Symbolbild.

Zugriff am Freitagmorgen nach Raub und Bedrohung in Münster Polizei nimmt flüchtigen Straftäter in Paderborn fest

Paderborn/Münster (dpa/WB) - Spezialeinheiten der Polizei haben am Freitag um kurz nach fünf einen gesuchten Straftäter (25) in Paderborn festgenommen. Der Zugriff erfolgte um kurz nach 5 Uhr in einer Wohnung. Der Mann war seit rund drei Monaten auf der Flucht. mehr...


Dr. Peter Liese hat nach Ausbruch der Corona-Pandemie in seiner früheren Praxis in Meschede geholfen. Als Politiker und Arzt ist seine Expertise derzeit besonders gefragt.

Dr. Peter Liese und vertritt als CDU-Europaparlamentarier die Interessen der Kreise Paderborn und Höxter in Brüssel „Der Inzidenzwert 50 ist sehr gut erreichbar“

Paderborn/Brüssel (WB) - Da Ostwestfalen-Lippe nach dem Ausscheiden Elmar Broks nicht mehr in Brüssel und Straßburg präsent ist, vertritt Dr. Peter Liese in Europa die Interessen der Kreise Paderborn und Höxter. Andreas Schnadwinkel hat mit Peter Liese über Ärzte in der Politik und praktische Fragen des deutschen und europäischen Pandemie-Managements gesprochen. mehr...


Colin Schubert zeigt einen NDR-Beitrag mit Hilda Kiesau, jener Frau, der er im Sommer das Leben gerettet hat. Die Rentnerin war in Dahme in eine gefährliche Unterströmung geraten.

Colin Schubert (11) erhält den DLRG-Nivea-Preis für Lebensrettung – Filmteam dreht Beitrag Ein Held aus Enger wird geehrt

Enger - Diesen Moment wird Colin Schubert vermutlich niemals vergessen: „Anfang November bekam ich einen Anruf von Manuela Rousseau. Die stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Beiersdorf AG gratulierte mir zum DLRG-Nivea-Preis für Lebensrettung 2020“, erzählt der Elfjährige, der während seines Urlaubs in Dahme die Hamburgerin Hilda Kiesau vor dem Ertrinken rettete. mehr...


Symbolbild.

Bericht zur Corona-Situation im Sozial- und Gesundheitsausschuss des Kreises Paderborn 90 Mitarbeiter sind im Dauerstress

Paderborn - „Es ist ein Marathonlauf“: Mit diesen Worten beschrieb der Leiter des Krisenstabes in der Kreisverwaltung, Michael Beninde, am Mittwochabend den Kampf gegen das Coronavirus. Die Mitglieder des Sozial- und Gesundheitsausschusses bekamen einen mündlichen Lagebericht, der einerseits Hoffnung machte, aber andererseits noch keine Entwarnung geben konnte. mehr...


Mit wenigen Handgriffen und ganz ohne Werkzeug hat Schulleiter Jochen Welschmeier die Klinken mit dem hygienischen Türöffner ausgestattet.

Conta-Clip aus Hövelhof hat „Hygieneklinke“ entwickelt – Praxistest in der Realschule So öffnen sich Türen coronakonform

Hövelhof - Not macht erfinderisch, sagt ein Sprichwort. Als bei Conta-Clip, einem Hersteller von elektrischer und elektronischer Verbindungstechnik, in der Corona-Krise die Aufträge zurückgingen, erfanden die Mitarbeiter kurzerhand ein neues Produkt. Herausgekommen bei der Tüftelei ist der so genannte HYDH, ein Kunststoffartikel, mit dessen Hilfe sich Türen besser mit dem Unterarm öffnen lassen. mehr...


Die Stühle werden in den Schulen für die Weihnachtsferien in diesem Jahr wegen Corona schon vier Tage früher hochgestellt. Den Schulleitern in Enger und Spenge gefällt das gar nicht.

Kinder haben zwei Tage länger frei – Zweifel an Wirkung dieser Corona-Maßnahme Schulleiter in Enger/Spenge sehen verlängerte Weihnachtsferien kritisch

Enger/Spenge (WB) - Zur Reduzierung der Corona-Infektionen haben Bund und Länder am Mittwoch beschlossen, dass deutschlandweit die Weihnachtsferien bereits am Samstag, 19. Dezember, statt erst am Mittwoch, 23. Dezember, beginnen. Bei den Schulleitungen in Enger und Spenge trifft diese Idee auf wenig Gegenliebe. mehr...


Die Brandruine der Kita Krempoli soll abgebrochen werden. Geplant ist nun ein kompletter Neubau der Betreuungseinrichtung.

