• Der Verlust eines Grundstücks kann für einen Straftäter positive Folgen haben. Das hört sich zwar etwas unlogisch an, ist aber von Justizia durchaus gewollt. Dachdecker Dave M. muss nun für die Drogenplantage in seinem Haus in Bosseborn ein halbes Jahr kürzer im Gefängnis schmoren.
  • Als Abwehrchef der Saison 2013/14 war Uwe Hünemeier einer der Eckpfeiler des Paderborner Erstligaaufstiegs. Fünf Jahre später kann der 33-Jährige die Sensation noch einmal schaffen. Für das WESTFALEN-BLATT vergleicht er die Ausgangslage.
  • Der erste große Waldbrand in diesem Jahr am Mittwoch in der Egge zeigt es deutlich: Die Dürre 2018, die Schäden der Stürme Friederike und Eberhard und die trockenen Gräser in den Wäldern sind wie Zunder. Mehr als 250 Feuerwehrleute waren bis Donnerstag im Einsatz, um einen Flächenbrand auf 3000 Quadratmeter mitten im Wald zu löschen. Von Bernhard Liedmann
  • Erholt und ausgeruht kommen Osterurlauber derzeit aus den Ferien zurück. Für Bianca Lumpp aus Paderborn ist Urlaub in der Regel mit Arbeit verbunden. Sie nutzt ihre freie Zeit, um kranken Menschen im afrikanischen Tansania zu helfen. Von Florian Weyand
  • Nachdem ein Zug bei Bad Berleburg gegen massive Gullydeckel geprallt ist, steht jetzt ausgerechnet der Lokführer selbst unter Verdacht. Er wurde zeitweise festgenommen, bestreitet die Tat aber.
Zufrieden: Trainer Florian Kehrmann. Foto: Oliver Schwabe

TBV Lemgo Remis in Hannover

Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat bei der TSV Hannover-Burgdorf einen möglichen Sieg in den Schlusssekunden noch aus der Hand gegeben. Beim 27:27 (13:13) kassierten die Lipper am Donnerstagabend wenige Sekunden vor der Schlusssirene doch noch den Ausgleich. mehr...


Sponk in Aktion: Die Spritzer erinnern an die Ermordung des Rappers Tupac. Foto: Hartmut Horstmann

Herford Schüsse auf einen Rapper

Tupac heißt der in Beton gegossene junge Mann, der als lebende Person einst Millionen von Tonträgern verkauft hat. An die Ermordung des Gangsta-Rappers, der als Statue vor dem Herforder Marta steht, erinnert der Graffiti-Künstler Dan Geffert, der sich Sponk nennt. mehr...


Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr: Der Einsatzleiter (rechts) bespricht mit den Diensthundeführern das Vorgehen an der Wiedenbrücker Straße/Unter den Ulmen. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Räuber noch nicht gefasst

Der Unbekannte, der am Dienstagnachmittag zwei Mitarbeiter des Schenke-Feinkostgeschäfts an der Rhedaer Straße auf dem Parkplatz abgepasst und überfallen hat, soll dabei reiche Beute gemacht haben. mehr...


Der Brand im Erdgeschoss dieses Einfamilienwohnhaus verursachte hohen Sachschaden. Foto: Hans Büttner

Büren Hoher Sachschaden nach Feuer im Wohnhaus

Bei einem Brand im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses im Bürener Stadtteil Harth ist am späten Donnerstagnachmittag hoher Sachschaden entstanden. mehr...


Auf der A 2 in Bielefeld hat die Polizei den Hochzeitskorso gestoppt (Symbolbild). Foto: Kerstin Eigendorf

Bielefeld/Minden Polizei ermittelt nach Hochzeitskorso

Neue Details vom Hochzeitskorso, der am Ostersamstag die Polizei in Bielefeld und im Kreis Minden-Lübbecke beschäftigte. Die Autokolonne einer türkischen Hochzeitsgesellschaft war bereits im niedersächsichen Bückeburg aufgefallen. mehr...


