Mi., 13.06.2018

Einsatz weiter offen Ägyptens Stürmerstar Salah wieder im Mannschaftstraining

Foto: Gehad Hamdy

Von dpa

Grosny (dpa) - Gut zwei Wochen nach seiner Schulterverletzung im Champions-League-Finale ist Mohamed Salah ins Mannschaftstraining von Ägypten zurückgekehrt. 

Zwei Tage vor dem WM-Auftaktspiel gegen Uruguay in Jekaterinburg nähere sich der 25-Jährige wieder dem Training mit dem Ball an, teilte der ägyptische Fußballverband auf Twitter mit. Ein Einsatz des Stürmers vom FC Liverpool im ersten WM-Spiel am 15. Juni ist allerdings weiter offen. Vor dem Morgen des Spiels werde es keine Entscheidung geben, hieß es bereits zuvor.

Salah hatte sich am 26. Mai im Champions-League-Endspiel des FC Liverpool gegen Real Madrid (1:3) bei einem Zweikampf mit Sergio Ramos eine Bänderverletzung in der linken Schulter zugezogen. Seitdem wird der Stürmer behandelt. In Gruppe A treffen die Ägypter zudem am 19. Juni in St. Petersburg auf Gastgeber Russland und am 25. Juni in Wolgograd auf Saudi-Arabien.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5816221?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F5738797%2F5763881%2F