26-jähriger Ex-Armine hat Zweijahresvertrag unterschrieben
Arne Feick wechselt zum VfR Aalen

Frankfurt/Main (dpa). Abwehrspieler Arne Feick verlässt Arminia Bielefeld und wechselt, wie bereits spekuliert wurde, zum Zweitligisten VfR Aalen. Das bestätigte der Verein am Freitag.

Freitag, 13.06.2014, 13:30 Uhr aktualisiert: 13.06.2014, 13:43 Uhr
26-jähriger Ex-Armine hat Zweijahresvertrag unterschrieben : Arne Feick wechselt zum VfR Aalen
Die Spekulationen haben sich bestätigt: Arne Feick geht nach Aalen. Foto: Thomas F. Starke

Der 26-Jährige hat beim VfR Aalen einen Vertrag bis zum 20. Juni 2016 unterschrieben. »Arne ist nicht nur ein guter Fußballer, sondern auch ein guter Typ. Er passt zu 100 Prozent zum VfR Aalen und spielt in unseren Planungen eine gewichtige Rolle«, sagte VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2520709?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Der alte „Snoopy“ genießt die Gesellschaft zweier Damen
Die beiden jungen Damen sind gut fürs Lebensgefühl des alten Nashornbullen im Safariland Stukenbrock. Wenn die Somali-Schwarzkopfschafe „Claudia“ und „Michaela“ mit dem Popo wackeln, trottet ihnen „Snoopy“ hinterher. Foto: Monika Schönfeld
Nachrichten-Ticker