• Ein Wohnhaus in Hillegossen ist am Sonntagabend abgebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Dach.
  • Marteria war der große Überraschungsgast beim »Zurück Zuhause«-Festival des Rappers Casper am Samstagabend. In Bielefeld feierten 2500 Besucher das erfolgreiche Duo. Von Mike-Dennis Müller
  • »Ich wundere mich bis heute, dass ich vom Schreiben leben kann«, sagt die Bielefelder Autorin Mechtild Borrmann. Und sie ergänzt: »Es ist kein leichtes Pflaster.« Ihre Romane schaffen es auf Anhieb auf die Bestsellerlisten. Von Burgit Hörttrich
  • Zugeschneite Skipisten, eisglatte Straßen – In NRW sorgen Schneefälle am dritten Advent für kurzzeitige Winterstimmung. Lange bleibt es aber nicht eiskalt: Der Deutsche Wetterdienst erwartet schon wieder steigende Temperaturen.
  • Niclas lacht und strampelt vor Freude, als Kinderkrankenschwester Ulrike Henning mit ihm ins 32 Grad warme Wasser des Schwimmbeckens steigt. Der Zweijährige ist der jüngste Bewohner des Wittekindshofes in Bad Oeynhausen. Von Christian Althoff
Im Hauptbahnhof Bielefeld fahren keine Stadtbahnen ab. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Betrunkener Bielefelder auf Irrfahrt

Knapp 200 Kilometer hat ein Bielefelder (31) sich in der Nacht zu Samstag verfahren und ist dann an einer Tankstelle in Wunstorf nordwestlich von Hannover in eine Schlägerei geraten. Der Betrunkene verwechselte nach einer Weihnachtsfeier die Stadtbahn mit einem Zug. mehr...


Die Arbeiten an der Eisenbahnbrücke über die Schildescher Straße machen eine Sperrung der Nowgorodstraße erforderlich. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Brückenbau: Nowgorodstraße voll gesperrt

Die Arbeiten am Einsenbahnbauwerk gehen in die nächste Phase. Ein 1200-Tonnen-Fertigelement wird über eine Rampe geschoben. mehr...


Der Bielefelder Winterdienst ist mit allem, was verfügbar ist, unterwegs. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Bielefeld Winterdienst im Volleinsatz – 28 Unfälle

Der Winterdienst der Stadt Bielefeld ist seit Sonntagvormittag im Volleinsatz – vom großen Streufahrzeug bis zur Handkolonne ist alles auf den Straßen. Die Polizei meldete bis zum Nachmittag 28 Unfälle sowohl im Stadtgebiet als auch auf den Autobahnen. mehr...


Einsatzkräfte am beschädigten Bus. Foto: Gabriele Grund

Versmold Fünf Menschen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Unfall im Kreis Gütersloh sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt. Zwei Autos und ein Linienbus waren beteiligt. mehr...


Hängen die neue Bronzeplakette nach der Dachsanierung am Brückenpfeiler vor dem Herrenhaus von Gut Maygadessen in Godelheim auf: (von links) Renate Ortner und Kristin Wichert (beide Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Gutseigentümer Wolfgang Freiherr von Wolff-Metternich, Stadtdenkmalpfleger Henning Fischer und Leopold Freiherr von Wolff-Metternich. Foto: Michael Robrecht

Höxter Ältestes Rittergut im Raum Höxter

Gut Maygadessen ist eines der ältesten Rittergüter der Region. Die Eigentümerfamilie von Wolff-Metternich hat jetzt mit viel Aufwand das Dach des Herrenhauses saniert. mehr...


Das künftige Kunstforum Hermann Stenner bei den Nachtansichten Ende April 2018 – Vorgeschmack auf die Eröffnung. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld »Gut vernetzt und ein Gewinn«

Christiane Heuwinkel, bis 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunsthalle und zur Zeit Leiterin des Bereichs Kommunikation und Bildung beim Kunstmuseum Wolfsburg, übernimmt am 1. April 2019 die Geschäftsführung des Kunstforums Hermann Stenner. mehr...


