Der VW-Tiguan einer 70-Jährigen ist auf der Straße »Auf dem Brame« am frühen Samstagmorgen mit einem Güterzug kollidiert. Die Fahrerin des Wagens kam verletzt ins Johannes-Wesling-Klinikum. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Petershagen Auto kollidiert mit Güterzug

Eine 70-jährige Autofahrerin ist am frühen Samstagmorgen in Döhren an einem Bahnübergang mit einem Güterzug zusammengestoßen. Die Petershagenerin war mit ihrem VW-Tiguan auf der Straße »Auf dem Brame« in Richtung der B482 unterwegs. mehr...


An vielen Stellen im Solling werden trockene Bäume, überwiegend Fichten, abgeholzt. Straßen sind in Schadgebieten gesperrt. Foto:

Höxter Alarm im Solling: Wege und Straßen gesperrt

Im gesamten Solling und in den angrenzenden Waldgebieten lauern zurzeit Gefahren im Kronendach der Bäume. Als Folge der zweijährigen Trockenheit sterben Buchen aber auch Eichen und andere Baumarten ab.  Die Folge: Zahlreiche Wege im Solling wurden gesperrt. Anders als im Solling können Spaziergänger und Wanderer die Wälder des Regionalforstamtes im Kreis Höxter weiter betreten. mehr...


Museumsleiter Dr. Lutz Volmer und Museumspädagogin Anke Bechauf tauchen bei einem Rundgang durch die Sonderausstellung in die 1970er Jahre ein. Thematisiert werden alle Bereiche des Alltagslebens. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Demos, Discos, Denkanstöße

Schlaghosen, Bildungsoffensive, Ölkrise, RAF-Terror, antiautoritäre Erziehung, Chancengleichheit, Glam-Rock . . . – die Liste der Schlagworte, die die 70er Jahre charakterisieren, ließe sich um zahlreiche Aspekte verlängern. mehr...


Viele Urlauber, die am Sonntagmorgen mit Eurowings von Palma nach Paderborn fliegen wollten, konnten trotz bezahlter Tickets nicht an Bord gehen, da die Maschine überbucht war. Foto: Christian Althoff

Palma/Paderborn Urlaubsärger mit Eurowings:

Die Fluggesellschaft hat für ihren heutigen Flug EW 6838 von Palma de Mallorca nach Paderborn-Lippstadt wieder mehr Tickets verkauft als sie Plätze in der Maschine hatte. Die Urlauber sind sauer. mehr...


Spaß für Jung und Alt gibt’s auf Pollhans nicht nur im Autoscooter. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Pollhans mit Schwung und Swing eröffnet

Das Volksfest in Schloß Holte-Stukenbrock bietet drei Tage lang Kirmesspaß, Partys in den Zelten, Wirtschaftsschau, Krammarkt und Bauernmarkt. Mit Videos: mehr...


Ministerpräsident Reiner Haseloff (rechts) und Rudolf-August Oetker. Foto: Staatskanzlei Sachsen-Anhalt

Wittenberg/Bielefeld Rudolf-August Oetker erhält Verdienstorden des Landes Sachsen-Anhalt

Dr. August Oetker ist am Samstag von Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff mit dem Verdienstorden ausgezeichnet worden. Oetker erhielt die höchste Auszeichnung des Bundeslandes für seine zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender des Vereins »Freundeskreis Luther«. mehr...


Im Shoppingcenter Loom befindet sich eine von insgesamt sechs Bielefelder Damisch-Filialen. Foto: Pierel

Bielefeld Fleischerei Damisch meldet Insolvenz an

Die Bielefelder Traditionsfleischerei Damisch hat nach WESTFALEN-BLATT-Informationen beim Amtsgericht Bielefeld Insolvenz angemeldet. mehr...


Das Stadtwerke-Hochhaus. Foto: Bernhard Pierel

Kommentar zur Rolle der Stadtwerke Bielefeld Die Alleskönner

Die Stadtwerke übernehmen immer mehr Aufgaben für die Stadt. Das geht in Ordnung, findet WESTFALEN-BLATT-Redakteur Michael Schläger in seinem Kommentar. Aber die Kontrolle des Versorgungs-Konzerns müsse gewährleistet bleiben. mehr...


