Eine volle Fußgängerzone in der Herforder Innenstadt: Geht es nach der Mehrheit im Stadtrat, dann wird es auch am 9. und 30. Dezember so sein. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Gewerkschaft Verdi gegen den Beschluss vor dem Verwaltungsgericht Minden klagen wird. Foto: Moritz Winde

Herford Debatte über verkaufsoffene Sonntage

Mit knapper Mehrheit hat der Herforder Stadtrat grünes Licht für zwei verkaufsoffene Sonntage im Dezember gegeben. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Verdi gegen den Beschluss klagen wird. mehr...


Närrisch: das neue Dreigestirn bestehend aus Bauer Michael Meier, Prinz Jörg Wirth, Jungfrau Franziska (Franz-Josef Kneuper) sowie Moderator Bernhard Schaefer. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Dreigestirn startet in die Session

Pünktlich um 11.11 Uhr setzte sich am Samstag der karnevalistische Tross der Kolpingsfamilie Schloß Neuhaus vom Roncalli-Haus aus zur Proklamation des neuen Dreigestirns auf dem Platz vor der Pfarrkirche in Bewegung. mehr...


Der TÜV und die Dekra haben das Tönnies-Werk unter die Lupe genommen. Ihren Gutachten zufolge kommt die Umwelt gut mit der Ausweitung der Schlachtkapazität von 26.000 auf mehr als 30.000 Schweine am Tag zurecht. Foto: Oliver Schwabe

Rheda-Wiedenbrück Umwelt verkraftet Tönnies-Ausbau

Zu der von der Firma Tönnies beantragten Produktionsausweitung ist keine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) erforderlich. mehr...


Soll helfen: eine Tafel, die Autofahrern anzeigt, wie schnell sie auf der Spielstraße vor der Grundschule Stift Querheim fahren. Die SPD hat nun den Antrag gestellt, einen Fußweg vor der Schule zu kennzeichnen, um die Sicherheit der Kinder zu erhöhen. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Gefährliche Verkehrssituation?

Die Grundschule Stift Quernheim liegt im Bereich der Straßen Am Herrenhaus und An der Stiftskirche. Und die sind sogenannte Spielstraßen. Im Klartext bedeutet das: Autofahrer dürfen hier nur im Schritttempo fahren. In Stift Quernheim hält sich allerdings nicht jeder daran. mehr...


Schöne virtuelle Welt im neuen Technologie-Center: Mit einer speziellen Brille können sich Kunden durch die selbst geplante Küche bewegen. Per Mausklick geht die Bestellung dann zum Produzenten. Mitarbeiterin Tsvetina Daova zeigt, wie’s funktioniert. Foto: Moritz Winde

Herford Küchenproduktion 4.0

Was gestern noch unmöglich erschien, ist bei der Imos AG schon Realität: Die Kreativ-Schmiede entwickelt in Herford Software für den Möbel- und Innenausbau. Vor 25 Jahren als Ein-Mann-Betrieb gestartet, gehört die Aktiengesellschaft heute zu den Weltmarktführern. mehr...


Die Bürgerinitiative »Lüttke Hagen« setzt sich für den Erhalt des Wäldchen in der Maiwiese ein. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Bürgerbeteiligung geplant

Die Bürgerinitiative »Lüttke Hagen« möchte eine bisher noch nie in Enger genutzte Form der Bürgerbeteiligung auf den Weg bringen, um das Hagenwäldchen an der Maiwiese zu erhalten. mehr...


Was durch den neuen Eigentümer in der Bali-Therme alles verändert wird, steht noch nicht fest. Foto: Claus Brand/Archiv

Bad Oeynhausen Bergmann: »Die Nachricht hat die Belegschaft überrollt«

Zum Verkauf der Bali-Therme äußert sich auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES auch der Betriebsratsvorsitzende der Bali-Therme, Tim Bergmann. mehr...


Rektorin Prof. Dr. Anne Dreier übernimmt künftig auch die Aufgaben der Geschäftsführung, wenn Dr. Richard Merk, Gründer der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), am Jahresende in den Ruhestand geht. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Die FHM hat mehr als 5000 Studenten

An der Fachhochschule des Mittelstandes geht eine Ära zu Ende: Der Gründer und langjährige Geschäftsführer Dr. Richard Merk geht zum Jahresende in den Ruhestand. Seine Aufgaben als Geschäftsführer wird künftig Rektorin Prof. Dr. Anne Dreier zusätzlich übernehmen. mehr...


