>

Di., 23.10.2018

Arminia verliert Testspiel 1:2 gegen Werder Bremen Klewin kaum geprüft

Philipp Klewin spielte 45 Minuten.

Philipp Klewin spielte 45 Minuten. Foto: Thomas F. Starke

Lohne/Bielefeld (WB/jen). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat das Testspiel gegen Werder Bremen, den Tabellendritten der Bundesliga, in Lohne 1:2 (1:0) verloren.

Im Gegensatz zu den vergangenen drei Partien (zweimal Liga, Test gegen Meppen) agierte der DSC gegen Werder wieder im gewohnten 4-4-2 statt im 3-5-2. Aus der Startelf des 2:3 gegen Greuther Fürth war lediglich Brian Behrendt von Anfang an dabei. Im Tor stand Philipp Klewin, der Vertreter des verletzten Stammkeepers Stefan Ortega Moreno (Innenbandzerrung). Klewin wird auch im Punktspiel am Samstag in Aue das Bielefelder Tor hüten.

Tor von Harnik nicht anerkannt

Beide Mannschaften setzten hauptsächlich auf Spieler der zweiten Reihe. Der DSC ging in der 16. Minute in Führung. Einen Fehlpass von Thore Jacobsen nahm Prince Osei Owusu auf und überwand Werder-Schlussmann Luca Plogmann. Kurz vorher musste sich Plogmann mächtig strecken, um einen Freistoß von Behrendt über die Latte zu lenken. Glück hatten die Arminen, als ein Tor von Martin Harnik nicht anerkannt wurde. Der Bremer hatte Julian Börner angeblich zuvor gefoult (23.).

Werder dreht das Spiel

Klewin, der keinen Ball halten musste, machte zur Pause Platz für Baboucarr Gaye. Der 20-Jährige durfte sich kurz nach dem Wechsel gegen Kevin Möhwald auszeichnen (53.). Bremen war in der zweiten Hälfte das klar spielbestimmende Team, beim DSC ging offensiv fast nichts mehr. Fünf Minuten vor Schluss traf Johannes Eggestein mit einem platzierten Flachschuss unhaltbar zum 1:1. Kurz darauf markierte Josh Sargent das 2:1 für Werder.

Arminia: Klewin (46. Gaye) - Özkan, Behrendt (46. Salger), Börner (75. Siya), Lucoqui - Massimo (63. Brandy), Christiansen (76. Müller), Weihrauch (58. Ucar), Staude - Schipplock (46. Quaschner), Owusu

Werder: Plogmann - Beijimo, Langkamp, Friedl, Jacobsen (75. Rieckmann) - J. Eggestein, Mbom (75. Gruev), Möhwald (75. Philipp) - Sargent, Harnik (30. Wagner), Rashica

Zuschauer : 1200

Tore: 1:0 Owusu (16.), 1:1 J. Eggestein (85.), 1:2 Sargent (87.)

Gelbe Karten: Börner/ -

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6141259?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F