Verkehr EuGH urteilt abschließend über deutsche Pkw-Maut

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof urteilt heute in Luxemburg abschließend über die deutsche Pkw-Maut. Im Kern müssen die obersten EU-Richter entscheiden, ob die «Infrastrukturabgabe» mit europäischem Recht vereinbar ist. Österreich hatte gegen die deutsche Regelung geklagt, nachdem die EU-Kommission ihre Bedenken hatte fallen lassen. mehr...

Erdbeben Mindestens elf Tote bei Erdbeben in China

Peking (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben in der südwestchinesischen Provinz Sichuan sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. 122 Menschen wurden nach ersten Zählungen verletzt, berichten chinesische Staatsmedien. Das Beben, dessen Epizentrum in der Gemeinde Changning lag, erreichte die Stärke 6,0. Das genaue Ausmaß der Schäden ist noch unklar. Die Behörden begannen die Bergungs- und Rettungsarbeiten. mehr...


Kriminalität Experte warnt vor erhöhter rechtsextremer Terrorgefahr

Berlin (dpa) - Nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der Rechtsextremismusexperte Gideon Botsch vor einer erhöhten Terrorgefahr gewarnt. «Die nächsten 12 bis 18 Monate werden besonders gefährlich.» Das sagte der Leiter der Forschungsstelle für Antisemitismus und Rechtsextremismus des Moses Mendelssohn Zentrums an der Universität Potsdam dem «Tagesspiegel». mehr...


EU Iran-Konflikt: 1000 weitere US-Soldaten und neue Fotos

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump schickt im Konflikt mit dem Iran rund 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten. Die Soldaten würden zu Verteidigungszwecken entsandt, teilte Verteidigungsminister Patrick Shanahan mit. Die USA machen den Iran für die Angriffe auf zwei Öltanker im Golf von Oman am Donnerstag verantwortlich. Teheran weist das zurück. mehr...


Gastgewerbe Restaurantkette Vapiano rechnet auch 2019 mit Verlust

Köln (dpa) - Die angeschlagene Kölner Restaurantkette Vapiano rechnet auch für das Geschäftsjahr 2019 mit einem Verlust. Der Vorstand gehe davon aus, dass das Konzerngesamtergebnis gegenüber dem Vorjahr zwar deutlich verbessert, jedoch noch negativ im mittleren zweistelligen Millionenbereich ausfallen werde, teilte das Unternehmen mit. mehr...


Politik Muslimbrüder: Ägypten wollte «langsamen Tod» Mursis

Kairo (dpa) - Die Muslimbrüder haben dem ägyptischen Staat vorgeworfen, absichtlich für einen «langsamen Tod» des früheren Präsidenten Mohammed Mursi gesorgt zu haben. «Sie haben ihn mehr als fünf Jahre in Einzelhaft gehalten, die Versorgung mit Medikamenten beschränkt und ihm schlechtes Essen gegeben.» Das erklärte die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei der in Ägypten verbotenen Muslimbrüder. mehr...


Fußball Deutsche U21 gewinnt zum EM-Auftakt 3:1 gegen Dänemark

Udine (dpa) - Die deutschen Fußball-Junioren sind mit einem Sieg in die U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino gestartet. Gegen Dänemark gewann das DFB-Team in Udine 3:1. Marco Richter erzielte in der 28. und 52. Minute die ersten beiden Tore für den Titelverteidiger. Luca Waldschmidt erhöhte in der 65. Minute, Robert Skov verkürzte per Handelfmeter acht Minuten später. mehr...


Börsen Vor Zinsentscheid: Dow tritt vor der Fed auf der Stelle

New York (dpa) - An der Wall Street haben die Anleger ihr Pulver weiter trocken gehalten. Wie so oft vor wichtigen geldpolitischen Ereignissen hielten sie sich zurück, sagte Analyst Craig Erlam vom Währungsbroker Oanda mit Blick auf den am Mittwoch anstehenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed. Der Dow Jones fuhr mit 26 112,53 Punkten ein knappes Plus von 0,09 Prozent ein. mehr...


Ein Großeinsatz der Polizei ist auf dem Gelände der JVA Lübeck angelaufen.

Frau befreit Geiselnahme in Lübecker Gefängnis beendet

Im Lübecker Gefängnis hat ein Geiselnehmer eine Frau stundenlang in seiner Gewalt. Schließlich greifen Spezialkräfte der Polizei zu und befreien das Opfer. Es ist dort nicht der erste Vorfall dieser Art. mehr...


Die deutschen Spielerinnen feiern den Treffer von Lina Magull zum 4:0-Endstand.

Frauenfußball-WM DFB-Elf sichert sich gegen Südafrika den Gruppensieg

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel beenden die deutschen Fußball-Frauen die WM-Vorrunde als Gruppenerste. Gegen Südafrika gelingen vier Treffer, und das Team bleibt erneut ohne Gegentor. Besonders groß war die Freude bei Spielführerin Alexandra Popp. mehr...


Militär Verfahren gegen Navy-Seals-Soldaten in USA begonnen

Washington (dpa) - Ein hochdekorierter Soldat der US-Spezialeinheit Navy Seals, dem die Ermordung eines Gefangenen im Irak vorgeworfen wird, muss sich vor einem Militärgericht verantworten. Erster Tagesordnungspunkt des in San Diego begonnenen Verfahrens sei die Auswahl der Jury, heißt es von der US-Marine. mehr...


Bevölkerung UN: Weltbevölkerung könnte 2100 Höhepunkt erreichen

New York (dpa) - Die Weltbevölkerung könnte laut UN um das Jahr 2100 mit fast 11 Milliarden Menschen ihren Höhepunkt erreichen. 2017 waren die UN noch von rund 11,2 Milliarden Menschen 2100 ausgegangen, diese Prognose wurde wegen sinkender Geburtsraten in immer mehr Ländern nach unten korrigiert. mehr...


Ralph Brinkhaus, Alexander Dobrindt, Helge Braun, Angela Merkel, Annegret Kramp-Karrenbauer, Malu Dreyer, Manuela Schwesig, Thorsten Schäfer-Gümbel und Olaf Scholz auf dem Balkon im Bundeskanzleramt.

Grundrente bleibt Streitpunkt Koalition macht bei Grundsteuerreform Tempo

Haben sie verstanden? Beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer SPD-Besetzung gibt es einen wichtigen Kompromiss. Ob Union und SPD tatsächlich quälenden Streit in der Sommerpause vermeiden können, bleibt aber offen. mehr...


Kriminalität Geiselnahme in Lübecker Gefängnis beendet

Lübeck (dpa) - Fünf Stunden war eine Mitarbeiterin in der Gewalt eines Häftlings: Eine Geiselnahme im Gefängnis von Lübeck ist am Abend unblutig zu Ende gegangen. Laut Polizei konnte der Täter durch Spezialkräfte überwältigt werden und wurde dabei leicht verletzt. Die befreite Frau sei unverletzt geblieben. Der bewaffnete Mann hatte die Frau am Nachmittag in seine Gewalt gebracht. mehr...


Politik Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist während eines Gerichtsprozesses ohnmächtig zusammengebrochen und gestorben. Die ägyptische Staatsanwaltschaft ordnete eine Untersuchung an, um die Todesursache festzustellen. Mursi war der erste frei gewählte Staatschef Ägyptens, spaltete aber während seiner Herrschaft das Land. Er wurde 67 Jahre alt. mehr...


Walter Lübcke wurde mit einem Kopfschuss auf der Terrasse seines Wohnhauses getötet.

Bundesanwaltschaft ermittelt Rechtsextremistisches Motiv bei Lübcke-Mord vermutet

Wurde der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse von einem Rechtsextremisten erschossen? Diesem ungeheuerlichen Verdacht geht nun der Generalbundesanwalt nach. Die Rede ist von einem «politischen Attentat». mehr...


