Champions League «Wir sind da»: Bayern nach 3:1 gegen PSG im Angriffsmodus

Die Spieler vom FC Bayern München feiern mit den Fans den Sieg über Paris Saint-Germain.

Die Bayern melden sich in Europa stark zurück. Paris Saint-Germain hat Superstürmer wie Neymar und Mbappé - aber keinen «Zaubertrank». In München wirkt dafür der Heynckes-Zauber. Das Achtelfinale fürchtet keiner, auch wenn sich delikate Aufgaben im Lostopf befinden. mehr...

Der Dortmunder Christian Pulisic (l) und Sokratis versucht Real-Superstar Cristiano Ronaldo (M) von Ball zu trennen.

Königsklasse BVB nach knapper Niederlage bei Real in Europa League

Dortmund spielt trotz der nächsten Niederlage weiter international. Die Bosz-Elf verliert in Madrid, zeigt aber Charakter. Der Toptorjäger des Revierclubs trifft doppelt. Cristiano Ronaldo stellt einen Rekord auf. mehr...


RB-Akteur Bruma (r) im Duell mit Istanbuls Oguzhan Özyakup.

Minimalchance verpasst RB Leipzig in Königsklasse ausgeschieden

Sie waren ohnehin auf Schützenhilfe angewiesen und hatten nur eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Nach der Niederlage gegen Besiktas und dem Sieg des FC Porto gegen Monaco hat es für RB Leipzig nicht gereicht zum Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse. mehr...


Armin Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln.

Riesige Herausforderung Armin Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln

Knapp sechs Wochen hat der 1. FC Köln nach einem Nachfolger für Jörg Schmadtke gesucht. Am 11. Dezember tritt nun Armin Veh den Posten des Sportgeschäftsführers an und kann sich direkt auf Trainersuche begeben. mehr...


Die beiden Chinesinnen Wu Nana (l) und Qiao Ru (r) versuchen die Deutsche Xenia Smits am Wurf zu hindern.

Handball-WM der Frauen DHB-Auswahl erobert mit Pflichtsieg die Tabellenführung

Pflichtaufgabe erfüllt, Tabellenführung erobert: Trotz eines fehlerhaften Auftritts haben Deutschlands Frauen bei der Heim-WM die Tabellenführung in der Gruppe D übernommen. Im Kampf um den Gruppensieg hat der Gastgeber nun alle Trümpfe in der Hand. mehr...


Stellt den russischen Sportlern einen Start bei den Winterspielen 2018 in Pyeongchang frei: Präsident Wladimir Putin.

Lob für das IOC Putin akzeptiert Strafe im Dopingskandal

Grünes Licht für Russlands Sportler auf dem Weg zu den Winterspielen in Südkorea. Präsident Putin will den Athleten nicht durch einen Boykott den Weg verbauen und nimmt die Strafen des IOC offensichtlich hin. Das wertet das internationale Lob fürs IOC noch auf. mehr...


Europa League: Ruthenbecks «geile Geschichte» in Belgrad

Europa League Ruthenbecks «geile Geschichte» in Belgrad

Aus der U19 direkt in die Europa League und in den verzweifelten Kampf um den Klassenverbleib - mit Mut. Das jedenfalls kündigt Stögers Interimsnachfolger Ruthenbeck an. Die Kölner Personalie Sportchef ist seit Mittwoch geklärt: Auf Schmadtke folgt Veh. mehr...


Kann sich mit dem IOC-Urteil in der Causa «Russland» anfreunden: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Lob und Kritik IOC-Urteil: «Klares Signal» und «bitteres Gefühl»

Ob die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees im russischen Dopingskandal salomonisch war, wird sich erweisen müssen. Aus der Welt des Sports gab es viel Anerkennung, aber auch Kritik - vor allem aus Russland. mehr...


IOC-Präsident Thomas Bach verkündet die Sanktionen im Dopingskandal gegen Russland.

Dopingskandal IOC bestraft Russland - Wie reagiert Putin?

Auch wenn russische Sportler bei den Winterspielen unter neutraler Flagge antreten dürfen, dürfte Präsident Putin mit der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees alles andere als glücklich sein. Man darf gespannt sein, wie der Kremlchef nun reagiert. mehr...


Armin Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln.

Bundesliga Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln

Köln (dpa) - Der ehemalige Meistertrainer Armin Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. mehr...


WM 2018: Infantinos Treue zu Mutko gefährdet WM-Integrität

WM 2018 Infantinos Treue zu Mutko gefährdet WM-Integrität

Darf ein Doping-Strippenzieher eine Fußball-WM organisieren? FIFA-Boss Gianni Infantino hat damit kein Problem und hält an Witali Mutko fest. Der Fußball-Weltverband stellt sich damit selbst ins Abseits und sorgt für große Zweifel an seiner Anti-Doping-Haltung. mehr...


Russlands Präsident Putin (r) und IOC-Präsident Bach 2014 bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi.

IOC-Entscheidung Kreml reagiert ausweichend auf Olympia-Ausschluss Russlands

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin wird sich nach Angaben seines Sprechers Zeit nehmen für eine Antwort auf den Ausschluss Russlands von den Olympischen Winterspielen 2018. mehr...


BVB-Trainer Peter Bosz steht im Estadio Santiago Bernabéu unter Druck.

Spiel bei Real Madrid Europa League Trostpreis: BVB-Coach Bosz kämpft um den Job

In den vergangenen elf Pflichtspielen gelang dem BVB nur ein Sieg. Deshalb geriet Trainer Peter Bosz mächtig in die Kritik. Verspielt sein Team bei Real Madrid auch noch die Europa-League-Qualifikation, dürfte der Gegenwind für den Niederländer noch stärker werden. mehr...


