Sa., 02.09.2017

Vor dem Fernsehduell Linke: Schulz muss große Koalition definitiv ausschließen

Foto: Michael Kappeler

Von dpa

Berlin (dpa) - Vor dem TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz hat Linken-Chef Bernd Riexinger den SPD-Kandidaten aufgefordert, einer Fortsetzung der Regierung mit der Union eine klare Absage zu erteilen.

«Wenn Martin Schulz noch eine Chance haben will, den Wind im Wahlkampf zu drehen, muss er im Kanzler-Duell Farbe bekennen und eine Beteiligung der SPD an einer großen Koalition definitiv ausschließen», sagte Riexinger der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Am Sonntagabend findet das mit Spannung erwartete Fernsehduell zwischen Schulz und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) statt. «Die Frage steht, ob er die Kurve kriegt und die SPD zur ernsthaften Alternative macht oder als Variante von Merkels Weiter-so-Politik endet», sagte Riexinger.

Die SPD habe sich mit einem unklaren Kurs in eine Sackgasse manövriert. Einen Ausweg werde sie nur finden, wenn klaren Worten auch Taten folgen. Dazu zähle, dass die SPD am Dienstag bei der letzten Bundestagssitzung vor der Wahl mit der Linken für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland stimme. Die Linke bringt einen entsprechenden Antrag ein, sie fordert darin auch, dass sich die Regierung vom Ziel verabschiede, die Verteidigungsausgaben deutlich zu erhöhen.

«Das bisherige Agieren von Kanzlerin und Herausforderer macht mich sehr skeptisch, ob beim sogenannten Kanzler-Duell viel mehr passiert als ein bisschen Spiegelfechterei», sagte Riexinger aber.

Zum Thema

Vier TV-Sender übertragen das TV-Duell live im Fernsehen: ARD, ZDF, RTL und Sat.1. Kanzlerin und Herausforderer treffen am Sonntag um 20.15 Uhr aufeinander. Eine Wiederholung des Duells gibt es zum Beispiel bei tagesschau24 am gleichen Abend um 22.15 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5184155?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F5005256%2F5183451%2F