Kriminalität Merkel zum Fall Lübcke: «Bedrückende Nachrichten»

Meseberg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Fall des Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke von «bedrückenden Nachrichten» gesprochen. Allen Verdachtsmomenten müsse jetzt intensiv nachgegangen werden, sagte Merkel. Die Bundesanwaltschaft geht davon aus, dass der Mord einen rechtsextremistischen Hintergrund hat. mehr...


Fußball DFB-Frauen Gruppenerste: 4:0 gegen Südafrika

Montpellier (dpa) - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat als Gruppensieger das WM-Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann zum Vorrundenabschluss in Montpellier souverän mit 4:0 gegen Südafrika und holte damit den dritten Sieg im dritten Spiel. Melanie Leupolz, Sara Däbritz, Alexandra Popp und Lina Magull erzielten die Tore für die deutsche Mannschaft. mehr...


Kriminalität Polizei verhandelt mit Lübecker Geiselnehmer

Lübeck (dpa) - Die Polizei hat mit dem bewaffneten Geiselnehmer im Gefängnis von Lübeck Verhandlungen aufgenommen. Einsatzkräfte stünden mit dem Mann in Verbindung, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Häftling hatte am Nachmittag eine Geisel genommen. Nach Informationen der «Lübecker Nachrichten» soll es sich bei ihr um eine Psychologin handeln. Die Polizei forderte auch Spezialkräfte an. mehr...


Schiffbau Bund will Herausgabe der «Gorch Fock» erzwingen

Nordenham (dpa) - Wenige Tage vor dem geplanten Ausdocken der «Gorch Fock» streiten sich die Marine und die Bredo-Werft vor Gericht um das Segelschulschiff. Die Werft in Bremerhaven bekräftigte, dass sie den sanierten Rumpf als Pfand nehme. Nur gegen 5,1 Millionen Euro werde sie ihn am Freitag aus dem Dock ins Wasser lassen. mehr...


Börsen Dax behauptet sich trotz Lufthansa-Einbruch

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Absturz der Lufthansa-Aktien hat dem Dax nicht viel anhaben können. Der deutsche Leitindex schloss mit einem knappen Minus von 0,09 Prozent bei 12 085 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,1231 US-Dollar. mehr...


Bundesaußenminister Heiko Maas (r) und sein luxemburgischer Amtskollege Jean Asselborn wollen eine unabhängige Untersuchung der Vorfälle im Golf von Oman.

Angriffe auf Tanker EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Kann man den USA blind vertrauen, wenn sie den Iran für die Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich machen? Mehrere europäische Außenminister verweigern den Amerikanern hier vorerst die Gefolgschaft. Eine Ansage aus Teheran verschärft die Lage zusätzlich. mehr...


Politik Staatsfernsehen: Früherer ägyptischer Präsident Mursi ist tot

Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot. Das staatliche ägyptische Fernsehen berichtete, er sei während eines Prozesses gegen ihn bewusstlos geworden und gestorben. Mursi wurde 67 Jahre alt. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt. Der Islamist war im Jahr 2012 als erster frei gewählter Präsident an die Macht gekommen. Im Sommer 2013 kam es jedoch zu Massenprotesten gegen Mursi. mehr...


Kriminalität Bewaffneter nimmt Geisel in Lübecker Gefängnis

Lübeck (dpa) - In der Justizvollzugsanstalt Lübeck hat ein bewaffneter Häftling eine Frau als Geisel genommen. Laut Polizei handelt es sich um einen Einzeltäter. Der Einsatz dauere noch an. Bei der Geisel soll es sich laut Medienberichten um eine Psychologin handeln. Nach dpa-Informationen soll es sich bei dem Geiselnehmer um einen rumänischen Gefangenen handeln. mehr...


Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gehen die Ermittler von einem «rechtsextremistischen Hintergrund» aus.

Rechter Terror? Fall Lübcke wirft Fragen auf

Hass und Häme löste der Tod von Walter Lübcke bei manchen Nutzern der sozialen Netzwerke aus. Der hessische Politiker war für einige ein rotes Tuch wegen seiner Haltung zu Flüchtlingen. Nun wird bekannt: Der Mann, der ihn getötet haben soll, ist Rechtsextremist. mehr...


Kriminalität Lübcke: Bundesanwaltschaft sieht rechtsextremistisches Motiv

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft geht beim Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke von einem rechtsextremistischen Motiv aus. Die Ermittlungen richteten sich gegen einen 45-Jährigen, erklärte ein Sprecher der Karlsruher Behörde. Der in Untersuchungshaft sitzende Stephan E. sei dringend verdächtig, Lübcke heimtückisch durch einen Kopfschuss getötet zu haben. mehr...


EU EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Luxemburg (dpa) - Der Iran hat den Bemühungen der EU um Deeskalation der Krise im Nahen Osten einen erheblichen Dämpfer versetzt. Teheran kündigte an, bereits vom 27. Juni an offiziell einen Teil seiner Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen nicht mehr zu erfüllen. mehr...


Parteien Koalition macht bei Grundsteuerreform Tempo

Berlin (dpa) - Nach langem Stillstand drückt die große Koalition angesichts miserabler Umfragewerte und anstehender schwieriger Landtagswahlen im Osten aufs Tempo. Das Gesetzespaket zur Grundsteuer soll nach der Einigung im Koalitionsausschuss in der letzten Juni-Woche in den Bundestag eingebracht werden. mehr...


Gesellschaft Gloria Vanderbilt stirbt mit 95

New York (dpa) - Die Millionenerbin und Kunstsammlerin Gloria Vanderbilt ist mit 95 Jahren gestorben. Das sagte ihr Sohn, der CNN-Moderator Anderson Cooper, dem TV-Sender. Die Amerikanerin sei am Morgen im Kreise ihrer Angehörigen gestorben. Ihr Ur-Ur-Großvater Cornelius Vanderbilt war der Patriarch und Gründer eines millionenschweren Dampfschiff- und Eisenbahn-Imperiums. mehr...


Kriminalität Geiselnahme in der Justizvollzugsanstalt Lübeck

Lübeck (dpa) - In der Justizvollzugsanstalt Lübeck hat es am Nachmittag eine Geiselnahme gegeben. Ein Mann habe eine Frau in seiner Gewalt, sagte in Kiel ein Sprecher des Justizministeriums von Schleswig-Holstein. Ein größerer Polizeieinsatz auf dem Gelände laufe. Zuvor hatten die «Lübecker Nachrichten» online darüber berichtet. Demnach handelt es sich bei der Geisel um eine Psychologin. mehr...


Früherer Präsident Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot.

Mohammed Mursi war der erste frei gewählte Präsident Ägyptens. Doch im Jahr 2013 entmachtete ihn das Militär nach Massenprotesten. Sein Sturz symbolisiert den Niedergang der islamistischen Muslimbrüder. mehr...

Schwammspinner-Raupen haben eine Hausfassade in gera befallen.

Gefräßige Raupen Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten Plage. mehr...


Anders als Wölfe besitzen Hunde einen Muskel, der es ihnen ermöglicht, die inneren Augenbrauen anzuheben - das Gesicht des Tieres wirkt dadurch kindlicher.

Studie klärt Herkunft auf Woher kommt der süße Blick von Hunden?

Augenbrauen heben und am besten noch den Kopf schief legen - zumindest Hundefreunde können diesem Blick einfach nicht widerstehen. Warum können Wölfe, ihre nächsten Verwandten, nicht so charmant gucken? mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.06.2019 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.06.2019 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.06.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Queen Elizabeth (M) mit König Willem-Alexander von den Niederlanden und Königin Maxima in der St. George's Hall im Windsor Castle.

Typisch britisch Die Queen ernennt neue Ordensritter

Drei Königinnen, zwei Könige, Prinzen und Herzoginnen: Bei der Versammlung des Hosenbandordens in Windsor treffen die Königspaare aus Spanien und den Niederlanden auf die britischen Royals. Zwei scheinen sich dabei besonders gut zu verstehen. mehr...


