>

Arminia Bielefeld Soukou weiß wie es geht

Arminias Neuzugang Cebio Soukou (links, hier beim Spiel in Dresden) glaubt an die Chance gegen Schalke. Foto: Thomas F. Starke

Es ist angerichtet: Vor ausverkauftem Haus will Arminia Bielefeld am Dienstagabend den Favoriten Schalke 04 aus dem DFB-Pokal kegeln. Die Gastgeber fühlen sich wohl in der Rolle des Außenseiters, chancenlos sehen sie sich gegen den Erstligisten keineswegs. mehr...

Uwe Neuhaus (links) und sein Co-Trainer Peter Nemeth wollen Arminia ins Achtelfinale des DFB-Pokals führen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mit einem guten Gefühl

Arminia Bielefeld geht als Außenseiter ins Zweitrundenduell des DFB-Pokals gegen den FC Schalke 04. Doch der DSC glaubt an seine Chance. »Wir wissen und spüren, dass es möglich ist«, sagte Trainer Uwe Neuhaus. MIt Videos: mehr...


Kurze Party in Dresden, dann zählte nur noch das Pokalduell am Dienstag für die Arminen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Jetzt zählt nur noch Schalke

Uwe Neuhaus wollte keine Zeit verlieren. Direkt nach dem 1:0-Sieg in Dresden begann Arminias Trainer mit der Vorbreitung auf den Pokalkracher gegen Schalke am Dienstag. mehr...


Gegen Stuttgart gab Cedric Brunner (links) Ende September sein Startelf-Comeback. »Die Beine haben gezittert«, sagt er. Foto: Thomas F. Starke

DSC Arminia Brunner ist überrascht

Vom aktuellen Bielefelder Höhenflug ist sogar ein Armine überrascht. Rechtsverteidiger Cedric Brunner, der nach langer Verletzungspause erst Ende September sein Comeback feierte, sagt: »Dass es so gut läuft, hatte ich nicht erwartet.« Mit Video: mehr...


Beim bisher letzten Duell in Dresden gewann Fabian Klos (rotes Trikot) mit Arminia nach 1:3-Rückstand noch 4:3. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Nur Dresden im Kopf

Vor der Schalke-Kür steht die Dresden-Pflicht: Arminia Bielefeld muss am Samstag (13 Uhr) in Sachsen bestehen, erst danach soll der Pokalkracher gegen den Erstligisten (Dienstag, 20.45 Uhr) zum Thema werden. mehr...


Uwe Neuhaus konzentriert sich auf die Partie gegen seinen ehemaligen Verein Dynamo Dresden an diesem Samstag. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mit den Gedanken ausschließlich in Dresden

Nach Dresden ist vor Schalke und nicht anders. Bei der Pressekonferenz zum bevorstehenden Auswärtsspiel hat Arminias Trainer Uwe Neuhaus deutlich gemacht, dass der aktuelle Fokus ausschließlich auf der Partie gegen Dynamo Dresden liegt. mehr...


Samir Arabi arbeitet seit März 2011 bei Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arabi Kandidat in Köln?

Ist Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi ein Kandidat für denselben Posten beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln? Armin Veh, der diesen Job aktuell inne hat, hat angedeutet, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. mehr...


Wie hier im Ligaduell gegen Hamburg ist die Schüco-Arena auch beim Pokalknaller gegen Schalke ausverkauft. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld DFB-Pokal: DSC verkauft 2000 Schalke-Karten in knapp vier Minuten

Arminias Pokalspiel gegen den FC Schalke 04 ist ausverkauft: Die restlichen Tickets, die am Mittwoch in den freien Verkauf gingen, waren schnell ausverkauft. mehr...


Mit vollem Einsatz wollen sich die Bielefelder um Cedric Brunner (rechts) oben festbeißen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Nicht reden, sondern machen«

Dass sie mit den Aufstiegsfavoriten auf Augenhöhe sind, haben die Arminen am Montagabend beim 1:1 gegen den Hamburger SV erneut bewiesen. Aus zehn Spielen haben die Bielefelder 19 Punkte geholt und sind Dritter. Wohin kann die DSC-Reise in dieser Saison gehen? mehr...


In der Schüco-Arena steigt das Zweitrunden-Pokalspiel gegen Schalke. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Noch 2000 Schalke-Karten

2000 Karten sind für den Zweitrunden-Pokalkracher von Zweitligist Arminia Bielefeld gegen den FC Schalke 04 (Dienstag, 20.45 Uhr, Schüco-Arena) noch zu haben. mehr...


Die DSC-Akteure applaudieren nach dem 1:1 gegen den HSV. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zur Lage bei Arminia Bielefeld Es fehlt nur ein bisschen

Im Spitzenspiel gegen den Hamburger SV fehlte Arminia nicht viel zu einem Sieg. Es wurde am Ende ein Unentschieden, trotz einer in der zweiten Halbzeit starken Leistung. mehr...


