Aus Sich des Gesundheitsministeriums ist der Bielefelder Melderückstau nicht akzeptabel.

Ministerium hält Bielefelder Erklärung zum Melderückstau für unzureichend Land will Corona-Wert überwachen

Bielefeld (WB) - Das NRW-Gesundheitsministerium will die Corona-Zahlen, die die Stadt Bielefeld täglich meldet, offenbar stärker überprüfen. Das Ministerium reagiert damit auf den Melderückstau rund um den Jahreswechsel. mehr...


90 Millionen Euro hat ein Tipper aus Ostwestfalen-Lippe am Freitag gewonnen.

Eurojackpot-Lotterie: Erfolgreicher Tipper kommt aus der Region Ostwestfale räumt 90-Millionen-Jackpot ab

Münster (WB) - Ein Tipper aus Ostwestfalen-Lippe hat den 90 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot gewonnen. Damit stellt er nach Auskunft von Westlotto den bisherigen deutschen Rekordgewinn ein. Einen konkreten Wohnort des Gewinners teilt die Lottogesellschaft mit Sitz in Münster nicht mit. mehr...


Eine mobile Anzeige weist auf das Betretungsverbot auf Ski- und Rodelpisten hin. Auch an diesem Wochenende bleiben im Sauerland viele Ski- und Rodelhänge, Parkplätze und Zufahrten gesperrt.

Parkplätze an den Externsteinen und am Hermannsdenkmal in Detmold bleiben geöffnet Viele Wintersportgebiete weiter gesperrt

Winterberg/Detmold (dpa) - Auch an diesem Wochenende bleiben im Sauerland und in der Eifel viele Ski- und Rodelhänge, Parkplätze und Zufahrten gesperrt. mehr...


Die abgebrannte Möbelhalle an der Hombergstraße in Falkendiek: Das Feuer hat einen Schaden in Millionenhöhe angerichtet. Was hat die Flammen ausgelöst? Darüber gibt es unterschiedliche Meinungen.

Feuer in Herforder Möbelfirma: Anwalt widerspricht Darstellung der Kripo zur Brandursache „Es gab gar keine Schweißarbeiten“

Herford (WB) - Es schien eigentlich alles klar: Die Herforder Polizei hatte als Ursache für das Großfeuer in der Falkendieker Möbelfirma Schweißarbeiten am Dach angegeben. Jetzt meldet sich der Rechtsanwalt des Inhabers zu Wort – und widerspricht den Darstellungen der Kripo. mehr...


Packender Zweikampf im Ronhof: Fürths Havard Nielsen im Duell mit Paderborns Uwe Hünemeier (rechts).

Chris Führich schießt Zweitligist SC Paderborn mit seinem siebten Saisontor zum 1:1 bei der SpVgg Greuther Fürth Erster Punkt nach Rückstand

Fürth - Der SC Paderborn muss weiter auf den zweiten Sieg in Fürth warten. Fast 38 Jahre ist es her, als der Vorgängerverein TuS Schloß Neuhaus am Ronhof gewann, am Freitagabend kamen die Ostwestfalen bei der SpVgg Greuther Fürth aber immerhin zu einem 1:1 (1:1). mehr...


Der Inzidenzwert in Höxter geht zurück. Es gibt noch Neuinfektionen, die Infiziertenzahlen sinken allerdings.

Aktuelle Corona-Zahlen: Inzidenzwert im Kreis Höxter sinkt auf 161,1 Vier Menschen gestorben


Inzidenz sinkt bundesweit – auch weniger Intensivpatienten: Corona-Lage bessert sich

Inzidenz sinkt bundesweit – auch weniger Intensivpatienten Corona-Lage bessert sich

Bielefeld - Während die Politik weitere Verschärfungen erwägt, bessert sich die Corona-Lage im Land. Mehrere Daten deuten daraufhin, dass der Lockdown nun Wirkung zeigt. Die bundesweite Zahl neuer Corona-Fälle binnen einer Woche pro 100.000 Einwohner gab das RKI am Samstag mit 139,2 an nach 146,1 am Freitag – der bisherige Höchststand war am 22. Dezember mit 197,6 markiert worden. mehr...


