>

Arminia Bielefeld Der Druck steigt

Gegen St. Pauli unter Starkstrom: Die Niederlagenserie verlangt Arminia-Trainer Jeff Saibene alles ab. Foto: Thomas F. Starke

Das Abstiegsgespenst haucht den Arminen seinen kalten Atem in den Nacken. Nach dem 1:2 (1:0) gestern im Zweitligaspiel gegen den FC St. Pauli trennen den DSC nur noch drei Punkte von Tabellenplatz 17. mehr...

Sichtbar gefrustet: Die DSC-Elf nach der Niederlage gegen den MSv Duisburg. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Klos: »Jeder muss sich hinterfragen«

Nach vier Niederlagen in der 2. Liga präsentierte sich der DSC im Pokal gegen Duisburg vor allem in der ersten Halbzeit harmlos. Und nun kommt der FC St. Pauli, der sich im oberen Tabellendrittel festgesetzt hat. mehr...


»Alle sind voll frustriert. Das macht ja keiner bewusst«, sagt Chefcoach Jeff Saibene (mit den Assistenten Sebastian Hille, Carsten Rump und Torwarttrainer Marco Kostmann, von links) nach fünf Pleiten am Stück. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld In der Pflicht

Bei Arminia wird nichts unversucht gelassen, um endlich wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Sogar eine Spieleraussprache ohne das Trainerteam hat es vor dem Duell mit dem FC St. Pauli (Sonntag, 13.30 Uhr) gegeben. Mit Video. mehr...


Arminias Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Wir stehen alle in der Pflicht«

Vier Liga-Niederlagen in Folge und am Mittwoch noch das Pokal-Aus gegen den MSV Duisburg (0:3): Vor der Heimpartie gegen den FC St. Pauli am Sonntag steht Arminia mächtig unter Druck. mehr...


Fabian Schnellhardt lässt die DSC-Verteidiger Julian Börner (links) und Florian Hartherz alt aussehen. Es ist das 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Einfach erschreckend

Dieser gruselige Abend passte erschreckend gut zu Halloween. Von Vorteil für die Arminen war beim verdienten Pokal-Aus einzig und allein, dass zumindest das Abstiegsgespenst im DFB-Pokal keine Rolle spielt. mehr...


Trainer Jeff Saibene bleibt seinem Stil treu. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Auf der Suche

Zu brav und zu leise: Fast schon ein wenig wehrlos hatte sich Arminia Bielefeld in die 0:1-Pleite bei Erzgebirge Aue gefügt. Das soll am Mittwochabend in der Zweitrundenpartie des DFB-Pokals gegen den MSV Duisburg ganz anders werden. Mit Video: mehr...


Vom Erlös der Alm erhält die Stadt 2,23 Millionen Euro, verzichtet aber auf eine Million ihrer Forderungen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Stadt will Arminia mit einer Million bei Sanierung helfen

3,3 Millionen Euro Schulden hat der DSC Arminia bei der Stadt Bielefeld. Eine Millionen will das Rathaus erlassen und leistet damit einen Beitrag zum Schuldenschnitt bei dem Zweitligisten. mehr...


Arminias Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Mit neuem Mut und großer Vorfreude«

Mit einem Sieg gegen den MSV Duisburg am Mittwoch (20.45 Uhr, Schüco-Arena) im DFB-Pokal will Arminia Bielefeld endlich die Wende einleiten, wie Trainer Jeff Saibene im Video-Interview betont. Mit Video. mehr...


Spitzenspiel auf der Alm: Gegen Köln ist das Stadion ausverkauft. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Wie geht’s weiter mit der Alm?

Die DSC-Führungsspitze möchte Vereinsmitglieder über einen möglichen Stadionverkauf informieren. Wie es mit der Alm weitergeht, soll am Montatg, 5. November, bei einem Info-Abend bekanntgegeben werden. mehr...


DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer (links) und Sport-Geschäftsführer Samir Arabi Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Wir verfallen nicht in Panik«

Die Lage ist ernst. Niemand beim Fußball-Zweitligisten nimmt den Negativlauf mit vier Niederlagen in Serie auf die leichte Schulter. Und dennoch: Vor Kurzschlussreaktionen warnen Sport-Geschäftsführer Samir Arabi und Präsident Hans-Jürgen Laufer. mehr...


