Luitz bei Riesenslalom Dritter Bärenstarkes Alpin-Wochenende für deutsche Alpin-Asse

Luitz bei Riesenslalom Dritter: Bärenstarkes Alpin-Wochenende für deutsche Alpin-Asse

Thomas Dreßen hatte sein erstes Weltcup-Podest gar nicht verarbeitet, da legte Viktoria Rebensburg mit einem zweiten Platz nach. Und Stefan Luitz rundete mit einem weiteren Podium ein 1a-Wochenende ab. Die deutschen Skirennfahrer sind im Olympia-Winter in bestechender Form. mehr...

Österreicher Hirscher siegt: Stefan Luitz Dritter bei Riesenslalom von Beaver Creek

Österreicher Hirscher siegt Stefan Luitz Dritter bei Riesenslalom von Beaver Creek

Beaver Creek (dpa) - Stefan Luitz ist beim Riesenslalom von Beaver Creek starker Dritter geworden und hat dem Deutschen Skiverband den nächsten Erfolg beschert. mehr...


Tiger Woods hat bei seinem Comeback auf den Bahamas einen starken Eindruck hinterlassen.

Der Rücken hält Golfstar Woods mit starkem Comeback auf den Bahamas

Nassau (dpa) - Golf-Superstar Tiger Woods hat bei seinem ersten Turnier nach der zehnmonatigen Verletzungspause einen starken Eindruck hinterlassen. Der lädierte Rücken bereitete dem 41 Jahre alten Kalifornier an allen vier Tagen auf den Bahamas keinerlei Probleme mehr. mehr...


Peter Stöger ist nicht mehr der Trainer des 1. FC Köln.

Bundesliga Trainer Stöger verliert Herzensjob beim 1. FC Köln

Das 2:2 auf Schalke war das letzte Spiel für Peter Stöger mit dem 1. FC Köln. Am Tag danach fällt der Bundesliga-Premierenmeister die erwartete Entscheidung - gegen den 51 Jahre alten Österreicher. mehr...


Borussia bleibt Vierter: VfL Wolfsburg schlägt Gladbach mit 3:0

Borussia bleibt Vierter VfL Wolfsburg schlägt Gladbach mit 3:0

Wolfsburg (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat den Sprung auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga verpasst. Bei der Rückkehr von Trainer Dieter Hecking zu seinem ehemaligen Verein VfL Wolfsburg verloren die Gladbacher am Sonntag überraschend deutlich 0:3 (0:2) und bleiben damit Vierter. mehr...


Erst Freitag, dann Wellinger: DSV-Springer dominieren Weltcup in Nischni Tagil

Erst Freitag, dann Wellinger DSV-Springer dominieren Weltcup in Nischni Tagil

Die deutschen Skispringer beherrschen den Weltcup im russischen Nischni Tagil. Nach Siegen von Freitag und Wellinger führen die beiden auch den Gesamtweltcup an. Können die DSV-Springer die überragende Form bis zur Vierschanzentournee halten? mehr...


Bundesliga: Hertha verliert Heimspiel - Frankfurt schon Tabellen-Achter

Bundesliga Hertha verliert Heimspiel - Frankfurt schon Tabellen-Achter

Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurt ist mit dem sechsten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga auf Tabellenplatz acht geklettert. Die Hessen setzten sich im ersten Sonntagsspiel des 14. Spieltages mit 2:1 (0:1) bei Hertha BSC durch. mehr...


Ex-Langläuferin: Herrmann katapultiert sich in Biathlon-Weltspitze

Ex-Langläuferin Herrmann katapultiert sich in Biathlon-Weltspitze

Biathletin Herrmann hat sich in Abwesenheit von Superstar Dahlmeier in Östersund in die Weltspitze katapultiert. Die Sächsin bleibt ehrgeizig - und warnt die Konkurrenz schon einmal. mehr...


Rodlerin Natalie Geisenberger siegte auch in Altenberg.

Deutsche Dominanz Nach Siegen: Rodel-Team für Olympia bekommt Gesichter

Alles andere als deutsche Erfolge beim Heim-Weltcup der Rodler in Altenberg wären eine böse Überraschung gewesen. Da sich aber die bisherigen Weltcup-Dominatoren durchsetzten, ist für sie das Bangen um ein Olympia-Ticket beendet. mehr...


Fabian Hambüchen jubelt nach seiner letzten Übung am Reck.

Reck-Olympiasieger Rauschendes Karriereende und Spekulationen um Hambüchen

Es war ein würdiger Rahmen, den sich Fabian Hambüchen für seinen Abschied ausgesucht hatte. Vor ausverkaufter Arena und unzähligen Kamerateams turnte der 30-Jährige noch einmal drei Übungen für die KTV Obere Lahn und ließ sich feiern. mehr...


Kölns Pawel Olkowski (l) und Bastian Oczipka von Schalke 04 kämpfen um den Ball.

Stöger vor Aus Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance. mehr...


Thomas Dreßen jubelt über seinen dritten Platz bei der Abfahrt in Beaver Creek.

Weltcup in Beaver Creek Der Jüngste hat's geschafft: Dreßen Abfahrts-Dritter

Feiern in Denver, Heimflug, Jetlag los werden, weiter machen in Gröden: Thomas Dreßen hat für die Tage bis Weihnachten einen klaren Plan. Das erste Podestresultat seiner Karriere hat nicht nur für den 24-Jährigen Abfahrer eine enorme Bedeutung. mehr...


Bayern-Trainer Jupp Heynckes klatscht mit Thomas Müller ab.

