WESTFALEN-BLATT

Bielefeld
Wohnungsbrand im Bielefelder Osten
Eine Person mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

Fotos: Hans-Werner Büscher

Montag, 22. Juli 2013
- 07:51 Uhr
277 days
Zuletzt aktualisiert am Montag, 22. Juli 2013
um 08:20 Uhr
Eine Person mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus.
Eine Person mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

Bielefeld (WB/hz). Nach dem Großbrand vom Wochenende an der Kolberger Straße mussten Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag gegen 3 Uhr schon wieder im Bielefelder Osten löschen.

Dieses Mal brannte es im fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus Waldenburger Straße 6. Ein Bewohner und sein Hund erlitten Rauchgasvergiftungen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, sein Hund in eine Tierklinik. Brandursache ist ersten Erkenntnissen zufolge ein defekter Wäschetrockner, der in der Küche im ersten Obergeschoss in Flammen aufging.

Beim Feuer entstand geschätzter Schaden von 15.000 Euro. Die Brandwohnung ist derzeit unbewohnbar. Alle übrigen Mieter des Hauses konnten nach dem Ende der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren..

Anzeige

  • 826
  • Bielefeld
 
 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

*
*
*
*


*
*

* - Pflichtfeld

 

Hinweise zur Kommentarliste

Unser Kommentarsystem ist moderiert. Ihr Kommentar wird von uns nach Prüfung freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass an Wochenenden eine Freischaltung nicht sofort erfolgen kann!

Ihr Kommentar wird unter Angabe Ihres Nicknames, also des von Ihnen gewählten Spitznamens, veröffentlicht. Die Angabe von Vor- und Zuname sowie E-Mail-Adresse ist ebenfalls erforderlich, jedoch werden diese nicht veröffentlicht.

 

Titel Newsfolder:
BielefeldPortal:


Titel Seite davor:
Bielefeld

Titel Newsordner davor:


Titel News davor:


Klicks:826
News: 9234887

Letzte Seite: 2451
Letzte News:

Vorletzte Seite:
Vorletzte News:

Vorvorletzte Seite:
WB-Branchen-Klick
WB-Einkaufstipps
WB-Immo.net