In dieser städtischen Unterkunft an der Breslauer Straße wurde der Tote in der Nacht zum 6. Februar gefunden. Foto: Meike Oblau

Delbrück Prozessauftakt um Toten im Obdachlosenheim

Nachdem im Februar ein Toter in einer städtischen Unterkunft in Delbrück an der Breslauer Straße gefunden worden war, steht ein Mitbewohner des Mannes jetzt als Verdächtiger vor Gericht. mehr...


Einen Großeinsatz der Feuerwehr hat am Donnerstag der nach ersten Erkenntnissen der Polizei vorsätzlich gelegte Brand des Kottens in Bockhorst nach sich gezogen. Foto: Klaus Münstermann

Versmold Kotten wurde wohl angezündet

Das Feuer in einem Kotten im Versmolder Ortsteil Bockhorst ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von Brandstiftern gelegt worden. Davon gehen die Brandermittler der Kriminalpolizei aus. mehr...


Die drei Autos, die auf der Kreuzung in Levern zusammengestoßen sind. An der Bergung beteiligen sich Feuerwehrleute aus Levern, Haldem und Niedermehnen. Foto: Hubert Dutschek

Stemwede Drei Autos an Unfall beteiligt

Auf der Kreuzung Alter Postweg/L 770 in Levern sind drei Fahrzeuge zusammengestoßen. In einem der Wagen saß eine eingeklemmte schwangere Frau, die mittlerweile geborgen ist mehr...


Der Tank des LKW ist aufgerissen. Foto: Guido Vogels

Bielefeld LKW reißt Sattelschlepper-Tank auf

Weil ein LKW am frühen Dienstagmorgen einen Sattelzug auf der Autobahn 2 berührt hat, sind deren Tanks aufgerissen. Dabei liefen nach Angaben der Feuerwehr rund 1000 Liter Betriebsstoffe aus. mehr...


Hier hat sich die Tat ereigent. Foto: Besim Mazhiqi

Büren Gericht wertet Tat als Totschlag

Sie waren langjährige Freunde, doch an einem Abend im Juni 2014 kam es zum tödlichen Streit: Weil er seinen Freund mit einer Eisenstange totschlug, muss ein junger Mann lange ins Gefängnis. mehr...


Schützen aus Bosseborn, Höxter, Lütmarsen, Ovenhausen, Godelheim und Brenkhausen ziehen durch Bosseborn. Foto: Timo Gemmeke

Höxter Bosseborn feiert Heimatfest nach

Die Normalität kehrt zurück: Nach den aufgedeckten Morden mit anschließendem Massenaufgebot der Medien ist es in Bosseborn wieder ruhiger geworden. So konnte jetzt auch das langerwartete Heimatfest nachgefeiert werden. mehr...


Drei Bewohner werden notärztlich behandelt - Polizei schätzt Schaden auf 25000 Euro : Wohnungsbrand in der Nacht

Höxter Wohnungsbrand in der Nacht

In der Höxteraner Ortschaft Brenkhausen hat es in der Nacht zu Dienstag gebrannt. Drei Menschen mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung behandelt werden. Die Suche nach der Brandursache läuft. mehr...


Hetze am Bankautomaten: Bedruckte und laminierte Zettel mit dem Satz »Flüchtlinge geht zurück – ihr seid Parasiten«. Foto:

Werther Hass-Zettel: Polizei hat Verdächtigen

Mit Flugblättern hetzt jemand in Werther seit Monaten gegen Geflüchtete. Zuletzt tauchten die Zettel an einem Bankautomaten auf. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. mehr...


Dieser rote Nissan überrollte die 74-jährige Fußgängerin auf der Bundesstraße 65. Foto: Christian Busse

Lübbecke Fußgängerin überfahren

Eine 74-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall in Lübbecke auf der Bundesstraße 65 angefahren und überrollt worden. Dabei erlitt die Frau tödliche Kopfverletzungen. mehr...


Meistgelesen

Kino-Kanal

Film-Highlights im WB-Kinokanal

Konflikte Staatsfernsehen: Türkische Panzer in Nordsyrien

Konflikte : Staatsfernsehen: Türkische Panzer in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Panzer der türkischen Streitkräfte sind im Zuge der am Morgen begonnen Offensive gegen die IS-Bastion Dscharablus über die Grenze nach Nordsyrien vorgedrungen. Das meldete das türkische Staatsfernsehen TRT. mehr...

Während manche Geflohene sich auf Schleuser verlassen, reisen andere auf eigene Faust.

Migration Mehr Flüchtlinge reisen illegal aus der Schweiz ein

Sie kommen mit dem Zug, mit dem Fernbus, oder auch zu Fuß: Die Zahl der Flüchtlinge, die über die Schweiz illegal in den Südwesten kommen, ist deutlich gestiegen. Woran liegt das? mehr...


Innenminister de Maizière stellt das Konzept gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe vor.

Bundesregierung Deutschland soll besser auf Angriffe vorbereitet werden

Die Bundesregierung reagiert auf die veränderte Bedrohungslage - und will das Land besser auf mögliche Terrorattacken oder Cyberangriffe vorbereiten. Gedankenspiele über die Bundeswehr sorgen für Ärger. mehr...


Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Bundesregierung will Deutschland besser auf Angriffe vorbereiten mehr...


Die Frau wurde vor einem Hotel getötet.

Extremismus Eine Tote bei Autobombenanschlag im Süden Thailands

Bangkok (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag im Süden Thailands ist nach Medienberichten eine Frau ums Leben gekommen. Wie die Zeitung «Bangkok Post» schrieb, wurden 29 Menschen verletzt. mehr...


Anzeige

Fußball Blatter weiter von Unschuld überzeugt - Anhörung vor CAS

Joseph Blatter ist weiterhin von seiner Unschuld überzeugt.

Joseph Blatter kämpft weiter um seinen Ruf. Vor dem CAS fechtet der ehemalige FIFA-Chef seine Sperre an. Vor der Anhörung am Donnerstag hat der Schweizer zumindest von seiner provokanten Rhetorik nichts eingebüßt: «Ich habe nichts Unrechtes getan», meint Blatter. mehr...

Ousmane Dembélé bei der Teampräsentation von Borussia Dortmund.

Fußball Von Dembélé bis Sanches: Die jungen Stars der Bundesliga

Große Namen wie Paul Pogba oder Zlatan Ibrahimovic sind in diesem Sommer nicht nach Deutschland gekommen. Aber die Fußball-Bundesliga wird im Ausland gerade für kommende Stars immer interessanter. mehr...


Portos Felipe (M) trifft, bei den Römern wächst der Frust, der sich später in zwei Roten Karten entlädt.

Fußball Monaco und Porto schaffen Qualifikation für CL

Monaco (dpa) - AS Monaco hat den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Der französische Top-Club setzte sich im Playoff-Rückspiel gegen den FC Villareal dank eines Last-Minute-Elfmetertreffers von Fabinho mit 1:0 durch. Das Hinspiel in Spanien hatte Monaco 2:1 gewonnen. mehr...


Der BVB setzte an der überhitzten Transfer-Börse rund 217 Millionen Euro um.

Fußball Rekord: Bundesliga investiert mehr als 455 Millionen

Rekord-Sommer an der Transferbörse: Die 18 Bundesligisten investieren mehr als 455 Millionen Euro in neue Spieler - so viel wie noch nie. Zahlreiche Bestmarken fallen. Und noch ist eine Woche Zeit zum Nachbessern. Wolfsburg und Schalke suchen noch Verstärkungen. mehr...


Tobias Strobl will mit Gladbach der Chef im eigenen Haus sein.

Fußball Gladbach hat alle Trümpfe in der Hand

Im ersten Pflicht-Heimspiel der Saison will Borussia Mönchengladbach den Einzug in die Champions League perfekt machen. Der Gegner Bern hat große Personalsorgen. mehr...


Anzeige

Film Halle Berry in «Kidnap»-Trailer als verzweifelte Mutter 

Halle Berry spielt in «Kidnap» eine Mutter, die sehr böse wird.

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Halle Berry (50, «Monster's Ball», «Cloud Atlas») gerät in dem ersten Trailer zu dem Thriller «Kidnap» richtig in Fahrt. Verzweifelt jagt sie einem Auto hinterher, in dem ihr entführter kleiner Sohn sitzt. Statt der Polizei zu vertrauen, nimmt sie die Verfolgung in die eigene Hand. mehr...

Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama.

Film Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

Los Angeles (dpa) - Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, «Clueless - Was sonst!», «Vamps») zu der Besetzung des Psycho-Dramas «The Killing Of A Sacred Deer». «Variety» zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos («The Lobster») in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen. mehr...


Amy Schumer mag keine Celebrity-Aufläufe.

Leute Amy Schumer mag keine Promi-Partys

New York (dpa) - US-Komikerin Amy Schumer (35) hasst Hollywood-Partys. «Bäh, die sind mein schlimmster Alptraum, es ist widerlich», schimpfte die Schauspielerin («Dating Queen») in einem Interview in der Radio-Sendung «Howard Stern Show». mehr...


Holger von Berg, der neue Geschäftsführer der Bayreuther Festspiele, zog Bilanz.

Musik Bayreuther Festspiele nicht ganz ausverkauft

An diesem Sonntag gehen die Bayreuther Festspiele zu Ende. Es war eine denkwürdige Saison mit einem eingezäunten Festspielhaus und scharfen Sicherheitskontrollen. Geschäftsführer Holger von Berg zieht eine positive Bilanz, räumt aber ein: Nicht alle Tickets gingen weg. mehr...


Das computergenerierte Bild zeigt das Autokino «Autocine Madrid» in Madrid.

Film Vintage im Großformat: Neues Autokino in Madrid

Vintage ist auch im Kino angekommen. In Madrid öffnet im Oktober ein großes Autokino - ganz im Stil der 50er Jahre. Damals blieb das erste Autokino in der Stadt nicht lange geöffnet - aus Sorge vor unmoralischem Verhalten. mehr...