Arminia Bielefeld Neuer Erlass für Spiele ohne Fans

Arminia Bielefeld musste Mitte Oktober wegen hoher Coronazahlen in der Stadt das Spiel gegen Bayern München ohne Fans austragen – andere Bundesligisten in NRW spielten noch vor 300 Fans. Die Einhaltung der Regelung in der Coronaschutzverordnung soll nun ein Erlass des Gesundheitsministeriums sicherstellen. Foto: Thomas F. Starke

Die NRW-Landesregierung setzt dem Wirrwarr um Bundesligaspiele mit oder ohne Fans bei hohen Corona-Infektionszahlen ein Ende – mit einem neuen Erlass. In der Konsequenz müssen bundesweite Teamwettbewerbe ab 35 Coronafällen am Austragungsort pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen als Geisterspiele ohne Zuschauer ausgetragen werden. mehr...

Der Joker sticht: Sven Schipplock (links) trifft in Wolfsburg, Arminia verliert aber 1:2. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schipplock wirbt für 4-4-2

Wer hätte das gedacht? Während Fabian Klos nach fünf Bundesligaspielen noch auf sein erstes Tor in der höchsten deutschen Spielklasse wartet, hat Sven Schipplock in dieser Saison schon einen Treffer erzielt. mehr...


Arminia spielte gegen München vor null Zuschauern, auch die Partie am Samstag gegen Dortmund wird zum Geisterspiel. Foto: Thomas F. Starke

Geisterspiele im Fußball Macht jeder, was er will?

In der Fußball-Bundesliga könnten am Wochenende alle Spiele ohne Zuschauer stattfinden. An einigen Standorten wie Bielefeld und Paderborn stehen die Geisterspiele schon fest, andernorts könnten wenige Hundert Besucher zugelassen werden. mehr...


Kapitän Fabian Klos richtete vor dem Spiel in Wolfsburg einige Worte an die Kollegen. Doch das Starkreden brachte nichts. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Mental gefordert

Es schadet ganz gewiss nicht, für schwierige und fordernde Situationen gewappnet zu sein. Auch Arminia Bielefeld hat mental Vorsorge betrieben. Zum Glück, möchte man meinen, denn der Aufsteiger bewegt sich gerade in Richtung der ersten sportlichen Krise seit fast zwei Jahren. mehr...


Wie schon gegen Bayern muss Arminia auch gegen Dortmund vor leeren Tribünen antreten. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia muss auch gegen Dortmund vor leeren Tribünen antreten

Überraschend kam es nicht, der ein oder andere Fan hat vielleicht dennoch zumindest auf eine Teilzulassung von Zuschauer gehofft. Nun steht fest, dass der DSC Arminia Bielefeld auch das Spiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr, Schüco-Arena) ohne Fans austragen muss. mehr...


Sven Schipplock traf zum 1:2-Endstand. Foto: Thomas F. Starke

DSC Arminia Bielefeld Erste Halbzeit hergeschenkt

Nach dem 1:2 in Wolfsburg fand Arminias Trainer Uwe Neuhaus deutliche Worte: „Wolfsburg war uns als Mannschaft überlegen, viel reifer, viel cleverer.“ mehr...


Wolfsburger Jubel und Bielefelder Trübsal. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum Auftritt des DSC Arminia Bielefeld in Wolfsburg Eine Frage der Reife

Vier Punkte aus fünf Spielen. 0,8 Punkte pro Partie. Heißt unterm Strich für Arminia Bielefeld ziemlich eindeutig: Abstiegskampf! mehr...


Mit einem einfachen Freistoßtrick hebelt Wolfsburg die Arminia aus. Wout Weghorst kann deshalb unbedrängt zur Führung einschießen. Foto: Thomas F. Starke

DSC Arminia Bielefeld Leichte Beute für die Wölfe

Endlich mal wieder etwas Zählbares wollte Arminia Bielefeld mitnehmen. Stattdessen steckt der Bundesliga-Aufsteiger nach dem lange Zeit desolaten 1:2 (0:2) beim VfL Wolfsburg so richtig drin in der Bundesliga-Abwärtsspirale. mehr...


VfL-Coach Oliver Glasner Foto: dpa

Arminia Bielefeld Mundschutz: Arminia-Gegner appelliert an Fans

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seine Fans darum gebeten, am Sonntagnachmittag im Stadion auch während des Heimspiels gegen Arminia Bielefeld ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen. mehr...


Arne Maier ist fit. Der Leihspieler von Hertha BSC hat seine Knieprobleme überwunden. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Lässt ihn Neuhaus von der Leine?

Arne Maier scharrt mit den Stollen. Nachdem Arminias Last-Minute-Neuzugang aufgrund von Knieproblemen zuletzt gegen den FC Bayern noch zuschauen musste, ist er für das Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag beim VfL Wolfsburg nun eine echte Alternative. mehr...


Wolfsburgs Coach Oliver Glasner Foto: dpa

Arminia Bielefeld Wolfsburgs Trainer spürt keinen Druck

Wolfsburgs Fußball-Trainer Oliver Glasner verspürt nach eigenen Angaben trotz vier Partien ohne Sieg zum Start in die Bundesliga-Saison vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld keinen besonderen Druck. mehr...


