Mittelfeldspieler in dieser Woche schon wieder beim Training
Entwarnung bei Christian Müller

Bielefeld (WB/sba). Christian Müller droht keine längere Verletzungspause. Beim 4:0 in Osnabrück am vergangenen Mittwoch war Arminias Mittelfeldspieler gefoult worden und musste mit einem dicken Knöchel raus.

Montag, 23.02.2015, 16:23 Uhr aktualisiert: 24.02.2015, 10:29 Uhr
Mittelfeldspieler in dieser Woche schon wieder beim Training : Entwarnung bei Christian Müller
Arminias Christian Müller (links) verletzte sich in dieser Szene gegen Marcel Kandziora vom VfL Osnabrück. Foto: Thomas F. Starke

Wie eine Untersuchung ergab, ist der 30-Jährige nicht schlimmer verletzt. Voraussichtlich kann Müller nach dem Rückgang der Schwellung schon in dieser Woche ins Training zurückkehren.

Zu einer Vorsichtsmaßnahme griffen die DSC-Verantwortlichen am Samstag bei Manuel Junglas nach dem Spiel in Stuttgart. Weil der Mittelfeldspieler über Grippesymptome klagte, reiste er nicht mit dem Mannschaftsbus, sondern im Pkw zurück nach Bielefeld.

Müller und Junglas haben aber Zeit, um zu regenerieren. Cheftrainer Norbert Meier gab der Mannschaft Sonntag und Montag frei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3095639?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker