Arminia Bielefeld Nur noch vier Siege fehlen

DSC-Sportchef Samir Arabi (hier mit Stürmer Andreas Voglsammer) mag noch nicht rechnen. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Wieder nicht gewonnen – oder wieder nicht verloren? Arminia Bielefelds Geschichte der Ligatopduelle mit den Favoriten Hamburger SV und VfB Stuttgart ist eine Frage der Interpretation. Fakt ist: Zum Aufstieg fehlen dem DSC nur noch vier Siege aus sieben Spielen. mehr...

Stuttgarts Unglücksrabe Roberto Massimo (Mitte) ist bedient. Foto: dpa

Arminia Bielefeld/VfB Stuttgart Roberto Massimo: Zwei Minuten zum Vergessen

Im Sommer 2019 wechselte Roberto Massimo von Arminia Bielefeld zum VfB Stuttgart. Im Mai 2020 leistete das große VfB-Talent seinem Ex-Verein im Aufstiegsrennen nun ungewollt Schützenhilfe. mehr...


Uwe Neuhaus und seine Co-Trainer Sebastian Hille sowie Peter Nemeth (von rechts) überlegen sich einen Matchplan. Foto: Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld „Der Druck liegt beim HSV“

Die gute Nachricht vorweg: Bei Arminia Bielefeld sind auch weiter alle Tests auf das Coronavirus negativ. Das bestätigte DSC-Trainer Uwe Neuhaus am Freitag, zwei Tage vor dem Zweitliga-Spitzenspiel beim Hamburger SV (Sonntag, 13.30 Uhr, Volksparkstadion). mehr...


Dieter Hecking will mit dem HSV in die Bundesliga aufsteigen. Ein Sieg gegen Arminia wäre ein wichtiger Schritt. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Hecking lobt Arminia

Alle Konzentration auf Arminia: Dem Hamburger SV steht eine richtungsweisende Woche im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga bevor. Doch Trainer Dieter Hecking will alles daran setzen, dass seine Spieler nur das Spiel am Sonntag (13.30 Uhr, Volksparkstadion) im Kopf haben – das nur vier Tage später folgende zweite Topspiel beim VfB Stuttgart (28. Mai, 20.30 Uhr) soll noch keine Rolle spielen. mehr...


Trainer Uwe Neuhaus hat mit Arminia ein straffes Programm vor der Brust. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Vier Spiele in zehn Tagen: „Das wird spannend“

Dynamo Dresden startet an diesem Samstag die Vorbereitung auf den Neustart, der für die Sachsen erst am 31. Mai gegen Stuttgart stattfindet. Am 15. Juni geht es nach Bielefeld, der DSC spielt zwischen dem 12. und 21. Juni viermal. mehr...


Nach seinem ausgeheilten Mittelfußbruch könnte Andreas Voglsammer noch zum wichtigen DSC-Faktor werden. Foto: Starke

Arminia BIelefeld Voglsammer: „Da steckt mehr Brisanz für Hamburg drin“

In der Coronakrise bekommen die Wenigsten auch positive Effekte zu spüren. Bei Andreas Voglsammer ist das etwas anders. Erst die Zwangspause der 2. Liga hat es dem DSC-Angreifer nach seinem Mittelfußbruch ermöglicht, noch im Aufstiegsrennen mitzumischen. mehr...


Trainer Uwe Neuhaus während des Trainingslagers des DSC Arminia Bielefeld in Benidorm im Januar 2020. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Neuhaus macht die 300 voll

Arminia Bielefelds Coach Uwe Neuhaus muss bei seinem 300. Zweitligaspiel als Trainer mit dem kleinen Besteck Vorlieb nehmen. Geisterspiel statt großer Sause. Leere Tribünen statt 57.000 Zuschauern im Hamburger Volksparkstadion. mehr...


Szene aus dem Hinspiel: Arminias Jonathan Clauss (rechts) im Duell mit Dresdens Jannis Nikolaou. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia-Spiel gegen Dresden auf 15. Juni verlegt

Nun herrscht Gewissheit: Nicht in der kommenden Woche, sondern erst am Montag, 15. Juni tritt Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden an. mehr...


An der Hürde Osnabrück (hier Moritz Heyer) gerieten Reinhold Yabo und die Arminen ein wenig ins Straucheln. In Hamburg könnten die Bielefelder mit einem Remis indes gut leben. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld Nur nicht verlieren

Auch wenn das Duell wegen der fehlenden Zuschauer an Reiz eingebüßt hat: Beim Zweitliga-Spitzenspiel Zweiter gegen Erster am Sonntag in Hamburg will jeder Armine auf dem Platz stehen. mehr...


Zwei Männer, ein Ziel: Fabian Klos (links) und Uwe Neuhaus wollen mit Arminia in die 1. Liga. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Klos und Neuhaus haben einen Deal

„Fabi und ich haben vor der Saison ganz klar einen Deal ausgemacht, und da ist keiner nur einen Millimeter von abgerückt“, sagt Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus. mehr...


Armine Amos Pieper hat sich über das späte Gegentor extrem geärgert. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld Pieper: „Müssen uns zusammenreißen“

Anders als vor dem Osnabrück-Spiel beziehen die Arminen diesmal kein Quarantäne-Trainingslager. Vor der nächsten Partie am Sonntag in Hamburg sind sie nun erst einmal wieder ganz auf sich gestellt. Abwehrspieler Amos Pieper: „Wir müssen uns extrem zusammenreißen.“ mehr...


