15:1-Sieg im Testspiel beim FC Offenbüttel
Arminia in Torlaune

Offenbüttel (WB/sba). Die Reise war lang, aber sie hat sich gelohnt: Mit 15:1 (6:0) hat Arminia Bielefeld am Sonntag das erste Testspiel der Sommervorbereitung gegen den FC Offenbüttel gewonnen.

Sonntag, 01.07.2018, 16:53 Uhr aktualisiert: 01.07.2018, 17:10 Uhr
Traf zum 1:0: Neuzugang Nils Seufert. Foto: Thomas F. Starke
Traf zum 1:0: Neuzugang Nils Seufert. Foto: Thomas F. Starke

Schon am Samstag hatte sich der Zweitligist auf den Weg in das gut 350 Kilometer entfernte Dorf in Schleswig-Holstein gemacht. Dort ließen die Profis gegen den Kreisligisten dann standesgemäß nichts anbrennen. Vor allem Fabian Klos lief in Norddeutschland heiß. Vier Tore erzielte Arminias Stürmer zwischen der 14. und 30. Minute. Auch zwei Neuzugänge durften sich gleich mal über ihre ersten Treffer im DSC-Trikot freuen: Nils Seufert (kam vom 1. FC Kaiserslautern) und Prince Osei Owusu (1899 Hoffenheim II) trafen zum 1:0 (4.) und 6:0 (35.).

Die Arminen legten nach der Pause weiter nach und kamen doch nicht mit einer weißen Weste aus der Sache heraus. Offenbüttels Jürgen Voß schenkte dem neuen DSC-Torwart Philipp Klewin ein Gegentor aus 30 Metern ein (56.).

1. Halbzeit: Ortega - Brunner, Behrendt, Börner, Putaro - Edmundsson, Prietl, Seufert, Weihrauch - Owusu, Klos

2. Halbzeit: Klewin - Özkan, Siya, Salger, Hartherz - Massimo, Schütz, Christiansen, Staude - Brandy, Voglsammer

Tore: 1:0 Seufert (4.), 2:0 Klos (14.), 3:0 Klos (14.), 4:0 Klos (24.), 5:0 Klos (30.), 6:0 Owusu (35.), 7:0 Staude (46.), 8:0 Brandy (53.), 8:1 (56.), 9:1 Massimo (59.), 10:1 Brandy (62.), 11:1 Staude (66.), 12:1 Brandy (77.), 13:1 Staude (77.), 14:1 Hartherz (81.), 15:1 Voglsammer (84., Foulelfmeter)

Zuschauer: 834

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5867843?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
53-Jähriger soll seine Mutter getötet haben
Die Polizei hat einen Mann aus Kollerbeck festgenommen. Foto: Wolfgang Wotke/Archiv
Nachrichten-Ticker