Mittelfeldspieler wird am Mittwoch in Köln am Außenmeniskus operiert
Operation: Müller fehlt dem DSC

Bielefeld (WB). Rückschlag für Arminia Bielefeld: Der Fußball-Drittligist muss vorerst auf Mittelfeldspieler Christian Müller verzichten, der einen Einriss am Außenmeniskus erlitten hat.

Dienstag, 04.11.2014, 11:14 Uhr aktualisiert: 04.11.2014, 11:25 Uhr
Mittelfeldspieler wird am Mittwoch in Köln am Außenmeniskus operiert : Operation: Müller fehlt dem DSC
Enttäuschter Armine: Christian Müller kommt wegen einer Verletzung vorerst nicht mehr zum Einsatz. Foto: Thomas F. Starke

Die Verletzung im rechten Knie wurde jetzt bei dem Mittelfeldspieler diagnostiziert. Müller wird bereits am Mittwoch in einer Kölner Klinik operiert, teilte der Verein am Dienstag mit.

Damit steht der 30-Jährige dem DSC vorerst nicht zur Verfügung. Christian Müller hat in dieser Saison bei elf Einsätzen bereits sechs Tore in der 3. Liga erzielt. Dazu kommt ein Treffer im DFB-Pokal.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2852518?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker