Fußball «Keylor unser Zeus» - Costa Rica feiert Torwart Navas

Mit mehreren Glanzparaden wurde Costa Ricas Keeper Keilor Navas (r) zum Helden. Foto: Chema Moya

Dass Costa Rica erstmals bei einer Fußball-WM im Viertelfinale steht, hat es vor allem dem überragenden Torwart Keylor Navas zu verdanken. Gegen Griechenland hielt er den entscheidenden Elfmeter eines Ex-Bundesliga-Profis. Nun wollen sie auch Oranje überrumpeln. mehr...

Roger Schmidt hat in Leverkusen seinen ersten Cheftrainer-Posten in der Ersten Bundesliga. Foto: Julien Warnand

Fußball Bayer 04 startet mit neuem Coach Schmidt ins Training

Leverkusen (dpa) - Unter der Regie des neuen Cheftrainers Roger Schmidt haben Bayer Leverkusens Fußball-Profis die Vorbereitung auf die Bundesligasaison aufgenommen. 25 Spieler waren bei der ersten Trainingseinheit auf dem Bayer-Gelände - darunter vier Neuzugänge. mehr...


Carl-Edgar Jarchow wies die Vorwürfe zurück. Foto: Fredrik von Erichsen

Fußball Staatsanwaltschaft bestätigt Anzeige gegen HSV-Vorstand

Bundesliga-Dino Hamburger SV kommt einfach nicht zur Ruhe. Nach der Verzögerung des AG-Starts geht es jetzt um die Campus-Anleihe in Höhe von 17,5 Millionen Euro. Wieder hat Klaus Meetz den Antrag gestellt. Die Anleihe soll «zweckwidrig» verwendet worden sein. mehr...


Costa Ricas Spieler jubeln nach dem Sieg im Elfmeterschießen. Foto: Srdjan Suki

Sieg im Elfmeterschießen gegen Griechenland Costa Rica im Viertelfinale

Costa Rica steht zum ersten Mal im Viertelfinale einer WM. Im Elfmeterschießen bezwangen die «Ticos» den früheren Europameister Griechenland. Dabei spielten die Mittelamerikaner lange in Unterzahl. mehr...


Kolumbiens James Rodriguez verzückt die Fußball-Welt. Foto: Paolo Aguilar

Fußball Kolumbiens neuer Heilsbringer: James Rodriguez

Der WM-Star kommt derzeit aus Kolumbien. Mit zwei Treffern schoss James Rodriguez die Südamerikaner ins Viertelfinale. Dort wartet Gastgeber Brasilien. Für Rodriguez genau der richtige Gegner, um sich mit den nächsten Weltstars zu messen. mehr...


Bundestrainer Joachim Löw warnt davor, schon an das Viertelfinale zu denken. Foto: Andreas Gebert

Fußball Löw will gegen Algerien «große Kunst»

Ab sofort kann jeder Fehler das WM-Aus bedeuten. Joachim Löw warnt vor Außenseiter Algerien, sieht sein Team aber bereit für die K.o.-Runde. Die Entscheidungen des Bundestrainers müssen sitzen: Khedira oder Schweini? An eine vorzeitige Heimreise denkt niemand. mehr...


Andreas Rettig ist der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL). Foto: Marius Becker

Fußball Differenzen in Technikfragen: DFB und DFL uneins

Wieviel Technik braucht der deutsche Fußball? Die WM-Debatte ist aus Brasilien in die Heimat geschwappt und offenbart wieder gravierende Differenzen zwischen DFB und DFL. Verbandsboss Niersbach ist strikt gegen den Videobeweis. DFL-Geschäftsführer Rettig vehement dafür. mehr...


Brasiliens Nationaltorwart Júlio Cesar war der gefeierte Held. Foto: Jose Coelho

Fußball Júlio Cesars Triumph: «Vier Jahre mit mir rumgeschleppt»

Der Fußball schreibt manchmal die schönsten Geschichten: Die von Brasiliens Torhüter Júlio Cesar ist eine tränenreiche. Vor vier Jahren hatte er das Aus von Brasilien mitverschuldet, jetzt ist er der Held. mehr...


