29. Spieltag 1:1 im Europacup-Rennen: Frankfurt bleibt vor Hoffenheim

Der Frankfurter Makoto Hasebe (M) und Hoffenheims Florian Grillitsch (unten) kämpfen um den Ball.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den direkten Konkurrenten 1899 Hoffenheim im engen Rennen um die Europapokal-Plätze auf Distanz gehalten. Beide Mannschaften trennten sich 1:1 (0:0). mehr...

Hamburgs Lewis Holtby (M) erzielt gegen Schalke Torwart Ralf Fährmann (unten l) das 2:1.

29. Spieltag Hunt sorgt mit Hammer-Tor gegen Schalke für Hoffnung

Der Hamburger SV schöpft neue Hoffnung. Durch den Sieg gegen Schalke 04 rückt der HSV einen Platz vor - steht aber immer noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang. mehr...


Bayerns James Rodriguez (M) erzielt den Treffer zum 2:1 gegen den bereits geschlagenen FCA-Torwart Marwin Hitz (r).

29. Spieltag FC Bayern feiert 28. Meistertitel - «Das schönste Erlebnis»

Der FC Bayern feiert die 28. Meisterschaft. Nach dem sechsten Bundesliga-Titel nacheinander wollen die Münchner in Champions League und Pokal weitersiegen. mehr...


Kölns Simon Terodde (r) und der Mainzer Leon Balogun (2.v.r.) versuchen an den Ball zu kommen.

29. Spieltag Köln vor Abstieg, aber Ruthenbeck rechnet noch

Für den 1. FC Köln gibt es im Abstiegskampf kaum noch Hoffnung: Fünf Spiele vor dem Saisonende hat der FC nach dem 1:1 gegen Mainz sechs Zähler Rückstand auf die 05er auf dem Relegationsplatz. Doch auch Mainz war mit dem Punkt nicht zufrieden. mehr...


Torschütze Thorgan Hazard und Josip Drmic (r) bejubeln das 2:1 gegen Berlin.

29. Spieltag Hazard trifft doppelt - und Gladbach nimmt wieder Anlauf

Erstmals in dieser Saison sitzt Thorgan Hazard bei Borussia Mönchengladbach lange auf der Ersatzbank - und dann macht der Belgier als Einwechselspieler das 2:1 gegen Hertha BSC mit einem Doppelpack perfekt. mehr...


Wolfsburg Daniel Didavi (r) bejubelt seinen 1:0-Treffer mit seinen Mitspielern Arnold (l) und William.

29. Spieltag Labbadia holt in Freiburg ersten Sieg mit VfL Wolfsburg

Nach acht Spielen ohne Sieg hat der VfL Wolfsburg wieder gewonnen - und den SC Freiburg wieder voll in den Abstiegskampf gezogen. Beim 2:0 im Breisgau trifft ein Mann doppelt, der zuletzt nicht in der Startelf stand. mehr...


Hannovers Felix Klaus (r) bejubelt sein Tor zum 2:0 gegen Werder Bremen mit Mannschaftskamerad Salif Sane.

29. Spieltag Hannover beendet Misere mit wichtigem Sieg gegen Bremen

Hannover siegt erstmals nach fünf Niederlagen wieder und verschafft sich Luft im Abstiegskampf. Das Team von Coach André Breitenreiter spielt vor allem in den ersten 45 Minuten starkes Pressing. Die zuletzt so erfolgreichen Bremer werden zu spät torgefährlich. mehr...


Der Mainzer Suat Serdar (m) und die Gladbacher Raffael (l) und Christoph Kramer kämpfen um den Ball.

28. Spieltag Mainz verpasst Befreiungsschlag: 0:0 gegen Mönchengladbach

Der 1. FSV Mainz 05 kann auch im fünften Spiel in Serie in der Fußball-Bundesliga nicht gewinnen. Gegen Borussia Mönchengladbach reichte es am Ostersonntag nur zu einem 0:0. mehr...


Frankfurts Torwart Lukas Hradecky konnte das 1:2 nicht verhindern, Werders Thomas Delaney freut sich.

28. Spieltag Frankfurts Hradecky nach Patzer: «Tut mir leid»

Am Ende hat Bremen viel Glück: In einem sehenswerten Spiel entscheidet ein Fehler von Frankfurt-Torwart Hradecky die Partie. Die Abstiegszone ist für Werder nun weit weg. Die Eintracht fällt indes im Rennen um die Königsklasse zurück. mehr...