Klare Richtung: Arminias Torwart Stefan Ortega Moreno will nichts mehr herschenken. Foto: imago

Arminia Bielefeld Das Versprechen

Zwei freie Tage für die Verlierer nach einem 1:3 vor eigenem Publikum gegen den Tabellenletzten? Da mag sich manch ein Fan des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld verwundert die Augen gerieben haben. DSC-Torwart Stefan Ortega liefert eine Erklärung. mehr...


Markus Thon-Holinski hofft, dass der bronzene Bergmann, der in der Zeit von Karsamstag bis Ostmontag vom Grab seiner Eltern auf dem Sennefriedhof gestohlen wurde, wieder auftaucht. Er hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Foto: Kerstin Sewöster

Bielefeld »Für mich ist das Störung der Totenruhe«

Für Markus Thon-Holinski war am Karsamstag noch alles in Ordnung. Regelmäßig geht er auf den Sennefriedhof, wo seine Mutter und sein Vater begraben sind. Doch am Ostermontag bemerkte er, dass Diebe eine in den Grabstein gearbeitete Bronzefigur herausgebrochen hatten. mehr...


Der Bagger hat bereits ganze Arbeit geleistet. Vom Haus Bünger, in dem zuletzt der »Bäckerjunge« angesiedelt war, steht nicht mehr viel. Auch das benachbarte Wohnhaus soll dem neuen Wohn- und Geschäftskomplex Platz machen. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Bagger zerlegt Haus mit Historie

Das Haus Bünger steht nicht mehr. Mithilfe eines Baggers hat das Abbruch-Unternehmen Wimmelbrücker aus Rietberg das historische Gebäude fast in Gänze zerlegt. mehr...


»Auf dem Campingplatz in Höxter ist es wunderschön.« Chaty und Marinus Westerbeke aus den Niederlanden genießen mit ihrem Labrador »Gadget« das Weserbergland. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Camper im Sternenhimmel

Auf dem Campingplatz an der Weser in Höxter herrscht in diesen Tagen Hochbetrieb. Vor allem Niederländer schätzen das Weserbergland wegen seiner Landschaft und den Fachwerkhäusern. mehr...


40 Parteien treten zur Europawahl an. Am Willy-Brandt-Platz stehen bereits die Plakate. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld So funktioniert die Europawahl in Bielefeld

Am 26. Mai ist Europawahl. Doch ihre Stimme abgeben können die Bielefelder schon jetzt – per Brief, in der Bürgerberatung Neues Rathaus, in fünf Bezirksämtern und beim städtischen Wahlteam. mehr...


Startschuss für den Breitbandausbau (von links); Jens Bammann (Telekom), Oliver Blanke (Infocom), Jannik Thiele (Micus Strategieberatung), Landrat Sven-Georg Adenauer, Klaus Besser (Bürgermeister Steinhagen) und Andreas Poppenburg (Geschäftsführer Zweckverband Infocom). In den nächsten Monaten werden insgesamt 674 Kilometer Glasfaser verlegt. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück 100 Megabit pro Sekunde

Endlich schnelles Internet: Jetzt ist der Breitbandausbau im Außenbereich für acht Kommunen gestartet. 674 Kilometer Glasfaser werden verlegt, 147 Kilometer beträgt die Tiefbaulänge. mehr...


90 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Donnerstag zu Rauchentwicklungen im Lübbecker Krankenhaus ausgerückt. Foto: Eva Rahe

Lübbecke Großeinsatz am Krankenhaus

Gegen 8.30 Uhr wurden die Feuerwehr von Mitarbeitern des Krankenhausen wegen starker Rauchentwicklungen in der psychiatrischen Abteilung der Klinik alarmiert. mehr...


Dort, wo jetzt die Umkleidekabine des Sielbads ist, soll der Hallenbad-Neubau mit Sportbecken (25 mal 12,5 Meter, zwei Meter Wassertiefe) und ein Lehrschwimmbecken (zwölf mal acht Meter, 1,8 Meter Wassertiefe) sowie einem Umkleide- und Duschbereich, einem Foyer mit Wartebereich und ein Multifunktionsraum entstehen. Separate Sommerumkleiden soll es auch geben.     Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen Freibad bleibt zwei Jahre geschlossen

Zwei Jahre wird das Freibad im Siel in Bad Oeynhausen voraussichtlich wegen des Hallenbad-Neubaus geschlossen werden. Ob die Freibad-Technik danach weiter genutzt werden kann, steht derzeit nicht fest. Zudem könnte das Angebot nach der Hallenbad-Eröffnung verändert werden. mehr...


