DSC einigt sich mit Mittelfeldspieler auf Zweijahresvertrag
Christian Müller bleibt ein Armine

Bielefeld (WB). Mittelfeldspieler Christian Müller hat bei Arminia Bielefeld einen neuen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben. Müller ist seit September 2012 für den DSC aktiv, für den auch schon in der Saison 2010/2011 die Schuhe schnürte.

Mittwoch, 11.06.2014, 16:26 Uhr
DSC einigt sich mit Mittelfeldspieler auf Zweijahresvertrag : Christian Müller bleibt ein Armine
Christian Müller hat bei den Arminen für zwei weitere Jahre verlängert. Foto: Thomas F. Starke

In der abgelaufenen Zweitligasaison kam Müller in 29 Pflichtspielen zum Einsatz, erzielte dabei vier Tore und bereitete fünf Tore vor.

Stimmen

Samir Arabi, sportlicher Leiter beim DSC: »Ich freue mich, dass Christian Müller seinen Vertrag bei Arminia Bielefeld verlängert hat. Mit seiner hohen fußballerischen Qualität wird er auch in Zukunft eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft einnehmen.«

Christian Müller: »Trotz Angeboten aus der 2. Bundesliga habe ich mich bewusst für eine Verlängerung bei Arminia entschieden. Wir hatten sehr gut Gespräche, in denen der Verein mir eine gute Perspektive aufgezeigt hat. Ich fühle mich in Bielefeld sehr wohl und freue mich darauf, in der neuen Saison wieder anzugreifen.«

Kommentare

Thomas K.  schrieb: 11.06.2014 17:39
Da freut sich der DSC-Fan und diese personelle Entscheidung ist gut für den Verein.
1 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2515070?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker