>

Di., 25.09.2018

Volle Hütte und Fluchtlicht: Spiel gegen Köln weckt Vorfreude Nahezu ausverkauft

Ein seltener und zugleich beeindruckender Anblick: Die Schüco-Arena ist für das Spiel am Freitagabend zum ersten Mal wieder nahezu ausverkauft.

Ein seltener und zugleich beeindruckender Anblick: Die Schüco-Arena ist für das Spiel am Freitagabend zum ersten Mal wieder nahezu ausverkauft. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Für das kommende Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr, Schüco-Arena) gegen den 1. FC Köln gibt es kaum noch Karten. 26.100 Tickets hat der DSC bisher abgesetzt.

Bereits vor mehreren Wochen vermeldete Fußballzweitligist Arminia Bielefeld, dass die Partie ausverkauft sei.

Der Verein hatte daraufhin angekündigt Gesprächen mit den Behörden zu führen, »um die Pufferbereiche im Stadion so klein wie möglich zu gestalten«. Deshalb sind nach wie vor letzte Restbestände an Sitzplatzkarten verfügbar.

Zuerst steht im Zuge der englischen Woche jedoch noch das Auswärtsspiel gegen Darmstadt 98 an. Dorthin wird der DSC am Dienstag von etwa 400 Fans begleitet.

 

Kommentare

Eintrittskarten gegen den 1FC Köln liegen schon lange vor. Heute in Darmstadt 3 Punkte und
es wird die Hölle geben auf unserer Alm!

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6077718?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F