Ein Fleischerei-Unternehmen im Bezirk des Hauptzollamtes Bielefeld soll zwischen 2000 und 2011 polnische Arbeiter illegal angeworben und dafür keine Sozialversicherungsbeiträge abgeführt haben – weder in Deutschland noch in Polen. Foto: dpa

Bielefeld Betrug in der Fleischwirtschaft

Das Hauptzollamt in Bielefeld hat 2000 Fälle von Sozialversicherungsbetrug in der Fleischwirtschaft aufgedeckt. Insgesamt zehn Jahre lang hat ein deutscher Unternehmer den Behörden gefälschte Entsendebescheinigungen für Beschäftigte aus Polen vorgelegt. mehr...


Zahlreiche Marihuana-Pflanzen sind sichergestellt worden. Foto: dpa

Espelkamp/Rahden/Petershagen Polizei beschlagnahmt Vermögen in Millionenhöhe bei Rauschgift-Razzia

Rauschgiftfahnder haben bei einer Razzia in Niedersachsen und Westfalen bei einer Bande Autos, Schmuck, Waffen und Bargeld im Wert von über zwei Millionen Euro beschlagnahmt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Wünnenberg 35-Jährigen in den Hals geschossen

Bei einer Auseinandersetzung in Bad Wünnenberg-Haaren erlitt ein 35-jähriger Mann bereits am Samstag eine Schussverletzung durch eine selbstgebaute kleinkalibrige Schießvorrichtung. mehr...


Uwe Neuhaus (DSC) und Steffen Baumgart (SCP) treffen am 3. Mai aufeinander. Foto: dpa

Fußball 2. Bundesliga: Derby steigt am 3. Mai

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat heute die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 29 bis 34 in der 2. Bundesliga bekannt gegeben. Zum Derby zwischen den beiden ostwestfälischen Klubs kommt es am Freitagabend, 3. Mai. mehr...


Dieser Notarztwagen der Berufsfeuerwehr Bielefeld verunglückte in Quelle. Foto: Christian Müller

Bielefeld Notarzt bei Einsatzfahrt verunglückt

Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Berufsfeuerwehr Bielefeld ist am Dienstag im Bielefelder Ortsteil Quelle verunglückt. Mit Video mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Steinewerfer an der A33 – Zeugen gesucht

Das Auto eines 53-jährigen Mann aus Lippe ist am vergangenen Donnerstag während der Fahrt auf der A33 von einem Steinewerfer beschädigt worden. Die Polizei sucht Täter sowie Zeugen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Wetter Heiter und warm: Frühlingswetter kehrt nach NRW zurück

Das Frühlingswetter kommt wieder: Nach Kälte und mehreren Sturmtiefs können sich die Menschen in dieser Woche auf meist mildes und trockenes Wetter in Nordrhein-Westfalen freuen. mehr...


Symbolfoto. Foto: Hannemann

Gütersloh Mehrere Täter sollen Duo angegriffen haben

Zwei alkoholisierte Männer gaben an, am frühen Dienstagmorgen auf der Straße Unter den Ulmen in Gütersloh angegriffen worden zu sein. Einer musste verletzt ins Krankenhaus. mehr...


Der Fahrer des Transporters wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Exter befreit werden. Foto: Burek

Vlotho/Bad Oeynhausen Unfall auf der A2: Sprinterfahrer schwer verletzt

Auf der A2 ist es laut Polizei zwischen dem Kreuz Bad Oeynhausen und der Abfahrt Vlotho-West in Höhe der Steinegge zu einem Unfall in Fahrtrichtung Dortmund gekommen. mehr...


Vier verkaufsoffene Sonntage soll es auch weiterhin im historischen Rietberger Ortskern geben. So sieht es eine neue Verordnung vor, über die der Rat beschließt. Traditionell ist an solchen Tagen die Rathausstraße für den Autoverkehr gesperrt und verwandelt sich in eine große Fußgängerzone. Foto:

Rietberg Verdi klagt auch gegen Rietberg

Die Klagewelle der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, mit der sie verkaufsoffene Sonntage verhindern will, hat jetzt Rietberg erreicht. Die Verwaltung reagiert mit einer neuen Verordnung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Drogendealer-Familie hinter Gittern

Blutrache-Mord vor dem Bielefelder TÜV, illegaler Waffenbesitz und immer wieder Verurteilungen wegen Drogenkriminalität – dafür ist die kurdisch-jesidische Großfamilie M. seit Jahrzehnten in Bielefeld bekannt und gefürchtet. Jetzt sitzen fünf Mitglieder in Untersuchungshaft. mehr...


Der Tatort in Lügde: Alte Kinderfahrräder lehnen an der Behausung des Hauptbeschuldigten Andreas V. (56). Foto: Althoff

Fall Lügde Richter stärkt Lippes Polizisten den Rücken


Die Firma Hujer aus Harsewinkel beschäftigt derzeit 350 Mitarbeiter. Hujer fertigt an vier Standorten Bauteile aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und anderen Werkstoffen mit Laserstrahlen – darunter in Harsewinkel. Dort ist aber inzwischen zu wenig Platz. Foto:

Harsewinkel Hujer wächst in Kassel

Eigentlich wollte die Firma Hujer eine neue Halle in Harsewinkel bauen. Doch die Wartezeit auf das Grundstück war dem Unternehmen zu lange. mehr...


In der Westfalenbahn auf dem Weg von Bad Oeynhausen nach Herford griff der junge Mann die Polizisten an. Foto:

Herford/Löhne Junger Mann attackiert Polizisten

Zoff im Zug: Ein 19-jähriger Löhner hat Polizisten aufs Übelste beschimpft (»Hurensohn«, »Missgeburt«), getreten und versucht zu beißen. Und das alles nur, weil er kein gültiges Ticket hatte – es hätte 3,90 Euro gekostet – und er sich auch nicht ausweisen konnte. mehr...


Rechts ist der Lidl, links ein wachsendes Wohngebiet und hinter den schwarz-weißen Häuser das Altenheim: »Wenn es keine Unfälle mehr geben soll, brauchen wir eine Ampel für Fußgänger«, ist Anwohner Sami Isatar überzeugt. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn »Tempo 30 reicht nicht aus«

Vor dem Altenheim an der Neuhäuser Straße hat die Stadt Paderborn eine Tempo-30-Zone ausgewiesen, um die Senioren besser zu schützen. »Das reicht aber nicht«, sagt Sami Isatar. mehr...


Auch in Düsseldorf wird kontrolliert. Foto: dpa

Bielefeld Polizisten mit Maschinenpistolen an OWL-Bahnhöfen

Nach den Schüssen in Utrecht­ trugen Bundespolizisten gestern an vielen Bahnhöfen Maschinenpistolen. mehr...


Mit Messgeräten suchen die Einsatzkräfte nach dem Ursprung des Geruches. Foto: Christian Müller

Bielefeld Modriger Geruch sorgt für Gasalarm an Luisenschule

Gegen 15 Uhr bemerken Bauarbeiter bei Erdbauarbeiten in an der abgerissenen Turnhalle der Luisenschule einen gasähnlichen Geruch. Die Feuerwehr Bielefeld wurde umgehen verständigt. mehr...


Meistgelesen

Der Tag nach den Schüssen Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv

Nach den tödlichen Schüssen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Und in der Straßenbahn Nummer 60 herrscht ungewöhnliche Stille.

Welche Motive hatte der Schütze von Utrecht? Zuletzt war über eine Beziehungstat spekuliert worden. Doch nun haben die Ermittler einen Brief gefunden. Rechtspopulist Wilders geht unterdessen die Regierung an - wohl auch mit Blick auf Wahlen an diesem Mittwoch. mehr...

Die Antwort der Kanzlerin auf die Kritik des amerikanischen Botschafters Richard Grenell am Haushalt der Bundesregierung brauchte nicht lange.

Kritik am Bundeshaushalt Politiker verbitten sich Einmischung von US-Botschafter

Die Nato wird 70, Anfang April wollen die Außenminister des Bündnisses den Geburtstag in Washington groß feiern. Für den deutschen Chefdiplomaten Heiko Maas dürfte es eine ungemütliche Veranstaltung werden. Grund ist ein Streit um den deutschen Wehretat. mehr...


Eine große Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, dass die Regierung mehr für die wirtschaftliche und soziale Absicherung des Einzelnen tun sollte.

Repräsentative Umfrage OECD-Studie: Rente gehört zu den Hauptsorgen der Deutschen

Was sind die größten wirtschaftlichen und sozialen Ängste in Deutschland? Die OECD hat nachgefragt. An Norbert Blüms früheres Credo «Die Rente ist sicher» glaubt danach kaum noch jemand. mehr...


Will sich aus der Politik zurückziehen: Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel.

Abschied aus der Politik Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel zieht sich zurück

Künftig will er Entwicklungshilfe statt Landespolitik machen: Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel steigt aus der Politik aus. Die SPD muss nun seine Nachfolge klären. mehr...


Der auf Lebenszeit ernannte kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew hat überraschend sein Amt niedergelegt.

