>

Mo., 03.09.2018

Am Dienstag wird der Neuzugang erstmals ein Arminia-Trikot tragen Lucoqui: »Ich wurde herzlich aufgenommen«

Lucoqui ist Außenverteidiger und der vom DSC gesuchte Backup für Linksverteidiger Florian Hartherz.

Lucoqui ist Außenverteidiger und der vom DSC gesuchte Backup für Linksverteidiger Florian Hartherz. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/jen). Am letzten Tag der Sommer-Transferperiode ist er verpflichtet worden, am Montag stand Anderson Lucoqui erstmals mit seinen neuen Teamkollegen von Arminia Bielefeld auf dem Trainingsplatz.

Und am Dienstag wird der 21-Jährige, der von Fortuna Düsseldorf zum DSC kam, im Testspiel in Luxemburg (19 Uhr) erstmals das Arminia-Trikot tragen. »Er soll möglichst 90 Minuten spielen«, kündigte Trainer Jeff Saibene an. Lucoqui berichtete, er sei in Bielefeld »herzlich aufgenommen worden«.

Von den Junioren-Nationalmannschaften kennt er schon Keanu Staude und Prince Osei Owusu, außerdem hat er einen gemeinsamen Cousin mit Cerruti Siya. Lucoqui ist Außenverteidiger und der vom DSC gesuchte Backup für Linksverteidiger Florian Hartherz. »Ich möchte bei Arminia die nächsten Schritte in meiner Entwicklung machen«, sagte der Deutsche mit angolanischen Wurzeln, der in Bielefeld einen Vertrag bis 30. Juni 2021 unterschrieben hatte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6024705?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F