Voglsammer gelingt Doppelpack gegen Tianjin Teda
2:1 – Arminia feiert Testspielsieg

Benidorm/Bielefeld (WB/dis). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Montag sein  drittes und letztes Testspiel während seines Trainingslagers an der spanischen Costa Blanca gegen Tianjin Teda 2:1 (0:1) gewonnen.

Montag, 21.01.2019, 17:21 Uhr aktualisiert: 21.01.2019, 17:39 Uhr
Andreas Vopglsammer. Foto: Thomas F. Starke/Archiv
Andreas Vopglsammer. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Auf dem Trainingsplatz des Teamhotels Melia Villaitana in Benidorm brachte der Brasilianer Jonathan den chinesischen Erstligisten mit einem 16-Meter-Schuss unter die Latte in Führung (32. Minute). Andreas Voglsammer sorgte in der 52. Minute mit einem Torpedo-Kopfball nach Flanke von Keanu Staude gegen das von Uli Stielike (64) trainierte Tianjin zunächst für den Ausgleich.

In der Nachspielzeit traf er gegen das Team des deutschen Ex-Nationalspielers, zu dem auch der frühere Bochumer und Berliner Felix Bastians zählte, sogar noch zum 2:1-Endstand. DSC-Trainer Uwe Neuhaus (59) wechselte in der Halbzeitpause sein komplettes Team. Im zweiten Abschnitt stand zu weiten Teilen jene Elf auf dem Platz, die so auch beim ersten Pflichtspiel im neuen Jahr am Mittwoch, 30. Januar, bei Dynamo Dresden auflaufen könnte.

Stürmer Fabian Klos zog sich gegen Tianjin Teda, das im zweiten Durchgang gegen deutlich überlegene Bielefelder arg unter Druck geriet, einen Pferdekuss zu und musste ausgewechselt werden. Am Dienstag reist Arminia zurück nach Hause. Am Freitag bestreitet der DSC dann noch eine weitere Testpartie gegen den Viertligisten VfB Lübeck unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Schüco-Arena.

Arminia 1. HZ: Klewin - Clauss, Christiansen, Salger, Lucoqui - Schütz (10. Owusu) - Ucar, Weihrauch - Brandy, Schipplock (18. Müller), Massimo

Arminia 2. HZ: Ortega Moreno - Brunner, Behrendt, Börner, Hartherz - Prietl - Edmundsson, Seufert - Staude, Klos (62. Müller), Voglsammer

Tore: 0:1 Jonathan (32.), 1:1 Voglsammer (52.), 2:1 Voglsammer (90.+2)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6337587?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker