Arminia Bielefeld Pokalkracher gegen Schalke: Karten frühestens nächste Woche

In der Schüco-Arena steigt das Pokalspiel zwischen Arminia und Schalke. Foto: Thomas F. Starke

Noch ist der Top-Spiel im DFB-Pokal zwischen Arminia Bielefeld und Erstligist Schalke 04 noch nicht terminiert. Klar ist: Es steigt entweder am Dienstag, 29 Oktober, oder Mittwoch 30. Oktober. Mit Karten für den Pokalkracher ist aber jedoch frühestens erst in der nächsten Woche zu rechnen. mehr...

Der Ball ist noch unterwegs, doch Fabian Klos setzt genau wie die Fans dahinter zum Jubeln an. Es ist das Tor zum 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Starker Kapitän Klos verhilft Arminia zum 3:1

Es war nur ein Spiel. Und es war auch erst der dritte Spieltag. Und doch hat der 3:1-Erfolg gegen den FC Erzgebirge Aue diese noch junge Arminia-Saison auf einen Schlag in ein anderes Licht gerückt. mehr...


Gut gemacht: Trainer Uwe Neuhaus drückt den starken Marcel Hartel fest an seine Brust. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Die Neuzugänge überzeugen

Aufgedrängt hatte Marcel Hartel sich mit seiner Leistung im Pokalspiel bei Viktoria Berlin für weitere Starteinsätze nun nicht gerade. Arminia-Trainer Uwe Neuhaus aber gab ihm auch gegen Aue eine Chance. mehr...


Zum Bundesligaeinstand gab es für den neuen Schalke-Coach David Wagner ein 0:0 in Gladbach. Im Pokal geht es nach Bielefeld. Foto: dpa

DFB-Pokal Arminia zieht das große Los

Arminia Bielefeld hat das große Los gezogen: Der DSC trifft in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Dortmunder Fußballmuseum. mehr...


In Bielefeld kreuzen sich ihre Wege: die Ex-Dresdner Uwe Neuhaus (links) und Pascal Testroet. Foto: imago

Arminia Bielefeld »Ein bisschen was fehlt«

Diesen Druck haben sich die Arminen selbst auferlegt: Nach nur zwei von sechs möglichen Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen sagt Trainer Uwe Neuhaus vor der Partie am Samstag gegen Erzgebirge Aue: »Wir sind in der Pflicht. Das Ziel ist ganz klar, das Heimspiel zu gewinnen.« Anstoß in der Schüco-Arena ist um 13 Uhr. Mit Video. mehr...


DSC-Trainer Uwe Neuhaus bei der Arminia-Pressekonferenz. Foto: Kim Rethorst

Arminia Bielefeld Neuhaus: »Wir sind in der Pflicht«

Diesen Druck haben sich die Bielefelder Arminen selbst auferlegt. Mit Video. mehr...


Trotz Pfand: Immer wieder landet auch der ein oder andere Getränkebecher auf dem Rasen der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Schlange stehen für die Umwelt

Runter von der Tribüne, noch schnell den leeren Getränkebecher abgeben und den Pfand-Euro zurückkriegen – das kann gerade nach gut besuchten Heimspielen von Arminia Bielefeld schon einmal zur dritten Halbzeit werden. Wer geduldig ist, tut es auch für die Umwelt. mehr...


Zupackend: Stefan Ortega Moreno blieb im Pokalspiel in Berlin ohne Gegentor. Er zählt zu den Leistungsträgern beim DSC. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Arminia will ihn halten

Auch beim mühsamen Bielefelder Pokalerfolg gegen Viktoria Berlin (1:0) zählte Stefan Ortega Moreno wieder zu den Besten. Der Torwart ist eine Konstante beim DSC. Am Saisonende läuft sein Vertrag aus. Doch Arminia möchte ihn halten. Mit Video. mehr...


DSC-Torhüter Stefan Ortega Moreno stellt sich den Fragen von WB-Redakteur Dirk Schuster. Foto: Kim Rethorst

Arminia Bielefeld Ortega: »Ein erstes Gespräch hat es schon gegeben«

Vor dem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am kommenden Samstag (13 Uhr, Schüco-Arena) haben wir mit Arminias Keeper Stefan Ortega Moreno gesprochen. Mit Video. mehr...


Hört, hört! Arminia-Coach Uwe Neuhaus glaubt, das Borussia Dortmund im Rennen um die Deutsche Meisterschaft die Nase vorn haben wird. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Uwe Neuhaus: »Dortmund wird Meister«

Einen Tag vor dem Start in neue Saison der Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus seinen Meistertipp abgegeben. »Ich glaube, Dortmund wird Meister. Der BVB hat sich richtig gut verstärkt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Dortmunder aus dem letzten Jahr gelernt haben.« mehr...


Am Samstag gastiert Erzgebirge Aue in Bielefeld. DSC-Sportchef Samir Arabi: »Es ist unser Anspruch, das Heimspiel zu gewinnen.« Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Im Siegesfall »voll im Soll«

Es ist erst der dritte Spieltag. Und doch wird sich für den DSC Arminia am Samstag im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue (13 Uhr, Schüco-Arena) zeigen, in welche Richtung die Ostwestfalen in den kommenden Zweitligawochen blicken werden. mehr...


Die Schüco-Arena in Bielefeld ist auf Platz 24 des bundesweiten Stadion-Rankings der 1., 2. und 3. Liga gelandet. Foto: Thomas F. Starke

Fußball-Hitliste Stadion-Ranking: OWL-Klubs landen im Mittelfeld

Wie beliebt sind Deutschlands Fußballstadien? Mit dieser Frage hat sich kurz vor dem Anpfiff in der 1. Bundesliga das Verbraucherportal »Testberichte.de« beschäftigt und dabei Deutschlands umfangreichstes Stadion-Ranking erstellt. Die Klubs aus Ostwestfalen sichern sich Mittelfeldplätze. Mit den Top Ten als Fotostrecke. mehr...


Schwaches Spiel, gute Laune: Tom Schütz, Andreas Voglsammer und Fabian Klos (von links) applaudieren den 2000 Arminia-Fans im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ein bisschen wie die Bayern

»Es geht einzig und allein ums Weiterkommen«, hatte Uwe Neuhaus vor der Pokalpartie beim Viertligisten Viktoria Berlin gesagt. Den Auftrag ihres Trainers haben die Spieler des DSC Arminia mit ihrem 1:0 -Erfolg im Jahn-Sportpark erfüllt – mehr aber auch nicht. mehr...


Spielt Joakim Nilsson (rechts) erstmals von Beginn an? Er ist zumindest eine Option, doch DSC-Trainer Uwe Neuhaus will im Pokal gegen Viktoria Berlin nicht viel rotieren. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Keine Experimente

Nach dem Erstrunden-Aus mit Dynamo Dresden im vergangenen Jahr ist DSC-Trainer Uwe Neuhaus vorgewarnt. Deshalb gibt es am Samstag, 15.30 Uhr, im DFB-Pokal gegen Regionalligist FC Viktoria Berlin auch keine Experimente. mehr...


Andreas Voglsammer (links, gegen St. Paulis Avevor) verlangt auch im Duell mit dem Viertligisten Viktoria vollen Einsatz. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Zeigen, wer der Chef ist«

Arminia Bielefeld reist ohne Prince Osei Owusu zum DFB-Pokalspiel beim Viertligisten Viktoria Berlin (Samstag, 15.30 Uhr, Jahn-Sportpark). Der Stürmer, dessen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten bis Juni 2021 gültig ist, spielt in den Planungen von Trainer Uwe Neuhaus offenbar keine Rolle mehr. mehr...


Angreifer Andreas Voglsammer (rechts), hier gegen den Bochumer Jordi Osei-Tutu, sieht seine eigene Zukunft beim DSC. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Voglsammer bleibt »definitiv« ein Armine

Arminia Bielefeld reist ohne Prince Osei Owusu zum DFB-Pokalspiel beim Viertligisten Viktoria Berlin (Samstag, 15.30 Uhr, Jahn-Sportpark). Der Stürmer, dessen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten bis Juni 2021 gültig ist, spielt in den Planungen von Trainer Uwe Neuhaus offenbar keine Rolle mehr. Mit Video. mehr...


Der Schwede Joakim Nilsson (hier im Testspiel gegen Barnsley) möchte beweisen, dass er in Bielefeld angekommen ist. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Bock auf Berlin

Knapp eine halbe Million Euro hat Arminia Bielefeld im Sommer für Joakim Nilsson auf den Tisch geblättert. Klar, dass nicht zuletzt deshalb der Innenverteidiger für viele eigentlich als logischer Startelfkandidat galt. mehr...


Beim Tag des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe hat sich Festredner Clemens Tönnies abfällig über Afrikaner geäußert und war anschließend massiv für seine Aussagen kritisiert worden. Foto: Jörn Hannemann

Tönnies Tönnies: Arminia, Kreishandwerkerschaft und Bauernverband beziehen Stellung

Clemens Tönnies lässt sein Amt beim FC Schalke 04 nach seinem verbalen Fehltritt für drei Monate ruhen. Danach will der Schalker Aufsichtsratchef zurückkehren. Am Mittwoch hat es unterschiedliche Reaktionen und Stellungnahmen gegeben, unter anderem von Arminia Bielefeld. mehr...


Box-Weltmeister Arthur Abraham hofft, dass Arminia k.o. geht. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Schlagkräftige Koalition

Mit Mittelmaß gibt sich der FC Viktoria 1889 Berlin nicht zufrieden. Die dritte Kraft im Berliner Fußball zu werden und ein volles Stadion im Erstrunden-Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld – so lauten die ambitionierten Ziele des Fußball-Viertligisten. mehr...


Semir Ucar verlässt Arminia Bielefeld in Richtung des türkischen Zweitligisten Adanaspor. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Semir Ucar wechselt zu Adanaspor

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld trennt sich von einem Youngster: Der 20-jährige Semir Ucar verlässt den DSC und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem türkischen Zweitligisten Adanaspor an. mehr...


Patrick Owomoyela spielte von 2003 bis 2005 bei Arminia Bielefeld. Foto: dpa

Fußball Ex-Armine Owomoyela imitiert Hitler

Das Moderatoren-Duo Norbert Dickel und Patrick Owomoyela sorgen mit ihren Äußerungen im BVB-TV für einen Eklat. mehr...


576 - 600 von 2945 Beiträgen