Libori in Paderborn.

Paderborner Perspektiven Libori ist gerettet, wenn...

Optimismus ist das, was vielen Menschen in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten seit Beginn der Corona-Pandemie abhanden gekommen ist. Die Gründe sind verständlich und nachvollziehbar. Darunter leidet aber inzwischen der Umgang und das Miteinander der Gesellschaft in Stadt und Kreis Paderborn erheblich. mehr...


Dr. Robert Kulis-Horn vom Labor Krone zeigt einen Träger mit Probenmaterial, das in einem Sequenzierer untersucht wird.

Bisher keine Corona-Mutation in Ostwestfalen-Lippe nachgewiesen Suche nach britischer Variante geht bald schneller

Bad Salzuflen (WB) - Etwa 5000 Corona-Abstriche werden jeden Tag im Großlabor Krone in Bad Salzuflen untersucht – an sieben Tagen pro Woche. Im Dezember begann das Labor, bei positiven Abstrichen stichprobenartig zu überprüfen, ob es sich um das übliche Corona-Virus handelt oder um mutierte Formen, wie sie aus Großbritannien oder Südafrika bekannt sind. mehr...


Im Hesena-Seniorenzentrum in Borgentreich sind mehrere Bewohner und Mitarbeiter an Corona erkrankt. Nun werden das DRK und die Bundeswehr in der Einrichtung mithelfen.

Corona-Lage im Seniorenzentrum Borgentreich: In der Einrichtung soll schnellstens geimpft werden Bundeswehr und DRK helfen aus

Borgentreich - Hilfe für das Hesena-Seniorenzentrum in Borgentreich ist unterwegs: Bereits an diesem Wochenende werden dort Helfer des DRK mitarbeiten. Ab Montag packt auch die Bundeswehr in der Einrichtung mit an. Es ist der erste Corona-Hilfseinsatz des Militärs in einem Heim im Kreis Höxter. mehr...


Schwerer sexueller Kindesmissbrauch: Hüllhorster zeigt sich selbst an

Schwerer sexueller Kindesmissbrauch Hüllhorster zeigt sich selbst an

Hüllhorst/Bielefeld - Die Vorwürfe wiegen schwer: Erstmals ist am Freitagmorgen am Landgericht Bielefeld die Strafsache gegen einen 45-jährigen Hüllhorster wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verhandelt worden. mehr...


Dichter Qualm drängt aus den Fenstern auf der Rückseite des Gebäudes.

Wieder brennt es in Beverungens eng bebauter Innenstadt – etwa 90 Feuerwehrleute im Einsatz – Verkehr wird weiträumig umgeleitet Küchenbrand löst extremen Rauch aus

Beverungen - Dichter Qualm und Rauchgeruch zieht am Freitagvormittag durch Beverungen. In der Küche einer Pizzeria in der Langen Straße ist ein Feuer ausgebrochen. Der Betreiber selbst warnt die Hausbewohner, denen nichts passiert. Er selbst wird später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Warsteiner-Chef Christian Gieselmann setzt auf Herforder. Im Sommer startete er eine neue Werbekampagne für die Brauereitochter, deren Verkauf vom Tisch ist.

Herforder bleibt Teil der Warsteiner-Gruppe – Bierabsatz deutlich gesunken Verkauf der Herforder Brauerei ist vom Tisch

Herford/Paderborn - Drei Jahre nach der Ankündigung ist ein Verkauf der Herforder Brauerei oder der Einstieg eines Partners vom Tisch. Das bestätigte die Sprecherin des Mutterunternehmens Warsteiner, Sinje Vogelsang, im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT. mehr...


Die Sparkasse Herford, hier die Hauptstelle in Herford, führt für Neukunden Negativzinsen ein, wenn diese mehr als 25.000 Euro auf der hohen Kante haben.