Die Nordwestbahn fährt auch auf der Haller-Willem-Strecke.Foto: Klaus-Peter Schillig

Bielefeld/Paderborn/Halle Nordwestbahn verklagt die DB

Die Nordwestbahn kämpft seit langem mit erheblichen Problemen. Weichen und Schienen seien auf vielen Strecken in einem schlechten Zustand. Sie hat deshalb die dafür verantwortliche DB Netz AG auf Schadenersatz verklagt. mehr...


Mehr als vier Millionen Euro wollte die Stadt Paderborn für den Komplex Bürozentrum Almepark bezahlen. Jetzt ist die Verwaltung überboten worden. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Almepark-Deal: Stadt geht leer aus

Die Stadt Paderborn schaut beim geplanten Kauf des Bürozentrums Almepark in die Röhre: Wie die Verwaltung auf Anfrage bestätigte, kommt der Erwerb des ehemaligen Nixdorf-Gebäudes in der Riemekestraße 160 nicht zustande. mehr...


Abschied vom Restaurant Medium: Bernhard Büdel geht mit 66 Jahren in den Ruhestand. Foto: Restaurant Medium/Sänger

Gütersloh Büdel legt die Kelle zur Seite

Mit einem Michelin-Stern dekoriert, zählte er einst zur Kochelite des Landes. Nun legt der Gütersloher Bernhard Büdel (Restaurant Medium) die Schöpfkelle zur Seite. mehr...


211 Stufen liegen jedes Mal vor den 15 Feuerwehrleuten, wenn es das Treppenhaus in der Universität rauf und wieder runter geht. Ziel sind sechs Läufe pro Stunde. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Treppenmarathon hilft kranken Kindern

Mehr als 10.000 Treppenstufen liegen vor ihnen. 15 Feuerwehrleute starten am Samstag im Treppenhaus der Paderborner Universität zum ersten »Firefighter Charity Stairrun«, um für kranke Kindern Spenden zu sammeln. Mit Video: mehr...


Am Niederrhein ist eine Wölfin sesshaft (Symbolfoto). Foto:

Hünxe/Marienmünster Zwei Risse in gut geschützten Herden

Für die Schäfer ist die erste in NRW sesshaft gewordene Wölfin längst ein Problemtier. Nachdem am Niederrhein bei zwei Rissen jetzt erneut sieben Schafe getötet und 38 verletzt worden waren, fordert der Schafzuchtverband NRW die Tötung der Fähe. mehr...


Die Bauarbeiten auf der Herforder Straße lösten ein Verkehrschaos aus. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Bielefeld/Herford Bundesstraße 61 am Montag wieder frei

Die fast zwei Monate langen Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Herforder Straße (B 61) zwischen Milse und Stedefreund mit Vollsperrung der wichtigen Verbindungsstrecke werden pünktlich beendet. mehr...


Dezemeber 2017: Ulrich Pohl stellt den Veranstaltungskalendar »150 Jahre Bethel« in Bielefeld vor. Foto: Hans-Werner Büscher

Nordrhein-Westfalen NRW ehrt Bethel-Chef Pohl und Rehhagel

Das Land Nordrhein-Westfalen hat zehn Bürgerinnen und Bürger mit seinem Verdienstorden geehrt. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) überreichte die Auszeichnungen am Samstag im Historischen Rathaus Aachen. mehr...


Wegen starker Rauchentwicklung ist die Löhner Feuerwehr am Samstagmorgen zum Marktkauf an der Albert-Schweitzer-Straße ausgerückt. Foto: Finn Heitland

Löhne Marktkauf wegen Rauchentwicklung geräumt

Die Löhner Feuerwehr ist am Samstagmorgen zu einem Großeinsatz im Marktkauf an der Albert-Schweitzer-Straße ausgerückt. Wegen starker Rauchentwicklung wurde der Supermarkt geräumt. mehr...


Das »Toro Blanco« in der Wassermühle ist seit dem 6. Dezember behördlich geschlossen. Foto: Oliver Schwabe

Detmold Die Küche des Grauens

Wenn Sie einen schwachen Magen haben oder sich schnell ekeln, sollten Sie besser nicht weiterlesen. Das Amtsgericht Detmold hat den Betreiber eines Restaurants Verstöße gegen das Lebensmittelgesetz verurteilt. mehr...


