2000 Zuschauer im Kurt-Nagel-Parkstadion
Arminia gewinnt 9:0 gegen Peckeloh

Versmold (WB). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld hat das Freundschaftsspiel beim Landesligisten SC Peckeloh am Freitagabend vor 2000 Zuschauern im Kurt-Nagel-Parkstadion in Versmold 9:0 (5:0) gewonnen.

Samstag, 11.10.2014, 01:42 Uhr aktualisiert: 12.10.2014, 14:59 Uhr
2000 Zuschauer im Kurt-Nagel-Parkstadion : Arminia gewinnt 9:0 gegen Peckeloh
Nicht nur wegen seiner roten Schuhe auffälligster Armine: Dreifachtorschütze Christoph Hemlein scheitert hier am Peckeloher Schlussmann Roman Benzel. Foto: Sören Voss

Der Japaner Takehiro Kubo vom Oberligisten TuS Bösinghoven wirkte per Gastspielgenehmigung mit, stand in der Startelf und markierte in der 23. Minute das 1:0 für den DSC.

Das Wochenende hat Norbert Meier seiner Mannschaft frei gegeben. Am Montag beginnen die Arminen dann mit der Vorbereitung auf das Westfalenderby bei Preußen Münster (Sonntag, 19. Oktober, 14 Uhr).

SCP begann mit: Benzel, Sandkühler, Matejewski, Bulanov, Berger, Dellbrügge, Schmidt, Ikeakhe, Sander, Melhem, Gök; in der zweiten Halbzeit kamen zum Einsatz: Weber, Koch, Hall, Wietki, Selchert, Heinsch, Schnadwinkel, Hornberg, Torres, Solmaz, Pixa, Isbrandt.

Arminia begann mit: Peters, Dick, Börner, Hober, Schuppan, Strifler, Renneke, Mast, Ulm, Kubo, Hemlein; in der zweiten Halbzeit eingewechselt: Langemann, Hille, Bolat und Lorenz.

Tore: 0:1 (24.) Kubo, 0:2 (29.) Hemlein, 0:3 (31.) Ulm, 0:4 (35.) Hemlein, 0:5 (37.) Börner – 0:6 (60.) Hemlein, 0:7 (66.) Eigentor Hall, 0:8 (83.) Kubo, 0:9 (86.) Bolat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2803632?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Steuer-Strafverfahren eingestellt
DSC-Geschäftsstelle (Archivfoto).
Nachrichten-Ticker