Unglücksrabe Joan Simun Edmundsson leitet mit seinem Fehlpass die Führung der Hamburger ein. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Viel Rückendeckung für Pechvogel Edmundsson

Zufrieden waren die Arminen, auch wenn vielleicht sogar drei statt des einen Punktes drin gewesen wären. Mit der Ausbeute im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Hamburger SV konnte auf Bielefelder Seite aber jeder Beteiligte gut leben. mehr...


Gefeierter Kapitän: Fabian Klos (Zweiter von rechts) sichert Arminia mit seinem Treffer einen Punkt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Top drauf im Topspiel

Arminia Bielefeld unterstreicht weiter beeindruckend, wieso man in der 2. Liga ganz oben mitmischt: Im Topspiel gegen Tabellenführer Hamburger SV zeigt der Ligadritte eine starke Leistung, muss sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen. mehr...


Könnte in der Kader zurückkehren: Sven Schipplock. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schipplock? Neuhaus muss »überlegen«

DSC-Coach Uwe Neuhaus kann beim Topspiel aus dem Vollen schöpfen Ob der ehemalige HSV-Profi Sven Schipplock den Sprung in den Kader schaffen wird, muss er sich noch überlegen. mehr...


Guter Blick für potenzielle Neuzugänge: Jonas Hecking (25) arbeitet seit dem Sommer in Arminias Scoutingteam. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Hecking gegen Hecking

Arminia Bielefeld gegen den Hamburger SV – das ist auch das Familienduell Hecking gegen Hecking. Papa Dieter ist Trainer beim HSV, Sohn Jonas Scout beim DSC. Montagabend stehen sich die Hecking-Klubs im direkten Duell gegenüber. mehr...


Florian Hartherz hängt sich rein. So hat der Linksverteidiger sich seinen Stammplatz zurückerkämpft. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Wir sind noch nicht am Limit«

An seiner Abwehr hat Uwe Neuhaus schon ganz schön viel herumgedoktert in dieser Saison. Zu manchen Veränderungen wurde der Trainer gezwungen, andere nahm er aus freien Stücken vor. Nur einer seiner Verteidiger spielte immer: Florian Hartherz. Mit Video: mehr...


Stärker im Fokus: Uwe Neuhaus (rechts) und Arminia. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mit der Ruhe ist es vorbei

Bruno Labbadia, Uwe Rapolder, Thomas von Heesen – die Liste der Fußball-Promis, die dem DSC Arminia im Kampf um den Erstligaaufstieg gute Chancen einräumen, wird immer länger. Mit Video: mehr...


Trainer Uwe Rapolder und Manager Thomas von Heesen führten Arminia 2004 in die Bundesliga. Foto: Stefan Hörttrich

Arminia Bielefeld Sie glauben an Arminia

Kann Arminia Bielefeld in die Bundesliga aufsteigen? Nach gut einem Viertel der Saison belegt der DSC Relegationsrang drei. Da werden Erinnerungen wach an die bisher letzte Arminia-Saison, an deren Ende der Aufstieg in die 1. Liga stand. mehr...


Wuchtig: In der Partie gegen Columbus Crew setzt sich Kacper Przybylko durch. Der 26-Jährige erzielte in 26 Partien beachtliche 15 Tore. Foto: imago

Arminia Bielefeld Ein amerikanischer Traum

In Deutschland wollte ihn keiner mehr haben, doch Kacper Przybylko hat es allen gezeigt. Bei Philadelphia Union in der amerikanischen Profiliga MLS feiert der gebürtige Bielefelder seine sportliche Auferstehung. mehr...


Beim Flutlicht-Hit gegen den Hamburger SV am kommenden Montag (20.30 Uhr) wird die Schüco-Arena dann aber zum ersten Mal ausverkauft sein. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Das Topspiel ist ausverkauft

Beim Zweitligaspiel gegen den VfB Stuttgart waren im Gästebereich noch ein paar Plätze frei geblieben. Beim Flutlicht-Hit gegen den Hamburger SV wird die Schüco-Arena dann aber zum ersten Mal ausverkauft sein. mehr...


DSC-Spieler Joan Simun Edmundsson. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Edmundsson mit Färöer weiter punktlos

Arminia Bielefelds Offensivspieler Joan Simun Edmundsson muss mit seinen Färingern weiter auf den ersten Erfolg in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2020 warten. mehr...


Es lief schon mal schlechter: Finanzchef Markus Rejek (51) hat erheblichen Anteil daran, dass Arminia Bielefeld wieder wettbewerbsfähig ist. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Rejek: »Wir sind ein Flugzeug auf der Startbahn«

Im WB-Interview erläutert Arminias Geschäftsführer Markus Rejek den Ist-Zustand des DSC, spricht über die Vertragsverlängerung mit Trainer Uwe Neuhaus und einen möglichen neuen Rekord. mehr...


Markus Rejek (rechts) im Gespräch mit Redakteur Jens Brinkmeier. Foto:

Arminia Bielefeld Rejek: »Wir wollen im oberen Drittel der 2. Liga mitspielen«

Dass Arminia Bielefeld alles andere als langweilig ist, hat Markus Rejek schnell erfahren müssen. Kaum angetreten, musste der Finanz-Geschäftsführer den Klub vor der Insolvenz retten. Mit Video. mehr...


51 - 75 von 2514 Beiträgen