Regens Michael Menke-Peitzmeyer in der neuen Kirche des Priesterseminars. 31 Männer werden dort auf ihren Beruf vorbereitet. Foto: Dietmar Kemper

Paderborn Früher 31 neue Priester – heute nur noch drei

Im Erzbistum Paderborn werden im Schnitt nur noch drei Priester im Jahr geweiht. 1991 waren es noch 31. Verglichen damit ist die Zahl also auf nur noch ein Zehntel eingebrochen. mehr...


Aus OWL in die Welt. Foto: Google Earth

Ostwestfalen-Lippe Elf Firmen aus OWL weltweit führend

450 deutsche Unternehmen gelten als Weltmarktführer in ihren Branchen – so viele wie aus keinem anderen Land. In der Aufstellung der Universität St. Gallen finden sich auch elf Unternehmen aus OWL. mehr...


Das Landgericht in Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Angriff im Knast: Angeklagter muss acht Jahre in Haft

Im Prozess um den Angriff im Knast ist das Urteil vor dem Landgericht Bielefeld gefallen: Der Angeklagte muss acht Jahre in Haft. mehr...


Meistgelesen

Protest gegen Arbeitsgesetz Nächster Massenprotest gegen Ungarns Regierung

Vor dem Budapester Parlament haben Tausende Menschen gegen die Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Orban demonstriert. Zum vierten Protest innerhalb von fünf Tagen hatten Gewerkschaften, Opposition und Zivilorganisationen aufgerufen.

Budapest (dpa) - Tausende Menschen haben am Sonntag vor dem Budapester Parlament gegen die Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Zum vierten Protest innerhalb von fünf Tagen hatten Gewerkschaften, Opposition und Zivilorganisationen aufgerufen. mehr...

Ein Polizist steht nach einem Angriff in der Gegend des Straßburger Weihnachtsmarkts vor einem Tatort.

Gedenkzeremonie in Innenstadt Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

Nach dem Anschlag vom Dienstag ist in Straßburg wieder Ruhe eingekehrt - doch die Totenzahl steigt weiter. Nun ist ein fünftes Opfer an seinen Verletzungen gestorben. Angeblich soll der Mann ein noch schlimmeres Blutbad des Attentäters verhindert haben. mehr...


Flüchtlinge in einem kroatischen Polizeibus. Menschenrechtler werfen Kroatiens Polizei vor, Flüchtlinge und andere Migranten über die «grüne» Grenze nach Bosnien-Herzegowina abzuschieben.

Vorwurf von Menschenrechtlern Kroatien soll Migranten über «grüne» Grenze abschieben

Zagreb (dpa) - Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge und andere Migranten auf illegale Weise über die «grüne» Grenze ins Nachbarland Bosnien-Herzegowina ab. mehr...


Die Ministerpräsidenten der Bundesländer wollen Asylbewerbern, für die anderes europäisches Land zuständig ist, die Leitungen kürzen.

Ministerpräsidenten-Treffen Länderchefs wollen Leistungen bestimmter Asylbewerber kürzen

Berlin (dpa) - Asylbewerber, für die ein anderes europäisches Land zuständig ist, sollen nach dem Willen der Bundesländer «nur noch gekürzte Leistungen erhalten». Das geht aus dem Ergebnisprotokoll des Treffens der Ministerpräsidenten Anfang Dezember in Berlin hervor, das der dpa in Auszügen vorliegt. mehr...


Nach einer Demonstration rechter Gruppen gegen den UN-Migrationspakt ist die Polizei in Brüssel mit Tränengas und einem Wasserwerfer gegen Gewalttäter vorgegangen.

Dutzende Menschen in Gewahrsam Gewalt bei rechter Demo gegen Migrationspakt in Brüssel

Brüssel (dpa) - Nach einer Demonstration rechter Gruppen gegen den UN-Migrationspakt ist die Polizei in Brüssel mit Tränengas und einem Wasserwerfer gegen Gewalttäter vorgegangen. mehr...


15. Spieltag Sieg mit Volldampf: Frankfurt gewinnt 2:1 gegen Bayer

Filip Kostic erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Frankfurt.

