Fr., 09.02.2018

Tor-Debütant Upamecano sorgt für 100. Liga-Treffer von RB Leipzig

Foto: Jan Woitas

Von dpa

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat das 100. Tor in seiner noch jungen Geschichte in der Fußball-Bundesliga erzielt. Für den Jubiläums-Treffer sorgte der Franzose Dayot Upamecano in der 17. Minute zum 1:0 in der Red Bull Arena gegen den FC Augsburg.

Für den 19 Jahre alten Manndecker war es das Tor-Debüt. Zudem ist er damit jüngster Torschütze in der Bundesliga-Geschichte von RB. Die Leipziger benötigten 56 Spiele für die dreistellige Tor-Marke. Weniger Partien hatte bislang nur Borussia Mönchengladbach im Jahr 1967 mit 54 gebraucht. Den ersten RB-Treffer im Oberhaus hatte Dominik Kaiser am 28. August 2016 beim 2:2 auswärts gegen 1899 Hoffenheim erzielt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5505069?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F