Die ehemalige Porzellanmanufaktur Severin soll in ein Hotel umgebaut werden. In dem Gebäude war 25 Jahre lang – bis 2017 – die Recyclingbörse untergebracht. Foto: Hilko Raske

Bünde Neues Hotel im Industriedenkmal

Zwei Jahre ist es her, dass die Recyclingbörse aus dem Gebäude der ehemaligen Porzellanmanufaktur Severin (Wasserbreite 39-41) ausgezogen ist. Seitdem steht das Baudenkmal aus dem Jahr 1901 leer. Das soll sich nun ändern. Geplant ist, das Gebäude zu einem Hotel umzubauen. mehr...


Sandra Langer (Stadtmarketing), Joscha König, Dennis Derchum (beide von der Vibra-Agency), Andreas Prante (Warsteiner), Bürgermeister Hubert Erichlandwehr, Frank Schröder (FMB) und Vibra-Chef Walent-Tony Cerkez (von links) laden zum Senne-Brass-Festival ein. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock »Mehr als Dicke-Backen-Musik«

Blasmusik ist mehr als Schenkelklopfen, sie kann symphonisch oder jazzig sein. Eines ist sie immer: Gute-Laune-Musik. Zum 50. Stadtgeburtstag schenkt sich Schloß Holte-Stukenbrock etwas Einzigartiges: ein Brass-Festiva. mehr...


Stärker im Fokus: Uwe Neuhaus (rechts) und Arminia. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mit der Ruhe ist es vorbei

Bruno Labbadia, Uwe Rapolder, Thomas von Heesen – die Liste der Fußball-Promis, die dem DSC Arminia im Kampf um den Erstligaaufstieg gute Chancen einräumen, wird immer länger. Mit Video: mehr...


Blick von der Dorfstraße auf den Alten Hellweg, der derzeit in mehreren Bauabschnitten erneuert wird. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Straßenbaubeiträge: Anwohner fordern Abschaffung

10.000, 20.000 oder 30.000 Euro? Die Anwohner des Alten Hellwegs in Paderborn-Wewer wissen nicht, wie viel sie im Zuge der Erneuerung der Straße zahlen müssen. Manche von ihnen sind in großer Sorge und haben Existenzängste. Sie fordern die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. mehr...


Die Kampa-Halle wird Ende des Jahres geschlossen. Foto:

Minden/Halle Musical zieht um

Die Schließung der Kampa-Halle in Minden schreibt ein weiteres Kapitel und sorgt jetzt für den Umzug eines Musicals. »Martin Luther King« wird ins Haller Gerry-Weber-Stadion verlegt. mehr...


Das Segelflugzeug hängt noch in einer Baumkrone.

Porta Westfalica Segelflugzeug soll per Kran aus Baumwipfeln gehoben werden

Ein nach einem Unfall in hohen Baumkronen festhängender Segelflieger in Porta Westfalica soll in der nächsten Woche mit zwei Kränen geborgen werden. Von einem Kran aus sollen zunächst die Bäume gestutzt werden. mehr...


330 Menschen demonstrieren am Freitagabend in Bielefeld – hier ein Bild vom Jahnplatz. Während des Protests kam es zu Provokationen. Foto: Markus Poch

Bielefeld Hitlergruß, Rangelei und zwei Verletzte bei Kurden-Demo in Bielefeld

Bei einer Kurden-Demo am Freitagabend gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien hat es in Bielefeld erneut eine Rangelei gegeben. Zudem zeigte ein Mann den Demo-Teilnehmern den Hitlergruß. mehr...


Thea Willeke durfte direkt hinter dem Papst sitzen, hinter ihr haben Theo Mikus und Lotte Stork Platz genommen. Auf der anderen Seite des Wagens sitzen Henrike Winkler und Hugo Micus. Am Wegesrand winken auch Lehrer der Brede dem Papst zu. Foto zur Verfügung gestellt von Höffmann Schulreisen

Brakel Und plötzlich saßen sie im Papamobil

Einmal dem Papst die Hand zu geben, das hatte sich Lotte Stork aus Lüchtringen vor der Romfahrt der Schulen der Brede fest vorgenommen. Was aus diesem Wunsch tatsächlich werden sollte, hätte die Grundschülerin, deren Schwester Sophie die 7a besucht, wohl niemals zu träumen gewagt. mehr...