Mit Abstand und Maske: Uwe Neuhaus beim Interview. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Heiß auf Hamburg

Wer eine Frage hatte, musste sie bei den Pressesprechern nach dem Abpfiff schriftlich einreichen. Maximal zwei pro Journalist, so lautete die Vorgabe. Beantwortet wurden sie dann nach dem 1:1 (1:0) in einer virtuellen Pressekonferenz. mehr...


Vor leeren Tribünen mussten sich 1:0-Torscvhütze Fabian Klos (rechts) und die Arminen mit einem 1:1 begnügen. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld 30 Sekunden Derby-Fieber

Dort, wo sich an Heimspieltagen eine knappe Stunde vor dem Anpfiff sonst Arminias Stehplatzfans drücken, herrscht am Sonntag vor dem Zweitliga-Derby zwischen Bielefeld und Osnabrück tote Hose. Man könnte auch sagen: gespenstische Stille. Mit Video und Stimmen. mehr...


Einige Fans schauten das Spiel in einer Bielefelder Sportsbar. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld Video: Eindrücke vom ersten Geisterspiel in Arminia Bielefelds Vereinsgeschichte

Kein großer Fanauflauf, nahezu menschenleere Straßen, wo sich sonst Tausende Richtung Schüco-Arena bewegen: Wir haben im Video Eindrücke rund ums erste Geisterspiel des DSC Arminia Bielefeld gegen den VfL Osnabrück gesammelt. mehr...


In Marienfeld (Kreis Gütersloh) haben sich Trainer Uwe Neuhaus (links) und die Arminen auf den Re-Start in der 2. Liga vorbereitet. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

DSC „Die Vorfreude ist nicht die gleiche“

Geisterspiel statt Aufstieg vor vollem Haus: Anstatt an diesem Sonntag die Saison zu beenden, beginnt für Arminia Bielefeld jetzt erst der letzte Teil. Vor dem Derby gegen den VfL Osnabrück äußern sich Trainer Uwe Neuhaus und Kapitän Fabian Klos in virtuellen Pressekonferenzen. mehr...


DSC-Trainer Uwe Neuhaus schaut seinen Spielern während einer Einheit im Quarantäne-Trainingslager zu. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Auch Neuhaus spürt die Spannung

Mehr als zwei Monate dauerte die Coronabedingte Fußballpause, am Sonntag darf Arminia Bielefeld wieder spielen. Vor dem Derby gegen den VfL Osnabrück (13.30 Uhr, Schüco-Arena) äußern sich DSC-Trainer Uwe Neuhaus und Kapitän Fabian Klos in virtuellen Pressekonferenzen. mehr...


Christian Venghaus (Leiter Organisation und Spielbetrieb, links) bespricht sich mit Maik P. Lohmeyer (Leitung IT). Foto: Starke

Arminia Leere Ränge, hoher Aufwand

„Tor für Arminia, Tor für die Blauen!“ Diesen Ausruf von Stadionsprecher-Legende Lothar Buttkus soll es auch am Sonntag in der Schüco-Arena geben – falls der DSC Arminia im Geisterspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Osnabrück (13.30 Uhr) ein Tor schießt. Ansonsten ist aber nahezu alles anders als früher – vor Corona. mehr...


Dynamo-Profi Marco Hartmann (rechts) im Duell mit Armine Manuel Prietl Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld DSC - Dresden: viel Wirbel um den Termin

Die Entscheidung über eine Verlegung des Zweitliga-Spiels von Dynamo Dresden bei Arminia Bielefeld soll laut DFL in der kommenden Woche fallen. Provisorisch wurde das Spiel für den 27. Mai um 18.30 Uhr angesetzt. Weitere neue Termine stehen dagegen fest. mehr...


Andreas Voglsammer könnte gegen Osnabrück in der Startelf stehen. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Ein Gerücht stört die Idylle

Um bestmöglich auf den Re-Start vorbereitet zu sein, hat Arminia Bielefeld die klösterliche Ruhe gesucht. Seit Montag bereitet sich der Fußball-Zweitligist in Harsewinkel-Marienfeld (Kreis Gütersloh) auf die Partie gegen den VfL Osnabrück vor (13.30 Uhr, Schüco-Arena). Mit Video. mehr...


Dynamo Dresdens Sportchef Ralf Minge. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Dynamo Dresden fordert Verlegung des Bielefeld-Spiels

Nach den bereits verschobenen Spielen bei Hannover 96 und gegen Fürth steht auch die dritte Partie von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld vor der Verlegung. mehr...


Andreas Voglsammer (links) hat bisher zehn Saisontore für Arminia erzielt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Vor dem Abflug? Voglsammer widerspricht

Verliert Arminia Bielefeld seinen zweitbesten Stürmer? Wie die Sport-Bild berichtet, möchte Andreas Voglsammer „gern nach England wechseln, das ist sein großer Traum“, schreibt das Magazin. Voglsammer widerspricht vehement. mehr...


Tom Schütz im Januar während des normalen Winter-Trainingslagers – in Zeiten vor Corona. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld „Angst habe ich nicht“

Tom Schütz hat mit Arminia Bielefeld seit Sommer 2011 schon viele Trainingslager mitgemacht. Dennoch erlebt der 32-Jährige derzeit eine Premiere. Im Quarantäne-Trainingslager in der Klosterpforte in Marienfeld ist einiges anders als sonst. mehr...


301 - 325 von 3047 Beiträgen