Arminia Bielefeld Immer im richtigen Moment

Das 1:0 von Rechtsverteidiger Cédric Brunner (links) war Arminias Brustlöser in Fürth. Foto: Thomas F. Starke

Spitzenmannschaften zeichnet es nunmal aus, hin und wieder die Spiele zu gewinnen, in denen nicht alles souverän läuft. Auch deshalb hat sich Arminia Bielefeld längst als heißer Aufstiegskandidat etabliert. mehr...

Szene aus dem spannenden Hinspiel: Marcel Hartel (links) holte mit Arminia gegen Fürth (Paul Seguin) nach 0:2 ein 2:2. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld „Unser Spiel durchsetzen“

In der Heimtabelle hat sich Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld durch die zwei Siege im neuen Jahr (2:0 gegen Bochum, 6:0 gegen Regensburg) deutlich verbessert. Auswärts ist der DSC sowieso immer noch mit Abstand die beste Mannschaft. mehr...


Gemeinsam unterwegs in den Straßen von Bielefeld: Armine Cebio Soukou (links) mit Redakteur Sebastian Bauer. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Auf Jubiläums-Tour mit Cebio Soukou

Er ist die Antwort auf die V-Frage: Nachdem Cebio Soukou den verletzten Andreas Voglsammer beim Heimspiel gegen Regensburg so würdig vertreten hat (6:0), macht es sich der Zweitligaprofi von Arminia Bielefeld jetzt auf dem Beifahrersitz in unserem DSC-Drive bequem. mehr...


Stefan Ortega Moreno könnte bei der Partie am Samstag in Fürth fehlen. Ersatzkeeper Oscar Linnér (eingeklinkt) wäre einsatzbereit. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia bangt um Ortega Moreno

Am Samstag trifft Zweitligist Arminia Bielefeld auf Greuther Fürth. Ob Torhüter Stefan Ortega Moreno mitmischen kann, ist fraglich. Den 27-Jährigen plagt ein grippaler Infekt. Mit Video: mehr...


Ausverkauft! So sieht es aktuell nur bei wenigen Heimspielen von Arminia Bielefeld aus. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia allein genügt (noch) nicht

Fast ein Drittel der Plätze in der Schüco-Arena blieb beim jüngsten Heimspiel gegen Jahn Regensburg leer. Nur 18.160 Besucher waren zur Zweitliga-Partie gekommen. Woran liegt es, dass Arminias Aufstiegskampf nicht noch mehr Fans auf die Alm lockt? mehr...


Arminias Marcel Hartel (links) und Amos Pieper. Fotos: Thomas F. Starke Foto:

Arminia Bielefeld Arminias Hartel und Pieper im Fokus der Erstligisten

Erfolg erhöht das Interesse, so ist das im Fußball. Im Fall von Arminia Bielefelds Marcel Hartel (24) und Amos Pieper (22) sollen nun auch Bundesligisten ein Auge auf die beiden Bielefelder Profis geworden haben. mehr...


Andreas Voglsammer vor der Partie gegen Jahn Regensburg. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Voglsammer trainiert schon wieder im Fitnessstudio

Arminias Kapitän Fabian Klos sagte nach dem 6:0 gegen Regensburg über seinen verletzten Sturmpartner Andreas Voglsammer: „Wenn einer schneller zurückkommen kann, dann ist er es.“ mehr...


Alle Mann antreten zum Jubeln: Die Arminen feiern beim 6:0 gegen Regensburg, es war der zweite Heimsieg in Folge. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Plötzlich wieder heimstark?

Zwei Heimspiele, zwei Siege und 8:0 Tore: Arminia Bielefeld scheint auf einem guten Weg zu sein, die Heimschwäche der Hinrunde vergessen zu machen. mehr...


Die DSC-Spieler beglückwünschen sich zum 6:0 gegen Regensburg. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zu Arminia Bielefeld Das Kollektiv überzeugt

Nach Andreas Voglsammers Mittelfußbruch, dem feststehenden Ausfall der wichtigen Stammkraft und dem befürchteten Verlust von jeder Menge offensiven Gefahrenpotenzials sahen einige die Aufstiegschancen des DSC schon in rapidem Tempo sinken. Dann das: 6:0. mehr...


Uwe Neuhaus gratuliert Cebio Soukou. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Wie ein Adler

Nur fliegen ist schöner, mag Cebio Soukou gedacht haben. Nach seinem Treffer zum 1:0 breitete der Armine, der für den verletzten Andreas Voglsammer ins Team gerückt war, die Arme aus und machte zwei kräftige Flügelschläge. mehr...


Cebio Soukou (links) traf zum 1:0, Joan Simun Edmundsson zum 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia stürmt zum Sieg

Arminia Bielefeld hat sich die Tabellenführung in der 2. Liga nach nur gut 24 Stunden eindrucksvoll zurückgeholt. Einen Tag nach dem 2:0-Sieg des Hamburger SV (40 Punkte) gegen Karlsruhe gewann der DSC 6:0 (2:0) gegen den SSV Jahn Regensburg und ist mit 41 Zählern Spitzenreiter. mehr...


Die Bielefelder Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld „Keine Zweifel, das Spiel stattfinden zu lassen“

Seit dem frühen Morgen beschäftigt das Sturmtief „Sabine“ die Verantwortlichen rund um das Spiel von Arminia Bielefeld gegen Jahn Regensburg. Am Sonntagvormittag haben die Sicherheitsbehörden dann gemeinsam entschieden, dass die Zweitligapartie nicht abgesagt werden muss. mehr...


Das Spiel in der Schüco-Arena findet statt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia-Spiel findet statt

Das anstehende Spiel von Arminia Bielefeld gegen den SSV Jahn Regensburg findet am Sonntag (13.30 Uhr, Schüco-Arena), wie geplant statt. Dies teilte der Verein am Morgen mit. mehr...


Cebio Soukou hofft auf seine Chance – Trainer Uwe Neuhaus hat ihn genau im Blick. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld „Jetzt erst recht“

Die Fans von Arminia Bielefeld beschäftigt seit einer Woche nur eine Frage: Wer ersetzt Andreas Voglsammer? DSC-Trainer Uwe Neuhaus hielt sich diesbezüglich auch zwei Tage vor dem Zweitligaspiel gegen den SSV Jahn Regensburg (Sonntag, 13.30 Uhr, Schüco-Arena) bedeckt. Mit Video. mehr...


Cebio Soukou im Testspiel gegen den FC St. Pauli. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Neuhaus pokert noch

Wer ersetzt Andreas Voglsammer (Mittelfußbruch)? Arminias Trainer Uwe Neuhaus wollte sich auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Bielefelder gegen den SSV Jahn Regensburg am Sonntag (13.30 Uhr, Schüco-Arena) öffentlich nicht festlegen. +++ mit Video +++ mehr...


Arminias Trainer Uwe Neuhaus. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Regensburg liegt Arminia

Ist Arminia Bielefelds kommender Gegner Jahn Regensburg am Sonntag (13.30 Uhr, Schüco-Arena) genau das gute Omen, das der DSC im Spiel eins nach Andreas Voglsammers Mittelfußbruch braucht? mehr...


Cebio Soukou könnte gegen Regensburg anstelle des verletzten Andreas Voglsammer für Schwung auf dem Flügel sorgen. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Ein heißer Kandidat

Bei Arminia Bielefeld hat der Tatendrang den Frust abgelöst. Nach dem Mittelfußbruch und dem langfristigen Ausfall von Angreifer Andreas Voglsammer will der DSC seine Stärke als Kollektiv beweisen, um die Voglsammer-Lücke zu schließen. Vor allem Cebio Soukou rückt in den Fokus. mehr...


Bleibt wohl beim DSC: Cédric Brunner. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Brunner vor Verlängerung

Zu einer von Arminia Bielefelds Konstanten gehört Cédric Brunner. Der Rechtsverteidiger ist Stammkraft in der Viererkette des DSC. Und alles deutet darauf hin, dass der Schweizer seine Abwehrkräfte auch über die Saison hinaus für die Arminia einsetzen wird. mehr...


Arminias Marcel Hartel, hier im Spiel gegen Kiel (November 2019), hat das Tor des Jahres 2019 geschossen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Marcel Hartel ist der Torschütze des Jahres 2019

Arminias Mittelfeldspieler Marcel Hartel hat das Tor des Jahres 2019 geschossen. Er bekam bei der Wahl der ARD-Sportschau die meisten Stimmen. Noch im Trikot des 1. FC Union Berlin traf Hartel am 31. Januar 2019 nach 25 Sekunden per Fallrückzieher gegen den 1. FC Köln. mehr...


Arminia muss mehrere Monate auf Andreas Voglsammer verzichten. Der Angreifer musste in Aue verletzt ausgewechselt werden. Trainer Uwe Neuhaus, Co-Crainer Peter Nemeth und Marcel Hartel blicken sorgenvoll. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum Ausfall von Andreas Voglsammer Jetzt muss Arminia Berge versetzen

Arminia muss für mehrere Monate auf eine ihrer wichtigsten Stützen dieser Saison verzichten. Wie lange der Außenstürmer tatsächlich ausfällt und ob er in der finalen Phase vielleicht doch noch einmal eingreifen kann, ist ungewiss. mehr...


Andreas Voglsammer verletzt sich. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Voglsammer und Prietl ins Krankenhaus

Diese 90 Minuten im Erzgebirge, sie waren richtig harte Arbeit für den DSC Arminia. „Es war ein sehr schwieriges Spiel für uns“, sagte Florian Hartherz nach dem 0:0, „wir brauchten Geduld“. mehr...


Drin oder nicht drin: Aues Torwart Martin Männel klärt den Kopfball von Fabian Klos – hinter der Linie? Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Viel Kampf, keine Tore

Auch der DSC Arminia Bielefeld hat es nicht geschafft, dem FC Erzgebirge Aue die erste Heimniederlage der Saison zuzufügen. Am Freitagabend trennten sich die Sachsen und die Ostwestfalen in einer verbissen geführten Fußball-Zweitligapartie vor 9000 Zuschauern 0:0. mehr...


251 - 275 von 2869 Beiträgen