Regelung gilt nur für Neukunden – Bauboom im Kreis hält an Sparkasse Herford führt Negativ-Zinsen ein

Herford - Neukunden der Sparkasse Herford, die mehr als 25.000 Euro auf der hohen Kante haben, müssen Negativzinsen zahlen – einen Zins von Minus 0,5 Prozent. Bei gewerblichen Kunden gilt diese Regelung ab einem Guthaben von mehr als 50.000 Euro. Altkunden der Sparkasse Herford sind davon nicht betroffen. mehr...


Firmengründer und Vorstandschef Siegbert Wortmann (65) ist mit dem Jahr 2020 sehr zufrieden und lobt seine Mitarbeiter.

Computer-Hersteller profitiert vom Trend zum Homeoffice – Umsatzplus von elf Prozent Wortmann kratzt an Milliarde

Hüllhorst (WB) - Der ostwestfälische Computerhersteller Wortmann („Terra“) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück. Wie das IT-Unternehmen mit Sitz in Hüllhorst am Freitag mitteilte, sei der Umsatz im Corona-Krisenjahr entgegen der Erwartungen um gut elf Prozent auf rund 980 Millionen Euro geklettert. mehr...


Die Polizei warnt vor dem Enkeltrick

Fünfstelliger Betrag gefordert – Bankmitarbeiterin verhindert Betrug Enkeltrick gescheitert

Vlotho (WB) - Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat verhindert, dass eine Vlothoer Seniorin Opfer der Enkeltrick-Masche wurde. Es ging dabei um einen höheren fünfstellige Betrag. mehr...


Die Weihnachtsspendenaktion 2020

Vorherige Verdünnung möglich Biontech-Impfstoff künftig einfacher einsetzbar

Spritzen mit dem Impfstoff der Hersteller Biontech/Pfizer liegen in einer Box in einem Berliner Impfzentrum.

Berlin (dpa) - Bei den Corona-Impfungen in Deutschland kann das Präparat der Hersteller Biontech und Pfizer künftig einfacher eingesetzt werden. mehr...

Afghanische Sicherheitsbeamte inspizieren den Ort eines Bombenanschlags in Kabul, bei dem zwei Polizisten getötet wurden.

Trotz Friedensgesprächen Zahlreiche Tote bei Gewalt in Afghanistan

Neue Angriffe, wieder Tote: Afghanistan kommt nicht zur Ruhe. Zwar führt die Kabuler Regierung seit Monaten Friedensgespräche mit den Taliban. Die militanten Islamisten lehnen eine Waffenruhe aber ab. mehr...


Gesundheitsminister Jens Spahn hält seine Bewerbungsrede als stellvertretender Vorsitzender beim digitalen Bundesparteitag der CDU.

Einer von fünf Spahn mit magerem Ergebnis zum CDU-Vize gewählt

Berlin (dpa) - Nach der Wahl von Armin Laschet zum CDU-Chef ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wie erwartet in den Kreis der fünf stellvertretenden Parteivorsitzenden aufgestiegen. mehr...


Das von der iranischen Revolutionsgarde zur Verfügung gestellte Foto zeigt eine Rakete, die bei einer Übung gestartet wird.

Gefahr für die Golfregion? Iran testet Mittelstreckenraketen bei Militärübungen am Golf

Teheran (dpa) - Irans Streitkräfte haben bei Militärübungen am Persischen Golf erneut ihre umstrittenen Mittelstreckenraketen getestet. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim verliefen die Tests alle erfolgreich. mehr...


In Deutschland haben sich innerhalb von 24 Stunden wieder über 18.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Verschärfung des Lockdowns Wieviel Corona-Härte ist nötig?

Deutschland steuert auf eine weitere Verschärfung des Lockdowns zu. Die Infektionszahlen und die Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Die Frage ist: Wie scharf - und wie lange? mehr...


Bundesliga Unions Dementi: Wirbel nach Rassismus-Vorwürfen

Der Wirbel um die angeblichen verbalen Anfeidungen gegen Bayer-Profi Amiri (l) durch einen Union-Spieler überlagerten das Spiel.