Herthas Arne Maier (l) im Zweikampf mit Maximilian Arnold (r) vom VfL Wolfsburg.

28. Spieltag Wolfsburg weiter ohne Sieg unter Labbadia - 0:0 bei Hertha

Hertha BSC muss weiter auf das 1000. Tor im Olympiastadion warten, Wolfsburg droht der Absturz auf den Abstiegs-Relegationsplatz. Das trostlose 0:0 nach mäßigem Spiel hat beiden Teams nicht das erhoffte Erfolgserlebnis beschert. mehr...


Thomas Müller (l) und James Rodriguez von München jubeln über das Tor zum 3:0.

Bayern-Kantersieg Lehrstunde für Dortmund - Mit 6:0 auf Sevilla eingestimmt

Das war meisterlich- auch wenn der 28. Titel noch nicht gefeiert werden kann. Der FC Bayern erteilt Borussia Dortmund beim 6:0 eine Lehrstunde. Das Champions-League-Viertelfinale gegen Sevilla kann kommen. mehr...


Leipzigs Emil Forsberg (M) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit den Mitspielern Bruma (l) und Timo Werner.

28. Spieltag Leipzig rettet turbulentes 3:2 in Hannover über die Zeit

Gut eine Stunde lang war RB Leipzig in Hannover drückend überlegen. Am Ende gewann der Vizemeister beim Aufsteiger nach turbulentem Spielverlauf zwar, doch der Sieg war etwas glücklich. Dafür sorgte auch eine strittige Schiedsrichter-Entscheidung. mehr...


Augsburgs Martin Hinteregger (l) versucht den Leverkusener Panagiotis Retsos (M) vom Ball zu trennen.

28. Spieltag 0:0 für Bayer-Trainer Herrlich «wie eine Niederlage»

Der FC Augsburg holt beim 0:0 in Leverkusen einen nicht unbedingt erwarteten Zähler. Für Bayer ist das torlose Remis enttäuschend. Vor allem Julian Brandt war frustriert. mehr...


Hoffenheims Doppelpacker Serge Gnabry jubelt über sein Tor zum 2:0.

28. Spieltag 0:6-Klatsche für den 1. FC Köln in Hoffenheim

1899 Hoffenheim feiert gegen Köln den höchsten Bundesliga-Sieg der Club-Geschichte und ist wieder nah dran an Europa. Das Team von Chefcoach Nagelsmann darf sich auch bei einem Stürmer bedanken, der vor dieser Spielzeit zu den Rheinländern wechseln wollte. mehr...


Torschütze Guido Burgstaller (r) und Breel Embolo bejubeln das Tor zum 2:0.

28. Spieltag Schalker Minimalisten vertagen Bayern-Feier - Streich wütend

Schalke 04 hat zum sechsten Mal in Folge gewonnen und bleibt Zweiter. Die größten Diskussionen nach dem Spiel gab es aber wegen eines Platzverweises für Freiburg. mehr...


Stuttgarts Benjamin Pavard (l) vor Douglas Santos vom Hamburger SV am Ball.

28. Spieltag Besser reicht nicht: 1:1 bedeutet Negativrekord für HSV

Mit drei Spielern aus der zweiten Mannschaft und einer verbesserten Leistung reicht es auch gegen den VfB Stuttgart nicht zum fünften Saisonsieg des Hamburger SV. Das 1:1 ist auch für die Schwaben nicht zufriedenstellend, besser leben können sie damit aber allemal. mehr...


Leipzigs Spieler um Kevin Kampl (M) freuen sich über den zwischenzeitlichen Ausgleich gegen den FC Bayern.

Erste Niederlage seit November FC Bayern patzt in Leipzig - Titelparty zu Ostern ungewiss

Erste Niederlage für den FC Bayern im Jahr 2018: Die Münchner verloren in Leipzig verdient mit 1:2. Bei 17 Punkten Vorsprung könnte es auch zu Ostern noch nicht für die vorzeitige Meisterschaftsfeier reichen. Keita und Werner treffen für die starke Hasenhüttl-Elf. mehr...


Kölns Simon Zoller (l) freut sich mit Marcel Risse (r) und Leonardo Bittencourt über sein Tor zum 2:0.

