>

Arminia Bielefeld Ausgerechnet Börner

Die Entscheidung im Holstein-Stadion: Julian Börner (rechts) trifft per Kopf zum 2:1. Kiel-Keeper Kronholm ist machtlos. Foto: Starke

Diese Woche wird Julian Börner vermutlich nicht so schnell vergessen. Vor dem Sandhausen-Spiel vom später entlassenen Jeff Saibene suspendiert, holte ihn der neue Trainer Uwe Neuhaus sofort zurück in die Startelf gegen Kiel (2:1). mehr...

Jeff Saibene (rechts) mit Bernhard Hertlein, dem Leiter der WESTFALEN-BLATT-Wirtschaftsredaktion. Foto:

Arminia Bielefeld Saibene gönnt sich erstmal eine Pause

Trennt sich ein Verein von seinem Trainer, verabschiedet sich dieser in der Regel umgehend in Richtung Heimat. Nicht so Arminia Bielefelds Ex-Trainer Jeff Saibene. mehr...


Gegen Kiel lief bisher nicht viel für Uwe Neuhaus (links, mit Assistent Peter Nemeth). Seine Ausbeute nach acht Spielen gegen die Störche: zwei Siege, ein Unentschieden, fünf Niederlagen. In der Vorsaison setzte es mit seinem Ex-Klub Dynamo Dresden ein 0:3 und ein 0:4. Heute hat der neue Arminia-Coach Gelegenheit, diese Bilanz aufzubessern. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mit »ein bisschen Mut«

Es wird ernst für Uwe Neuhaus. Am Freitagabend tritt der DSC Arminia Bielefeld mit seinem neuen Trainer zum letzten Hinrundenspiel dieser Zweitligasaison bei Holstein Kiel an (18.30 Uhr). 600 Arminia-Anhänger werden im Holstein-Stadion Augenzeugen der Neuhaus-Premiere sein. mehr...


Im Video-Interview: Arminias neuer Trainer Uwe Neuhaus. Foto:

Arminia Bielefeld Neuhaus: »Ein Neuanfang für jeden«

Erstes Spiel, neuer Trainer: Bei seiner Premiere als Coach von Arminia Bielefeld bekommt es Uwe Neuhaus gleich mit einer kniffligen Aufgabe zu tun. Mit Video. mehr...


Neuer Trainer, neues Glück: Unter Uwe Neuhaus (in rot) wittern auch die zuletzt von Jeff Saibene suspendierten Julian Börner (rechts) und Stephan Salger (Mitte) ihre Chance. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Noch Platz auf der Festplatte

Der neue Coach Uwe Neuhaus ließ am Trainingszentrum an der Friedrich-Hagemann-Straße die Türen verriegeln: Zutritt verboten, alles streng geheim! Das gilt übrigens auch für diesen Donnerstag. mehr...


Im Blick: Neu-Armine Uwe Neuhaus (Dritter von links) und die Co-Trainer Peter Németh (rechts daneben) sowie Sebastian Hille (links daneben). Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Neuhaus: »Ich stehe für offensiven Fußball«

Uwe Neuhaus kennt den Ort: Auf den Tag genau vier Monate, nachdem er die 1:2-Niederlage von Dynamo Dresden bei Arminia Bielefeld erklärte, sitzt der Fußballlehrer am Dienstag erneut im Presseraum der Schüco-Arena - mit Video. mehr...


Uwe Neuhaus, zuletzt in Dresden, soll Arminia aus dem Zweitligakeller herausführen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ein Kenner der 2. Liga

Sein bisher letztes Zweitligaspiel als Trainer erlebte Uwe Neuhaus am 11. August – in Bielefeld. Jetzt soll der 59-Jährige Arminia aus der Krise führen. mehr...


Jeff Saibene (links) und sein Co-Trainer Carsten Rump wurden von ihren Aufgaben entbunden. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ohne Überzeugung

Beim Training am Montagmorgen hieß Arminia Bielefelds Trainer noch Jeff Saibene. Doch am Mittag teilte ihm Sportgeschäftsführer Samir Arabi auf der Geschäftsstelle mit, dass sich der Verein zu einem Wechsel entschlossen habe. mehr...


Ex-DSC-Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia entlässt Saibene - Neuhaus übernimmt

Jeff Saibene ist seit Montag nicht mehr Trainer des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld. Die Gremienvertreter entschieden sich nach zehn sieglosen Spielen zu diesem Schritt. Auch Co-Trainer Carsten Rump muss gehen. Saibene-Nachfolger wird Uwe Neuhaus. mehr...


Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum DSC Die Probleme liegen tief

Sandhausens Torwart Marcel Schuhen musste in der ersten Halbzeit keinen Ball parieren. Arminia spielte uninspiriert und war total harmlos. mehr...