Aus dem MVZ an der Brinkstraße zieht Nelja Kotljar zum Jahresende aus. Dr. Norbert Buhr bleibt. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen »Genügend Hausärzte«

Das MVZ der Schüchtermann-Klinik in Steinhagen hat der Internistin Nelja Kotljar zum Jahresende gekündigt. Der Hausarztsitz wird nicht wieder neu besetzt. mehr...


Linda Cariglia (links) und Karolina Smaga – hier Ende Okotber bei der Kundgebung »Wir sind mehr« vor dem Alten Rathaus Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Keine juristischen Schritte gegen AfD

Die beiden jungen Frauen, die in Bielefeld eine Vergewaltigung verhindert haben, werden jetzt doch keine rechtlichen Schritte gegen die AfD ergreifen. mehr...


Die Feuerwehr war mit dem Löschzug Nieheim und der Löschgruppe Holzhausen im Einsatz, nachdem das Feuer in dem Lastwagen gemeldet worden war. Foto: Jürgen Köster

Brakel Feuer im Lastwagen

Schnell unter Kontrolle hatte die Feuerwehr einen Brand in einem Lkw auf der B 252 bei Gut Albrock. Die Straße war gut eine halbe Stunde lang komplett gesperrt. mehr...


Fantasievolle Geschichten: WESTFALEN-BLATT-Geschäftsführer Frank Best liest in der Kita Mühlenpark vor. Foto: Bernhard Pierel

Vorlesetag Lesespaß mit dem WESTFALEN-BLATT

Lesefreude vermitteln und Lesekompetenz fördern: Das WESTFALEN-BLATT hat sich erneut beim bundesweiten Vorlesetag engagiert. Deshalb haben am Freitag die Mitarbeiter Ihrer Zeitung die Kindergärten in Ostwestfalen besucht und Geschichten vorgelesen. mehr...


Die Wagen wurden bei dem Unfall übereinander geschoben. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück Schwerverletzter nach Frontalcrash

Beim Abbiegen von der Bielefelder Straße auf den Zubringer zur Umgehungsstraße sind ein weißer Peugeot mit polnischem Kennzeichen und ein schwarzer Opel frontal zusammengestoßen. Mit Video. mehr...


In diesem Haus in Lüchtringen geschah die grausame Tat. Ein 43-Jähriger brachte seine Mutter um. Am Freitag wurde der Fall vor dem Landgericht zum zweiten Mal verhandelt. Foto: Robrecht

Höxter Mutter getötet: ein Jahr kürzere Haft

Die Bluttat von Lüchtringen ist nach erfolgreicher Revision erneut verhandelt worden. mehr...


Symbolfoto. Foto:

Steinhagen Nächtlicher Ausflug endet mit Unfall und Festnahme

Einer Streifenwagenbesatzung fiel am frühen Samstagmorgenum 03.37 Uhr ein Smart mit unsicherer Fahrweise in Steinhagen auf. Dann setzte der Fahrer zur Flucht an. mehr...


Meistgelesen

Senatswahl Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne

Am Sonntagmittag endete eine Frist, bis zu der die Bezirke Zeit hatten, Stimmen per Hand nachzuzählen.

Tallahassee (dpa) - Nach der Nachzählung von Stimmen bei der Senatswahl im US-Bundesstaat Florida liegt der Republikaner Rick Scott vorne. mehr...

Wutentbrannt: Israelis demonstrieren gegen den Waffenstillstand mit der radikal-islamischen Hamas.

Kampf um Stabilität Regierungskrise in Israel: Netanjahu gegen Neuwahlen

Die Waffenruhe mit der radikal-islamischen Hamas in Gaza löst in Israel eine Koalitionskrise aus. Nach dem Rücktritt des Verteidigungsministers will Netanjahu Neuwahlen verhindern. mehr...


Das Ministerium plant eine Online-Überstellungsplattform, auf die alle beteiligten Behörden Zugriff haben sollen.

Fünf-Punkte-Plan Innenministerium will Abschiebungen beschleunigen

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat den Bundesländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet. mehr...


Dominic Raab, der frühere britische Brexit-Minister, glaubt an «dunkle Mächte» in Brüssel.

Ex-Minister Raab tritt nach May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Im Streit um das Brexit-Abkommen gerät Premierministerin May immer stärker unter Druck. Bereits Anfang der Woche könnte es zum Misstrauensvotum kommen. Ex-Brexit-Minister Raab bringt sich als Nachfolger in Stellung und greift das «Monster von Brüssel» an. mehr...


Frankreichs Präsident Emmanuel Macron spricht im Bundestag bei der Zentralen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag.

