Arminia gewinnt Hallenturnier - 6:2-Finalsieg gegen Flensburg 08
DSC verteidigt den Titel in Flensburg

Flensburg/Bielefeld (WB/jen). Der DSC Arminia Bielefeld hat mal wieder Qualitäten in der Halle unter Beweis gestellt. Am Sonntagabend gewann der Zweitligist mit 6:2 gegen Flensburg 08 im Finale des Hallenturniers in Flensburg und verteidigte damit den Titel.

Sonntag, 10.01.2016, 22:50 Uhr aktualisiert: 10.01.2016, 23:09 Uhr
Arminia gewinnt Hallenturnier - 6:2-Finalsieg gegen Flensburg 08 : DSC verteidigt den Titel in Flensburg
Christopher Nöthe setzt sich gegen einen Osnabrücker durch. Foto: Michael Staudt

"Die Jungs haben sich kontinuierlich gesteigert und verdient gewonnen", sagte Meier nach dem zweiten Sieg in Folge beim Turnier im hohen Norden.

Im Finale ging es zunächst eng zu, bis der DSC aufdrehte. Christian Müller erzielte das 1:0, Flensburg glich aus, traf kurz darauf sogar zur Führung. Dann machten die Ostwestfalen kurzen Prozess. Keanu Staude (dreimal), Müller (zweimal) und Christoph Hemlein machten mit ihren Treffern alles klar gegen den Fünftligisten.

Klarer Sieg gegen St. Pauli im Halbfinale

Die Bielefelder brauchten einige Minuten, um im Turnier anzukommen. Im ersten Gruppenspiel gegen Drittligist VfL Osnabrück lag der DSC 0:1 hinten, am Ende stand es aber 3:3. Im zweiten Spiel ließen die Bielefelder gegen die Landesauswahl Schleswig-Holstein nichts anbrennen und siegten 4:0. 

Im Halbfinale setzten sich die Arminen dann mit 5:3 gegen Ligakonkurrent FC St. Pauli durch.

Statistik

Gruppe A: Landesauswahl Schleswig-Holstein - VfL Osnabrück 0:5, Osnabrück - Arminia Bielefeld 3:3, Arminia - Landesauswahl SH  4:0
Gruppe B: Flensburg 08 - ETSV Weiche Flensburg 3:1, FC St. Pauli - Flensburg 08 0:0, Weiche Flensburg - St. Pauli 0:4
Halbfinale: Osnabrück  - Flensburg 08 2:3, St. Pauli   - Arminia 3:5
Spiel um Platz 3: Osnabrück - St. Pauli 6:2
Finale: Flensburg 08 - Arminia 2:6
Arminia spielte mit: Nikolai Rehnen, Baboucarr Gaye, Keanu Staude, Christian Müller, Christoph Hemlein, Christopher Nöthe, Stephan Salger, Sebastian Schuppan, Michael Görlitz, Brian Behrendt, David Ulm, Steffen Lang

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3729942?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker