Schwerer sexueller Kindesmissbrauch: Hüllhorster zeigt sich selbst an

Schwerer sexueller Kindesmissbrauch Hüllhorster zeigt sich selbst an

Hüllhorst/Bielefeld - Die Vorwürfe wiegen schwer: Erstmals ist am Freitagmorgen am Landgericht Bielefeld die Strafsache gegen einen 45-jährigen Hüllhorster wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verhandelt worden. mehr...


Dichter Qualm drängt aus den Fenstern auf der Rückseite des Gebäudes.

Wieder brennt es in Beverungens eng bebauter Innenstadt – etwa 90 Feuerwehrleute im Einsatz – Verkehr wird weiträumig umgeleitet Küchenbrand löst extremen Rauch aus

Beverungen - Dichter Qualm und Rauchgeruch zieht am Freitagvormittag durch Beverungen. In der Küche einer Pizzeria in der Langen Straße ist ein Feuer ausgebrochen. Der Betreiber selbst warnt die Hausbewohner, denen nichts passiert. Er selbst wird später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Die Sparkasse Herford, hier die Hauptstelle in Herford, führt für Neukunden Negativzinsen ein, wenn diese mehr als 25.000 Euro auf der hohen Kante haben.

Regelung gilt nur für Neukunden – Bauboom im Kreis hält an Sparkasse Herford führt Negativ-Zinsen ein

Herford - Neukunden der Sparkasse Herford, die mehr als 25.000 Euro auf der hohen Kante haben, müssen Negativzinsen zahlen – einen Zins von Minus 0,5 Prozent. Bei gewerblichen Kunden gilt diese Regelung ab einem Guthaben von mehr als 50.000 Euro. Altkunden der Sparkasse Herford sind davon nicht betroffen. mehr...


Firmengründer und Vorstandschef Siegbert Wortmann (65) ist mit dem Jahr 2020 sehr zufrieden und lobt seine Mitarbeiter.

Computer-Hersteller profitiert vom Trend zum Homeoffice – Umsatzplus von elf Prozent Wortmann kratzt an Milliarde

Hüllhorst (WB) - Der ostwestfälische Computerhersteller Wortmann („Terra“) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück. Wie das IT-Unternehmen mit Sitz in Hüllhorst am Freitag mitteilte, sei der Umsatz im Corona-Krisenjahr entgegen der Erwartungen um gut elf Prozent auf rund 980 Millionen Euro geklettert. mehr...


Im Bielefelder Rathaus könnte bald ein rot-grün-rotes Bündnis regieren.

SPD, Grüne und Linke wollen in Bielefeld Koalitionsverhandlungen aufnehmen Jetzt kommt Rot-Grün-Rot

Bielefeld - Die Partei- und Fraktionsgremien von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linken haben die Aufnahme von verbindlichen Koalitionsverhandlungen für ein rot-grün-rotes Bündnis im Bielefelder Rathaus beschlossen. Ende Februar soll der Koalitionsvertrag stehen. mehr...


Die Polizei warnt vor dem Enkeltrick

Fünfstelliger Betrag gefordert – Bankmitarbeiterin verhindert Betrug Enkeltrick gescheitert

Vlotho (WB) - Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat verhindert, dass eine Vlothoer Seniorin Opfer der Enkeltrick-Masche wurde. Es ging dabei um einen höheren fünfstellige Betrag. mehr...


Drei der neun OP-Säle werden derzeit nicht genutzt. Das Personal hilft bei der Versorgung der Corona-Patienten, planbare Eingriffe werden verschoben.

Corona belastet das Klinikum-Personal in Herford und führt in Einzelfällen sogar zur Verlegung von Intensiv-Patienten Bis ans Limit

Herford (WB) - Das Klinikum spricht von einem „Marathon mit hoher Belastung, sowohl physisch als auch psychisch“ für die Belegschaft auf der Infektions- und Intensivstation. Die Behandlung der Pandemie-Opfer hat erhebliche Auswirkungen auf den Klinikalltag. mehr...


Symbolbild.

Paderborner Polizei warnt vor Telefonbetrügern Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus: Seniorin verliert 20.000 Euro

Paderborn - Eine 72-jährige Frau ist am Mittwoch Opfer von Telefonbetrügern geworden. Nach Angaben der Kreispolizeibehörde Paderborn erbeuteten die Unbekannten 20.000 Euro. Den Tätern sei es gelungen, ins Online-Banking des Opfers einzudringen und hohe Summen umzubuchen. mehr...


Symbolbild

Mercedes-Fahrer ignoriert rote Ampeln und hängt Beamte ab – einen Tag später wird das Auto gefunden Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Höxter/Brakel - Ein noch unbekannter Autofahrer hat sich am Dienstag mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Einen Tag danach konnte der Mercedes-Benz sichergestellt werden. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


Die Cannabis-Blüten und -Blätter wurden von der Kripo sichergestellt.

Zufallsfund in Brakel Polizei entdeckt 2,5 Kilo Marihuana

Brakel - Eher zufällig sind Beamte der Kriminalpolizei Höxter auf 2,5 Kilogramm Marihuana-Blüten gestoßen, die in einer Wohnung in Brakel zum Trocknen ausgebreitet waren. mehr...


Die Bielefelder Polizei warnt vor Schockanrufern.

Betroffene Senioren aus Bielefeld reagieren umsichtig Schockanrufer gehen leer aus

Bielefeld (WB). - Erneut haben Schockanrufer in Bielefeld Unruhe gestiftet. In allen drei Fällen reagierten die betroffenen Senioren umsichtig und informierten die Polizei. Die Gangster am anderen Ende der Telefonleitung gingen leer aus. mehr...


Wo und wie werden Leitungen künftig geführt? Das Planfeststellungsverfahren erarbeitet Antworten.

Höchstspannungsleitung von Halle-Hesseln bis zur Landesgrenze: Planfeststellungsverfahren beginnt Unterlagen ab Ende Januar einsehbar

Borgholzhausen - Nun geht es in der Vorbereitung des Baus der 380-kV-Höch­st­sp­annungsleitung von Hesseln bis zur Landesgrenze Niedersachsen doch schneller voran als gedacht: Nachdem die Firma Amprion bei der Bezirksregierung am 18. Dezember die erforderlichen Unterlagen eingereicht und das Planfeststellungsverfahren beantragt hat, beginnt am Mittwoch, 27. Januar, die Beteiligung der Öffentlichkeit. mehr...


Michael Wilmes hat die Steine gesichert, die bei einer Sprengung Mitte Oktober über das Steinbruchgelände hinaus geflogen sind.

Im Niederntudorfer Steinbruch gab es im Oktober einen Zwischenfall – Gutachter soll Ursache ermitteln Bürger besorgt: Steine im Tiefflug

Salzkotten-Niederntudorf - Steine können eigentlich nicht fliegen. Genau das ist aber im vergangenen Oktober in Niederntudorf passiert. Michael Wilmes möchte daher einen Vorfall öffentlich machen, der aus seiner Sicht höchst gefährlich war und sich nicht wiederholen sollte. mehr...


Der Herforder Vorsteher Dirk Pfau hatte es bereits im Vorfeld empfohlen, jetzt steht es fest: In der Neuapostolischen Kirche gibt es am Sonntag keinen Gottesdienst.

Neuapostolische Kirche: Ursprünglicher Kurs der Bezirksleitung findet keine Mehrheit Gemeinden im Kirchenbezirk Herford sagen Gottesdienste ab

Herford (WB) - Die Entscheidung fiel, wie zu erwarten war: Die sechs Gemeinden der Neuapostolischen Kirche im Kirchenbezirk Herford verzichten bis zum 31. Januar auf Präsenzgottesdienste. Damit folgen sie der Einschätzung, die der Herforder Gemeindevorsteher Dirk Pfau zuvor dem HERFORDER KREISBLATT gegenüber geäußert hat. mehr...


Die Corona-App warnte bereits wenige Minuten nach der Bestätigung einer Infektion eines Angehörigen per Push-Mitteilung.

Mitarbeiter der LÜBBECKER KREISZEITUNG berichtet von seinen Erfahrungen in der Corona-Quarantäne „Gesamtpaket gibt ein gutes Gefühl“


Die Weihnachtsspendenaktion 2020

Verschärfung des Lockdowns Wieviel Corona-Härte ist nötig?

Die Infektionszahlen müssten gesenkt werden, besonders die nächsten drei bis vier Monate würden schwer, sagte Helge Braun auf dem digitalen CDU-Parteitag.

Deutschland steuert auf eine weitere Verschärfung des Lockdowns zu. Die Infektionszahlen und die Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Die Frage ist: Wie scharf - und wie lange? mehr...

«Wir sind weiter in einem sehr dunklen Winter. Wir sind im Krieg mit diesem Virus», sagt Biden.

Aufbau von Impfzentren Biden will mehr Tempo machen bei Corona-Impfungen

Der künftige US-Präsident Biden tritt sein Amt zu einer Zeit an, in der die Corona-Pandemie in den USA wilder tobt denn je. Die Impfung der Bevölkerung kommt nur schleppend voran. Biden präsentiert nun Pläne, wie er das ändern will. mehr...


FFP2-Maske

Andrea Tandler soll als Lobbyistin soll Einfluss auf Spahn genommen haben Zu teure Masken gekauft?

Berlin (WB) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und sein Ministerium sollen im Frühjahr Atemschutz-Masken zu horrenden Preisen bei einer Schweizer Firma eingekauft haben. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Rede auf dem CDU-Bundesparteitag.

Bund-Länder-Beratungen schon am Dienstag – NRW dagegen – Lindner kritisiert Kanzlerin Merkel will Lockdown deutlich verschärfen

Berlin (dpa) - Zur Eindämmung der Corona-Pandemie findet Bundeskanzlerin Angela Merkel in der CDU offenbar zunehmend Unterstützung für eine deutliche Verschärfung der geltenden Beschränkungen. mehr...


Daniel Wong Kwok-tung (l), Bezirksrat und Anwalt aus dem Stadtteil Kowloon in Hongkong, wird von Polizisten aus seinem Büro eskortiert.

Wegen Aktivisten in Hongkong USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

Im Streit um die Autonomie Hongkongs hat die USA erneut Vertreter von Chinas Führung mit Sanktionen belegt. mehr...


16. Spieltag Rassismus-Vorwurf überschattet nächsten Union-Coup

Der Wirbel um die angeblichen verbalen Anfeidungen gegen Bayer-Profi Amiri (l) durch einen Union-Spieler überlagerten das Spiel.

Der deutsche Fußball sieht sich weiter mit dem heiklen Thema Rassismus konfrontiert. Nach der Niederlage in Berlin richten sich Vorwürfe aus dem Lager von Bayer Leverkusen gegen einen Akteur des 1. FC Union. Die Eisernen versprechen eine interne Aufarbeitung. mehr...

Nach dem WM-Auftaktsieg gegen Uruguay müssen Deutschlands Handballer gegen Kap Verde ran.

Handball-Weltmeisterschaft «Verantwortungslos»: DHB-Team besorgt vor zweitem WM-Spiel

Den klaren WM-Auftaktsieg gegen Uruguay hakten die deutschen Handballer schnell ab. Stattdessen nehmen bei vielen Spielern die Sorgen vor dem nächsten Gegner zu. Und das hat nichts mit der sportlichen Stärke von Kap Verde zu tun. mehr...


Steht beim 1. FC Köln unter Erfolgsdruck: Trainer Markus Gisdol.

16. Spieltag Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Beim 1. FC Köln ist Chefcoach Markus Gisdol als Krisenmanager gefordert - und sollte gegen Hertha BSC dringend punkten. Werder freut sich auf das Comeback von Milot Rashica, beim BVB rückt nach dem Ausfall von Axel Witsel ein Nationalspieler in den Fokus. mehr...


Will es am zweiten Oberhof-Wochenende mit den deutschen Biathlon-Frauen in der Staffel besser machen als eine Woche zuvor: Denise Herrmann.

Ausblick Das bringt der Wintersport am Samstag

Nach dem Staffel-Fauxpas der Männer wollen es die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup besser machen. Die Skirennfahrer sind nach gleich zwei Corona-Verlegungen auf ungewohntem Terrain dran. Die Eisschnellläufer starten in einer strengen Corona-Blase in die EM. mehr...


Wie lange hält der Burgfrieden zwischen DFB-Präsident Fritz Keller (r) und Generalsekretär Friedrich Curtius?.

Nach Präsidiumssitzung Wie weiter beim DFB? Kellers und Curtius' letzter Versuch

Kein Rücktritt in der Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes. Vorerst? Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Der brüchige Frieden dürfte bald auf die Probe gestellt werden. mehr...


«Gott, steh' mir bei» Die RTL-«Dschungelshow» eröffnet mit Geschrei

Die Nobeo Filmstudios in Hürth, in denen die RTL-«Dschungelshow» produziert wird.

«Ich kenne keinen Einzigen von den Gurken»: Die neue RTL-«Dschungelshow» macht das Beste aus der Misere um das ausgefallene Dschungelcamp - sie nimmt sich nicht so ernst. Für echtes Camp-Gefühl sorgt allerdings tränenreich Model Zoe Saip. mehr...

90 Millionen Euro waren im Jackpot.

Rekordsumme Eurojackpot mit 90 Millionen Euro geht nach NRW

Im 7. Anlauf wurde der Eurojackpot geknackt: Ein Spieler - oder eine Gemeinschaft - aus Nordrhein-Westfalen gewann 90 Millionen Euro. Aber auch vier weitere deutsche Tipper dürfen sich über Millionengewinne freuen. mehr...


Bruce Springsteen begleitet die Amtseinführung von US-Präsident J. Biden musikalisch.

Inauguration Bruce Springsteen tritt nach Biden-Amtseinführung auf

«The Boss» ist nicht der einzige Künstler, der für den 20. Januar zugesagt hat, wenn Joe Biden in sein neues Amt eingeführt wird. Auch Lady Gaga will dabei sein und weitere bekannte Namen. mehr...


Dieter Hallervorden einen Ärmel hochgekrempelt und sich impfen lassen.

Corona Dieter Hallervorden: «Bin froh, geimpft zu sein!»

Der Schauspieler und Betreiber eines Privattheaters in Berlin gehört seinem Alter nach zu den besonders vom Coronavirus betroffenen Menschen. Deshalb hat er sich impfen lassen. mehr...


Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich 2015 in Hürth.

Pandemie-Ausgabe Die RTL-«Dschungelshow» startet

Das Dschungelcamp war eine der letzten großen Konstanten im Fernsehen: Das Jahr begann - und in Australien entfachten gescheiterte C-Promis ein Lagerfeuer. Wegen Corona geht das 2021 nicht. RTL wagt das Experiment, dennoch eine Art Dschungel zu senden. mehr...