Video: Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus reagiert auf Julian Börners Absage an den DSC
»Ich war überrascht und tief enttäuscht«

Bielefeld (WB/sba). Der DSC Arminia Bielefeld tritt am Sonntag (15.30 Uhr) beim SV Sandhausen an. Jedoch spielte die vorletzte Saisonpartie am Freitag keine Rolle. Gesprächsthema war vor allem Julian Börners Absage an den DSC.

Freitag, 10.05.2019, 15:33 Uhr aktualisiert: 10.05.2019, 15:36 Uhr
Schätzen sich gegenseitig: Julian Börner (links) und DSC-Trainer Uwe Neuhaus. Foto: Thomas F. Starke
Schätzen sich gegenseitig: Julian Börner (links) und DSC-Trainer Uwe Neuhaus. Foto: Thomas F. Starke

Wie berichtet hatten sich Klub und Spieler bereits mündlich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt . Am Mittwoch zog Börner seine Zusage dann zurück, weil er einen Vertrag beim englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday unterschrieben hatte. Entsprechend enttäuscht zeigte sich Trainer Uwe Neuhaus am Freitag bei der Pressekonferenz: »Ich war sehr überrascht und natürlich auch total enttäuscht. Ich habe mich in der Zeit hier sehr vehement für ihn eingesetzt, dass der Vertrag verlängert wird.« Neuhaus war sich »total sicher«, dass Börner beim DSC bleibt. So kam es nun nicht .

Die ganze Pressekonferenz mit Uwe Neuhaus und weitere Aussagen zu Julian Börner sehen Sie hier:

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6602005?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Paderborner Badeseen im Fokus
2500 Menschen befanden sich zum Zeitpunkt der Aufnahme am Sonntag auf dem 110.000 Quadratmeter großen Gelände. Berücksichtigt werden muss bei diesem Foto aber, dass das Objektiv „verdichtet“, die Menschen also optisch enger zusammenrückt. Foto: Hans Büttner
Nachrichten-Ticker