Die Mehrwegmaske von Sitex besteht aus einem textilen Träger-Teil und einem eingelegten Spezialvlies als Filter von der Melitta-Tochter Wolf PVG. Foto: Oliver Schwabe

Minden/Spenge Waschbare Mehrweg-Schutzmasken

Angesichts der Knappheit vor allem von medizinischen Schutzmasken in der Corona-Krise haben sich zwei Firmen aus OWL zusammengetan, um dem Mangel mit einer Mehrweg-Alternative zu begegnen. mehr...


Die Unfallstelle auf der Ostwestfalenstraße. Foto: Christian Müller

Bad Salzuflen 61-jährige aus Lage stirbt bei Unfall auf Ostwestfalenstraße

Auf der Ostwestfalenstraße in Bad Salzuflen (Kreis Lippe) hat sich am Dienstagmorgen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Die Straße wurde gesperrt. Mit Video: mehr...


Illustration Foto: Daniel Lüns

Bielefeld Messerangriff im Supermarkt

Die Kriminalpolizei Bielefeld sucht einen jungen Mann, der am Montag einen Mitarbeiter eines Geschäfts an der Gütersloher Straße mit einem Messer verletzt haben soll. mehr...


Das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden. Foto: Oliver Schwabe (Archiv)

Kreis Minden-Lübbecke Zwei weitere Corona-Todesfälle im Mühlenkreis


Die Corona-Tests unter den 200 Mitarbeitern im Haus Bredemeier sind abgeschlossen. Neben zehn Bewohnern wurden 20 Mitarbeiter positiv getestet. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Insgesamt 30 Corona-Fälle im Haus Bredemeier

Im Hövelhofer Seniorenzentrum Haus Bredemeier ist die Testung aller Mitarbeiter abgeschlossen. Wie Geschäftsführerin Monika Stricker mitteilte, sind neben zehn Bewohnern insgesamt 20 der rund 200 Mitarbeiter der Einrichtung positiv auf Corona getestet worden. mehr...


Ein Bärlauch-Feld an einem Weg in Richtung Hünenburg. Foto: Sabine Schulze

Bielefeld Bärlauch, das verführerische Waldgemüse

Wer dieser Tage durch den Teutoburger Wald wandert, dem steigt mancher Orts der würzige Duft von Knoblauch in die Nase. Grund dafür ist der Bärlauch. Von der ungehemmten Ernte dieses Wildgemüses ist jedoch abzuraten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter Leichter Anstieg der Corona-Infizierten auf 154

Erneut sind im Kreis Höxter nur wenige neue bestätigte Corona-Fälle aufgetreten. Der Kreis Höxter meldet 154 Corona-Infizierte. mehr...


50.000 junge Leute sind pro Jahr sind mit Ruf zu 60 Zielen weltweit unterwegs. Foto: Ruf Jugendreisen

Bielefeld „Die Kunden warten ab“

Das Bielefelder Unternehmen Ruf gilt als Europas führender Veranstalter für Jugendreisen. Welche Folgen die Corona-Pandemie für Ruf hat – das erläutert Kristina Oehler, geschäftsführende Gesellschafterin, im Interview. mehr...


233 Bielefelder sind bislang positiv getestet worden. Foto: dpa

Bielefeld 233 Corona-Fälle in Bielefeld

Die Stadt Bielefeld meldet einen leichten Anstieg der Corona-Fälle. Demnach sind 233 Menschen an dem Virus erkrankt (Stand: Dienstag, 13.30 Uhr). Am Montag waren noch 224 Bielefelder betroffen. Doch es gibt auch gute Nachrichten. mehr...


Nach der Explosion ist das Haus akut einsturzgefährdet. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Explosion: Ahnte die Ehefrau etwas?

Als einzige der vier Bewohner blieb die Ehefrau äußerlich unverletzt: Nach Informationen dieser Zeitung soll die 68-Jährige das Unheil kommen gesehen haben. Sie soll sich gerade einer Nachbarin anvertraut haben, als das Haus in die Luft flog. Mit Video: mehr...


Ende März und im April haben Fahrräder und Motorräder normalerweise Hochkonjunktur.  Foto: dpa

NRW Eigentlich wäre jetzt Zweiradzeit

Wenn die Sonne erstmals richtig wärmt und die Menschen – jedenfalls in coronafreien Zeiten – nach draußen streben, haben einige Branchen Hochkonjunktur. Dazu zählt neben den Anbietern von Sonnenschirmen, Grillstationen und Gartenmöbeln auch der Motorrad- und Fahrradhandel. mehr...


Am 13. September wird ausgezählt – so ist es bislang vorgesehen. Doch der Zeitplan für die Kommunalwahl wird immer enger. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Der Termin für die Kommunalwahl wankt

Wegen der Corona-Krise könnte auch der Termin der Kommunalwahl am 13. September in Frage gestellt werden. Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) hat jetzt den Rat über die Bedenken des Städtetages NRW zur Durchführung der Wahl informiert. mehr...


illustration Foto: Sven Hoppe/dpa

Gütersloh Fünf weitere Tote im Kreis Gütersloh


Ein zerstörtes Fahrzeug wird abgeschleppt. Foto: Frederic Fächner

Büren/Bad Wünnenberg Schwerer Unfall auf A44

Auf der A44 hat sich am späten Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein 39-jähriger Autofahrer wurde schwer verletzt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn Corona: zwei weitere Todesfälle im Kreis Paderborn


Wie hier beim Viadukt am Obersee waren am Wochenende viele Menschen unterwegs. Foto: Schläger

Bielefeld „Der Ton wird gereizter“

Das Bielefelder Ordnungsamt registrierte am Wochenende täglich 130 Verstöße gegen das Kontaktverbot - und musste sich dabei auch noch einiges anhören. mehr...


Debatte über Exit-Strategie Spahn: «Es wird nicht sofort wieder alles so wie vorher»

Gesundheitsminister Jens Spahn (r) und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einer Videokonferenz im Staatsministerium in Stuttgart.

Wie kommt das gesellschaftliche Leben in Deutschland trotz Coronavirus wieder in Gang - und vor allem wann? Nach Ostern soll erneut Bilanz gezogen werden. Aber Politiker warnen vor falschen Hoffnungen. mehr...

Ein Polizeibeamter steht vor dem St. Thomas-Krankenhaus im Zentrum von London, wo Premierminister Johnson auf der Intensivstation liegt.

Premier «atmet selbstständig» Boris Johnson in «stabilem Zustand»

Aufatmen in Großbritannien: Regierungschef Boris Johnson geht es etwas besser. Über den Berg ist er damit aber wohl noch nicht. mehr...


Die Anwendung «Corona-Datenspende» vom Robert Koch-Institut (RKI).

«Datenspende» RKI will mit App Corona-Ausbreitung besser verstehen

An der Veränderung von Puls oder Aktivitätsniveau kann man auch typische Covid-19-Symptome erkennen. Das Robert Koch-Institut ruft deshalb Nutzer auf, Daten aus ihren Smartwatches und Fitness-Trackern zu teilen. mehr...


Städtetags-Präsident Burkhard Jung fordert in der Corona-Krise einen «kommunalen Rettungsschirm».

Milliardendefizit droht Städtetag: Corona-Krise lässt Einnahmen wegbrechen

Vor Ort dürften die Bürger am stärksten spüren, welche dauerhaften Folgen die Corona-Krise haben könnte. Die Städte erbringen einen Großteil der öffentlichen Leistungen für die Bürger. Nun aber kommt es zu massiven Belastungen. mehr...


Israel wird seit Ende 2018 von einer Übergangsregierung unter Benjamin Netanjahu verwaltet.

Verhandlungen gestoppt Blau-Weiß-Bündnis: Regierungsbildung in Israel liegt auf Eis

Seit 2018 wird Israel schon von einer Übergangsregierung verwaltet. Erneut drohen alle Bemühungen um eine Regierungsbildung zu scheitern. mehr...