Der deutsche Fußball sieht sich weiter mit dem heiklen Thema Rassismus konfrontiert. Bayer-Profi Amiri nimmt eine Entschuldigung eines Union-Spielers zwar an. Nach Ansicht der Eisernen sind die brisanten Worte so aber nicht gefallen. Der DFB ist nun gefordert. mehr...

Nach dem WM-Auftaktsieg gegen Uruguay müssen Deutschlands Handballer gegen Kap Verde ran.

Corona-Fälle bei WM Risiko: Handballer sorgen sich vor zweiter WM-Partie

Auch gegen den zweiten WM-Gegner Kap Verde planen die deutschen Handballer einen Sieg fest ein. Trotzdem schauen einige Spieler mit einem mulmigen Gefühl auf die Partie. mehr...


Siegten auch in St. Moritz: Zweierbob-Pilot Francesco Friedrich und Anschieber Alexander Schüller.

Weltcup in St. Moritz Neunter Zweierbob-Sieg: Friedrich nicht zu schlagen

Keine Ideallinie, dennoch Saisonbestzeit in St. Moritz. Francesco Friedrich fuhr auf der Natureisbahn seinen neunten Saisonsieg im kleinen Schlitten ein - insgesamt war es der 47. Weltcupsieg. mehr...


Rodler Felix Loch jubelt über seinen Sieg in Oberhof.

Weltcup in Oberhof Rodler Loch rast zum siebten Sieg im siebten Rennen

Oberhof (dpa) - Zwei Wochen vor dem Start der Rennrodel-WM hat Felix Loch seine Ausnahmestellung in diesem Winter erneut eindrucksvoll bestätigt. mehr...


Will es am zweiten Oberhof-Wochenende mit den deutschen Biathlon-Frauen in der Staffel besser machen als eine Woche zuvor: Denise Herrmann.

Ausblick Das bringt der Wintersport am Samstag

Nach dem Staffel-Fauxpas der Männer wollen es die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup besser machen. Die Skirennfahrer sind nach gleich zwei Corona-Verlegungen auf ungewohntem Terrain dran. Die Eisschnellläufer starten in einer strengen Corona-Blase in die EM. mehr...


«Gott, steh' mir bei» Die RTL-«Dschungelshow» eröffnet mit Geschrei

Die Nobeo Filmstudios in Hürth, in denen die RTL-«Dschungelshow» produziert wird.

«Ich kenne keinen Einzigen von den Gurken»: Die neue RTL-«Dschungelshow» macht das Beste aus der Misere um das ausgefallene Dschungelcamp - sie nimmt sich nicht so ernst. Für echtes Camp-Gefühl sorgt allerdings tränenreich Model Zoe Saip. mehr...

Fernsehkoch Tim Mälzer wäre gerne Architekt oder Hoteldirektor geworden.

Hamburger Fernsehkoch Tim Mälzer wäre gerne Architekt geworden

Als Koch hat es Tim Mälzer zur Berühmtheit gebracht. Dabei wollte er anfangs eine andere Karriere einschlagen. mehr...


Klaus Dannert gibt fast jeden Abend ein kleines Balkonkonzert gegen den Corona-Blues.

Trompeter 90-Jähriger gibt Balkonkonzerte gegen Corona-Blues

Keine Konzerte, keine Kneipen - Corona nervt viele. Ein Koblenzer will daher auf ungewöhnliche Art aufmuntern. Er ist 90 Jahre alt. mehr...


Kate und Prinz William haben per Videokonferenz mit Rettungsbediensteten und Seelsorgern gesprochen.

Britische Royals Prinz William drückt Sorge über Corona aus

Die Corona-Krise bringt Opfer hervor. Das hat Prinz William zu denken gegeben - nach einem Gespräch mit Rettungsbediensteten und Seelsorgern. mehr...


90 Millionen Euro waren im Jackpot.

Rekordsumme Eurojackpot mit 90 Millionen Euro geht nach NRW

Im 7. Anlauf wurde der Eurojackpot geknackt: Ein Spieler - oder eine Gemeinschaft - aus Nordrhein-Westfalen gewann 90 Millionen Euro. Aber auch vier weitere deutsche Tipper dürfen sich über Millionengewinne freuen. mehr...