Nach drei Jahrzehnten Dauerherrscher Nasarbajew tritt in Kasachstan zurück

In seinem Film «Borat» machte sich der britische Komiker Sacha Baron Cohen 2006 lustig über den ölreichen Steppenstaat Kasachstan. Die Ex-Sowjetrepublik war beleidigt. Nun tritt der seit drei Jahrzehnten regierende Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend ab. mehr...


Zukunft des DFB-Teams «Neue Zeitrechnung»: Löw richtet alles auf Holland aus

Bundestrainer Joachim Löw spricht auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel gegen Serbien.

Joachim Löw will wieder über Fußball reden. Nach den Debatten um seine Personalpolitik spricht der Bundestrainer von einer «neuen Zeitrechnung». Den Druck könne er aushalten. Für mögliche Rückschläge bittet Löw aber um Verständnis. Der erste Gradmesser heißt Holland. mehr...

Alfred Schreuder wird bei 1899 Hoffenheim als Trainer Nachfolger von Julian Nagelsmann.

Ehemaliger Assistenzcoach Schreuder wird Nagelsmann-Nachfolger bei 1899 Hoffenheim

Nicht der Salzburger Marco Rose, sondern der Niederländer Alfred Schreuder: Hoffenheim hat als Nachfolger von Julian Nagelsmann dessen früheren Assistenten verpflichtet. Der hatte zuletzt auch einen Anteil an Ajax Amsterdams Triumph über Real Madrid. mehr...


Tsunekazu Takeda erklärt als Präsident des japanischen Nationalen Olympischen Komitees seinen Rücktritt.

Olympische Spiele Schatten über Tokio 2020: NOK-Präsident Takeda tritt zurück

Es sollen die «aufregendsten Spiele aller Zeiten» werden, doch nun überschattet ein Korruptionsskandal die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Japans NOK-Präsident tritt deswegen zurück, beteuert aber seine Unschuld. mehr...


Im Spiel der Dallas Mavericks gegen New Orleans Pelicans feiert Dirk Nowitzki einen Treffer.

NBA Nowitzki überholt Chamberlain in ewiger Punkte-Bestenliste

Dirk Nowitzki hat in der ewigen Punkte-Bestenliste der NBA einen weiteren Platz gutgemacht. Der deutsche Ausnahmespieler überholte den legendären Wilt Chamberlain und belegt aktuell den sechsten Platz. mehr...


Werner Schuster hört als deutscher Skisprung-Bundestrainer auf.

Abschied als Bundestrainer Schuster: «Es gab Nächte, in denen ich wirklich Angst hatte»

Werner Schuster hat beim Deutschen Skiverband eine Ära geprägt. Unter ihm wurde Andreas Wellinger 2018 Olympiasieger, die Mannschaft holte 2014 Gold in Sotschi. Im dpa-Interview blickt Schuster nach vorne - und spricht von einer gefährlichen Entwicklung im Skispringen. mehr...


Kahle Köpfe Ronaldo hilft bei Haarausfall

Volles Haar: Fußballprofi Cristiano Ronaldo.

Cristiano Ronaldo tanzt auf vielen Hochzeiten. In Madrid hat der Starkicker jetzt ein Haartransplantations-Zentrum eröffnet. mehr...

Fabian Hambüchen hat keine Ambitionen bei Dance-Shows.

Früherer Turner Fabian Hambüchen sieht sich als «Tanzbär»

Am Reck war er ein König, sein Können auf der Tanzfläche stuft Fabian Hambüchen nicht ganz so hoch ein. Und so macht der früherer Turner auch ein Bogen um Dance-Shows. mehr...


Paris Jackson fühlt sich von Reportern verfolgt.

Tochter von Jacko Paris Jackson klagt über Reporter und Paparazzi

Paris Jackson legt sich wieder mit Teilen der US-Presse an. Dieses Mal ist ein Paparazzo-Foto der Auslöser. mehr...


Paris Jackson hat die Paparazzi satt.

Verfolgt Paris Jackson klagt über Reporter und Paparazzi

Paris Jackson legt sich wieder mit Teilen der US-Presse an. Dieses Mal ist ein Paparazzo-Foto der Auslöser. mehr...


Thomas Gottschalk und seine Frau Thea gehen getrennte Wege.

Nach mehr als 40 Jahren Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Thomas und Thea Gottschalk lernten sich 1972 beim Fasching in München kennen. Es wurde eine Ehe, die lange hielt. Jetzt kommt eine Nachricht, die viele nicht erwartet haben. mehr...