Nach Brandanschlag: Krempoli-Neubau geplant – Suche nach Übergangslösungen für Betreuung läuft DRK-Kita wird komplett abgerissen

Bünde (WB) - Die DRK-Kita Krempoli an der Stauffenbergstraße kann nicht wieder aufgebaut werden: Der nach dem Brandanschlag von Ende Oktober noch stehende Gebäudeteil soll abgerissen werden. Geplant ist laut Bündes Jugendamtsleiterin Karin Schäffer ein kompletter Neubau der Einrichtung. mehr...


Zum Gedenken im Oktober besuchte Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte) die Gedenkstätte mit Landtagspräsident André Kuper (links) und Geschäftsführer Oliver Nickel.

Haushaltsausschuss gibt 25 Millionen Euro bis 2025 für Besucherzentrum und museal-pädagogisches Konzept Bund fördert Gedenkstätte Stalag

Schloß Holte-Stukenbrock - Der Ausbau der Gedenkstätte Stalag 326 zu einer von internationaler Bedeutung hat die erste Hürde genommen. Der Bund gibt in den nächsten fünf Jahren rund 25 Millionen Euro. mehr...


Auf dem Erdhaufen an dem Transformatorhäuschen an der Düversbrucher Straße in Hüde liegen weiße Blumen und Herzen. Es wurden mehrere Grablichter aufgestellt. Hier wurde die 33-jährige Frau am Montagabend tot aufgefunden. Sie hinterlässt drei Kinder.

Frau in Hüde durch Schläge auf den Kopf getötet Ehemann durfte sich Kindern nicht nähern

Hüde (WB) - Die Düversbrucher Straße zieht sich von der B51 bis nach Wagenfeld. Es sind nur wenige Kilometer bis zur Grenze zum Kreis Minden-Lübbecke. mehr...


2018 hatte sich der Enkel des Klägers bei einem Besuch in dessen Küche die Hand in einer elektrisch angetriebenen Besteck-Schublade einer Firma aus dem Kreis Herford geklemmt.

Opa klagt, weil sein Enkel sich die Hand klemmte Streit um Schublade

Herford (HK/bex) - Weil sein Enkel sich in einer Schublade eines namhaften Küchenherstellers aus dem Kreis Herford die Hand geklemmt hat, verklagt ein Mann aus Stuttgart das Land NRW. mehr...


Bielefelds Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger.

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zur Situation in Bielefeld „Krankenhäuser sind am Limit“

Bielefeld (WB/abe) - Bei dem Verstorbenen im Zusammenhang mit Corona handelt es sich um einen 70-jährigen Mann. Damit starben seit Beginn der Pandemie in Bielefeld 27 Bielefelder im Zusammenhang mit Corona. Aktuell hat sich Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zum Infektionsgeschehen in Bielefeld geäußert. mehr...


Die Weihnachtsspendenaktion 2020

Brisanter Tatbeteiligter Prozess zu vereiteltem Anschlag auf Exil-Iraner beginnt

Demonstranten fordern vor dem Auswärtigen Amt in Berlin die Auslieferung des iranischen Diplomaten Assadollah A.

Unter heftigen Protesten der Regierung in Teheran lieferte Deutschland 2018 den Iraner Assadollah A. an Belgien aus. Jetzt wird dem Mann mit Diplomatenpass der Prozess gemacht. Er soll Drahtzieher eines vereitelten Anschlags auf eine Großkundgebung sein. mehr...

Seehofer will keinen allgemeinen Abschiebestopp für Syrien mehr.

Für Straftäter und Gefährder Seehofer will keinen Abschiebestopp für Syrien mehr

Dass Syrien kein sicheres Land ist, bezweifelt in der Bundesregierung niemand. Das generelle Verbot, dorthin abzuschieben, sollte nach Ansicht einiger Unionspolitiker aber nicht mehr dauerhaft für alle gelten. Dieser Meinung ist inzwischen auch Innenminister Seehofer. mehr...


Kanzleramtschef Helge Braun appelliert an die Bürger, die persönlichen Kontakte zu reduzieren.

«Gewisse Unbekannte» Kanzleramtschef Braun richtet Corona-Appell an Bürger

Weihnachten ist ein Fest in Privatheit, ob sich die Menschen an Kontaktbeschränkungen halten, bleibt in der Familie. Der Politik bleibt nicht viel mehr als der Appell ans Gewissen. mehr...


Fast 180 Milliarden Euro neue Schulden sollen im kommenden Jahr aufgenommen werden.

