Arminia Bielefeld Arminia verpflichtet Sturmjuwel Niemann von 1860 München

Noel Niemann wechselt von 1860 München zum DSC Arminia Bielefeld. Foto: imago

Der Aufstieg lässt noch auf sich warten, ein Neuzugang steht bei Arminia Bielefeld dagegen fest: Der Zweitligaspitzenreiter hat in dieser Woche Noel Niemann vom Drittligisten 1860 München verpflichtet. mehr...

Die Reaktionen von Uwe Neuhaus (oben links), Amos Pieper (oben rechts), Marcel Hartel (unten links) und Andreas Voglsammer (unten rechts). Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia Foto:

Arminia Bielefeld Pieper: „Sand im Getriebe“

Spielen auf der Zielgeraden des Aufstiegskampfs bei Arminia Bielefeld auch die Nerven eine Rolle? Beim 0:0 in Sandhausen lieferte der Spitzenreiter kein gutes Spiel ab, dennoch macht sich beim DSC niemand Sorgen, ob das große Saisonziel erreicht wird. mehr...


Cedric Brunner (links) versucht, Sandhausens Robin Scheu aufzuhalten. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Arminia tut sich schwer

Bei den letzten Schritten Richtung Aufstieg lässt sich Arminia Zeit. Am Freitagabend reichte es für den Zweitligaspitzenreiter nur zu einem 0:0 beim SV Sandhausen. Weil der HSV zeitgleich einen 1:0-Sieg in Dresden holte, ist der Aufstieg am Wochenende und am Montag ausgeschlossen. mehr...


Marcel Hartel ist ein starker Vorbereiter, einen Treffer hat er für den DSC noch nicht erzielt. Foto: Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Hartel würde weiter verzichten

Viele Möglichkeiten hat Marcel Hartel nicht mehr, sein erstes Tor für Arminia Bielefeld zu schießen. Fünf Partien bleiben dem Mittelfeldspieler in dieser Saison noch. Aber auch wenn es nicht klappt, wäre der 24-Jährige entspannt. mehr...


Szenen wie nach dem Aufstieg 2015 auf dem Rathausplatz kann es nun nicht geben, sagt Bielefelds Sozialdezernent Ingo Nürnberger. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Aufstiegsfeier ohne Rathaus-Party

Dass Arminia Bielefeld aufsteigt, daran gibt es kaum noch Zweifel. Wie der DSC die Rückkehr in die Bundesliga feiern könnte, ist dagegen vollkommen unklar. Sicher ist: Eine Aufstiegsfeier am Bielefelder Rathaus wie in früheren Jahren wird es wegen der geltenden Corona-Regeln nicht geben. mehr...


Dass Uwe Neuhaus (rechts) und Co-Trainer Peter Nemeth mit dem DSC aufsteigen, ist wohl klar. Der Zeitpunkt ist offen. Foto: Starke/Arminia

Arminia Bielefeld Wann steigt Arminia auf?

Arminia Bielefeld könnte am Samstagnachmittag als Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga feststehen. Dafür müsste aber einiges zusammenkommen, deshalb lässt DSC-Trainer Uwe Neuhaus den Rechenschieber noch unangetastet. mehr...


Uwe Neuhaus (links, mit Co-Trainer Peter Nemeth), führt Arminia vielleicht schon am Wochenende in die Bundesliga. Foto: Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Neuhaus rechnet nicht

Die Rechenschieber sind vielerorts im Einsatz, aber Uwe Neuhaus möchte sich nicht mit Eventualitäten befassen. Vor dem Spiel am Freitag (18.30 Uhr) beim SV Sandhausen gilt der Fokus von Arminia Bielefelds Trainer allein den 90 Minuten – auch wenn am Samstag der Aufstieg feststehen könnte. mehr...


Sie tragen ihn auf Händen: 2004 steigt Arminia mit Trainer Uwe Rapolder in die Bundesliga auf. Bernd Rauw, Isaac Boakye, Patrick Owomoyela und Kapitän Mathias Hain (von links) feiern am vorletzten Spieltag nach einem 0:0 in Osnabrück. Foto: Stefan Hörttrich

Arminia Bielefeld „Klos müsste fünf Millionen pro Jahr verdienen“

Unter Trainer Uwe Rapolder schaffte Arminia 2004 zum bisher letzten Mal den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Im Interview äußert sich der 62-Jährige über seinen eigenen Aufstieg und Fall, das Opa-Sein und einen anderen Uwe, dem er zutraut, die Erfolge von damals zu wiederholen. mehr...


Von oben sah es sehr voll aus: Arminia gegen Tennis Borussia Berlin am 4. Juni 1970 auf der Alm. Foto: Günter Rudolf/Stadtarchiv Bielefeld

Arminia Bielefeld Vor 50 Jahren: Erstmals 1. Liga

So etwas hatte es in Bielefeld noch nicht gegeben. Am 28. Juni 1970, einem Sonntag, bildeten seit den Mittagstunden Autos von der Autobahnabfahrt Hillegossen über die Detmolder Straße ein Spalier bis in die Innenstadt. mehr...


Arminias Andreas Voglsammer (links) im Luftduell mit Nürnbergs Georg Margreitter. Foto: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld „Ein bisschen eingeschlafen“

Unterm Stich ist klar: Obwohl Arminia Bielefeld durch das 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg nur einen Punkt einkassierte, wird das an den Aufstiegsaussichten des DSC wenig ändern. Auch weil die Konkurrenz aus Stuttgart und Heidenheim am Sonntag mitspielte. mehr...


Fabian Klos fasst sich im Spiel gegen Nürnberg an die lädierte Hacke. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Nicht schwerer verletzt: Entwarnung bei Fabian Klos

Schockmoment in der Schüco-Arena: In der Schlussphase des Spiels gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) am Samstag blieb Arminia Bielefelds Toptorjäger nach einem Luftduell verletzt am Boden liegen. Am Sonntag folgte die Entwarnung: Klos hat sich nicht schwerer verletzt. mehr...


Arminias Mittelfeldspieler Cebio Soukou. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Rassismus: DSC-Protest ist möglich

Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich am Samstag beim Spiel gegen Nürnberg auch Spieler von Arminia Bielefeld an den aktuellen Anti-Rassismus-Protesten beteiligen. mehr...


Andreas Voglsammer (rechts) traf beim 5:1 in Nürnberg zum 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Der Aha-Effekt

Eine Zeit lang hatten die Experten Arminia Bielefeld lediglich als Geheimfavoriten auf dem Zettel – bis zum Hinspiel in Nürnberg. Die Ostwestfalen gewannen 5:1 in Franken und übernahmen erstmals in der Saison die Tabellenspitze. mehr...


Selbst mit Mundschutz käme ein Friseurbesuch für Arminia-Trainer Uwe Neuhaus im Moment nicht in Frage. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia: Uwe Neuhaus’ „Friese“ hält – dank „jeder Menge Kleister“

DSC-Trainer Uwe Neuhaus verzichtet aus Rücksicht auf das DFL-Hygienekonzept und um seiner Vorbildrolle gerecht zu werden im Moment auf den Friseurbesuch. mehr...


Hans-Jürgen Laufer ist seit fast sieben Jahren Präsident des DSC Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Freude und Wehmut

Hans-Jürgen Laufer ist am Donnerstagmittag bester Laune. Arminias Frauen sind einen Tag zuvor überraschend ins DFB-Pokal-Halbfinale eingezogen. Dazu der nahende Bundesligaaufstieg der Männer – der Klubchef hat sportlich schon ganz andere, schwierigere Zeiten erlebt. mehr...


Arminia Bielefeld und Fabian Klos (links) laufen künftig in den Trikots des Ausrüsters Macron (ebenfalls Sponsor von Hannover 96) auf. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Macron stellt die neuen DSC-Trikots

Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld und der italienische Sportartikelhersteller Macron haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Damit wird die seit 2017 bestehende Kooperation mit Joma zum Saisonende abgelöst. mehr...


Kraftpaket: Armine Andreas Voglsammer Foto: Starke

Arminia Bielefeld So denkt Voglsammer über Goretzka

Dass FC-Bayern-Profi Leon Goretzka während der Corona-Pause reichlich Muskelmasse aufgebaut hat, ist dem Kennerblick des Arminen Andreas Voglsammer nicht verborgen geblieben. „Ich habe mich auch ein bisschen gewundert“, sagt der DSC-Angreifer. mehr...


Erfolgreich in Kiel: Uwe Neuhaus (Zweiter von links) und sein Trainerteam. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld „Auf keinen Fall rumjammern“

Viele Spiele, wenig Zeit: Arminia-Trainer Uwe Neuhaus hält nichts davon, sich auf der Zielgeraden der Zweitligasaison wegen der Häufung der Partien nach der Corona-Pause zu beklagen. mehr...


Schüco ist seit 16 Jahren Namensgeber für die Schüco-Arena und bleibt mindestens ein weiteres Jahr Arminias Haupt- und Trikotsponsor. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schüco bleibt Hauptsponsor

Kontinuität als Schlüssel zum Erfolg: Getreu diesen Mottos setzen Arminia Bielefeld und die Schüco International KG ihren gemeinsamen Weg fort. Der langjährige Partner des DSC hat seinen Vertrag als Haupt- und Trikotsponsor um ein Jahr verlängert. mehr...


Flankengeber und Torschütze: Marcel Hartel (links) und Sven Schipplock haben Spaß. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld Mit göttlicher Hilfe

Es war ein Treffer mit göttlicher Hilfe. Wohl auch deshalb zeigte Sven Schipplocks Finger nach oben. Lange musste der Stürmer von Arminia Bielefeld auf einen Glücksmoment wie diesen warten. mehr...


Jonathan Clauss (links) brachte Arminia in Kiel in Führung. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld Die Stimmen zum Arminia-Sieg

Arminia Bielefeld hat dank des späten Siegtreffers von Sven Schipplock (90.+2) die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg am Samstag bei Holstein Kiel äußerten sich auch die beiden Torschützen des DSC. mehr...


Pure Freude: Sven Schipplock (Oberkörper frei) dreht nach seinem Siegtreffer ab. Foto: Starke/DSC

Arminia Bielefeld Schipplock stößt das Tor zur 1. Liga ganz weit auf

Arminia Bielefeld ist dem Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga einen riesigen Schritt näher gekommen. Joker Sven Schipplock erlöste den DSC mit seinem Tor in der zweiten Minute der Nachspielzeit zum 2:1 (1:0)-Endstand. mehr...


51 - 75 von 2827 Beiträgen