Bundestagswahl 2017: Redaktionsgespräch nach den ersten Hochrechnungen der – mit Video
»Ein steiniger Weg für die Kanzlerin«

Bielefeld (WB). Die Wahllokale haben geschlossen. Hochrechnungen liegen vor. Wie sind sie einzuschätzen? WESTFALEN-BLATT-Redaktionsleiter Ulrich Windolph und WESTFALEN-BLATT-Politikredakteur Andreas Schnadwinkel im Gespräch.

Sonntag, 24.09.2017, 20:07 Uhr aktualisiert: 24.09.2017, 20:18 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5176915?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F5005256%2F5005779%2F
Kein Durchbruch im Tarifstreit für öffentlichen Dienst
Frank Werneke, Verdi-Vorsitzender, am Tagungsort der Tarifverhandlungen in Potsdam.
Nachrichten-Ticker