Die Polizei durchsuchte die Wohnung des Verdächtigen. Foto: Tim Freitag

Porta Westfalica/Augsburg Nach SEK-Einsatz: Verdächtiger (37) auf freiem Fuß

Der Mann, der am Montagvormittag nach Drohanrufen bei einem SEK-Einsatz festgenommen wurde, bestreitet die Vorwürfe. In seiner Wohnung wurden erlaubnisfreie Waffen und Muniton gefunden. mehr...


Gut gelaunt steigt Frank-Walter Steinmeier aus der Limousine und begrüßt den Stiftungsvorsitzenden Professor Dr. Jürgen Krahl. Foto: Florian Weyand

Kreis Lippe Ein offenes Ohr für Studenten

Die Studienzeit von Frank-Walter Steinmeier ist Jahrzehnte her. Für die Anliegen von Studenten hat der Bundespräsident aber weiter ein offenes Ohr. Beim Studienfonds OWL in Lemgo ließ sich das 63-jährige Staatsoberhaupt am Freitag von Stipendiaten und Förderern über die Arbeit der Stiftung berichten. mehr...


»Nachtarbeit ist Arbeit in der Nacht« heißt es in einem Lied: Kuratorin Friederike Fast vor einer Tankstelle, einer Installation des Künstlerkollektivs Fort. Foto: Hartmut Horstmann

Herford Nachts, wenn niemand schläft

Krach, Kisten, Bilder, die unausgepackt mit dem Rücken zur Wand stehen: Hör- und sehbar ist im Herforder Museum Marta Aufbau angesagt. mehr...


Meistgelesen

Wahllokale geschlossen Schweizer Parlamentswahl: Umfragen sagen grüne Welle voraus

Wahlhelfer sortieren Wahllisten für den Nationalrat.

Bern (dpa) - Die Schweizer haben neue Volksvertreter gewählt. Um 12.00 Uhr schlossen die letzten Wahllokale. 80 bis 90 Prozent der Wähler geben ihre Stimme traditionell per Briefwahl ab. Die ersten Ergebnisse wurden am Nachmittag erwartet. mehr...

Seit mehr als vier Monaten demonstrieren die Menschen in Hongkong gegen ihre Regierung und den wachsenden Einfluss der kommunistischen Führung in Peking.

Neue Ausschreitungen Zehntausende demonstrieren in Hongkong

Trotz Vermummungsverbot und Einschänkungen im Nahverkehr kann die Regierung in Hongkong die Proteste nicht abwürgen. Auf der einen Seite demonstrieren Zehntausende Menschen friedlich, auf der anderen greifen radikale Aktivisten zu Gewalt und Vandalismus. mehr...


Kanzlerin Merkel, CSU-Chef Seehofer (r) und der damalige kommissarische SPD-Vorsitzende Scholz präsentieren den Koalitionsvertrag.

SPD besteht auf Zwischenfazit Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien

Welches Halbzeitzeugnis stellt sich die GroKo aus? Das entscheidet sich in Kürze. Auch die anstehenden Prioritäten sollen noch vereinbart werden. Ein Streitthema steht dabei besonders im Blick. mehr...


Walter Momper über den Mauerabriss: «Ob richtig oder falsch - der Maßstab war das Wollen der Berliner, und die wollten das Ding weg haben.».

Berliner Ex-Bürgermeister Momper: Fast kompletter Mauerabriss war okay

Berlin (dpa) - Berlins früherer Bürgermeister Walter Momper (SPD) bedauert nicht, dass nach dem Fall der Mauer nur wenige Teile des Betonwalls stehen blieben. mehr...


Bernd Lucke versucht in einem Hörsaal der Uni Hamburg seine Antritts-Vorlesung zu halten.

Nach Uni-Protesten Lucke prangert Streben nach Meinungsherrschaft an

Berlin (dpa) - Nach den Protesten bei seiner Vorlesung an der Universität Hamburg sieht AfD-Mitbegründer Bernd Lucke die Freiheit der Rede in Deutschland gefährdet. mehr...


Remis gegen Wolfsburg Nagelsmann kritisiert schlampige Leipziger - Kritik vom Boss

Trainer Julian Nagelsmann war nach dem 1:1 ordentlich angefressen.

