In Delbrück-Steinhorst wird ein Bereich für Public Viewing eingerichtet
Merkel-Besuch: Tickets sind vergriffen

Delbrück (WB). Die öffentliche Kundgebung mit Bundeskanzlerin und der CDU-Bundesvorsitzenden Angela Merkel am Sonntag, 10. September, auf der Festwiese des Schützenplatzes in Delbrück-Steinhorst an der Neubrückstraße ist bei Wählern im Kreis Paderborn auf so große Resonanz gestoßen, dass das Festzelt bereits jetzt schon ausgebucht ist.

Donnerstag, 31.08.2017, 10:00 Uhr aktualisiert: 01.09.2017, 15:06 Uhr
Angela Merkel war zuletzt beim Deutschlandtag der Jungen Union im vergangenen Oktober in Paderborn. Am 10. September tritt sie nun in Delbrück-Steinhorst auf. Foto: Oliver Schwabe
Angela Merkel war zuletzt beim Deutschlandtag der Jungen Union im vergangenen Oktober in Paderborn. Am 10. September tritt sie nun in Delbrück-Steinhorst auf. Foto: Oliver Schwabe

Darauf weist CDU-Kreisgeschäftsführer Hanswalther Lüttgens hin.

Public Viewing ohne Anmeldeformalitäten

»Die gute Nachricht ist aber, dass es gelungen ist, unmittelbar neben dem Zelt noch einen Bereich für ein Public-Viewing zur Verfügung zu stellen. Dort kann man auf Bildschirmen die Kundgebung live verfolgen.« Im Gegensatz zur Veranstaltung im Zelt sind fürs Public-Viewing keinerlei Anmeldeformalitäten erforderlich.

Alle Personen, die sich bereits für die Kundgebung im Festzelt angemeldet haben, werden in den kommenden Tagen schriftlich benachrichtigt, ob sie eine Eintrittskarte fürs Kundgebungszelt bekommen haben. Diese Benachrichtigung enthält auch organisatorische Hinweise. Für alle übrigen Interessenten verweist die CDU auf das Public-Viewing in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die einzige öffentliche Wahlkundgebung mit Angela Merkel für die Kreise Paderborn und Gütersloh beginnt am Sonntag, 10. September, um 13 Uhr und endet gegen 15 Uhr. Einlass ist um 12 Uhr. Lüttgens »Den beiden Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann und Ralph Brinkhaus war es gelungen, diesen Termin mit der Bundeskanzlerin an der Schnittstelle beider Kreise als deutliches Signal für die Bedeutung des ländlichen Raumes zu bekommen.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5118475?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F5005256%2F5005783%2F
Feuerwehreinsatz am Loom
Seit 19.45 Uhr ist die Feuerwehr am Bielefelder Loom im Einsatz. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker