Das Landgericht Bielefeld Foto: dpa/Friso Gentsch

Bielefeld Zehntausende Euro Schaden

Eine Jugendbande soll im vergangenen Herbst und Winter quer durch Bielefeld dutzende Einbrüche in Kindertagesstätten, Schulen und Jugendzentren begangen haben. Die dabei von den Tätern angerichteten Schäden liegen im hohen fünfstelligen, wenn nicht sogar im sechsstelligen Bereich. mehr...


CDU-Mitglieder im Ortsausschuss Bosseborn fordern den Kauf und Abriss des Horrorhauses durch die Stadt Höxter (von links): Stefan Potthast, Detlef Bierbüsse, Meinolf Siebrecht, Stefan Grewe, Bruno Kieneke und Günther Ludwig Foto: CDU

Bosseborn CDU: „Horrorhaus muss weg“

Das Horrorhaus Bosseborn wird zum Wahlkampfthema. CDU-Ratsherr Günther Ludwig wirft Bürgermeister Alexander Fischer vor, „halbherzig“ an Ankauf und Abriss der Hofstelle am Saatweg zu arbeiten. „Für uns steht fest, das Haus muss weg – und zwar so schnell wie möglich“, bringt es Ludwig im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT auf den Punkt. Fischer wehrt sich gegen die Kritik. mehr...


Symbolbild Foto: dpa/Friso Gentsch

Bielefeld Vermisster Bielefelder (76) wohlbehalten in Warburg gefunden

Die Suche nach dem vermissten Bielefelder (76) aus Stieghorst hat ein glückliches Ende gefunden. Der Rentner ist wohlbehalten in Warburg von aufmerksamen Zeugen aus Höxter entdeckt worden. mehr...


Die Stelle, wo der Baum ins Gebäude gekracht ist, ist nicht zu übersehen. Foto: Nokem

Lübbecke Rotbuche kracht auf Barre-Haus

Auf dem Gelände der Lübbecker Privatbrauerei Barre sieht es aus, als hätte ein Sturm gewütet, doch ein Unwetter ist nicht der Grund für das Bild, das sich bietet. Eine mächtige Rotbuche ist am Freitag auf ein Produktionsgebäude gestürzt. mehr...


Symbolbild. Foto:

Rahden Mutmaßlicher Messerstecher ist in U-Haft

Mordkommission ermittelt: 38-Jähriger attackiert und verletzt in Rahden kurz hintereinander in zwei Häusern drei Männer. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Höxter Betrunkener schießt mit Schreckschusswaffe in die Luft

In Höxter-Stahle sind in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Schüsse abgegeben worden. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag. Ein Mann wurde vorläufig festgenommen, verletzt wurde niemand. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Tönnies fährt Schlachtbetrieb weiter hoch


Im Jochen-Klepper-Haus ist ein Bewohner positiv getestet worden. Foto: dpa

Bielefeld Weiterer Coronafall im Bielefelder Altenzentrum

Im evangelischen Altenzentrum Jochen-Klepper-Haus hat sich ein Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Junge (13) schwer verletzt: Autofahrer nach Unfall weiter flüchtig

Ein Autofahrer hat am Sonntag einen Jungen angefahren und ist danach geflüchtet. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt. Am Montag veröffentlichte die Polizei detailierte Angaben zum gesuchten Fahrzeug. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Schloß Holte-Stukenbrock Raubüberfall im Getränkemarkt

Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Samstagabend (1. August) gegen 20.45 Uhr einen Getränkemarkt an der Industriestraße betreten und unter Vorhalt eines Messers Bargeld gefordert. mehr...


Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn 44 Richtung Dortmund hinter der Anschlussstelle Geseke. Quelle: Google Maps Foto:

Geseke/Höxter Unfall auf der A 44: Motorradfahrerin (87) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 44 bei Geseke ist eine 87 Jahre alte Motorradfahrerin am Samstag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei Dortmund am Montagvormittag mit. Ein beteiligter Autofahrer aus Höxter (80) blieb unverletzt. mehr...


Hans-Wilhelm Homburg kann endlich wieder laufen und dabei frei atmem. Foto: Moritz Winde

Herford Endlich wieder frei atmen!

Völlig gerädert wacht Hans-Wilhelm Homburg an diesem Sonntagmorgen auf. Es ist der 8. März. „Es fühlte sich an wie ein Kater“, erinnert sich der 69-Jährige. Nur, dass er am Abend zuvor keinen Tropfen Alkohol getrunken hat. Er erzählt jetzt von seiner Corona-Erkrankung. mehr...


Kliniken vorbereitet Ärzteverband: Zweite Corona-Welle schon da

Ein Corona-Behandlungszentrum in Berlin. Nach Angaben des Ärzteverbandes sind die Kliniken auf eine zweite Corona-Welle vorbereitet.

Wann kommt die zweite Welle? Nach Ansicht des Marburger Bunds ist sie längst da. Die Krankenhäuser sind vorbereitet - aber strategischer als bei der ersten Welle. mehr...

Präsident Trump plant zukünftig mit weniger US-Soldaten in Deutschland.

Mehrheit für Atombomben-Abzug Umfrage: US-Truppenabzug trifft überwiegend auf Zustimmung

Fast 12.000 US-Soldaten sollen Deutschland verlassen. In Regierung und Opposition hat die Ankündigung Empörung ausgelöst. Die Wähler sehen das anders. mehr...


In der Pflege gibt es seit Jahren einen erheblichen Notstand an Pflegekräften.

«Lage weiterhin angespannt» Anwerbung ausländischer Pflegekräfte stockt wegen Corona

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und damit auch der Bedarf an Pflegekräften. Da herrscht schon heute Mangel. Deshalb wird versucht, Personal im Ausland anzuwerben. Doch auch hier kommt Corona in die Quere. mehr...


Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (M) sitzt während führende Kommandeure der Armee Waffen in der Hand halten.

In Sprengkopfgröße UN-Bericht: Nordkorea hat «wahrscheinlich» kleine Atomwaffen

Nordkorea verfügt über Nuklearwaffen. Diese galten bislang aber als zu groß, um auf Raketen zu passen. Nach einem UN-Bericht dürfte sich das jedoch geändert haben. mehr...


Liselotte Vogel (l) nimmt an der Trauerfeier der Stadt München für ihren Mann, den früheren SPD-Chef Hans-Jochen Vogel, im Gasteig teil.

Auch als Livestream übertragen Trauerfeier für SPD-Politiker Vogel

Bei der Trauerfeier für Hans-Jochen Vogel in München hat der Verstorbene selbst das letzte Wort. Denn, wie seine Witwe sagt: Hans-Jochen Vogel wäre nicht er selber gewesen, hätte er ohne geordneten Abschied diese Welt verlassen.» mehr...


Basketball Schröder verlässt NBA-Blase - OKC verliert

NBA-Star Dennis Schröder wird zum zweiten Mal Vater.

Orlando (dpa) - Die Oklahoma City Thunder haben ohne den deutschen Basketball-Profi Dennis Schröder eine Niederlage in der nordamerikanischen Profiliga NBA kassiert. OKC unterlag mit 113:121 nach Verlängerung den Denver Nuggets. Die Thunder sind aber bereits für die Playoffs qualifiziert. mehr...

Peter Sagan steht noch beim deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe unter Vertrag.

Team Bora-hansgrohe Nach Politt-Wechsel: Rad-Star Sagan vor ungewisser Zukunft

Raubling (dpa) - Nach der Verpflichtung von Nils Politt ist die Zukunft des dreimaligen Weltmeisters Peter Sagan beim deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe ungewiss. mehr...


Auch bei Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton war ein Reifen geplatzt.

Formel 1 Pirelli lässt Reifenprobleme in Silverstone untersuchen

Silverstone (dpa) - Nach einer Serie von ähnlichen Reifenschäden beim Formel-1-Rennen in Silverstone hat Exklusivhersteller Pirelli eine umfassende Untersuchung angekündigt. mehr...


Wann dürfen die Fans wieder in die Stadien?.

Fan-Debatte Wie viele Zuschauer dürfen ins Stadion?

Nicht nur NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann steht Bundesligaspielen mit mehreren Tausend Zuschauern «sehr skeptisch» gegenüber. Wie die Sicht der Erstligisten selber vor der Mitgliederversammlung der DFL ist, zeigt eine dpa-Umfrage. mehr...


Wurde 1976 zur «Gold-Rosi»: Ex-Ski-Ass Rosi Mittermaier.

Olympiasiegerin wird 70 Rosi Mittermaier: «Bin heute bei Siegerehrungen emotionaler»

Die «Gold-Rosi» hat einen fixen Platz in der deutschen Sporthistorie. Nun wird Rosi Mittermaier 70 Jahre alt. Ein Gespräch über famose Winterspiele, die Zeit danach, Kritik an sportpolitischen Entwicklungen und die schönsten Momente als Ski-Oma. mehr...


Sänger feiert 94. Geburtstag Promi-Ständchen und Glückwünsche für Tony Bennett

Der 94-jährige US-Sänger Bennett erhält Glückwünsche von allen Seiten.

Als Musiker wird Tony Bennett immer noch verehrt. Auch aktuelle Popstars suchen seine Nähe. Nun hat der gebürtige New Yorker seinen 94. Geburtstag gefeiert. Gratulationen kamen von allen Seiten - viele natürlich musikalisch. mehr...

Spaniens Ex-König Juan Carlos zieht ins Ausland um.

Affäre um «Wüsten-Zug» Ex-König Juan Carlos verlässt Spanien

Ermittlungen gegen Spaniens Ex-König Juan Carlos wegen angeblicher Schmiergeldzahlungen hatten nicht nur ihn in Verruf gebracht, sondern auch dem Königshaus geschadet. Mit 82 Jahren zieht er nun ins Ausland - nicht ganz freiwillig, versichern gut informierte Medien. mehr...


Meghan baut sich mit Harry und Sohn Archie ein neues Leben auf.

39. Geburtstag Herzogin Meghan: Auf der Suche nach der neuen Rolle

Herzogin Meghan hat sich freigeschwommen von der britischen Königsfamilie. Doch was will sie mit der neu gewonnenen Freiheit anfangen? Noch sind die Umrisse unscharf. mehr...


Damian Hardung spricht über anzügliche Bilder auf Instagram.

Sexuelle Belästigung Damian Hardung bekommt anzügliche Bilder auf Instagram

Der Schauspieler nutzt soziale Medien vor allem für Promotionzwecke. Zu intim darf es für ihn allerdings nicht werden. mehr...


In Schlauchbooten über den Fluss Vantaanjoki - mit Bier.

Kuriose Tradition Finnisches Biertreiben auf Fluss nahe Helsinki

Trotz Corona-Krise haben sich etwas 1000 Menschen in Finnland den Spaß nicht nehmen und haben sich am Kaljakellunta, dem alljährlichen Biertrinken im Gummiboot, im Wasser lassen. mehr...