>

Do., 27.09.2018

Video-Interview: Trainer Jeff Saibene und Arminia freuen sich auf das Spitzenspiel gegen den 1. FC Köln – Coach freut sich auf EM 2024 in Deutschland »Wir werden den Abend genießen«

Arminias Trainer Jeff Saibene (rechts) im Interview mit dem WESTFALEN-BLATT.

Arminias Trainer Jeff Saibene (rechts) im Interview mit dem WESTFALEN-BLATT. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/sba). Es kribbelt bei den Arminen: Am Freitag empfängt der DSC den 1. FC Köln in der ausverkauften Schüco-Arena (18.30 Uhr). Ein Topspiel, wie auch Arminias Trainer Jeff Saibene im Video-Interview erläutert.

»Ich denke schon, dass es ein Spitzenspiel ist. Es sind schon sieben Spiele gespielt. Wenn Köln Erster und wir Vierter sind, ist das schon ausschlaggebend. So gesehen ist es ein Spitzenspiel. Wir werden den Abend genießen«, sagt Saibene.

Schon zu Saisonbeginn betonte der Luxemburger, dass er den Bundesligaabsteiger als absoluten Favoriten in der 2. Liga sieht. Und auch nach einem Fünftel der Saison bleibt Saibene bei seiner Meinung: »Köln ist der größte Klub mit den besten finanziellen Möglichkeiten und der besten Qualität im Kader.«

Offen ist, ob Fabian Klos am Freitag wieder einsatzbereit sein wird. Seit einigen Tagen plagt sich der Stürmer mit muskulären Problemen im Oberschenkel herum. »Es sieht besser aus, aber wir sind uns noch nicht zu 100 Prozent sicher, ob er spielen kann«, erklärt Jeff Saibene im Video.

Und auch zur Vergabe der EM 2024 äußerte sich der 50-Jährige am Donnerstag: »Ich finde es gut, es wird ein wunderbares Fest. Ich freue mich, dass Deutschland diese Wahl gewonnen hat.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6082797?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F