>

Do., 04.10.2018

Arminia empfängt Drittligisten am 10. Oktober auf dem Trainingsgelände DSC testet gegen Meppen

Arminias Co-Trainer Carsten Rump (links) und Trainer Jeff Saibene während einer Einheit auf dem Trainingsgelände.

Arminias Co-Trainer Carsten Rump (links) und Trainer Jeff Saibene während einer Einheit auf dem Trainingsgelände. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/ts). Der DSC Arminia Bielefeld füllt die zweite Länderspielpause der Saison mit einem Testspiel: Am Mittwoch, 10. Oktober, empfängt der Fußball-Zweitligist den SV Meppen auf dem Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße.

Angepfiffen wird die Partie um 18.30 Uhr. Gegner Meppen legte in der 3. Liga einen schwachen Start hin. Aktuell belegen die Niedersachsen mit neun Punkten aus zehn Spielen den vorletzten Platz.

Der Einlass für die Zuschauer beginnt am 10. Oktober ab 17.45 Uhr. Eine Eintrittskarte ist ausschließlich an der Tageskasse erhältlich und kostet 6 Euro. DSC-Mitglieder, DSC-Dauerkarteninhaber, Schüler und Azubis bekommen die Karte ermäßigt für 4 Euro.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6098036?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F