>

Arminia Bielefeld Kreuzbandriss: Kommt Ersatz für Behrendt?

Brian Behrendt wird vom Platz getragen. Foto: Starke

Der schlimme Verdacht bestätigte sich noch am Samstagabend: Brian Behrendt hat sich bei Arminia Bielefelds 3:1-Erfolg in Regensburg einen Kreuzbandriss und eine Außenmeniskusverletzung zugezogen. mehr...

Die Arminen haben sich als Einheit weiterentwickelt und das beim Spiel in Regensburg deutlich unter Beweis gestellt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Als Einheit gereift

Während des überzeugenden 3:1 von Arminia Bielefeld beim SSV Jahn Regensburg war eine Begebenheit zu Beginn der zweiten Halbzeit auf den ersten Blick nur eine Randerscheinung. mehr...


Bei Arminias Training herrscht beste Stimmung zwischen (von links) Uwe Neuhaus, Stephan Salger und Fabian Klos. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Bei bester Laune

Es gibt Arbeitswochen, die sich mächtig ziehen. Und dann gibt es wiederum die, die so richtig locker von der Hand gehen. Genau so eine erlebte der DSC Arminia Bielefeld vor dem Spiel beim SSV Jahn Regensburg am Samstag. mehr...


Der SC Paderborn, Arminia Bielefeld und der SC Verl sind noch im Rennen um den Pokal. Foto: dpa

DFB-Pokal DFB-Pokal: Termine für die zweite Runde stehen fest

Jetzt stehen auch die genauen Termine für die zweite Runde im DFB-Pokal fest. Drei heimische Klubs sind noch im Rennen um den Pokal mehr...


Manuel Prietl ackert und dirigiert die Arminia im Mittelfeld. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Der beste Fußball«

Das ist mal eine Ansage: Als den »besten Fußball, seit ich Fußball spiele« bezeichnet Manuel Prietl das, was der Mittelfeldspieler aktuell auf dem Platz bei und mit Zweitligist Arminia Bielefeld erlebt. mehr...


Im engen Austausch: Mittelfeldspieler Manuel Prietl (Zweiter von links) und Trainer Uwe Neuhaus. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Prietl: »Es ist der beste Fußball, seit ich Fußball spiele«

Manuel Prietl ist begeistert – sehr sogar. Wenn man Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler auf Arminia Bielefelds aktuelle Art Fußball zu spielen anspricht, dann gerät der Österreicher regelrecht ins Schwärmen. mehr...


Im April 1978 erzielte Norbert Eilenfeldt gegen Hannover 96 (hier Torwart Hillmann) zwei seiner 59 Zweitligatore für den DSC. Foto: imago

Arminia Bielefeld »Ich gönne Fabi den Rekord«

»Meinen Glückwunsch an Fabi!«, gratuliert Norbert Eilenfeldt nach dem Heimsieg des DSC Arminia gegen Erzgebirge Aue. Seit Samstag darf sich Fabian Klos alleiniger Zweitliga-Rekordtorschütze des DSC nennen. mehr...


In der Schüco-Arena steigt das Pokalspiel zwischen Arminia und Schalke. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Pokalkracher gegen Schalke: Karten frühestens nächste Woche

Noch ist der Top-Spiel im DFB-Pokal zwischen Arminia Bielefeld und Erstligist Schalke 04 noch nicht terminiert. Klar ist: Es steigt entweder am Dienstag, 29 Oktober, oder Mittwoch 30. Oktober. Mit Karten für den Pokalkracher ist aber jedoch frühestens erst in der nächsten Woche zu rechnen. mehr...


Der Ball ist noch unterwegs, doch Fabian Klos setzt genau wie die Fans dahinter zum Jubeln an. Es ist das Tor zum 2:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Starker Kapitän Klos verhilft Arminia zum 3:1

Es war nur ein Spiel. Und es war auch erst der dritte Spieltag. Und doch hat der 3:1-Erfolg gegen den FC Erzgebirge Aue diese noch junge Arminia-Saison auf einen Schlag in ein anderes Licht gerückt. mehr...


Gut gemacht: Trainer Uwe Neuhaus drückt den starken Marcel Hartel fest an seine Brust. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Die Neuzugänge überzeugen

Aufgedrängt hatte Marcel Hartel sich mit seiner Leistung im Pokalspiel bei Viktoria Berlin für weitere Starteinsätze nun nicht gerade. Arminia-Trainer Uwe Neuhaus aber gab ihm auch gegen Aue eine Chance. mehr...


Zum Bundesligaeinstand gab es für den neuen Schalke-Coach David Wagner ein 0:0 in Gladbach. Im Pokal geht es nach Bielefeld. Foto: dpa

DFB-Pokal Arminia zieht das große Los

Arminia Bielefeld hat das große Los gezogen: Der DSC trifft in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Dortmunder Fußballmuseum. mehr...


In Bielefeld kreuzen sich ihre Wege: die Ex-Dresdner Uwe Neuhaus (links) und Pascal Testroet. Foto: imago

Arminia Bielefeld »Ein bisschen was fehlt«

Diesen Druck haben sich die Arminen selbst auferlegt: Nach nur zwei von sechs möglichen Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen sagt Trainer Uwe Neuhaus vor der Partie am Samstag gegen Erzgebirge Aue: »Wir sind in der Pflicht. Das Ziel ist ganz klar, das Heimspiel zu gewinnen.« Anstoß in der Schüco-Arena ist um 13 Uhr. Mit Video. mehr...


DSC-Trainer Uwe Neuhaus bei der Arminia-Pressekonferenz. Foto: Kim Rethorst

Arminia Bielefeld Neuhaus: »Wir sind in der Pflicht«

Diesen Druck haben sich die Bielefelder Arminen selbst auferlegt. Mit Video. mehr...


Trotz Pfand: Immer wieder landet auch der ein oder andere Getränkebecher auf dem Rasen der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Schlange stehen für die Umwelt

Runter von der Tribüne, noch schnell den leeren Getränkebecher abgeben und den Pfand-Euro zurückkriegen – das kann gerade nach gut besuchten Heimspielen von Arminia Bielefeld schon einmal zur dritten Halbzeit werden. Wer geduldig ist, tut es auch für die Umwelt. mehr...


Zupackend: Stefan Ortega Moreno blieb im Pokalspiel in Berlin ohne Gegentor. Er zählt zu den Leistungsträgern beim DSC. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Arminia will ihn halten

Auch beim mühsamen Bielefelder Pokalerfolg gegen Viktoria Berlin (1:0) zählte Stefan Ortega Moreno wieder zu den Besten. Der Torwart ist eine Konstante beim DSC. Am Saisonende läuft sein Vertrag aus. Doch Arminia möchte ihn halten. Mit Video. mehr...


DSC-Torhüter Stefan Ortega Moreno stellt sich den Fragen von WB-Redakteur Dirk Schuster. Foto: Kim Rethorst

Arminia Bielefeld Ortega: »Ein erstes Gespräch hat es schon gegeben«

Vor dem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am kommenden Samstag (13 Uhr, Schüco-Arena) haben wir mit Arminias Keeper Stefan Ortega Moreno gesprochen. Mit Video. mehr...


Hört, hört! Arminia-Coach Uwe Neuhaus glaubt, das Borussia Dortmund im Rennen um die Deutsche Meisterschaft die Nase vorn haben wird. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Uwe Neuhaus: »Dortmund wird Meister«

Einen Tag vor dem Start in neue Saison der Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus seinen Meistertipp abgegeben. »Ich glaube, Dortmund wird Meister. Der BVB hat sich richtig gut verstärkt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Dortmunder aus dem letzten Jahr gelernt haben.« mehr...


Am Samstag gastiert Erzgebirge Aue in Bielefeld. DSC-Sportchef Samir Arabi: »Es ist unser Anspruch, das Heimspiel zu gewinnen.« Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Im Siegesfall »voll im Soll«

Es ist erst der dritte Spieltag. Und doch wird sich für den DSC Arminia am Samstag im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue (13 Uhr, Schüco-Arena) zeigen, in welche Richtung die Ostwestfalen in den kommenden Zweitligawochen blicken werden. mehr...


Die Schüco-Arena in Bielefeld ist auf Platz 24 des bundesweiten Stadion-Rankings der 1., 2. und 3. Liga gelandet. Foto: Thomas F. Starke

Fußball-Hitliste Stadion-Ranking: OWL-Klubs landen im Mittelfeld

Wie beliebt sind Deutschlands Fußballstadien? Mit dieser Frage hat sich kurz vor dem Anpfiff in der 1. Bundesliga das Verbraucherportal »Testberichte.de« beschäftigt und dabei Deutschlands umfangreichstes Stadion-Ranking erstellt. Die Klubs aus Ostwestfalen sichern sich Mittelfeldplätze. Mit den Top Ten als Fotostrecke. mehr...


Schwaches Spiel, gute Laune: Tom Schütz, Andreas Voglsammer und Fabian Klos (von links) applaudieren den 2000 Arminia-Fans im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ein bisschen wie die Bayern

»Es geht einzig und allein ums Weiterkommen«, hatte Uwe Neuhaus vor der Pokalpartie beim Viertligisten Viktoria Berlin gesagt. Den Auftrag ihres Trainers haben die Spieler des DSC Arminia mit ihrem 1:0 -Erfolg im Jahn-Sportpark erfüllt – mehr aber auch nicht. mehr...


76 - 100 von 2454 Beiträgen