Jeff Saibene (links) und sein Co-Trainer Carsten Rump. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Die Situation ist bedenklich

Im Spätherbst 2018 beweisen die Arminen, dass die Gene für Krisen und sportliche Probleme natürlich noch zur DNA des Klubs gehören. Die Folge: Saibene muss die schwerste Krise seiner Amtszeit meistern. mehr...


Hier wird die Niederlage eingeleitet: Jan Hochscheidts Ball fliegt von der Unterlatte ins Tor, Philipp Klewin ist machtlos. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Die Krise verschärft sich

Tiefer und tiefer rutscht Arminia Bielefeld in die Krise. Das gestrige 0:1 (0:0) beim FC Erzgebirge Aue bedeutete die vierte Niederlage in Folge und eine deutliche Verschärfung der Situation. mehr...


Philipp Klewin hütet am Samstag in Aue das Tor der Arminia. Fotos: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Der Ortega-Ersatz

Die kleinen Notlügen gehören zum Leben. Auch Philipp Klewin musste vor einigen Jahren zu solch einer greifen, um die vollkommene Entspannung vorzutäuschen. Einige Jahre später hat Arminia Bielefelds Torhüter das nicht mehr nötig. Mit Videos: mehr...


Voller Energie: Mit einem Sieg in Aue wollen die Arminen raus aus der Negativspirale. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Sogar der Vollmond nervt

Die schon drei Spiele andauernde Niederlagenserie von Arminia Bielefeld drückt auf die Stimmung des Trainers. Und dann machte Jeff Saibene auch noch der Vollmond das Leben schwer. Mit Video: mehr...


Jeff Saibene (rechts) hofft auf Punkte im Erzgebirge. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Die Niederlagen liegen schwer im Magen«

Von der Stimmung her hatte Jeff Saibene schon bessere Tage. Drei Niederlage in Folge geben kein Anlass für Hochgefühle beim Trainer von Arminia Bielefeld. In Aue soll nun die Kehrtwende gelingen. Mit Video. mehr...


Philipp Klewin spielte 45 Minuten. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Klewin kaum geprüft

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat das Testspiel gegen Werder Bremen, den Tabellendritten der Bundesliga, vor 1200 Zuschauern in Lohne 1:2 (1:0) verloren. mehr...


Jonas Kamper mit seiner Frau Zanne und den Töchtern Chloe und Monique im Museum auf der Alm. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Kamper glaubt an Erstligarückkehr

»We have to fight weiter!« Kaum ein Spruch passt besser zu Arminia Bielefeld als der von Jonas Kamper. Der Däne spielte von 2006 bis 2010 beim DSC und wurde zu einem der beliebtesten Spieler der jüngeren Vergangenheit. mehr...


DSC-Trainer Jeff Saibene mag gegen Fürth gar nicht mehr hinschauen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Gegen den Abstieg

Nach dem völlig unnötigen 2:3 gegen Fürth geht der Bielefelder Blick nach unten. Vier Punkte beträgt der Vorsprung auf Platz 16. Statt Aufstiegsträumen also wieder Abstiegsängste in Bielefeld? mehr...


Letzter Mann: Stefan Ortega Moreno musste in dieser Saison schon 14 Mal hinter sich greifen. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Eine Frage der Einstellung

14 Gegentore in neun Spielen, dazu hat Arminia Bielefelds Torwart Stefan Ortega Moreno eine ganz klare Meinung: »Das sind natürlich viel zu viele«. mehr...


Mit Dreierabwehrkette oder doch im 4-4-2? Jeff Saibene hat für das Spiel gegen Fürth mehrere Optionen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schwere Entscheidungen für Saibene

Jeff Saibene spielte den Geheimnisvollen. Der Trainer von Arminia Bielefeld wollte nicht verraten, in welchem System er seine Mannschaft am Samstag ins Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth schicken wird. Mit Video: mehr...


76 - 100 von 2008 Beiträgen