Die Lufthansa bekommt den starken Preiskampf im europäischen Luftverkehr zu spüren und rechnet auch wegen fallender Ticketpreise für dieses Jahr nur noch mit einem operativen Gewinn von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro.

Preiskampf belastet Geschäft Gewinnwarnung sorgt für Kummer bei Lufthansa-Aktionären

Die Lufthansa korrigiert für das laufende Jahr ihre Gewinnerwartung nach unten. Die Papiere der Fluggesellschaft brechen an der Börse direkt ein. Besonders ein Unternehmensbereich bereitet Sorgen. mehr...


Angeschlagener Luftfahrtriese: Nach den Abstürzen von Boeings Mittelstreckenjet 737 Max in Indonesien und Äthiopien hat der US-Hersteller schwer zu kämpfen.

Weltgrößtes Branchentreffen Boeing bei Pariser Luftfahrtmesse unter Druck

Nach zwei Abstürzen von Fliegern der Baureihe 737 Max steht der Hersteller Boeing in die Kritik. In Le Bourget signalisiert der Gigant: Sicherheit geht vor. Und Airbus startet eine neue Offensive. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt Dax behauptet sich trotz Lufthansa-Einbruch

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Absturz der Lufthansa-Aktien hat den Dax am Montag nicht viel anhaben können. Der deutsche Leitindex schloss mit einem knappen Minus von 0,09 Prozent bei 12.085,82 Punkten. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.06.2019 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.06.2019 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.06.2019 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Düsseldorf Kennzeichen überklebt, Schüsse in die Luft: Hochzeits-Einsätze in NRW

Die Polizei musste in Nordrhein-Westfalen erneut wegen ausufernder Hochzeitsfeiern einschreiten. mehr...


Annalena Baerbock und Robert Habeck sind seit Januar 2018 Parteichefs der Grünen.

Gleichberechtigtes Spitzenduo Habeck: Grüne gehen mit Doppelspitze in nächsten Wahlkampf

Für die Grünen läuft es richtig rund. Manche sprechen schon von einem eigenen Kanzlerkandidaten. Aber dafür müsste sich die Partei vom gleichberechtigten Spitzenduo verabschieden. Wird es so weit kommen? mehr...


Andrea Camilleri wird nach einem Herzstillstand in einem Krankenhaus in Rom behandelt.

Kritischer Zustand Große Sorge um Bestseller-Autor Andrea Camilleri

Italien liebt Andrea Camilleri vor allem für dessen Krimis um den Kommissar Salvo Montalbano. Nun ist der 93-Jährige mit schweren Herzproblemen ins Krankenhaus gekommen. mehr...


Da sich bisher nicht klären ließ, wer so stark alkoholisiert von einem Schnellimbiss zur Wohnung fuhr, richtet sich der Verdacht gegen beide Brüder. Foto: dpa

Braunschweig Betrunkene Zwillinge stellen Ermittler vor schwierige Aufgabe

Ein betrunkenes Zwillingspaar stellt Polizisten in Braunschweig vor schwierige Ermittlungen. Einer der beiden 46 Jahre alten Männer kommt für eine Mofafahrt mit knapp 3 Promille in Betracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. mehr...


Die undatierte Aufnahme zeigt den Polizisten Dominik und seine Freundin Denise bei einem Heiratsantrag auf der Bergkirchweih. Foto: Polizei Bayern /dpa

Überraschung Romantische Überraschung im Dienst: Polizist bekommt Hochzeitsantrag

Damit hat ein Polizist aus Erlangen wohl nicht gerechnet: Ein vermeintlicher Einsatz hat sich als Heiratsantrag seiner Freundin erwiesen. mehr...


Sarshar Manoucheher, ein querschnittsgelähmter Patient, fährt mit seinen Rollstuhl durch einen Parcours, gesteuert mittels einer Hirn-Computer-Schnittstelle durch Gedankenkraft.