Bundesliga am Sonntag 2:0 im Derby gegen Leverkusen - Köln «klopft an Sargdeckel»

So kann's klappen mit dem Klassenerhalt. Der 1. FC Köln hat sich durch den 2:0-Sieg gegen Leverkusen am Hamburger SV vorbei geschoben und den letzten Rang verlassen. Der Relegationsplatz rückt in Sichtweite, das Restprogramm hat es aber in sich. mehr...


Dortmunds Michy Batshuayi (r) jubelt mit dem Team über seinen Treffer zum 1:0.

Sonntagsspiel Frustabbau nach Europa-Aus: BVB dank Batshuayi auf Kurs

Der Sieg in schweren Zeiten erspart dem BVB weitere Unruhe. Mit dem 1:0 über Hannover bleibt der Revierclub zumindest in der Bundesliga auf Kurs. Matchwinner ist erneut Winter-Zugang Michy Batshuayi. Und selbst der zuletzt gescholtene Mario Götze wird diesmal gelobt. mehr...


Die Flanke von Breel Embolo fälschte der Wolfsburger Robin Knoche unglücklich ab ins Tor.

Knoche trifft ins eigene Tor Wolfsburg-Pleite gegen Schalke: 0:1 durch spätes Eigentor

Diese Schalker sind gnadenlos effektiv. Durch ein Wolfsburger Eigentor gewinnen die Schalker ihr fünftes Spiel in Serie und verhindern eine Münchner Meisterparty schon an diesem Sonntag. Für den VfL läuft es bitter. Unter Labbadia will kein Sieg gelingen. mehr...


Matthias Ginter (l) rettet mit seinem Last-Minute-Treffer Gladbach einen Punkt gegen Hoffenheim.

Ginter mit Last-Minute-Tor Gladbacher Notelf beweist Moral: 3:3 gegen Hoffenheim

Nach dreimaligen Rückstand rettet Mönchengladbach beim spektakulären 3:3 gegen Hoffenheim noch einen Punkt. Beide Trainer können mit dem Remis leben. Die Nationalspieler Stindl und Drmic beenden lange Torflauten. mehr...


Salomon Kalou (r) trifft zum 2:1 gegen den Hamburger SV.

Abstiegskandidat HSV verliert auch mit Neu-Trainer Titz: 1:2 gegen Hertha

Unter Trainer Titz wurde beim Tabellenvorletzten HSV einiges erneuert. Doch wieder gab es keinen Sieg. Gegen Hertha BSV verloren die Hamburger mit 1:2. Chef Wettstein: «Die Zeit wird immer knapper.» mehr...


Eintracht Frankfurt gewinnt 3:0 gegen harmlose Mainzer.

Abstiegssorgen Wieder 0:3 in Frankfurt: Mainz 05 spielt wie ein Absteiger

Schon wieder ging es nach Frankfurt, schon wieder endete das Derby mit 0:3. Mainz 05 fehlt es in dieser Saison an allen Ecken und Enden an Qualität. Das einzige, was diese Mannschaft bislang noch rettet: Mindestens zwei Konkurrenten im Abstiegskampf sind noch schwächer. mehr...


Die Bremer feierten gegen Augsburg ihren zweiten Sieg in Serie.

Doppelpack vom Franzosen Bremen dank Belfodil kurz vor Rettung - Baum nach 1:3 sauer

Zweimal Ishak Belfodil, einmal Max Kruse - und perfekt ist der fünfte Sieg von Werder Bremen in den vergangenen sieben Ligaspielen. Dank des 3:1 beim FC Augsburg können die Norddeutschen ihre Pläne für eine weitere Erstligasaison forcieren. Beim FCA herrscht dicke Luft. mehr...


Kopf an Kopf: VfB-Torschütze Mario Gomez (l) beim Luftduell mit dem Freiburger Robin Koch.

Bundesliga am Freitag VfB dank Doppelpack von Gomez in Freiburg fast gerettet

Das dürfte Bundestrainer Joachim Löw auf der Tribüne gefallen haben. Nationalstürmer Mario Gomez entscheidet das Derby beim SC Freiburg im Alleingang. Der einstige Abstiegskandidat Stuttgart darf nun sogar vom Europacup träumen. mehr...


51 - 75 von 2289 Beiträgen