José Pékerman war nach dem Viertelfinaleinzug der Kolumbianer natürlich zufrieden. Foto: Abedin Taherkenareh

Fußball Kolumbien-Trainer Pékerman: «Die WM von James Rodríguez»

Rio de Janeiro (dpa) - Fragen an Kolumbiens Fußball-Nationaltrainer José Pekerman nach dem 2:0 im WM-Achtelfinale gegen Uruguay in der Pressekonferenz. mehr...


Der Kolumbianer James Rodriguez erzielte beide Tor zum 2:0-Sieg gegen Uruguay. Foto: Antonio Lacerda

Fußball Rodríguez-Doppelpack: Kolumbien im WM-Viertelfinale

Thomas Müller, Messi und Neymar sind überflügelt: James Rodríguez brachte Kolumbien mit seinen Turniertoren vier und fünf ins WM-Viertelfinale. Nach dem 2:0 gegen Urugay warten nun Gastgeber Brasilien auf die Cafeteros. mehr...


Die Brasilianer wussten, bei wem sie sich zu bedanken hatten: Matchwinner war Keeper Julio Cesar. Foto: Lavandeira Jr

Fußball WM-Gastgeber Brasilien feiert Elfmeterheld Cesar

Was für ein Krimi! Erst im Elfmeterschießen schafft Brasilien den Viertelfinal-Einzug. Held des Tages war Torhüter Julio Cesar, der zweimal parierte. Doch der Gastgeber hatte ganz viel Glück. In der 120. Minute war Chile mit einem Lattenschuss nah am Sieg. mehr...


Bundestrainer Joachim Löw (M.) sieht bei seiner Mannschaft viele gute Dinge. Foto: Thomas Eisenhuth

Fußball Ohne Podolski gegen Algerien - Löw muss Puzzle lösen

Nach drei Hitze-Spielen geht es in den kühleren Süden Brasiliens. Vor allem auf die Entscheidungen von Joachim Löw kommt es im ersten K.o.-Spiel bei der WM gegen Algerien an. Er muss die brisante Frage auflösen: Schweinsteiger oder Khedira? Podolski fehlt verletzt. mehr...


Sepp Blatters Aussagen waren auf der eigenen Internetpräsenz der FIFA zu lesen. Foto: Kamil Krzaczynski

Fußball Blatter gegen Platini: Videobeweis Mittel im Machtkampf

Einem Joseph Blatter macht in Wahlkampfzeiten keiner was vor. Mitten in der WM posaunt der FIFA-Boss vermeintliche Technik-Pläne seines Konkurrenten Michel Platini aus. Die neuesten Ideen Blatters klingen vernünftig. Bundestrainer Löw überzeugen sie aber nicht. mehr...


Der Chemiekonzern wird mit rund neun Prozent zweitgrößter Aktionär. Foto: Bernd Thissen

Börsen Hauptsponsor rüstet BVB mit Millionen-Investment auf

Borussia Dortmund wandelt wirtschaftlich auf den Spuren des großen Konkurrenten Bayern München. Auch der BVB lässt jetzt den Einstieg strategischer Investoren zu. Ein Kandidat hat bereits den Zuschlag. mehr...


Luis Suarez begibt sich auf die Heimreise. Foto: Ney Douglas

Fußball Uruguays Präsident poltert nach Suárez-Sperre

Montevideo (dpa) - Uruguays Staatspräsident José Mujica hat die FIFA nach der WM-Rekordsperre für Luis Suárez heftig attackiert. mehr...


Torschütze Thomas Müller (M.) wird von Miroslav Klose (l), Toni Kroos (u) und Benedikt Höwedes gefeiert. Foto: Andreas Gebert

Fußball WM-Bomber Müller will mehr - Löw heiß auf K.o.-Spiele

Auf Thomas Müller ist wieder einmal Verlass: Mit seinem vierten Tor in Brasilien schießt der Münchner die deutsche Nationalmannschaft ins Achtelfinale der WM. Dort ist Algerien der Gegner. Auch US-Coach Klinsmann freut sich: Sein Team erreicht ebenfalls die K.o.-Runde. mehr...


Uruguays Stürmerstar Luis Suarez droht eine Bestrafung. Foto: Emilio Lavandeira Jr

Fußball Uruguays Staatspräsident ergreift Partei für Suárez

Am Tag nach der viel diskutierten Beißattacke von Luis Suárez bei der Fußball-WM in Brasilien wartete Uruguay noch auf ein Urteil. Selbst der Regierungschef schaltet sich in die Debatte ein und verteidigt den Stürmerstar. Suárez müsse keine guten Manieren haben. mehr...


