Motorsport Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn

Auf dem Siegertreppchen strahlt Daniel Ricciardo (M) zwischen Fernando Alonso (l) und Lewis Hamilton. Foto: Srdjan Suki

Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn zusammengestellt. mehr...

Lewis Hamilton (vorn) lässt seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg nicht vorbei. Foto: Valdrin Xhemaj

Motorsport Duell Rosberg gegen Hamilton am Siedepunkt

Lewis Hamilton muss nach seiner Befehlsverweigerung von Ungarn keine Strafe vom Mercedes-Team befürchten. Die Rennstall-Spitze will in das Privatduell des Briten mit Nico Rosberg um den WM-Titel in der Formel 1 nicht mehr eingreifen. mehr...


Daniel Ricciardo zeigt bei der Siegerehrung in Ungarn seine Beißer. Foto: Valdrin Xhemaj

Motorsport Strahlemann zeigt Zähne: Ricciardo läuft Vettel Rang ab

Nach Daniel Ricciardos Sieg in Ungarn sieht Fernando Alonso den Australier schon als neuen Anführer bei Red Bull. Weltmeister Sebastian Vettel geht voller Frust in die Sommerpause. mehr...


Daniel Ricciardo gelingt sein zweiter Saisonsieg. Foto: Szilard Koszticsak

Motorsport Ricciardo gewinnt in Ungarn - Krach beim Mercedes-Duo

Erstmals in dieser Formel-1-Saison schaffte es kein Mercedes-Fahrer unter die besten Zwei. Dafür lagen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton beim spannenden Großen Preis von Ungarn auf der Strecke in den Haaren. Sebastian Vettels Teamkollege Daniel Ricciardo gewann. mehr...


Sebastian Vettel landet erneut abgeschlagen auf den Plätzen. Foto: Szilard Koszticsak

Motorsport Vettel auch in Ungarn in Ricciardos Schatten

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in diesem Jahr vom Pech verfolgt. Auch in Ungarn kann der Red-Bull-Pilot seine gute Ausgangsposition nicht nutzen und fährt enttäuscht in die Sommerpause. mehr...


Nico Hülkenberg schaffte es in Ungarn nicht ins Ziel. Foto: Jens Büttner

Motorsport Hülkenberg erstmals in dieser Saison vorzeitig raus

Budapest (dpa) - Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg hat erstmals in dieser Saison nicht das Ziel eines Grand Prix erreicht. Der Rheinländer schied beim Großen Preis von Ungarn nach 15 Runden aus. mehr...


Die Expansion unter Bernie Ecclestone gefällt nicht allen in der Formel 1. Foto: Alexei Druzhinin

Motorsport Formel 1 mit Vollgas Richtung PR-Desaster

Die Formel 1 steht wegen ihrer geplanten Gastspiele in Russland und Aserbaidschan in der Kritik. Bernie Ecclestone und sein Zirkus können das nicht verstehen. Bei ihrer Partnerwahl war die Königsklasse des Motorsports noch nie zimperlich. mehr...


Sebastian Vettel, Nico Rosberg und Valtteri Bottas (v.l.) waren im Qualifying am schnellsten. Foto: Szilard Koszticsak

Motorsport Rückschlag für Hamilton erhöht Rosbergs Titelchancen

Nico Rosberg bleibt sein Glück treu, Lewis Hamilton hat schon wieder Pech. Im Formel-1-Titelrennen zwischen den beiden Mercedes-Piloten wird die Zuverlässigkeit der Silberpfeile immer mehr zum entscheidenden Faktor. mehr...


Hamilton musste das Auto wegen technischer Probleme ohne gezeitete Runde abstellen. Foto: Valdrin Xhemaj

Motorsport Mercedes: Hamilton muss wohl aus Boxengasse starten

Budapest (dpa) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton muss nach seinem Feuerschaden beim Formel-1-Rennen in Ungarn mit einem Start aus der Boxengasse rechnen. mehr...


Lewis Hamilton geht in Ungarn aggressiv zu Werke. Foto: Srdjan Suki

Motorsport Hamilton auch im Ungarn-Abschlusstraining vor Rosberg

Budapest (dpa) - Lewis Hamilton ist auch im Abschlusstraining zum Großen Preis von Ungarn zur Bestzeit gefahren. Wie bei den Übungseinheiten am Vortag war der britische Mercedes-Pilot auf dem Hungaroring schneller als sein Teamkollege, der Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg. mehr...


Lewis Hamilton fuhr in Budapest die schnellste Runde. Foto: Valdrin Xhemaj

Motorsport Druck für Rosberg: Hamilton auf Kurs Ungarn-Rekord

Das Formel-1-Gastspiel in Ungarn wird erneut zum Duell Hamilton gegen Rosberg. Beim Training auf dem Hungaroring hinterlässt der Brite diesmal den stärkeren Eindruck als der WM-Spitzenreiter. mehr...


Lewis Hamilton hat bei Mercedes noch Vertrag bis Ende 2015. Foto: Szilard Koszticsak

Motorsport Basar der Absurditäten: F1-Wechselgerüchte laufen heiß

In der Formel 1 hat wieder die Zeit der Wechselgerüchte begonnen. Drei Weltmeister stehen im Zentrum der Spekulation. Es geht um Millionen - und viel heiße Luft. mehr...


