>

Do., 19.01.2017

DSC stockt Mittelfeld mit dem Spieler von RB Salzburg auf Arminia leiht sich Yabo aus

Mit dem Karlsruher SC erreichte Reinhold Yabo in der Saison 2014/2015 den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga

Mit dem Karlsruher SC erreichte Reinhold Yabo in der Saison 2014/2015 den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga Foto: dpa

Bielefeld (WB). Arminia Bielefeld hat sich für die anstehende Rückrunde die Dienste von Reinhold Yabo gesichert. Am Freitagnachmittag wird er das erste Mal mit seiner neuen Mannschaft trainieren (14 Uhr, Tönnies-Arena in Rheda-Wiedenbrück).

Der DSC leiht den 24-jährigen Mittelfeldspieler für ein halbes Jahr von RB Salzburg aus. Yabo war in Deutschland bereits für Alemannia Aachen aktiv und lief für den 1.FC Köln fünf Mal in der 1. Bundesliga auf.

Mit dem Karlsruher SC erreichte er in der Saison 2014/2015 als Leistungsträger im zentralen Mittelfeld den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga und scheiterte erst in den Relegationsspielen gegen den Hamburger SV am Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse.

79 Spiele in der zweiten Liga

Insgesamt absolvierte Yabo 79 Spiele in der 2. Bundesliga (sechs Tore, vier Torvorlagen). Nachdem ihn eine Knieverletzung zur Pause zwang, absolvierte er nach seiner Rekonvaleszenz zuletzt zwei Spiele für Salzburg in der österreichischen Bundesliga sowie eines in der Europa League.

Bei Arminia erhält Yabo die Rückennummer 25. Cheftrainer Jürgen Kramny: »Ich freue mich riesig, dass Reinhold in der Rückrunde für Arminia spielen wird. Er ist in der 2. Bundesliga ein hochkarätiger Spieler, der in seiner Zeit beim Karlsruher SC nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte. Mit ihm haben wir den optimalen Spieler gefunden, den wir für das zentrale Mittelfeld noch gesucht haben.«

Reinhold Yabo fügt hinzu: »Nach meiner Verletzungspause kommt es für mich darauf an, möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Deshalb bin ich froh, dass diese Ausleihe funktioniert hat und zuversichtlich, dass sie für beide Seiten erfolgreich sein wird. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinschaftlich noch viel erreichen können und freue mich auf die Rückrunde mit Arminia.«

Kommentare

2- 7 - 1

Prinzipiell kein schlechter Mann, aber bis er nach seiner Verletzung bei 100% ist, wird die Hälfte seiner Ausleihzeit schon vorüber sein. Inclusive der wichtigen Spiele gegen direkte Konkurrenten.
Beim KSC hat er mir gut gefallen, inwieweit er schon wieder fit ist, muß man sehen.
"Stockt das Mittelfeld auf" - genau das ist die große Frage: Brandy und Yabo können beide im Mittelfeld spielen. Wer soll denn da noch gehen? Ulm auf die Tribüne? Da ist doch auch schon voll....

Kann der auch Torwart

Kann der auch Torwart spielen? In der Abwehr und im Tor stehen nämlich nur dritt- und viertklassige Spieler, aber von einem ahnungslosen Manager kann man schließlich nicht erwarten, das er die Baustellen erkennt

2 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4571073?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F