Julian Börner. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Dieses Mal erwischt es Börner

Zum zweiten Mal in Folge hat Arminia-Trainer Jeff Saibene nun schon einen Stammspieler kurzfristig aus dem Kader gestrichen. Nachdem beim Derby in Paderborn (2:2) Stephan Salger aussortiert worden war (diesmal erneut nicht dabei). mehr...


Zum Haareraufen: Jeff Saibene kann mit der Leistung seines Teams nicht zufrieden sein. Immerhin stimmt die Moral. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Was wird nun aus Saibene?

Die Bilanz immer erschreckender, und die Leistungen einfach nicht besser: Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Sandhausen lautet die spannende Frage rund um Arminia Bielefeld, ob Jeff Saibene auch beim nächsten Punktspiel noch auf der Bank sitzen wird. mehr...


Arminias Innenverteidiger Brian Behrendt (links) hat bisher eine gute Bilanz gegen Sandhausen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Der Sandhausen-Experte

Sollte Brian Behrendt heute für Arminia Bielefeld auflaufen, wovon auszugehen ist, kann es im Kellerduell gegen den SV Sandhausen keine Niederlage für den DSC geben – wenn es nach der »Behrendt-Bilanz« geht. mehr...


Jeff Saibene glaubt fest an das Ende der Sieglosserie. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Von Pflichten und Zielen

Jeff Saibene ist angeschlagen – gesundheitlich. Arminia Bielefelds Trainer fürchtet, ein Grippevirus könnte ihn heimsuchen. Seine Mannschaft soll mit einem Sieg gegen den SV Sandhausen am Sonntag zur Genesung beitragen. Mit Video: mehr...


WESTFALEN-BLATT-Redakteur Jens Brinkmeier interviewt Jeff Saibene. Foto:

Arminia Bielefeld Saibene: »Sieg wäre extrem wichtig für alle«

Seit acht Zweitligaspielen wartet Arminia Bielefeld auf einen Sieg. Gegen den SV Sandhausen soll am Sonntag (13.30 Uhr, Schüco-Arena) diese Horrorserie enden. Mit Video: mehr...


Nach der WM zierte Rurik Gislason (Mitte), dem bei Instagram mehr als 1,1 Millionen Menschen folgen, das Cover des Magazins Glamour. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Der Schöne aus Sandhausen

Dass der DSC Arminia seinen Anhängern in jüngerer Vergangenheit auf der Alm etwas fürs Auge geboten hätte, lässt sich nun wirklich nicht behaupten. Da trifft es sich doch ganz gut, dass als nächstes der SV Sandhausen kommt. mehr...


Auf Torjagd: Fabian Klos (links) und Andreas Voglsammer. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Klos meldet sich fit für Sonntag

Im Zweitliga-Heimspiel gegen den SV Sandhausen kann Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene wieder mit Fabian Klos planen. mehr...


Szene aus dem Hinspiel: Orel Mangala (links/HSV) im Duell mit Arminias Keanu Staude. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld So verteilt Arminia die HSV-Tickets

Mit einem Knaller begrüßt Arminia Bielefeld das neue Zweitliga-Jahr. Das erste Heimspiel 2019 wird der DSC am Samstag, 2. Februar, gegen den Hamburger SV bestreiten. mehr...


Nikolai Rehnen ist die unangefochtene Nummer eins von Drittligist Fortuna Köln. Der Steinhagener verpasste in der laufenden Saison noch keine Spielminute. Foto: imago

Fußball Sein Ziel ist die Bundesliga

Seine ersten Schritte auf dem Rasen machte Nikolai Rehnen bei der Spvg. Steinhagen. 2007 folgte der Schritt in die Jugend von Arminia Bielefeld. Heute ist der 21-Jährige als Fußballprofi in seiner Geburtsstadt Köln aktiv. mehr...


Cedric Brunner (links) war zuletzt gesperrt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Brunner bleibt bescheiden

Cedric Brunner darf sich bei Arminia Bielefeld als Stammspieler bezeichnen. Von den bisher 15 Zweitligaspielen dieser Saison verpasste der Neuzugang aus der Schweiz drei Partien verletzt. mehr...


Weiß auf schwarz: Arminias Anhänger teilen in Paderborn mit, wann sie gerne Fußball gucken möchten. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld/SC Paderborn »Was beim Derby passiert ist, war der Wahnsinn«

Beim OWL-Derby am Freitagabend schwiegen die Anhänger beider Lager lange Zeit. Ungehört blieben sie trotzdem nicht. mehr...


1 - 25 von 2004 Beiträgen