An der Weserstrom- und Weserflutbrücke der A2 sind in der Vergangenheit immer wieder Mängel aufgetreten. Langfristig ist ein Neubau geplant. Dieser kann nach Einschätzung des Landesbetriebes NRW aber wohl erst in zehn bis 15 Jahren kommen.

Neue Übergänge an Weserstrombrücke weisen nach zwei Wochen schon wieder Mängel auf A2-Baustelle verzögert sich

Bad Oeynhausen/Porta Westfalica - Für Ende Dezember ist die Freigabe der Baustelle an der Weserstrom- und Weserflutbrücke der A2 geplant gewesen. Nun wird sie wohl noch bis Ende März für Stop-and-go-Verkehr über die Brückenbauwerke sorgen. mehr...


Hier geht‘s in die Drive-in-Allee: Otto van Laer und sein Team laden den ausgewählten Baum (im Netz) direkt in den Kofferraum – dann natürlich coronakonform mit Mundschutz.

Weihnachtstannen-Drive-in in Kirchlengern: Drei Bäume bei Verlosung gewinnen Beim Wunschbaum: Warnblinker an!

Kirchlengern (WB) - Einen Christbaum aussuchen und dabei im Auto sitzen bleiben: Der Hof von Laer hat sich im Corona-Jahr eine ganz besondere Aktion einfallen lassen – einen Weihnachtsbaum-Drive-In. mehr...


Der 64 Jahre alte Detmolder steht seit Donnerstag vor dem Landgericht, hier mit seinem Verteidiger Martin Rother.

Erneut Prozess um Bordell-Schüsse – Rentner schweigt zu Vorwurf Diesmal geht es um versuchten Mord

Herford (WB/bex) - Im Februar ging es vor dem Amtsgericht „nur“ um versuchte gefährliche Körperverletzung. Jetzt steht der Vorwurf des versuchten Mordes im Raum. mehr...


Die Polizei wird an der Stadthalle und bei der Demo in Bereitschaft stehen. Auch das Ordnungsamt ist vor Ort (Symbolbild).

Polizei und Ordnungsamt Höxter mit vielen Einsatzkräften vor Ort AfD in der Halle und Demonstranten am Wall

Höxter (WB/rob) - Polizisten in Bereitschaft, das Ordnungsamt im Einsatz, vermutlich einige Hundert Demonstranten und 140 Zuhörer der AfD-Kundgebung in der Halle: Die Gemengelage zu Corona-Zeiten ist nicht ganz einfach. Polizei Höxter und Stadt Höxter bereiten sich gemeinsam seit Wochen auf die AfD-Veranstaltung mit dem umstrittenen Parteirechtsaußen Björn Höcke am Samstag, 5. Dezember, in der Stadthalle in Höxter vor. mehr...


Der Tatort: In diesem Übergangswohnheim in Halle soll es zu einem Streit gekommen sein, bei dem ein 60-Jähriger so stark geschlagen wurde, dass er am Folgetag tot aufgefunden wurde.

Streit in Übergangswohnheim in Halle eskaliert 60-Jähriger totgeschlagen

Halle - Ein 60-jähriger Mann ist im Übergangs- und Obdachlosenwohnheim Sandforth in Halle totgeschlagen worden. Laut Polizei trug er nach einem Streit so starke Kopfverletzungen davon, dass er – allerdings einen Tag nach dem Vorfall – tot aufgefunden wurde. Ein 43-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft. mehr...


Grünen-Politiker Cem Özdemir

Forderung nach neuer TV-Geldverteilung berechtigt Cem Özdemir auf Arminias Seite

Stuttgart - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir unterstützt die Forderung nach einer Neuverteilung der Fernseh-Gelder im Fußball. mehr...


Verl: Dr. Oliver Streit verlässt Nobilia

Verl Dr. Oliver Streit verlässt Nobilia

Verl (gl) - Dr. Oliver Streit (59) scheidet zum Ende des ablaufenden Jahres aus der Geschäftsführung des Küchenherstellers Nobilia aus. Das sei langjährig geplant gewesen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Damit beende er „20 Jahre engagierter und erfolgreicher Tätigkeit“. mehr...


Plüschige Gäste begrüßen Emily Auer, Ibrahim Onaran und Zuheir Cheikh Moussa in der Paderborner Cocktailbar Hemingway‘s. Die Faultiere werden für einen guten Zweck verkauft.

Paderborner Cocktailbar Hemingway‘s verkauft Corona-Faultiere für den guten Zweck Lieber Gutes statt nichts tun

Paderborn - In der Paderborner Cocktailbar Hemingway‘s werden aktuell keine Drinks ausgeschenkt. Trotzdem sind alle Plätze an Theke und Tischen besetzt – mit Gästen aus Plüsch. Gäste deswegen, weil die putzigen Faultiere nicht im Hemingway‘s bleiben sollen. Sie werden für einen guten Zweck verkauft. +++ Schon gesehen? mehr...


Symbolbild.

Beinahe-Zusammenstoß auf der B 1 bei Salzkotten – 28-Jähriger hält auf A33-Parkplatz Hövelsenne Falschfahrer stellt sich nach Flucht

Salzkotten/Hövelhof - Wegen eines Falschfahrers (28) auf der Bundesstraße 1 ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen. Er flüchtete zunächst, rief aber später selbst die Polizei. mehr...


Das Gericht in Paderborn.

Landgericht Paderborn: Männer aus Essen und Gelsenkirchen waren in Gütersloh aufgeflogen Betrügerischer Handel mit Wohnmobilen: Angeklagte schweigen bislang

Paderborn/Gütersloh - Mit der Verlesung der Anklage hat am Donnerstag vor dem Landgericht Paderborn ein Prozess um mutmaßlich betrügerischen Handel mit Wohnmobilen begonnen. Die Angeklagten aus Essen und Gelsenkirchen sollen wiederholt unter falschem Namen über Online-Plattformen Wohnmobile von Privatleuten angemietet und mit gefälschten Papieren an gutgläubige Dritte verkauft haben. mehr...


„Wir hängen auf einem hohen Niveau fest und kommen mit der Kontaktnachverfolgung nicht hinterher“, sagt Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen.

Zahl der Coronaneuinfektionen bleibt in Bielefeld hoch – Einschränkungen im Sport- und Schwimmunterricht OB Pit Clausen sieht Handlungsbedarf

Bielefeld - Seit zwei Wochen seien die Coronazahlen in Bielefeld stabil auf einem hohen Niveau, und das bereite ihm Sorgen, sagt Oberbürgermeister Pit Clausen. Er sieht Handlungsbedarf. Deswegen macht der OB von seinem Hausrecht Gebrauch und untersagt ab Montag, 7. Dezember, den Unterricht für Schüler ab Klasse 8 in Sporthallen und Schwimmbädern. mehr...


„Herzlich willkommen“: Tanja Schuster (42) und Sohn Elias (15) begrüßen Lobo an ihrem Zuhause an der Mindener Straße. Die Familie stellt dem Obdachlosen einen Wohnwagen zur Verfügung – kostenlos wohlgemerkt. Der 63-Jährige darf mit Hund „Krümel“ so lange bleiben wie er möchte.

Stadt Herford erteilt Lobo Platzverweis – neue Bleibe im Wohnwagen Familie nimmt Obdachlosen auf

Herford (WB) - Für Familie Schuster war sofort klar: „Wir müssen Lobo helfen.“ Nachdem Herfords bekanntester Stadtstreicher seinen Stammplatz in der Unterführung am Bahnhof räumen musste, fand er ruckzuck eine Bleibe. Es gab eine Welle der Anteilnahme und Hilfsbereitschaft. mehr...


Die Weihnachtsspendenaktion 2020

Slowakei als Vorbild Österreicher sollen sich auf Coronavirus testen lassen

Massentests sollen die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen.

Nach dem Vorbild der Slowakei und auch Südtirols setzt Österreich auf Massentests. Millionen Bürger sollen freiwillig zur Untersuchung. Das Ziel ist ambitioniert. mehr...

Das Pharmaunternehmen Pfizer entwickelte den Impfstoff zusammen mit dem deutschen Hersteller Biontech aus Mainz.

Lieferkettenprobleme Pfizer senkt Jahresziel für Corona-Impfstoff

Der Pharmakonzern Pfizer und die Mainzer Firma Biotech hofften, noch in diesem Jahr 100 Millionen Dosen ihres Corona-Impfstoffs ausliefern. Doch es werden nur halb so viele, was anscheinend auch an Verzögerungen beim Ausbau der Lieferkette liegt. mehr...


Die iranische Anwältin Nasrin Sotudeh hat sich für politische Aktivisten und für Frauen, die aus Protest gegen die iranische Gesetzeslage in der Öffentlichkeit ihre Kopftücher abgenommen hatten, eingesetzt.

Right Livelihood Award Alternative Nobelpreise in Stockholm vergeben

Mit dem Right Livelihood Award werden Menschen geehrt, die oft unter Einsatz ihrer persönlichen Freiheit für Menschenrechte und Demokratie kämpfen. Eine Preisträgerin musste kurz vor der Verleihung ins Gefängnis. mehr...


UN-Generalsekretär Antonio Guterres während der Sondersitzung der Vollversammlung der Vereinten Nationen zur aktuellen Corona-Lage.

UN-Sondersitzung in New York UN-Generalsekretär: WHO-Missachtung hat Corona verschlimmert

Bei einer Sondersitzung befasst sich die UN-Vollversammlung mit der Corona-Pandemie. Zum Auftakt zeigt sich UN-Chef Guterres frustriert. Fakten seien zurückgewiesen, Empfehlungen ignoriert worden. mehr...


Donald Trump spricht weiter von Wahlbetrug - selbst wenn Gerichte oder Justizministerium dafür keine Beweise finden.