Bundesliga-Primus Müllers Bayern-Ansage: «Durchziehen bis Weihnachten»

Eine Vielzahl erfreulicher Comebacks stimmt Bayern-Coach Heynckes optimistisch für das große europäische Kräftemessen mit Paris. Beim Sieg gegen Hannover, für den der Bundesliga-Primus «richtig ackern» muss, zeichnet eine ungewohnte Münchner Flügelzange verantwortlich. mehr...


Peter Bosz bleibt weiter Trainer von Borussia Dortmund.

Nach 1:1 gegen Bayer Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht

Überzeugend war es keineswegs, was Borussia Dortmund beim 1:1 bei Bayer Leverkusen bot. Dass es dank 50-minütiger Überzahl immerhin zu einem Punkt reichte, rettete Trainer Peter Bosz aber erst einmal den Job. mehr...


Den Dortmundern gelang der erhoffte Befreiungsschlag in Leverkusen nicht.

Bundesliga Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance. mehr...


Denise Herrmann geht bei den Frauen als Erste in das Rennen.

Weltcup in Östersund Herrmann als Gejagte - Lesser und Schempp die Jäger

Zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Östersund haben die deutschen Skijäger beste Aussichten auf weitere Siege und Podestplätze. Denise Herrmann geht bei den Frauen als Erste in das Rennen, bei den Männern können Erik Lesser und Simon Schempp Druck machen. mehr...


Die DHB-Frauen wollen ihren WM-Weg gegen Südkorea erfolgreich fortsetzen.

Handball-WM DHB-Frauen wollen WM-Weg gegen Südkorea fortsetzen

Auch ohne Kim Naidzinavicius wollen Deutschlands Handball-Frauen im Gruppenspiel gegen Südkorea ihren Erfolgsweg bei der Heim-WM fortsetzen. Bundestrainer Biegler glaubt trotz des Verletzungspechs an die Stärke seiner Mannschaft. mehr...


In gut 190 Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

To-do-Liste Fußball-WM: Was hat Russland jetzt noch zu tun?

Die WM-Gruppen sind bekannt, jetzt beginnt für die 32 Teilnehmer die gezielte Vorbereitung auf die Vorrundengegner. Gastgeber Russland hat bis Mitte Juni aber noch einiges mehr auf der To-do-Liste stehen. mehr...


Dirk Nowitzki war mit 16 Punkten zweitbester Werfer bei den Mavs.

NBA Nowitzki gewinnt mit Dallas - Auch Schröder erfolgreich

Dallas (dpa) - Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben nach zuletzt zwei Niederlagen einen deutlichen Heimsieg gefeiert. Die Texaner setzten sich mit 108:82 (59:38) gegen die Los Angeles Clippers durch. Der 39-jährige Würzburger kam auf 16 Punkte. mehr...


Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers besiegten die Calgary Flames mit 7:5.

US-Eishockey NHL: Draisaitl gewinnt mit Edmonton

Calgary (dpa) - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Star Leon Draisaitl haben in der nordamerikanischen NHL einen Auswärtssieg gefeiert. Im kanadischen Duell gegen die Calgary Flames konnten sich die Oilers mit 7:5 (3:1, 2:0, 2:4) durchsetzen. mehr...


Viktoria Rebensburg untermauerte mit dem zweiten Platz in Lake Louise ihre starke Form.

Weltcup Podestplatz für Rebensburg: Abfahrts-Zweite in Lake Louise

Viktoria Rebensburg ist in der Olympia-Saison in Topform - ihr zweiter Platz bei der Abfahrt in Lake Louise ist dafür ein weiterer Beleg. Zum ersten Mal in diesem Winter schaffen aber auch andere Fahrerinnen aus dem deutschen Team in ihrem Schatten Topresultate. mehr...


Stöger-Aus beim 1. FC Köln steht kurz bevor.

Nach 2:2 auf Schalke Stöger bei Köln vor Aus - «Express»: Trennung beschlossen

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie gelingt dem 1. FC Köln zumindest ein Remis auf Schalke. Doch für Trainer Peter Stöger dürfte es das letzte Spiel beim Tabellenletzten gewesen sein. mehr...


Thomas Dreßen wurde Dritter bei der Abfahrt in Beaver Creek.

Weltcup in Beaver Creek 24 Jahre alter Dreßen Dritter in der Abfahrt: «Ein Traum»

Die deutschen Speedfahrer reisen mit einem Spitzenergebnis zurück nach Europa: Thomas Dreßen wird bei der Abfahrt in Beaver Creek Dritter, Andreas Sander kommt auf Rang sieben. Die Träume für Olympia werden greifbarer. mehr...


Richard Freitag sprang von Rang acht noch auf Platz eins.

Wellinger Vierter Freitag springt zu Sieg und Gesamtführung - «Macht Spaß»

Vierter, Sechster, Erster: Richard Freitag ist derzeit der beste deutsche Skispringer. In Nischni Tagil zeigt er seine ganze Qualität und darf nach langer Wartezeit endlich wieder jubeln. Doch auch weitere DSV-Adler sind in bester Verfassung. mehr...


Erik Lesser belegte im Sprint über zehn Kilometer in Östersund Rang drei.

Weltcup in Östersund Biathlet Lesser sprintet auf Rang drei - Schempp Fünfter

Zweites Rennen und endlich das Podest: Erik Lesser sorgt für das erste Erfolgserlebnis der deutschen Biathleten. Ein Fehler kostet ihn den dritten Weltcupsieg. Am Ende wird er Dritter. Simon Schempp als Fünfter ist ebenfalls stark unterwegs. Es siegt Tarjei Bö. mehr...


126 - 150 von 7306 Beiträgen