Deutlich höhere Investitionen Haushalt 2021 steht - Fast 180 Milliarden neue Schulden

Es dauert mehr als 17 Stunden, bis in den frühen Morgen - dann ist der voraussichtlich letzte Haushalt dieser Legislaturperiode festgezurrt. Wegen der Corona-Pandemie sollen erneut hohe Kredite aufgenommen werden. mehr...


Die Fregatte «Hamburg» kontrollierte ein türkisches Schiff, welches im Verdacht steht, illegale Waffenlieferungen zu transportieren.

Verdacht auf Waffenlieferungen Umstrittener Bundeswehreinsatz: Dokument belastet Türkei

Haben Bundeswehrsoldaten rechtswidrig und grundlos ein türkisches Containerschiff betreten? Die Türkei behauptet das seit Tagen. Ein Geheimdokument der EU lässt den deutschen Einsatz allerdings in ganz anderem Licht erscheinen. mehr...


9. Bundesliga-Spieltag Darüber spricht die Liga: Krise auf Schalke und in Köln

Wurde beim FC Schalke 04 suspendiert: Nabil Bentaleb.

Die Bundesliga-Krisenclubs Schalke und Köln stehen vor schweren Auswärtsaufgaben. Auf Spitzenreiter FC Bayern wartet der Südklassiker VfB Stuttgart. Und was machen die Torjäger? Setzt Erling Halland seinen Super-Lauf weiter fort? mehr...

Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer kann immer wieder aufkommende Diskussionen um eine fehlende Tradition beim VfL nicht verstehen.

Vor Bundesliga-Freitagsspiel Wolfsburgs Schäfer: Traditionsdiskussion «Frustbewältigung»

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer kann immer wieder aufkommende Diskussionen um eine fehlende Tradition beim VfL nicht verstehen. mehr...


Rechnet sich etwas im Parallel-Riesenslalom aus: Stefan Luitz.

Ski alpin und Ski nordisch Das bringt der Wintersport am Freitag

Jetzt geht es auch für die nordischen Kombinierer und Langläufer los. In Finnland beginnt für sie am Freitag der Weltcup-Winter. Bei den den Alpinen sind die Männer in Österreich gefordert. mehr...


Nach der Ausmusterung bei Racing Point steht Sergio Perez (l) noch immer ohne Formel-1-Cockpit für 2021 da.

Formel 1 Darüber wird im Fahrerlager von Bahrain auch gesprochen

Die Formel 1 fährt in Bahrain zum ersten Mal in dieser Saison in der Nacht. Die Frage ist nicht nur: Wer gewinnt das drittletzte Rennen des Jahres? Es gibt in der Wüste noch weiteres zu bereden. mehr...


Hoffenheim-Spieler dürfen zum ersten Mal im Trikot der Kraichgauer in eine internationale K.o.-Runde.

Europa League Hoffenheim hofft auf «großen Gegner» in erster K.o.-Runde

Was Julian Nagelsmann mit Hoffenheim nicht schaffte, gelingt nun Sebastian Hoeneß: Die TSG übersteht die Vorrunde in der Europa League. Der Trainer war nach dem glanzlosen Sieg in Liberec «einfach nur glücklich». mehr...


Wegen Corona Japanische Kaiserfamilie sagt Neujahrsauftritt

Kaiser Naruhito und Kaiserin Masako auf einem Balkon des Kaiserpalastes.

Normalerweise versammelt sich eine riesige Menschenmenge vor dem Palast, wenn der japanische Kaiser zu Neujahr sein Volk grüßt. Aber Corona macht das diesmal unmöglich. mehr...

Kylie Minogue hat Heimweh.

Popstar im Lockdown Kylie Minogue vermisst ihre Familie

Kylie Minogue geht es gut in London. Nur die Trennung von ihrer Familie macht ihr zu schaffen. mehr...


Carl Philip hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt.

Schwedische Royals Prinz Carl Philip positiv auf Corona getestet

Prinz Carl Philip und seine Frau Prinzessin Sofia sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie befinden sich jetzt in Quarantäne. mehr...


Tom Cruise dreht in den engen Innenstadtgassen des Viertels Monti.

Mission: Impossible 7 Für Tom Cruise lässt Rom fast ein halbes Viertel sperren

Die Ewige Stadt macht Platz für Tom Cruise: Der US-Schauspieler ist in Rom, um seinen neuen «Mission: Impossible»-Film zu drehen. mehr...


Nena sieht in der Krise auch eine Chance.

«Wo wollen wir hin?» Nena: «Befinden uns in einem intensiven Aufwachprozess»

Die Sängerin sieht in der Corona-Krise auch eine Chance. Immer mehr Menschen seien bereit, für einen großen gesellschaftlichen Wandel. mehr...