Zum Auftakt-Training steht Hannovers Trainer Tayfun Korkut (2.v.r) mit den Neuzugängen für ein Gruppenbild beisammen. Foto: Peter Steffen

Fußball Hannover 96 startet mit vier Zugängen

Tayfun Korkut setzte beim Trainingsstart von Hannover 96 ein Zeichen. Der Trainer verbannte Salif Sane in die Reserve und ließ seine Profis in drei Gruppen trainieren. Ein einstelliger Tabellenplatz ist das Ziel der Niedersachsen. mehr...


Ruhender Ball: Den zweiten Treffer erzielte Messi kurz vor der Pause. Foto: Mohamed Messara

Fußball Nigeria und Argentinien in K.o.-Runde - Iran raus

Berlin (dpa) - Trotz des 2:3 (1:1) gegen Argentinien zum Abschluss der Gruppe F hat Nigeria als Gruppenzweiter das Achtelfinale der Fußball-WM erreicht. Dritter wurde WM-Neuling Bosnien-Herzegowina (3), der zum Abschluss gegen den Iran (1) 3:1 (1:0) gewann. mehr...


Neu-Dortmunder Ciro Immobile ist mit Italien raus. Foto: Paolo Aguilar

Fußball Italien ausgeschieden - Costa Rica und Uruguay weiter

Natal (dpa) - Der viermalige Fußball-Weltmeister Italien ist bei der WM in Brasilien bereits in der Vorrunde gescheitert. Die Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli verpasste zum Abschluss der Gruppe D durch ein 0:1 (0:0) in Natal gegen Uruguay das Achtelfinale. mehr...


Die Teams von Joachim Löw und Jürgen Klinsmann treffen beim Gruppenfinale aufeinander. Foto: Rolf Vennenbernd

Fußball Kein Kurswechsel von Löw gegen Klinsmann

Klinsmann, Klinsmann, Klinsmann - was sich bei der WM-Auslosung ankündigte, gipfelt jetzt in einem gehypten Gruppenfinale. Der 50. Pflichtspielsieg unter Löw soll zum «Playoff»-Start her. Teammanager Oliver Bierhoff sieht das prickelnde Wiedersehen als «Finale». mehr...


Neymar ist der herausragende Spieler in der brasilianischen Nationalmannschaft. Foto: Marcelo Sayao

Fußball Ganz Brasilien liegt Neymar zu Füßen

Als wäre die Bühne des Weltfußballs für ihn geschaffen: Brasiliens Neymar verhilft dem WM-Gastgeber zum Befreiungsschlag. Aber das Achtelfinale gegen Chile wird seine größte Prüfung. mehr...


Neymar macht für Brasilien das Achtelfinale klar. Foto: Robert Ghement

Fußball Brasilien, Niederlande, Chile und Mexiko weiter

Nach den Niederlanden hat sich auch Brasilien den Sieg in seiner WM-Gruppe gesichert. Nach dem 4:1 über Kamerun heißt der Gegner im Achtelfinale Chile. Die Niederländer treffen auf Mexiko. Khedira und Boateng trainieren wieder mit dem DFB-Team. mehr...


Mats Hummels bei der Pressekonferenz in Santo André. Foto: Andreas Gebert

Fußball Kein Remis-Pakt mit USA: «Grob unsportlich»

Die große Flatter muss Löw vor dem Kräftemessen mit Klinsmann nicht mehr bekommen. Die beiden Freunde müssen sich dafür mit weltweiten Spekulationen über einen Deal im direkten Duell herumschlagen. An Kapitän Lahm im Mittelfeld mag der Bundestrainer nicht rütteln. mehr...


Der Kontakt zwischen HSV-Coach Mirko Slomka und Hakan Calhanoglu ist angerissen. Foto: Christian Charisius

Fußball HSV-Trainer Slomka ohne Handynummer von Calhanoglu

Die Finanzen sehen nicht gut aus, der HSV wird wieder mit einem Minus abschließen. Schritt für Schritt soll die Mannschaft mit Hilfe von Gönner Kühne verstärkt werden. Den Gesundheitszustand von Calhanoglu untersuchen HSV-Vertrauensärzte. Slomka kann ihn nicht erreichen. mehr...


2101 - 2125 von 2148 Beiträgen