>

Arminia Bielefeld Neue Perspektiven

Die DSC-Geschäftsführer Markus Rejek und Samir Arabi schauen in eine positive Zukunft. Foto: Thomas F. Starke

Als nahezu schuldenfreier Zweitligist erweitert sich der Handlungsspielraum des DSC Arminia enorm. Die personelle Aufrüstung zum künftigen Erstligisten wird es deshalb aber nicht geben. mehr...

Samir Arabi umarmt Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene holt einmal tief Luft

Nach dem Schlusspfiff atmete Arminias Coach erst einmal kräftig durch: Jeff Saibene kann wieder etwas entspannter zur Arbeit gehen. Das 1:1 beim FC Ingolstadt verschafft Bielefelds Trainer etwas Luft. mehr...


Gemeinsam aus der Krise: Trainer Jeff Saibene (rechts) und Kapitän Julian Börner wollen in Ingolstadt punkten. Foto: Thomas F. Starke

DSC Saibene hat die Garantie

Rückendeckung und Zuspruch hat Arminia-Trainer Jeff Saibene nach der sechsten Pflichtspielniederlage in Folge am Sonntag gegen St. Pauli erhalten. Das ging aus den öffentlichen Äußerungen seiner Vorgesetzten deutlich hervor. Mit Videos: mehr...


Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Jobgarantie? Saibene sagt »Ja«

Jeff Saibene ist überzeugt, auch im Falle einer weiteren Niederlage am Sonntag beim FC Ingolstadt (13.30 Uhr, Audi-Sportpark) Trainer von Arminia Bielefeld zu bleiben. Mit Video. mehr...


Arminias Trainer Jeff Saibene steht unter Druck. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Es steht viel auf dem Spiel

Schon einmal hat Jeff Saibene bewiesen, dass er Arminia aus der Krise führen kann. Im November 2018 steht es erneut nicht gut um Arminia. Der große Unterschied zu damals: Diesmal hat Saibene etwas zu verlieren. mehr...


Ingolstadts Konstantin Kerschbaumer spielte in der vergangenen Saison noch in Bielefeld. Foto: imago

Arminia Bielefeld Ein brisantes Wiedersehen

Sie sind Landsleute, sie haben in der vergangenen Saison oft das Zimmer geteilt, und sie sind Freunde: Doch am Sonntag müssen sich Konstantin Kerschbaumer und Manuel Prietl gegenseitig wehtun. mehr...


Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer (rechts) mit Geschäftsführer Markus Rejek. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Laufer mahnt zur Ruhe

Hans-Jürgen Laufer ist für seine Besonnenheit bekannt. Da verwundert es nicht, dass der Präsident von Arminia Bielefeld auch in der aktuellen Krise der DSC-Profis zur Ruhe mahnt. mehr...


Anderson Lucoqui, hier im Zweikampf mit dem Hamburger Jeremy Dudziak, beim Spiel gegen St. Pauli in der Bielefelder Schüco Arena. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Lucoqui und die große DSC-Rotation

Dass Jeff Saibene seine Startelf nach dem Pokaldebakel gegen Duisburg (0:3) ändern würde, war klar. Gleich sechs Wechsel nahm der DSC-Trainer vor. Unter anderem startete gegen St. Pauli der 21-jährige Anderson Lucoqui. mehr...


Gegen St. Pauli unter Starkstrom: Die Niederlagenserie verlangt Arminia-Trainer Jeff Saibene alles ab. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Der Druck steigt

Das Abstiegsgespenst haucht den Arminen seinen kalten Atem in den Nacken. Nach dem 1:2 (1:0) gestern im Zweitligaspiel gegen den FC St. Pauli trennen den DSC nur noch drei Punkte von Tabellenplatz 17. mehr...


Sichtbar gefrustet: Die DSC-Elf nach der Niederlage gegen den MSv Duisburg. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Klos: »Jeder muss sich hinterfragen«

Nach vier Niederlagen in der 2. Liga präsentierte sich der DSC im Pokal gegen Duisburg vor allem in der ersten Halbzeit harmlos. Und nun kommt der FC St. Pauli, der sich im oberen Tabellendrittel festgesetzt hat. mehr...


»Alle sind voll frustriert. Das macht ja keiner bewusst«, sagt Chefcoach Jeff Saibene (mit den Assistenten Sebastian Hille, Carsten Rump und Torwarttrainer Marco Kostmann, von links) nach fünf Pleiten am Stück. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld In der Pflicht

Bei Arminia wird nichts unversucht gelassen, um endlich wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Sogar eine Spieleraussprache ohne das Trainerteam hat es vor dem Duell mit dem FC St. Pauli (Sonntag, 13.30 Uhr) gegeben. Mit Video. mehr...


Arminias Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Wir stehen alle in der Pflicht«

Vier Liga-Niederlagen in Folge und am Mittwoch noch das Pokal-Aus gegen den MSV Duisburg (0:3): Vor der Heimpartie gegen den FC St. Pauli am Sonntag steht Arminia mächtig unter Druck. mehr...


Fabian Schnellhardt lässt die DSC-Verteidiger Julian Börner (links) und Florian Hartherz alt aussehen. Es ist das 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Einfach erschreckend

Dieser gruselige Abend passte erschreckend gut zu Halloween. Von Vorteil für die Arminen war beim verdienten Pokal-Aus einzig und allein, dass zumindest das Abstiegsgespenst im DFB-Pokal keine Rolle spielt. mehr...


Trainer Jeff Saibene bleibt seinem Stil treu. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Auf der Suche

Zu brav und zu leise: Fast schon ein wenig wehrlos hatte sich Arminia Bielefeld in die 0:1-Pleite bei Erzgebirge Aue gefügt. Das soll am Mittwochabend in der Zweitrundenpartie des DFB-Pokals gegen den MSV Duisburg ganz anders werden. Mit Video: mehr...


Vom Erlös der Alm erhält die Stadt 2,23 Millionen Euro, verzichtet aber auf eine Million ihrer Forderungen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Stadt will Arminia mit einer Million bei Sanierung helfen

3,3 Millionen Euro Schulden hat der DSC Arminia bei der Stadt Bielefeld. Eine Millionen will das Rathaus erlassen und leistet damit einen Beitrag zum Schuldenschnitt bei dem Zweitligisten. mehr...


Arminias Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Mit neuem Mut und großer Vorfreude«

Mit einem Sieg gegen den MSV Duisburg am Mittwoch (20.45 Uhr, Schüco-Arena) im DFB-Pokal will Arminia Bielefeld endlich die Wende einleiten, wie Trainer Jeff Saibene im Video-Interview betont. Mit Video. mehr...


Spitzenspiel auf der Alm: Gegen Köln ist das Stadion ausverkauft. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Wie geht’s weiter mit der Alm?

Die DSC-Führungsspitze möchte Vereinsmitglieder über einen möglichen Stadionverkauf informieren. Wie es mit der Alm weitergeht, soll am Montatg, 5. November, bei einem Info-Abend bekanntgegeben werden. mehr...


DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer (links) und Sport-Geschäftsführer Samir Arabi Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Wir verfallen nicht in Panik«

Die Lage ist ernst. Niemand beim Fußball-Zweitligisten nimmt den Negativlauf mit vier Niederlagen in Serie auf die leichte Schulter. Und dennoch: Vor Kurzschlussreaktionen warnen Sport-Geschäftsführer Samir Arabi und Präsident Hans-Jürgen Laufer. mehr...


426 - 450 von 2371 Beiträgen