Betrugsvorwürfe erneuert Nach Widerspruch: Trump enttäuscht von Justizminister

Erneut hat der amtierende US-Präsident Trump deutlich gemacht, dass er sich nicht mit seiner Niederlage gegen den Demokraten Biden abfinden will. Er erneuert seine Wahlbetrugsvorwürfe. Das Oberste Gericht in Wisconsin lehnte seine Klage gegen die Wahlergebnisse ab. mehr...


Europa League Bosz verpasst Bayer Sieger-Mentalität

Nizzas Amine Gouiri (M) setzt sich gegen die Leverkusener Kaarim Bellarabi (l) und Aleksandar Dragovic durch.

Mit Trainer Peter Bosz hat sich bei Bayer Leverkusen der Wind gedreht. Die Mannschaft kämpft, gibt nicht auf bei Rückschlägen und spielt richtig guten Fußball. Die nächste Runde in der Europa League ist vorzeitig erreicht. mehr...

Leverkusens Aleksandar Dragovic (M) bejubelt sein Tor zum 1:2 im Spiel bei OGC Nizza.

Europa League Leverkusen mit Sieg in Nizza souverän in die nächste Runde

Die nächste Runde ist erreicht, nun will Bayer Leverkusen auch den Gruppensieg. Die Rheinländer sind trotz großer Personalprobleme derzeit in bestechender Form. mehr...


Hoffenheims Andrej Kramaric (r) und Belgrads Radovan Pankov kämpfen um den Ball.

Europa League «Geschichte geschrieben»: Hoffenheims Fokus gilt nun dem FCA

Die Europa-Spezialisten der TSG Hoffenheim sind vorzeitig Sieger ihrer Vorrundengruppe. Nun kann sich das Team von Trainer Hoeneß auf die Bundesliga konzentrieren. Dort ist nach zwei sieglosen Monaten viel gutzumachen. mehr...


Am 10. Spieltag empfängt der FC Bayern München im heimischen Stadion RB Leipzig.

10. Spieltag Darüber spricht die Liga: Spitzenspiel, Derby und Schalke

Das Gipfeltreffen zwischen Spitzenreiter FC Bayern München und Verfolger RB Leipzig überstrahlt den zehnten Spieltag der Fußball-Bundesliga. In Berlin erwarten die Fans das Derby am Freitagabend. Dazu gibt es ein Duell im Tabellenkeller. mehr...


Nur wegen des Tabellenrangs sieht Trainer Urs Fischer Union Berlin nicht gleich als Favorit im Hauptstadtderby.

Freitagspartie am 10. Spieltag Derby um süße Punkte: Ärgert Union auch die Hertha?

Es ist wieder ein Geister-Derby, doch die Brisanz ist dennoch hoch. Das liegt vor allem an der positiven Rolle, die der 1. FC Union in der bisherigen Saison spielt. Können die Eisernen jetzt auch Hertha ärgern? Besonders zwei Profis sind Hoffnungsträger. mehr...


«Lange nicht den Mut gehabt» Shawn Mendes spricht offener über gesellschaftliche Themen

«Ich habe lange Zeit nicht den Mut gehabt, mich zu schwierigen Themen wie Rassismus oder Politik zu äußern. Ich wollte einfach nichts Falsches sagen», sagt Shawn Mendes.

Zu wichtigen Themen will Shawn Mendes nicht mehr schweigen. Deshalb nahm der Musiker in diesem Jahr auch an Anti-Rassismus-Demos in den USA teil und überließ Aktivisten für mehrere Tage sein Instagram-Konto. mehr...

«Meine Frau plant ein großes Fest, aber im Moment ist mir überhaupt nicht danach», sagt Jürgen Prochnow.

Gemischte Gefühle Jürgen Prochnow blickt skeptisch auf seinen 80. Geburtstag

Der Sinn nach einem großem Fest steht dem Schauspieler Jürgen Prochnow in Coronazeiten gar nicht. mehr...


Nico Santos unterstützt die SOS-Kinderdörfer.

Soziales Engagement Nico Santos wird Botschafter für SOS-Kinderdörfer

Seit etwas mehr als 70 Jahren gibt es die SOS Kinderdörfer, in denen Kinder ein neues Zuhause finden. Die Hilfsorganisation wird jetzt auch von Nico Santos unterstützt. mehr...


Samuel Koch im Nationaltheater Mannheim.

Zehn Jahre nach dem Unfall Samuel Koch meistert sein Leben

Der Wunsch, Wettkönig bei «Wetten, dass..?» zu werden, hat ihn beinahe das Leben gekostet. Samuel Koch verletzte sich vor zehn Jahren bei einem Salto über ein fahrendes Auto schwer. Seitdem sitzt er im Rollstuhl und führt ein aktives Leben. mehr...


Der wohl bekannteste Weihnachtsbaum der Welt steht vor dem New Yorker Rockefeller Center.

Trotz Corona Lichter am Rockefeller-Weihnachtsbaum angezündet

Ein Symbol der Hoffnung in finsteren Zeiten: Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center leuchtet wieder. mehr...