DSC-Trainer Uwe Neuhaus (rechts) und sein „Co“ Peter Németh. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld „Mit etwas mehr Mut“ in Wolfsburg auftreten

Arminia Bielefeld will nach zwei Niederlagen in Serie im Punktspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag wieder etwas Zählbares mitnehmen. „Wir wollen mit etwas mehr Mut auftreten als gegen den FC Bayern“, sagte Trainer Uwe Neuhaus mit Blick auf das jüngste 1:4. mehr...


Arminias Stürmer Fabian Klos im Trikot des VfL Wolfsburg Foto: imago

Arminia Bielefeld Klos hofft auf Torpremiere gegen den Ex-Klub

Wolfsburgs Anhänger warten nach zwei torlosen Remis in dieser Fußball-Bundesligasaison noch auf das erste Heimtor ihres VfL. Arminia Bielefeld hätte gegen ein 0:0 in der Partie am Sonntag wohl erst einmal wenig einzuwenden. mehr...


Samir Arabi traut den Arminen in Wolfsburg einen Erfolg zu. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Arabi: „Haben uns nichts ergaunert“

Es ist ja nun nicht so, dass Arminia Bielefeld in Wolfsburg nicht gewinnen könnte. Nach drei der letzten vier Bundesligapartien beim VfL hatten die Ostwestfalen auf ihrer Heimreise Zählbares im Gepäck. mehr...


Jeff Saibene muss nach dem Tritt von Torwart Fabijan Buntic zurückgehalten werden. Foto: imago

Fußball Eklat: Ingolstadts Henke tritt Kaiserslautern-Trainer Jeff Saibene

Der Sport rückte am Mittwochabend auf dem Betzenberg schnell in den Hintergrund: Nach dem 1:1 zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem FC Ingolstadt soll FCI-Sportdirektor Michael Henke (63) den ehemaligen Arminia-Trainer und aktuellen FCK-Coach Jeff Saibene (52) getreten haben. mehr...


Fabian Klos (rechts) und sein früherer Trainer Lorenz-Günther Köstner. Fotos: dpa, Starke Foto:

Arminia Bielefeld „Er hatte nichts von einem Profi“

Einer der Schützlinge von Trainer Lorenz-Günther Köstner bei der VfL-Reserve war Fabian Klos. Im Interview mit dem „Kicker“ hat Köstner nun über Klos gesprochen. mehr...


Keiner der Arminen hat sich bei Serge Gnabry (rechts) angesteckt, auch Amos Pieper nicht. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Arminia atmet auf: alle Tests negativ

Am Mittwochmorgen sind sämtliche Profis des Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld auf das Coronavirus getestet worden. Am frühen Abend lag bereits das Ergebnis vor: Alle Tests sind negativ, wie der Klub mitteilte. mehr...


Bayern-Profi Serge Gnabry ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Champions League Corona-Fall Gnabry sorgt für Bayern-Stress: Frist bis 15 Uhr

Die Zeit drängt. Nach dem Corona-Fall Serge Gnabry hat der FC Bayern weitere Tests seiner Profis angeordnet. Die Frist läuft sechs Stunden vor dem Münchner Auftakt in der Champions League ab. mehr...


Nur selten bekamen Christian Gebauer (links) und die Arminen von Lucas Hernandez und den Bayern so viel Platz wie hier. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Vom Bergbauernhof auf die Alm

Er war das Kaninchen, das Arminia-Trainer Uwe Neuhaus aus dem Zylinder zauberte. Mit einem Starteinsatz von Christian Gebauer im Bundesligaheimspiel auf der Alm gegen den FC Bayern (1:4) hatten wohl nur die Allerwenigsten gerechnet. mehr...


Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel

Die Bundesligaprofis von Arminia haben sich seit dem Spiel gegen den FC Bayern noch keinem Corona-Test unterzogen. Am Samstag waren die Münchner mit ihrem positiv auf das Coronavirus getesteten Spieler Serge Gnabry in Bielefeld zu Gast. mehr...


Am vergangenen Samstag in Bielefeld: Serge Gnabry macht ein langes Bein und wird dabei von den Arminia-Profis Amos Pieper (links) und Nathan de Medina beobachtet. Drei Tage nach dem Spiel in der Bielefelder Schüco-Arena gibt der FC Bayern bekannt, dass Gnabry positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Corona-Schreck: Gnabry fehlt dem FC Bayern

Der Neustart der Königsklasse beginnt für den FC Bayern mit einem großen Corona-Schreck: Torjäger Serge Gnabry fällt nach einem positiven Test auf das Virus aus. 59 Tage nach dem Triumph im Geisterspiel von Lissabon holt den Champion die Realität ein. mehr...


Der 20. Oktober 2000 war der Tag, an dem Goran Curko bei Arminia die Brocken hinwarf. Der damals 32 Jahre alte Serbe hatte sich mit den Fans angelegt. Weil er beim Spiel gegen Mannheim vorzeitig den Platz verließ, durfte Dennis Eilhoff ins Tor. Foto: Hörttrich

Arminia Bielefeld Als Curko den Fehdehandschuh warf

Es gibt Spiele, die vergisst man nicht. In der Geschichte des DSC Arminia zählt das 0:0 am 20. Oktober 2000 im Zweitligaspiel gegen Mannheim dazu. Es war der Tag, an dem Torwart Goran Curko den Fehdehandschuh in Richtung der Arminia-Fans warf. Ersatzkeeper Dennis Eilhoff erinnert sich. mehr...


1 - 25 von 3057 Beiträgen