RB-Coach Ralph Hasenhüttl gibt sich vor dem Königsklassen-Heimspiel gegen Besiktas Istanbul entspannt.

Heimspiel gegen Besiktas RB Leipzig hofft auf Sieg und Schützenhilfe

Nur mit Schützenhilfe kann RB Leipzig ins Achtelfinale der Königsklasse einziehen. Grundlage ist ein Sieg gegen Besiktas Istanbul. Und den will Coach Hasenhüttl unbedingt. Auch wenn er gleich drei Stammkräfte ersetzen muss. mehr...


Bundestrainer Michael Biegler peilt mit den deutschen Handballerinnen den nächsten Sieg an.

Heim-WM Deutsche Handballerinnen peilen Pflichtsieg gegen China an

Deutschlands Handballerinnen stehen bei der Heim-WM vor der vermeintlich leichtesten Vorrundenaufgabe. Gegen Gruppen-Schlusslicht China geht es eigentlich nur um die Höhe des Sieges. mehr...


IOC-Präsident Thomas Bach (l) und der frühere Schweizer Bundespräsident Samuel Schmid teilen in Lausanne ihre Entscheidung mit.

Russisches Komitee gesperrt IOC bestraft Russland im Dopingskandal - Wie reagiert Putin?

Auch wenn russische Sportler bei den Winterspielen unter neutraler Flagge antreten dürfen, dürfte Präsident Putin mit der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees alles andere als glücklich sein. Man darf gespannt sein, wie der Kremlchef nun reagiert. mehr...


Zu Besuch in Berlin: Bob Hanning im WB-Interview. Foto: Oliver Schwabe

Handball Bob Hanning: »Und warum nicht die Bundesliga von Januar bis Dezember?«

Der Ton ist wegen der Champions League derzeit rau zwischen der Europäischen Handball-Föderation (EHF) und der Handball-Bundesliga (HBL). Doch Bob Hanning, Vizepräsident Leistungssport des Deutschen Handballbundes (DHB) bleibt gelassen – Mit Video. mehr...


Champions League: Starkes 3:1 gegen Paris: FC Bayern sendet Signal an Europa

Champions League Starkes 3:1 gegen Paris: FC Bayern sendet Signal an Europa

Gegen Paris Saint-Germain wollten die Bayern nach dem 0:3 im Hinspiel unbedingt Stärke demonstrieren - und das gelang eindrucksvoll. Zur Pause führte der deutsche Meister 2:0. Für den Gruppensieg reichte es aber trotz einer bemerkenswerten Vorstellung nicht mehr ganz. mehr...


DHB-Akteurin Kerstin Wohlbold (r) setzt zum Wurf auf das serbische Tor an.

Trotz WM-Achtelfinale DHB-Frauen hadern mit Remis gegen Serbien

Nur wenige Sekunden fehlen: Die deutschen Handball-Frauen verpassen gegen Serbien den dritten Sieg im dritten Spiel bei der WM. Das Remis reicht dennoch für den Achtelfinaleinzug. Und auch der Gruppensieg ist noch drin. mehr...


Bayern-Trainer Jupp Heynckes zeigte sich vor dem Rückspiel gegen PSG sichtlich entspannt.

Königsklasse «Botschaft an ganz Europa»: Bayern heiß auf PSG und Neymar

Gruppensieg? Unwahrscheinlich. Revanche fürs 0:3? Erklärtes Ziel. Gegen Paris St. Germain will der FC Bayern Stärke demonstrieren. Dafür müssen die Torrekordler mit dem Traumsturm gestoppt werden. mehr...


Hat trotz der ernsten Lage sein Lachen noch nicht verloren: BVB-Trainer Peter Bosz.

Schonfrist für Bosz BVB kämpft um Trostpreis Europa League

Seit Wochen sehnt der kriselnde BVB einen Befreiungsschlag herbei. Dass dieser beim Starensemble von Real Madrid gelingt, erscheint unwahrscheinlich. Trainer Bosz steht mächtig unter Druck. Schließlich droht seinem Team weiteres Ungemach. mehr...


Muss beim letzten Königsklassen-Gruppenspiel auf wichtige Spieler verzichten: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

Forsberg fehlt RB Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe

RB Leipzig will die Mini-Chance auf das Weiterkommen in der Königsklasse nutzen. Das klappt aber nur mit Schützenhilfe der Monegassen. Trainer Ralph Hasenhüttl hat vor dem letzten Gruppenspiel mit personellen Problemen zu kämpfen. mehr...


Dopingskandal: IOC berät über Strafe - Russland will Sportler schützen

Dopingskandal IOC berät über Strafe - Russland will Sportler schützen

Egal, was das Internationale Olympische Komitee im russischen Dopingskandal für Strafen verhängt, die Sport-Weltmacht bringt sich schon einmal in Stellung. Staatschef Putin will seine Sportler schützen. mehr...


Die ehemalige-Weltklasse-Biathletin Magdalena Neuner hat eine hohe Meinung von Laura Dahlmeier.

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner: «Traue Laura Dahlmeier alles zu»

Magdalena Neuner überstrahlte alles. Sie war quasi Biathlon. Gab es Erfolge bei den Frauen, dann stand sie oben. Ihre Nachfolgerin kennt die Rekord-Weltmeisterin schon lange. mehr...


Maximilian Philipp hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen.

Schwere Knieverletzung BVB-Profi Philipp fällt monatelang aus

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss mehrere Monate auf Maximilian Philipp verzichten. Der 23 Jahre alte Offensivspieler zog sich am Samstag in Leverkusen (1:1) eine «schwere Knieverletzung unter Beteiligung der Kniescheibe» zu, wie der BVB zu neuerlichen Untersuchungen mitteilte. mehr...


76 - 100 von 7306 Beiträgen