Die Schäden am Golf deuten darauf hin, dass der Pkw während der Flucht in einen Unfall verwickelt war. Foto: Polizei Bielefeld

Bielefeld Diensthund »Willem« macht Fluchtfahrer dingfest

Die Flucht eines 19-jährigen Autofahrers nahm am Mittwochabend ein schmerzhaftes Ende: Nachdem der Mann die Polizei zunächst abschütteln konnte, spürte ihn Diensthund Willem auf – und machte den mutmaßlichen Unfallfahrer dingfest. mehr...


Carl Jakob Haupt (links) hat gemeinsam mit David Kurt Karl Roth den Männer-Mode-Blog »Dandy Diary« betrieben. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin/Bielefeld Modeblogger Carl Jakob Haupt ist gestorben

Der Berliner Modeblogger Carl Jakob Haupt ist am Karfreitag im Alter von nur 34 Jahren gestorben. Bekannt war er vielen als Autor auf dem Blog »Dandy Diary«. Seine Ehefrau Giannina, eine gebürtige Bielefelderin, nimmt auf ihrem Instagram-Kanal emotional Abschied von ihrem Partner. mehr...


Meistgelesen

Präsident präsentiert Reformen Frankreich: Macron will Elitehochschule ENA schließen

Präsident Emmanuel Macron spricht bei einer Pressekonferenz über seine Reformpläne.

Die Franzosen diskutierten in Rathäusern und Turnhallen über die Zukunft ihres Landes. Nun legt Staatschef Emmanuel Macron Ergebnisse und ein Maßnahmenbündel vor. Neben Steuersenkungen plant der Präsident auch das Ende einer französischen Institution. mehr...

Andrej Hunko (L) zusammen mit Nicolas Maduro in Caracas.

Umstrittener Besuch in Caracas Empörung über Treffen von Linken-Politiker Hunko mit Maduro

Venezuelas Präsident wird von westlichen Regierungen geächtet. Der Linken-Abgeordnete Andrej Hunko macht sich trotzdem auf den Weg nach Caracas und handelt sich für sein Treffen mit dem Staatschef deftige Kritik ein: «skandalös», «peinlich», «beschämend», heißt es nun in Berlin. mehr...


Peter Altmaier kommt für das «Second Belt and Road Forum for International Cooperation», dem sogenannten «Seidenstraßen»-Gipfel, an.

Umstrittenes Projekt «Seidenstraßen»-Gipfel beginnt in Peking

Peking (dpa) - Mit Staats- und Regierungschefs sowie Repräsentanten aus mehr als 100 Ländern beginnt in Peking ein Gipfel zu Chinas umstrittener Initiative für den Bau einer «Neuen Seidenstraße». mehr...


Emmanuel Macron spricht bei einer Pressekonferenz über seine Reformpläne nach der Bürgerdebatte. Während der Bürgerdebatte hatte Macron oft stundenlang in Turnhallen und Gemeindehallen mit Bürgermeistern, Schülern oder Verbandsvertretern diskutiert.

Nach Bürgerdebatte Reaktion auf Proteste: Macron kündigt niedrigere Steuern an

«Stunde der Wahrheit» im Élyséepalast: Staatschef Macron will an einem Abend ganz viele Probleme lösen. Niedrigere Steuern, mehr Geld für Bezieher kleiner Renten: Lässt sich damit die «Gelbwesten»-Krise eindämmen? mehr...


Oberbürgermeister Boris Palmer Ende November bei einem Interview in Tübingen.

Zoff nimmt Fahrt auf Boris Palmer kritisiert «Meinungstyrannen» bei den Grünen

Die Grünen-Spitze rüffelt Tübingens Bürgermeister Boris Palmer, andere wollen ihn aus der Partei werfen. Und Palmer selbst? Zeigt sich alles andere als kleinlaut - und sieht «Meinungstyrannen» am Werk. mehr...