Besuch zum Volkstrauertag Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

«Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa», sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die Kriegstoten - angesichts der Krisen in der Welt hat Macron aber eine eindringliche Zukunftsbotschaft dabei. mehr...


Gegen Djokovic Als erster Deutscher seit Becker: Zverev gewinnt ATP-WM

Tennisspieler Alexander Zverev gewinnt gegen Djokovic die ATP-WM.

Im letzten Spiel des Jahres feiert Alexander Zverev den größten Erfolg seiner Karriere. Mit dem Titel bei der ATP-WM tritt er in die Fußstapfen von Boris Becker und Michael Stich - und zeigt es zugleich all seinen Kritikern. mehr...

Die niederländische Nationalmannschaft besiegte Weltmeister Frankreich in Rotterdam mit 2:0.

Nations League Oranje ist wieder da: Beste Generation seit Robben und Co.

Mit den Niederlanden ist wieder zu rechnen. Dank Bondscoach Koeman und einigen Jungstars herrscht rund um Oranje wieder eine neue Fußball-Euphorie. Gegen Deutschland soll nun der Gruppensieg in der Nations League her. mehr...


Joachim Löw war vom Abstieg in der Nations League genervt.

Nations League Löw: 2018 eine «Ohrfeige» - Oranje-Duell als EM-Wegweiser

Bundestrainer Löw will das trostlose WM-Jahr schnell abhaken. Das letzte Duell mit Holland dient schon der Neuausrichtung für die EM 2020. Teammanager Bierhoff spürt viel Energie beim DFB-Chefcoach. Die Personalauswahl gegen Oranje wird Indiz für dessen Reformwillen sein. mehr...


Thomas Müller steht vor seinem 100. Länderspiel.

Länderspiel-Jubiläum Von Maradona verjagt, von Löw belohnt: Müller vor 100.

«Es müllert» - das stand viele Jahre für den Erfolg der deutschen Nationalmannschaft. Jetzt steht Thomas Müller auch für den Absturz des DFB-Teams. Dennoch kann er stolz sein auf den Eintritt in den «Club der Hunderter». Löw will ihn auf besondere Art belohnen. mehr...


Musste am Daumen operiert werden: Felix Neureuther.

Nach Daumenbruch Neureuther operiert - Cheftrainer hofft auf USA-Reise

Levi (dpa) - Felix Neureuther hat sich an seinem verletzten Daumen operieren lassen. Der beste deutsche Skirennfahrer bekam nach Angaben des Deutschen Skiverbands zwei Titanschrauben eingesetzt. Er selbst veröffentlichte nach dem Eingriff ein Bild von sich mit einem Verband am rechten Arm. mehr...


Auktion Ford-Cabrio von Marilyn Monroe versteigert

Unvergessen: Marilyn Monroe (1926-1962).

Die Schauspielerin soll das Auto zwischen 1955 und 1962 gefahren sein. Nun hat der alte Thunderbird einen neuen Besitzer. mehr...

Die Toilettenkabine Jubiloo in London.

«Loo Tours» in London Vom «großen Gestank» zur WC-App

Immer weniger öffentliche Toiletten in London: Als die US-Amerikanerin Rachel nach London zog, fand sie kaum ein kostenloses Klo in der Stadt. Seitdem bietet sie Führungen zu stillen Örtchen an. mehr...


Jan Josef Liefers hat sich den BER selbst angeschaut.

Totenstille Jan Josef Liefers findet «Geisterflughafen» BER schön

Der Schauspieler hat sich das Gelände angesehen und glaubt, dass der neue Berliner Flughafen einer der schönsten wird, wenn er denn mal fertig wird. mehr...


Der Schauspieler Hannes Jaenicke kritisiert, dass manche Deutsche ihre Autos besser behandelten als ihre Kinder.

Kein Verständnis Hannes Jaenicke kritisiert deutschen «Auto-Fetisch»

Der Schauspieler und Umweltaktivist ist ein Fan der Niederlande, unter anderem deshalb, weil dort die meisten Menschen mit dem Fahrrad unterwegs seien - und nicht motorisiert. mehr...


«Goodbye Deutschland»-Star: TV-Auswanderer Jens Büchner mit 49 Jahren an Krebs gestorben

«Goodbye Deutschland»-Star TV-Auswanderer Jens Büchner mit 49 Jahren an Krebs gestorben

Er wurde im Fernsehen als Auswanderer bekannt, war Café-Inhaber und Schlagersänger: Nun ist Jens Büchner in einem Krankenhaus auf Mallorca gestorben. Seine Familie bekommt viel Zuspruch auf Facebook. mehr...