Nico Rosberg glaubt, dass das Schicksal von Michael Schumacher die Zuschauer-Begeisterung für die Formel 1 dämpft. Foto: David Ebener

Motorsport Rosberg: Schumacher-Schicksal dämpft Begeisterung

Budapest (dpa) - Das Schicksal von Michael Schumacher hat nach Ansicht von WM-Spitzenreiter Nico Rosberg die Formel-1-Begeisterung der Deutschen gedämpft. mehr...


Sebastian Vettel hat in dieser Saison mit einigen Problemen zu kämpfen. Foto: Jens Büttner

Motorsport Vettel: Zerbeultes Mercedes-Team bleibt übermächtig

Der neue Formel-1-Branchenprimus Mercedes kann sich wohl auch in Ungarn nur selbst schlagen - meint zumindest Sebastian Vettel. Das Silberpfeil-Team aber kommt etwas zerbeult nach Budapest. mehr...


Nico Rosberg will mit einem Sieg seine WM-Führung ausbauen. Foto: David Ebener

Motorsport Unfallwoche soll Mercedes nicht stoppen

Formel-1-Spitzenreiter Mercedes humpelt ins letzte Rennen vor der Sommerpause. Die Nachwirkungen einer Unfallwoche sollen das stärkste Team der Saison aber auch in Ungarn nicht aufhalten. mehr...


Nico Rosberg (l) möchte wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister werden. Foto: David Ebener

Motorsport F1-Champion nie aus dem Land des Fußball-Weltmeisters

Budapest (dpa) - So sehr Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg den WM-Triumph der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch bejubelt hat - für seine eigenen Titelhoffnungen war es kein gutes Zeichen. mehr...


Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat sich bei einem Fahrradunfall mehrere Brüche zugezogen. Foto: David Ebener

Motorsport Toto Wolff erleidet mehrere Brüche bei Radausflug

Wien (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat sich bei einem Radausflug mit einigen Mitgliedern des Formel-1-Teams in Wien mehrere Brüche zugezogen. mehr...


Nico Rosberg will sich mit einem Sieg auf dem Hungaroring den Urlaubsanfang versüßen. Foto: Bernd Weißbrod

Motorsport Rosberg will mit einem Sieg in Ungarn in die Ferien

Vor dem Urlaub muss die Formel 1 noch einmal in Ungarn ran. Lewis Hamilton macht in Budapest eigentlich keiner was vor. Doch sein Titelrivale Nico Rosberg ist derzeit vom Glück verwöhnt. mehr...


Bernie Ecclestone will den Vertrag mit den Veranstaltern des Formel-1-Rennens in Russland erfüllen. Foto: Alexei Druzhinin/RIA Novosti

Motorsport Ecclestone: Keine Absage von Sotschi-Rennen

London (dpa) - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Forderungen nach einer Absage der Grand-Prix-Premiere in Russland zurückgewiesen. Er werde den Vertrag mit den Veranstaltern des Rennens in Sotschi «zu 100 Prozent» respektieren, zitierte die «Daily Mail» den Briten. mehr...


Valtteri Bottas bringt Williams wieder Punkte. Foto: Jens Büttner

Motorsport Williams mit Bottas wieder auf der Überholspur

Budapest (dpa) - Nach Jahren voller Enttäuschungen kann Williams in der Formel 1 endlich wieder eine Erfolgsserie feiern. Beim Rennen in Ungarn ist sogar der Angriff auf Sebastian Vettels Red-Bull-Team möglich. mehr...


Lewis Hamilton ist bei der Qualifikation zum Rennen auf dem Hockenheimring in eine Bande gekracht. Foto: Jens Büttner

Motorsport Hamilton plagen nach Unfall Rückenschmerzen

London (dpa) - Formel-1-Pilot Lewis Hamilton muss nach seinem schweren Unfall in Hockenheim Sonderschichten beim Physiotherapeuten einlegen. mehr...


Nico Rosberg (l) hat derzeit im Duell der beiden Silberpfeil-Piloten die Nase vorn, Hamitlon hat das Nachsehen. Foto: David Ebener

Motorsport «Silberfarbener Laufsteg»: WM-Duell bei Mercedes

Nico Rosberg vs. Lewis Hamilton: Für Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff steht es außer Frage, dass dieses WM-Duell bis zur letzten Sekunde der Saison packend bleibt. Hamilton will sich auf seinem Wohlfühl-Kurs in Ungarn wieder einen Vorteil verschaffen. mehr...


Nico Rosbergs Sieg auf dem Hockenheimring findet in der Presse ein positives Echo. Foto: David Ebener

Motorsport Pressestimmen zum Großen Preis von Deutschland

Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Deutschland zusammengestellt. mehr...


Der Finne Valtteri Bottas wurde beim GP von Deutschland Zweiter. Foto: David Ebener

Motorsport «So viele finnische Flaggen»: Bottas verblüfft bei Williams

Hockenheim (dpa) - Über den Zuspruch der Fans freute sich Valtteri Bottas ganz besonders. «Ich habe so viele finnische Flaggen hier gesehen, vielen Dank», sagte der Williams-Pilot nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim. mehr...


Nico Rosberg lässt nach seinem Sieg beim Großen Preis von Deutschland den Korken knallen. Foto: Jens Büttner

Motorsport Rosberg krönt Traumtage - Hamilton rast von 20 auf 3

Hochzeit, Jubel mit den Fußball-Weltmeistern und nun auch noch der Heimsieg. Nico Rosberg stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als er den Siegerpokal auf dem Hockenheimring bekam. Sebastian Vettel verpasst als Vierter das Podest, Lewis Hamilton rast auf Rang drei. mehr...


1 - 25 von 108 Beiträgen