemünde

Rostock (dpa) - «Luca!» Der Ruf von Tamara Heinrich nach Seehund Luca hallt über das Bassin im Robben-Forschungszentrum Rostock-Warnemünde. Aber Luca ist nicht gewillt, an diesem Sommertag gleich auf das Kommando der Biologin zu hören. mehr...


Wissenschaft Sonde «Rosetta» liefert erste Messergebnisse

Köln (dpa) - Eine Schicht aus Staub und Eis bedeckt den Kometen, den die Weltraum-Sonde «Rosetta» derzeit im All verfolgt. Das deuten Forscher der europäischen Weltraumorganisation ESA aus den ersten Messergebnissen, die die Sonde per Funk zur Erde schickte. mehr...


Wissenschaft Satellitenring könnte vor gewaltigen Sonnenstürmen warnen

Bristol (dpa) - Eine gewaltige Sonneneruption, die auf der Erde als magnetischer Supersturm spürbar wäre, könnte zu großflächigen Stromausfällen führen. mehr...


Raumfahrt «Curiosity»-Nachfolger 2020 mit UV-Laser

Washington (dpa) - Der Nachfolger des Marsrovers «Curiosity» soll im Jahr 2020 einen UV-Laser und ein Sauerstoff-Herstellgerät mit auf den Roten Planeten nehmen. mehr...


Wissenschaft Der Trugschluss des Torwarts beim Elfmeter

London (dpa) - Beim Elfmeterschießen muss sich der Torwart intuitiv für eine Ecke entscheiden. Ein vom Profifuß getretener Ball ist meist schlichtweg zu schnell für eine gezielte Reaktion. mehr...


Gesundheit Ebola in Westafrika könnte von Flughunden gekommen sein

Conakry/Monrovia (dpa) - Die Ebola-Epidemie in Westafrika mit mindestens 729 Toten geht Wissenschaftlern zufolge wahrscheinlich auf Flughunde zurück. mehr...


Wissenschaft Forschungszentrum zu seelischer Widerstandskraft

Mainz (dpa) - Universität und Unimedizin in Mainz haben das nach eigenen Angaben europaweit erste Zentrum zur Erforschung der seelischen Widerstandskraft (Resilienz) gegründet. mehr...


Wissenschaft Rekordfasten für den Nachwuchs: Krake hütet Eier gut vier Jahre

Monterey Bay (dpa) – Viereinhalb Jahre hat ein Krakenweibchen in Dauerdunkel und Kälte der Tiefsee ausgeharrt, um seine Eier bis zum Schlüpfen zu betreuen. mehr...


Gesundheit WHO: Keine weiteren Anfragen wegen Ebola-Behandlung in Deutschland

Genf/Hamburg (dpa) - Ebola-Patienten aus Afrika kommen vorerst nicht nach Deutschland. Seitens der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gebe es derzeit keine weiteren Anfragen wegen einer möglichen Behandlung hierzulande, sagte WHO-Sprecher Gregory Hartl am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Genf. mehr...


Wissenschaft «HitchBot» auf großer Fahrt: Ein Roboter trampt durch Kanada

Halifax (dpa) - Es dürfte der seltsamste Anhalter auf Kanadas Straßen sein: ein buntes Konstrukt aus Schwimmnudeln, Gummistiefeln, Handschuhen, einem Eimer und einer Kuchenhaube. «HitchBot», Kunstprojekt und Roboter, soll in diesem Sommer per Anhalter einmal quer durch Kanada fahren. mehr...


Wissenschaft Ingenieure testen Harpunen für erste Landung auf Kometen

Oberpfaffenhofen (dpa) - Die Vorbereitungen zur ersten unbemannten Landung auf einem Kometen gehen in die Zielgerade. Ingenieure testeten in Oberpfaffenhofen eine Harpune, mit der die Landeeinheit mit dem Minilabor «Philae» an dem Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» verankert werden soll. mehr...


2301 - 2325 von 2530 Beiträgen