Ersatz auf der Rechtsverteidiger-Position beim Zweitligisten
Arminia verpflichtet Clauss

Bielefeld (WB/jen). Arminia Bielefeld hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Franzose Jonathan Clauss (25) kommt ablösefrei zum Fußball-Zweitligisten.

Donnerstag, 23.08.2018, 18:25 Uhr aktualisiert: 23.08.2018, 18:28 Uhr
Jonathan Clauss wird ein Armine. Foto: Thomas F. Starke
Jonathan Clauss wird ein Armine. Foto: Thomas F. Starke

Der DSC reagiert damit auf den Ausfall des zur neuen Saison verpflichteten Cedric Brunner, der sich am zweiten Spieltag (2:1 gegen Dynamo Dresden) einen Meniskusriss im Knie zugezogen hatte. Brunner fällt auf unbestimmte Zeit aus. Clauss erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2019.

»Wir haben Jonathan Clauss bereits seit einiger Zeit intensiv beobachtet. Unsere Einschätzung hat sich in den vergangenen Tagen im Probetraining bestätigt«, sagt Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi. »Ich freue mich für einen so großen Traditionsverein wie Arminia Bielefeld zu spielen und kann es kaum erwarten, zum ersten Mal vor unseren Fans in der SchücoArena zu spielen«, erklärte Clauss.

Clauss war seit dem 14. August bei Arminia im Probetraining und kommt vom französischen Drittligisten US Quevilly-Rouen, mit dem der Abwehrspieler im Mai abgestiegen war.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5995271?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Macht dunkle Haut verdächtig?
Polizisten kontrollieren Dunkelhäutige: Ist der Anlass für die Überprüfung nur die Hautfarbe, ist die Kontrolle illegal. Foto: Imago
Nachrichten-Ticker