>

Mi., 29.08.2018

Länderspiele gegen Schweiz und Slowakei – Gaye und Edmundsson ebenfalls auf Reisen Massimo in U19-Nationalmannschaft berufen

DSC-Flügelspieler Roberto Massimo (oben) jubelt mit seinen Teamkollegen.

DSC-Flügelspieler Roberto Massimo (oben) jubelt mit seinen Teamkollegen. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/paul). Große Ehre für ein Eigengewächs von Arminia Bielefeld: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Roberto Massimo für die U19-Nationalmannschaft nominiert.

Der 17-Jährige Offensivspieler wird dem DSC damit vom 2. bis zum 10. September nicht zur Verfügung stehen. In diesem Zeitraum stehen für die Mannschaft von Trainer Guido Streichsbier Länderspiele gegen die Schweiz (am 7. September in Hanau) und gegen die Slowakei (10. September in Rüsselsheim) auf dem Plan.

Neben Massimo sind auch Joan Simun Edmundsson (Färöer Inseln) und Baboucarr Gaye (Gambia) für ihre Nationalteams im Einsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6009142?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F