Hirn-Computer-Schnittstelle Den Rollstuhl mit Gedanken lenken: Ein Praxistest

Für Gelähmte kann innovative Technologie vieles ändern: In einer Bochumer Studie testen Patienten, wie sich Rollstühle mit Gedankenkraft steuern lassen. Alltagstauglich ist dies noch nicht. mehr...


Anderson Cooper trauert um seine Mutter Gloria Vanderbilt.

Mit 95 Jahren Millionerbin und Society-Liebling: Gloria Vanderbilt ist tot

Geld, Schönheit und ein berühmter Nachname: Gloria Vanderbilt entstammte einer der großen US-Geldaristokratien, hatte zahlreiche berühmte Männer und Liebhaber und schockierte im hohen Alter noch mit einem Erotik-Buch. Jetzt ist New Yorks ultimatives It-Girl gestorben. mehr...


Die für Diesel-Fahrverbote maßgeblichen Stickoxid-Werte sind im vergangenen Jahr in 57 Städten höher als erlaubt gewesen.

Tendenz sinkend Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen. mehr...


ISC-Bestenliste: «Top 500» der Supercomputer: Ohne «Petaflops» geht nichts

ISC-Bestenliste «Top 500» der Supercomputer: Ohne «Petaflops» geht nichts

Willkommen im Club der «Petaflops». Was vor einigen Jahren noch atemberaubend schnell erschien, ist unter den schnellsten Supercomputern der Welt inzwischen Standard. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Stau Autofahrer stehen nach Lastwagen-Unfall sechs Stunden im Stau

Ein Auffahrunfall mit drei Lastwagen – und schon ist eine der wichtigsten Autobahnen in Hessen dicht. Die Folge: Über Stunden stehen Autofahrer auf der A7 im Stau. mehr...


Dunkle Regenwolken schieben sich über die Bankenskyline von Frankfurt am Main hinweg. Bei «Cum-Ex»-Aktiendeals nutzen Investoren eine Lücke im Gesetz, um den Staat über Jahre um Milliardensummen zu prellen.

Bald erster Prozess? Weitere Razzia wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Mit dubiosen Aktiengeschäften wurde der Staat über Jahre um Milliarden geprellt. Die Aufarbeitung des größten Steuerskandal der deutschen Geschichte ist entsprechend langwierig. mehr...


Rolf von Sydow wurde am 18. Juni 1924 in Wiesbaden geboren. Kurz vor seinem 95. Geburtstag ist der Regisseur gestorben.

Tod mit 94 Jahren Regisseur Rolf von Sydow gestorben

«Tatort» oder Rosamunde Pilcher: Rolf von Sydow hat deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Und fürs Theater auch Shakespeare inszeninert. Jetzt ist er kurz vor seinem 95. Geburtstag gestorben. mehr...


«Suche Wohnung» steht auf dem Zettel an einer Laterne unweit des Gleimtunnels. Der Berliner Senat berät über einen Mietendeckel - die Immobilienbranche ist dagegen.

Streit um bezahlbares Wohnen Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. mehr...


Burt Reynolds mit seinem Pontiac Trans Am.

Aus dem Nachlass Pontiac von Burt Reynolds für 317.500 Dollar versteigert

Einmal wie Burt Reynolds durch die Gegend brausen. Bei einer Versteigerung erfüllte sich ein Bieter diesen Wunsch. Und griff dabei tief in die Tasche. mehr...


Die Verteidigungsministerinnen von Deutschland, Frankreich und Spanien (v.l.), Ursula von der Leyen, Florence Parly und Margarita Robles, tauschen bei der Vertragsunterzeichnung Dokumente aus.

Milliardenschweres Vorhaben Von der Leyen besiegelt europäisches Kampfflugzeug

Auch Staatschef Macron steht Pate: Bei der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget feiern Berlin, Paris und Madrid Fortschritte bei einem milliardenschweren Militärprojekt. Der Streit um Rüstungsexporte ist damit aber nicht beigelegt. mehr...


Jürgen Habermas wird 90 Jahre alt.

Philosoph und Soziologe Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Jürgen Habermas macht sich zum runden Geburtstag rar. Verstummt ist der Philosoph und Soziologe aber keineswegs: Er arbeitet an einem gewichtigen Werk über Glauben und Wissen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kassel Mann will Hunde beim Gassigang rauben – Zwei Frauen leicht verletzt

Ein junger Mann hat in Kassel versucht, zwei Hunde beim Gassigang zu rauben. Die Besitzerinnen der Tiere seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. mehr...


Ansporn für die UN-Klimakonferenz in Bonn: Kundgebung von «Fridays for Future» in Jena.

Umweltkonferenz in Bonn Demos sollen UN-Klimaschützer beflügeln

Zehntausende junge Leute haben sich der Protestbewegung Fridays for Future angeschlossen und fordern mehr Klimaschutz. Sie haben das Thema mit Wucht auf die Agenda gedrückt. Kann eine große UN-Konferenz den Schwung nutzen? mehr...


Der Berliner Bürgermeister Michael Müller und Bundesinnenminister Horst Seehofer legen Kränze bei der Gedenkveranstaltung der Bundesregierung zum 66. Jahrestag des Volksaufstandes von 1953 nieder.

Vom Streik zum Volksaufstand Erinnerung an DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Sie hofften auf ein besseres Leben und mehr Demokratie. Hunderttausende Menschen gingen dafür vor 66 Jahren in der DDR auf die Straße. Der Protest wurde auch mit Panzern der Sowjetarmee niedergeschlagen. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 17.06.2019 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 17.06.2019 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.06.2019 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Die erste Professur für Klimawandel und Gesundheit in Deutschland wird mit der Medizinerin und Epidemiologin Sabine Gabrysch besetzt.

An Berliner Charité Krank durch Klimawandel? Neue Professur eingerichtet

Berlin (dpa) - Mögliche Folgen der Klimaerwärmung für die Gesundheit sind das Forschungsfeld einer neuen Professorin an der Berliner Charité. mehr...


Kommentar zum Fall Lübcke Arbeit der Behörden vertrauen

Symbolbild. Foto: dpa

Wer schon Anfang des Monats gefordert hatten, dass dieser Fall nach Karlsruhe abgegeben wird, könnte sich im Recht fühlen. Wer da schon spekuliert hatte, dass man den Täter unter Rechtsextremisten suchen müsste, könnte sich bestätigt sehen. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Stickoxidwerte Angebote statt Verbote

Die dicke Luft in deutschen Städten ist 2018 offenbar etwas dünner geworden – eine gute Nachricht für Anwohner, Passanten und auch für Autofahrer. Gerade die Dieselbesitzer müssen schließlich Fahrverbote fürchten. mehr...


Octavian Ursu (CDU), Oberbürgermeisterkandidat für Görlitz. Foto: dpa

Görlitz und die Folgen Kein Grund zu feiern

Manchmal geben Wähler Personen ihre Stimmen, nicht weil sie den Kandidaten oder die Kandidatin gut finden, sondern weil sie aus ihrer Sicht Schlimmeres verhindern wollen. mehr...


Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU geben nach dem 10. Zukunftsgespräch der Bundesregierung mit den Sozialpartnern im Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg ein Pressestatement. Foto: dpa

Kommentar zur Regierung Einige Knoten gelöst

Personell ist diese Koalition im Moment nur ein großes Provisorium. Die SPD-Chefs werden bald abtreten, da fällt es leichter, sich auf Kompromisse einzulassen. mehr...


Symbolfoto. Foto: Christine-Felice Röhrs/dpa

Kommentar zu Frauen als IS-Attentäterinnen Üble Propaganda

Dass nun auch der IS den Kreis potentieller Kämpferinnen für den Heiligen Krieg erweitert, ist neu – und gefährlich. mehr...