In vielen Unternehmen wie hier beim Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori lief es im vergangenen Jahr noch rund. Das leichte Wachstum dürfte es 2020 wohl eher nicht geben – in vielen Firmen wird kurzgearbeitet oder die Arbeit ruht ganz.

Ostwestfalen Industrie 2019 noch im Plus

Bis zum Ausbruch der Corona-Krise in Deutschland sah es gar nicht so schlecht aus in Ostwestfalens Industrie. Im Jahr 2019 gab es ein leichtes Wachstum von 1,1 Prozent. Das teilte die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen am Dienstag mit. Für das laufende Jahr wagt die Kammer indes keine Prognose. mehr...


Die Medizinische Fachangestellte Andrea Kluge hat Dominic Piel an die Maschine angeschlossen, die sein Blutplasma gewinnt. Foto: Christian Althoff

Bad Oeynhausen Die ersten Retter sind da!


Der Stand des Herforder Modeherstellers Ahlers in Düsseldorf. Foto: Bernhard Hertlein.

Herford Ahlers kassiert Prognose für 2020 ein

Der Herforder Modehersteller Ahlers hat wegen der europaweiten Einzelhandelsschließungen für Bekleidung seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 einkassiert. mehr...


Menschen sonnen sich im Kunsthallenpark der Stadt Bielefeld, hinten: die Sparrenburg. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen Wechselhaftes Osterwetter in NRW

Nach einer sonnigen Woche wird das Wetter an Ostern in Nordrhein-Westfalen wieder wechselhafter. Am Ostersonntag und Ostermontag kann es immer wieder regnen. mehr...


Der Unternehmer Dr. Ernst Leffers – hier vor rund drei Jahren bei der Verleihung des Hertha-Koenig-Literaturpreises auf Gut Böckel – wie man ihn kennt. Foto: Thomas Meyer

Rödinghausen/Bielefeld Trauer um Ernst Leffers

Mehr als drei Jahrzehnte stand Dr. Ernst Leffers an der Spitze des gleichnamigen Modehauses. Nun ist Leffers im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr...


Siegbert Wortmann hat am Standort Hüllhorst die Abläufe so angepasst, dass die Produktion in der Corona-Krise gesichert ist. Allerdings geht er dennoch von Umsatzeinbußen aufgrund zurückgehender Aufträge aus. Groß ist die Nachfrage aber bei Notebooks. Foto:

Hüllhorst Wortmann erwartet eine Flaute

In der Corona-Krise verstärkt sich den Kunden des Hüllhorster Computerherstellers Wortmann der Wunsch nach dezentralen IT-Lösungen für ihre Firmen. „Die Notebook-Nachfrage hat sich seit Anfang März verdreifacht“, sagt Vorstandsvorsitzender Siegbert Wortmann. mehr...


Der Ahon-Sportpark lag Heinz Nixdorf besonders am Herzen. Foto:

Paderborn Der Bauherr

Nicht nur der mittelalterliche Dom und das Rathaus aus der Weserrenaissance prägen Paderborns Stadtbild. Computerpionier Heinz Nixdorf hat an vielen Stellen Spuren hinterlassen. An diesem Donnerstag wäre er 95 Jahre alt geworden. mehr...


Schulleiter Martin Leins (Mitte) freut sich, dass trotz Corona der Unterricht wenigstens „online“ fortgesetzt wird. Andrea Broer (Querflöte) und Burkhard Meise (Gitarre) machen mit. Foto: Harald Iding

Höxter „Unterricht 2.0“ als Chance in der Krise

Es sind harte Zeiten – für alle Menschen. Nicht nur in der Arbeitswelt beherrscht die Corona-Krise die Abläufe und sorgt vielerorts für starke Einschränkungen wie Kurzarbeit. Auch der musische Bereich mit Theater, Kunst und Musik bleibt von der Bedrohung durch den Virus und ihren Auswirkungen nicht verschont. mehr...


Andreas Westerfellhaus stammt aus Rheda-Wiedenbrück. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa (Archiv)

Berlin/Rheda-Wiedenbrück „Pflegekräften vertrauen”

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus (CDU), sieht aktuell keinen Grund zur Sorge. Er ist nach eigenen Angaben überzeugt, dass Menschen in Heimen trotz der momentan fehlenden Sozialkontrolle gut versorgt werden. mehr...


Nach sorgenvollen Tagen geht Simon Weilandt, der Erdbeeren, Himbeeren und weitere Obstsorten anbaut, nun doch optimistisch in die Erntezeit. Denn mittlerweile ist entschieden, dass unter bestimmten Voraussetzungen Erntehelfer einreisen dürfen. Foto: Hanne Hagelgans

Salzkotten „Gut gemacht“

Noch vor zwei Wochen hätte Simon Weilandt nicht darauf gewettet, dass sein Familienbetrieb in Salzkotten auch im kommenden Jahr noch Erdbeeren und andere Früchte anbieten kann. Denn ohne Erntehelfer, die – Stand damals – wegen der Corona-Krise nicht aus dem Ausland einreisen durften, hätte die Insolvenz gedroht. mehr...


Die Pflegedienstleitung ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: dpa

Bielefeld Corona-Fall in Bielefelder Altenheim

Bei der Pflegedienstleitung des Altenheims wurde das Coronavirus festgestellt. Das Pflegepersonal wurde getestet, noch gibt es keine Bewohner mit Symptomen. mehr...


Illustration Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Kreis Lippe Zwei weitere Corona-Patienten im Kreis Lippe gestorben

Im Kreis Lippe gibt es zwei weitere Todesfälle nach Infektionen mit dem Coronavirus. Das gab die Kreisverwaltung am Dienstag bekannt. mehr...


Ein Bärlauch-Feld an einem Weg in Richtung Hünenburg. Foto: Sabine Schulze

Bielefeld Bärlauch, das verführerische Waldgemüse

Wer dieser Tage durch den Teutoburger Wald wandert, dem steigt mancher Orts der würzige Duft von Knoblauch in die Nase. Grund dafür ist der Bärlauch. Von der ungehemmten Ernte dieses Wildgemüses ist jedoch abzuraten. mehr...


Die Mehrwegmaske von Sitex besteht aus einem textilen Träger-Teil und einem eingelegten Spezialvlies als Filter von der Melitta-Tochter Wolf PVG. Foto: Oliver Schwabe

Minden/Spenge Waschbare Mehrweg-Schutzmasken

Angesichts der Knappheit vor allem von medizinischen Schutzmasken in der Corona-Krise haben sich zwei Firmen aus OWL zusammengetan, um dem Mangel mit einer Mehrweg-Alternative zu begegnen. mehr...


Überfüllte Flüchtlingslager Aufnahme unbegleiteter Kinder aus Griechenland nächste Woche

Berlin will 50 unbegleitete Minderjährige aus den Flüchtlingslagern aufnehmen.

Seit Monaten wird in der EU diskutiert, wo die unbegleiteten Kinder und Jugendlichen aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland unterkommen könnten. Luxemburg und Deutschland planen jetzt zwei Charterflüge. Andere EU-Staaten zögern noch. mehr...

Blick in das polnische Parlament in Warschau.

EuGH-Urteil Polen muss Gesetz zur Disziplinierung von Richtern aussetzen

Die Justizreformen der polnischen Regierung sorgen seit Jahren für Kritik. Die rechtsnationale Regierung in Warschau macht dennoch unbeirrt weiter. Ein wichtiger Teil der Reformen wurde nun vom höchsten EU-Gericht gestoppt. mehr...


Boris Johnson hatte seine Infektion am 27. März öffentlich gemacht.

Britischer Premier infiziert Gesundheits-Staatssekretär: Boris Johnson «gut gelaunt»

London (dpa) - Der Zustand des britischen Premierministers Boris Johnson ist nach Regierungsangaben weiterhin stabil. «Er fühlt sich wohl und ist gut gelaunt», berichtete Gesundheits-Staatssekretär Edward Argar am Mittwoch dem Fernsehsender ITV. mehr...


Donald Trump spricht im Weißen Haus über das Coronavirus.

Einfrieren von US-Beiträgen Donald Trump droht WHO mit Stopp von Beitragszahlungen

US-Präsident Trump hat das Coronavirus bereits zum «unsichtbaren Feind» erklärt, nun hat er in der Krise einen neuen Gegner ausgemacht: die Weltgesundheitsorganisation. Mitten in der globalen Gesundheitskrise droht er, US-Gelder einzufrieren. mehr...


Eine aus China kommende Palette mit Schutzmasken auf dem Flughafen von München.

Atemschutzmasken und Anzüge Bund schafft «Luftbrücke» für Schutzmaterial aus China

Masken für Ärzte und Pflegekräfte werden in der Corona-Krise dringend gebraucht. Die Bundesregierung müht sich um Nachschub. Nun steht eine Absicherung, dass es an Luftfracht-Engpässen nicht scheitern soll. mehr...


Coronavirus-Pandemie Leere Ränge und späte French Open? - Kerber und Görges offen

Bestritt ihr letztes Match im Januar bei den Australian Open: Angelique Kerber.

In der Coronavirus-Krise ohne Tennis-Turniere bis mindestens Mitte Juli sind für die besten deutschen Tennisspielerinnen ungewohnte Szenarien denkbar. Julia Görges hätte keine Probleme mit French Open im Herbst. Für Angelique Kerber sind Geisterspiele denkbar. mehr...

Rechnet mit einem Abbruch der NHL-Saison: Marco Sturm, Co-Trainer bei den Los Angeles Kings.

Coronavirus-Krise in USA Debatte um NHL-Saison - Sturm geht von Saisonabbruch aus

Die NHL kämpft weiter um eine Fortsetzung der wegen der Corona-Krise unterbrochenen Saison. LA-Kings-Co-Trainer Marco Sturm rechnet inzwischen aber mit einem Abbruch. Das wäre vor allem für Leon Draisaitl bitter. mehr...


Der ehemalige Bielefelder Trainer Ernst Middendorp meldet sich am Donnerstag, 9. April, in der von René Müller initiierten Gesprächsrunde „Go 4 It Fußball Talk“ zu Wort. Foto: Thomas F. Starke

Paderborn Middendorp bei Müller

Am Donnerstag, 9. April, läuft die zweite Runde von „Go 4 It Fußball Talk“. In der von Paderborns Ex-Profi und Trainer René Müller initiierten Gesprächsrunde melden sich mit Ernst Middendorp und Christian Alder diesmal auch zwei bekannte Experten dazu. Beginn: 18.30 Uhr. mehr...


Der Formel-1-Zirkus steht noch längere Zeit still.

Corona-Krise Die Angst vor dem Totalschaden: Stillstand bedroht Formel 1

Der Stillstand wegen der Coronavirus-Pandemie setzt auch der Formel 1 schwer zu. Die ersten neun Rennen können nicht wie geplant stattfinden, die Teams schicken ihre Mitarbeiter in Zwangsurlaub. Die Sorge um den Fortbestand der Rennserie wächst. mehr...


Bastelt am FC Bayern für die kommende Saison: Coach Hansi Flick.

Deutscher Rekordmeister Zukunftsplanung: Bayern und Flick «auf sehr gutem Weg»

München (dpa) - Der FC Bayern fühlt sich gerüstet für die kommenden Herausforderungen sowohl in der Corona-Krise als auch langfristig bei der Zusammenstellung des Teams der Zukunft. mehr...


Erdtrabant Ein Supermond über Deutschland

Immer vor Ostern gibt es einen Vollmond. Gestern war der Himmel klar, und man konnte einen Supermond bewundern. mehr...

Mariele Millowitsch arbeitet und erholt sich im Garten.

Ablenkung Mariele Millowitsch gärtnert sich durch die Krise

Viele von uns haben im Moment viel Zeit. Die Schauspielerin Mariele Millowitsch widmet sich ihrem Garten. mehr...


Der britische Prinz Charles und seine Frau, Herzogin Camilla, feiern Kristallhochzeit.

Ein Herz und eine Krone? Charles und Camilla sind 15 Jahre verheiratet

Die Hochzeit von Charles und Camilla war der vorläufige Höhepunkt einer Liebe voller Hindernisse. Durch Fleiß und seriöses Auftreten haben sich die beiden den Respekt vieler Briten verschafft. Nun feiert das Paar Kristallhochzeit. mehr...


Der Videochat ersetzt momentan viele Gespräche und Konferenzen.

Eine Videochat-Typologie Die Bücherwand sagt mehr als 1000 Worte

Das Coronavirus verdammt viele Deutsche zum Arbeiten von zu Hause aus. Was man früher im Büro zwischen Kaffeeküche und Konferenztisch besprochen hat, passiert nun am Bildschirm: in einer Videokonferenz. Dabei beobachtet man wiederkehrende Verhaltensmuster bei Kollegen. mehr...


Shakira hat den Bewohnern ihrer Heimatstadt Barranquilla für ihr Verhalten in der Corona-Krise gedankt.

Corona-Krise Shakira dankt Bewohnern ihrer Heimatstadt

Sie lebt schon lange im Ausland, ist aber heimatverbunden: Sängerin Shakira schickte eine Botschaft nach Kolumbien. mehr...