>

Fr., 24.10.2014

DSC gewinnt 3:0 gegen Erfurt Arminia ist Spitze

Da ist das Ding: Arminias Christoph Hemlein (links) trifft zum 2:0 gegen den Erfurter Torwart Philipp Mickel Klewin.

Da ist das Ding: Arminias Christoph Hemlein (links) trifft zum 2:0 gegen den Erfurter Torwart Philipp Mickel Klewin. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/jen). Arminia Bielefeld ist an die Tabellenspitze der 3. Fußballliga gestürmt. Gegen den bisherigen Tabellenzweiten Rot-Weiß Erfurt gewann der DSC am Freitagabend verdient mit 3:0  (2:0). Die Tore erzielten Christian Müller, Christoph Hemlein und Dennis Mast.

Nach nur drei Minuten erzielte Müller per Kopf das 1:0, Hemlein legte kurz darauf nach (10.).

Die beste Gästechance im ersten Durchgang war ein Lattenschuss von Simon Brandstetter (34.).

Etwas Glück hatten die Arminen MItte der zweiten Halbzeit, als ein Erfurter Treffer erst nach einigen Diskussionen wegen Abseits nicht anerkannt wurde (64.).

Erst in der 87. Minute sorgte Mast nach Vorlage von Pascal Testroet mit dem 3:0 für den Endstand.

Statistik

Arminia: Schwolow - Dick, Burmeister, Salger, Schuppan - Schütz - Hemlein (89. Renneke), Müller (88. Kluge), Ulm, Mast - Klos (78. Testroet)

Erfurt: Klewin - Odak, Kleineheismann, Gohouri, Czichos - Moehwald - Wiegel (77. Kadric), Tyrala, Aydin - Kammlott (69. Falk), Brandstetter (78. Baumgarten)

Schiedsrichter: Gerach (Landau)

Zuschauer: 11.710

Tore: 1:0 Müller (3.), 2:0 Hemlein (10.), 3:0 Mast (87.)

Gelbe Karten: Burmeister, Ulm, Müller / Brandstetter, Baumgarten

Lesen Sie den ausführlichen Spielbericht in der Wochenendausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2829668?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F