Der Haussegen bei RB Leipzig hängt vor den Wochen der Wahrheit schief. Zwar knackte Werner das Bollwerk der Wolfsburger. Doch danach vergaß RB das Fußballspielen und vergab den Sieg. Dafür gab's Kritik von Vorstandschef Mintzlaff und eine Kabinenpredigt von Nagelsmann. mehr...

Rat los: Thomas Müller, Javi Martinez und Benjamin Pavard (l-r) nach dem 2:2 in Augsburg.

Nach Remis in Augsburg FCB-Herbst-Krise: Mentalitätsdebatte und Personalsorgen

Jetzt hat der FC Bayern seine große Herbst-Krise wieder. Nach dem Schock-Remis von Augsburg steht der Rekordmeister vor turbulenten Wochen. Neben personellen Problemen und dem langen Ausfall von Süle stellen sich die Münchner selbst die Mentalitätsfrage. mehr...


Die Waliser um Alun Wyn Jones (l, oben) stehen im Halbfinale der Rugby-WM.

Sieg gegen Frankreich Auch Wales erreicht Halbfinale der Rugby-WM

Oita (dpa) - Nach Titelverteidiger Neuseeland und Ex-Champion England hat auch Wales das Halbfinale der Rugby-Weltmisterschaft in Japan erreicht. Gegen Frankreich gelang in Oita ein hart erkämpfter 20:19 (10:19)-Erfolg. mehr...


Bayern-Verteidiger Niklas Süle erlitt einen Kreuzbandriss.

Nationalspieler Süle erleidet Kreuzbandriss - Mehrere Monate Pause

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Niklas Süle von Bayern München hat im Spiel in Augsburg einen Kreuzbandriss erlitten. Auch die deutsche Nationalmannschaft muss nun lange ohne ihren Abwehrchef auskommen. mehr...


BVB-Kapitän Marco Reus (M) erzielte dem Dortmunder Siegtreffer.

Borussia Dortmund Erst Fieber, dann Siegtor: Sogar Rose freut sich für Reus

In den vergangenen Wochen war Kapitän Marco Reus bei Borussia Dortmund zum Gesicht der kleinen Krise geworden. Im Top-Spiel gegen Mönchengladbach schoss er nun das Siegtor - obwohl er beinahe nicht hätte spielen können. mehr...


Steinmeier dabei Japans Kaiser Naruhito verkündet Thronbesteigung

Zwischen Tradition und Moderne: Japans Kaiser Naruhito.

Japans Kaiser Naruhito übernahm sein Amt im Mai von seinem Vater. Nun folgt eine weitere glanzvolle Zeremonie, bei der er offiziell seine Inthronisierung kundtut. Mit dabei sind rund 2000 Gäste, darunter Bundespräsident Steinmeier und Prinz Charles. mehr...

David Hasselhoff auf der Rathausbrücke in Berlin.

Videodreh in Berlin David Hasselhoff ist Trabi-Fan

Mit dem sprechenden Wunder-Auto K.I.T.T. wurde David Hasselhoff berühmt. Trabis findet er aber auch ganz cool. mehr...


Michael «Mick» Hucknall ist vom Thema Brexit genervt.

Simply-Red-Sänger Mick Hucknall: Der Brexit geht mir total auf die Nerven

Das Thema Brexit erhitzt die Gemüter. Auch Simply-Red-Sänger Mick Hucknall fühlt sich mittlerweile genervt davon. Dementsprechen scharf fällt seine Kritik an dem britischen Premierminister aus. mehr...


Marius Müller-Westernhagens meint die Aussagen in seinem Lied «Dicke» ironisch.

Deutschrocker Westernhagen: Lied «Dicke» war natürlich Ironie

Marius Müller-Westernhagen Lied «Dicke» enthält Gemeinheiten gegenüber beleibten Menschen. Das brachte ihm Kritik ein. Der Sänger rechtfertigt sich nun und appelliert an die Hörer, es nicht eins zu eins zu nehmen. mehr...


Die spanische Kronprinzessin Leonor (13) übernimmt trotz ihres jungen Alters immer mehr offizielle Aufgaben.

Erste Rede in Asturien-Blau Prinzessin Leonor tritt ins Rampenlicht

Bei der Verleihung der Prinzessin-von-Asturien-Preise hat die spanische Kronprinzessin Leonor eine Rede gehalten. Für das Event hat die 13-Jährige ein passendes Kleid gewählt. mehr...