US-Ankläger Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

Der damalige FIFA-Präsident Joseph Blatter gibt 2010 die Vergabe der WM 2022 an Katar bekannt.

So klar haben es die US-Ankläger noch nie formuliert: Rund um die WM-Vergaben an Russland und Katar sollen Bestechungsgelder geflossen sein. Durch die weitere Episode im FIFA-Skandal um Millionenzahlungen und verschwörerische Mails gerät der WM-Gastgeber in Erklärungsnot. mehr...

Hat beim FC Bayern München bis 2023 verlängert: Thomas Müller applaudiert.

Bundesliga Bayern verlängert mit Müller - Verein «meine Leidenschaft»

Der Paradebayer bleibt bei seinem Herzensclub. Thomas Müller und der FC Bayern verlängern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bis ins Jahr 2023. In der Corona-Krise ist das ein weiteres Signal der Münchner, die Vertragsfragen mit anderen Stars noch klären müssen. mehr...


In Baden-Württemberg dürfen Profi-Fußballer das Training in Kleingruppen wieder aufnehmen.

Coronavirus-Pandemie Trainingserlaubnis mit Auflagen in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa) - Auch die Profi-Fußballer in Baden-Württemberg dürfen nun wieder das Training in Kleingruppen aufnehmen. mehr...


Sieht die Deutsche Fußball Liga (DFL) bestens auf eine Fortführung der Spielzeit mit Geisterspielen vorbereitet: Christian Seifert.

DFL Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Etwa 600 Leute waren beim ersten Bundesliga-Geisterspiel zwischen Gladbach und Köln - diese Zahl soll nun deutlich reduziert werden, um weitere Geisterspiele zur Beendigung der Saison zu ermöglichen. In der kommenden Woche soll sich auch die Politik darüber austauschen. mehr...


Würde gerne ganz normal trainieren, muss aber improvisieren: Top-Biathlin Denise Herrmann.

Coronavirus-Pandemie Wintersportler müssen improvisieren: «Kommen nirgends rein»

Noch trifft die Coronavirus-Pandemie die Stars des Wintersports nicht mit voller Wucht. Die ungewisse Situation sorgt aber für viele neue Probleme. Einige Athleten helfen in der Krise sogar selbst mit. mehr...


Corona-Krise Palina Rojinski von Selbstoptimierungs-Wahn genervt

Palina Rojinski hat Spaß am Kochen.

Soziale Medien? Kein Thema für Palina Rojinski. Die Schauspielerin will ihre Zeit in der Selbstisolation anderweitig nutzen. mehr...

Seine Guido-Maske kann man sich jetzt selber nähen.

Anleitung Guido Maria Kretschmer hilft beim Maskennähen

Im Netz häufen sich mittlerweile die Anleitungen für Masken. Auch der Designer Guido Maria Kretschmer gibt praktisch-modische Tipps. mehr...


Matthew McConaughey bringt ein wenig Licht in die Finsternis.

Corona-Krise Matthew McConaughey spielt virtuelles Bingo mit Senioren

Bingo mit Matthew McConaughey - in diesen seltsamen Zeiten scheint alles möglich. Eines aber ist sicher: Der Hollywoodstar und seine Familie haben einige Menschen sehr glücklich gemacht. mehr...


Schauspieler Alec Baldwin und seine Frau Hilaria sind seit 2012 verheiratet.

Freudige Nachrichten Alec und Hilaria Baldwin erwarten fünftes gemeinsames Kind

Alec und Hilaria Baldwin haben bereits vier gemeinsame Kinder. Nun erwartet das Paar erneut Nachwuchs. mehr...


Model Nicky Hilton muss jetzt selbst putzen.

Corona-Krise Nicky Hilton: Händeschütteln wird abgeschafft

Wie verändern sich unsere Umgangsformen durch die Krise? Model Nicky Hilton kann auf eine Sache gut verzichten. mehr...