Bundesliga am Freitag Augsburg will Heim-Party - Bayer kämpft um Champions League

Treffen in der Freitagspartie des 31. Spieltages der Bundesliga aufeinander: FC Augsburg gegen Bayer Leverkusen.

Im Endspurt der Fußball-Bundesliga sind starke Nerven gefragt. Bayer Leverkusen gibt die Hoffnung auf die Champions League nicht auf. Der FC Augsburg kann sein Saisonziel im Freitagsspiel bereits erreichen. mehr...

Zählt zum erweiterten Kreis für die Tour de France: Maximilian Schachmann vom Team Bora-hansgrohe.

Team Bora-hansgrohe Maximilian Schachmann: Tour-Entscheidung kurzfristig

Lüttich (dpa) - Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann hat trotz seines starken Frühlings mit mehreren Siegen noch keine Gewissheit über einen Start bei der Tour de France. mehr...


Hintergrund: Spannung garantiert: Brisantes Revierderby mit Geschichte

Hintergrund Spannung garantiert: Brisantes Revierderby mit Geschichte

Dortmund (dpa) - Das Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke gilt als brisantestes Derby im deutschen Fußball. Diesem Ruf wurde das Kräftemessen der beiden Erzrivalen schon diverse Male gerecht. mehr...


Die Scuderia Ferrari von Sebastian Vettel geht leicht favorisiert in das Rennen in Baku.

Großer Preis von Aserbaidschan Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Baku (dpa) - Im 1001. Formel-1-Rennen will Sebastian Vettel die Wende im Titelkampf einleiten. Der Ferrari-Star hofft in Baku am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) auf den ersten Saisonsieg. mehr...


Die Mannheimer wollen die Meisterschaft in Spiel fünf perfekt machen.

Eishockey-Playoffs Adler-Meisterparty oder Münchens Aufholjagd? DEL-Finale fünf

Mannheim kann im Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den letzten Schritt gehen, München will den vorzeitigen K.o. verhindern. Eine Analyse der Chancen vor Spiel fünf der Best-of-Seven-Serie. mehr...


Nach Schlaganfall US-Regisseur John Singleton liegt im Koma

John Singleton wurde als erster Afroamerikaner in der Sparte «Beste Regie» für einen Oscar nominiert.

Große Sorge um John Singleton: Der Filmemacher hat vorige Woche einen schweren Schlaganfall erlitten. Mit seinem Debütfilm «Boyz N The Hood» gelang Singleton Anfang der 90er Jahre auf Anhieb der Durchbruch. mehr...

Demián Bichir trauert um seine Frau Stefanie Sherk.

Abschied Schauspieler Demián Bichir gibt Tod seiner Frau bekannt

Mit einer furchtbar traurigen Nachricht hat sich Demián Bichir an die Öffentlichkeit gewandt. Der Schauspieler beklagt den frühen Tod seiner Frau. mehr...


Frischgebackenes Paar: Julia Klöckner legt den Arm um ihren Mann Ralph Grieser.

Ganz in Weiß Julia Klöckner hat Ja gesagt - in Südafrika

Julia Klöckner ist unter der Haube. Die Ministerin und ihr Lebensgefährte feierten im kleinen Kreis in Südafrika. mehr...


Bill Cosby (81) ist wegen sexueller Nötigung in drei Fällen schuldig gesprochen worden.

Verurteilter Ex-Comedian Bill Cosby stellt Antrag auf Freilassung gegen Kaution

Mehr als 60 Frauen haben Bill Cosby sexuelle Übergriffe vorgeworfen, im September war er verurteilt worden. Nun stellen seine Anwälte einen Antrag auf Freilassung. mehr...


Julien Bam in einem Slum in Dhaka.

UN-Kinderhilfswerk YouTuber Julien Bam engagiert sich für Unicef

Julien Bam gibt benachteiligten Kindern eine Stimme. Bei einer Reise nach Bangladesch machte sich der YouTuber ein Bild von dem Überlebenskampf der Kinder in den Slums der Hauptstadt Dhaka. mehr...