Eintracht Frankfurt hat seinen kleinen Durchhänger in der Bundesliga überwunden. Gegen Bayer Leverkusen zeigen die Frankfurter einen aggressiven und attraktiven Fußball. Der Lohn sind drei Punkte im Kampf um einen Europacup-Platz. mehr...

Der FC Liverpool gewinnt bleibt nach dem 17. Spieltag Tabellenführer.

Premier League Liverpool siegt 3:1 - Hasenhüttl stoppt Arsenal

Der FC Liverpool gewinnt verdient gegen den Erzrivalen Manchester United und bleibt nach dem 17. Spieltag Tabellenführer. Beim FC Southampton feiert Trainer Ralph Hasenhüttl eine erfreuliche Heimpremiere und stoppt die Erfolgsserie des FC Arsenal. mehr...


Timo Werner traf doppelt für RB Leipzig.

15. Spieltag Poulsen & Werner treffen: Leipzig für Bayern-Spiel gerüstet

Drei Tage nach dem Europa-League-Aus zeigt Leipzig eine Reaktion und setzt sich auf Platz vier fest. Poulsen und Werner treffen jeweils doppelt. Nun geht es für die Rangnick-Elf nach München. mehr...


Derrick Williams führte den FC Bayern mit 26 Punkten zum Sieg gegen ALBA Berlin.

Bundesliga Bayern gewinnt Liga-Duell mit ALBA - Williams überragend

Die Bayern-Basketballer entscheiden das erste von zwei Duellen binnen einer Woche mit Rivale ALBA Berlin für sich. Mit der Schlusssirene vergibt der Hauptstadtclub den möglichen Auswärtssieg. mehr...


Der Erstplatzierte Karl Geiger bejubelt seinen Sieg auf dem Podium beim Weltcup in Engelberg.

Skisprung-Weltcup in Engelberg Sieger statt Zweite-Reihe-Adler: Geigers Traum-Wochenende

Der erste Sieg und plötzlich wichtig: Karl Geiger erlebt in der Idylle von Engelberg endgültig seinen Durchbruch. Für die Tournee ist der Bayer jetzt einer der deutschen Top-Kandidaten. Trainer Schuster zeigt sich erleichtert. mehr...


Pro und Kontra Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Muss man mögen: Farbige Weihnachtsbäume aus Plastik.

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum? mehr...

Werbedeals: «Forbes»: Kendall Jenner ist das bestbezahlte Model der Welt

Werbedeals «Forbes»: Kendall Jenner ist das bestbezahlte Model der Welt

Estee Lauder, Adidas und Calvin Klein: Die 23-jährige Halbschwester von TV-Sternchen Kim Kardashian ist laut «Forbes»-Magazins das bestbezahlte Model der Welt. Jenner war bereits Vorjahressiegerin. mehr...


Bayerischer Verdienstorden: Gottschalk soll verbrannten Orden ersetzt bekommen

Bayerischer Verdienstorden Gottschalk soll verbrannten Orden ersetzt bekommen

Bei den verheerenden Bränden in Kalifornien verlor Thomas Gottschalk sein Haus. Und auch viele wichtige Dokumente, etwa den Bayerischen Verdienstorden. Doch der Ministerpräsident des Freistaats verspricht Ersatz. mehr...


Oliver Welke moderierte die letzte «heute-show» des Jahres.

«heute-show» «Goldener Vollpfosten» zum vierten Mal in Folge für Trump

Der amerikanische Präsident wurde zum vierten Mal von der ZDF-«heute-show» mit dem «Goldenen Vollpfosten» ausgezeichnet. Weitere Preisträger sind unter anderem Kim Jong Un, der Hitzesommer 2018 und die AfD-Politikerin Alice Weidel. mehr...


Angela Ponce ist die erste Transfrau, die an der Endrunde für den Schönheitswettbewerb Miss Universe teilnimmt.

Miss Spanien Erstmals Transfrau bei Miss Universe

Die Wahl der «schönsten Frau der Welt» findet schon seit 1952 statt. Dieses Jahr erlebt der Wettbewerb eine Premiere. Die Kandidatin aus Spanien sorgt für Aufruhr - und Hoffnung. mehr...